H. v. Durban Thunder aus der Unbekannt

Kommentar schreiben

Kommentare: 55
  • #1

    Super (Sonntag, 11 Mai 2014 18:11)

    Sieht ja sehr stattlich und selbstbewusst aus, richtig gut gemacht!

  • #2

    strammer bursche (Sonntag, 11 Mai 2014 18:25)

    spricht dafür, dass mutter "Unbekannt" ihn gut versorgt

  • #3

    Böcke (Sonntag, 11 Mai 2014 22:31)

    Mit großer Wahrscheinlichkeit ein zukünftiger Bock ...

  • #4

    . (Sonntag, 11 Mai 2014 22:34)

    +18

  • #5

    +18. (Montag, 12 Mai 2014 06:56)

    ist zwar gemein, sollte euch zuchtheinis aber mal deutlich machen, das Pferde nicht zu eurer beschissenen Unterhaltung auf dem euch genehmen Niveau da sind.
    elende Diskussion.

  • #6

    dolo in hannover (Montag, 12 Mai 2014 08:28)

    http://www.youtube.com/watch?v=cXqPoocqAgo

  • #7

    di (Montag, 12 Mai 2014 08:35)

    leider hat es für braunschweig nicht gereicht, aber es hat eben wirklich nicht gereicht über die saison. ob es für den haesvau reichen wird, ist ungewiss. eigentlich hat dieser vereine sich den abstieg über jahrelanges fleissiges bemühen redlich verdient, andereseits ist eine stadt wie hamburg ohne 1. liga amputiert.

    96, die roten, haben zum beschluß sehr ordentlich gespielt, 13 punkte aus 5 spielen. das macht mut und hoffnung, daß das tief nach den zwei super jahren überwunden ist. europapokal schlaucht mehr, als man so glaubt. den preis haben sie gezahlt, aber jetzt ist wieder gut.

    steven hat 15 jahre oder so für den verein gespielt. das gibt es fast nicht mehr. ein sportler mit klasse.

  • #8

    kassandro (Montag, 12 Mai 2014 09:19)

    Böcke gibt es überall dort, wo es Leistungsunterschiede gibt. Mit dem Leistungsniveau hat das nicht das geringste zu tun. Im Fußball ist z.B. der HSV solch ein Bock, der sich den Abstieg redlich verdient hat und dem er wohl auch gut tun würde, da so ein Abstieg auch immer eine große Chance zur Erneuerung ist. Auf der anderen Seite ist der HSV auch der letzte Dino der Liga und steht als solcher quasi unter Naturschutz. Deswegen sollte der Fußballgott noch einmal Gnade vor Recht walten lassen.

  • #9

    . (Montag, 12 Mai 2014 09:21)

    "andereseits ist eine stadt wie hamburg ohne 1. liga amputiert."

    man ohh Mann, ist das ein geistiger Dünnpfiff, diese Type setzt doch tatsächlich Fußball ins Verhältnis zur Qualität einer Stadt. :-))
    absolut armselig.

  • #10

    Amputation (Montag, 12 Mai 2014 09:35)

    Was wäre Hamburg wenn Herr Tiedtke Horn amputiert hätte?
    und,
    in Frankfurt liegt der Patient schon auf dem OP Tisch.

  • #11

    der gesamte patient (Montag, 12 Mai 2014 09:42)

    liegt auf dem op-tisch, republikweit, falls das noch nicht bemerkt wurde.

  • #12

    #11 (Montag, 12 Mai 2014 09:52)

    aber, aber was schreiben Sie denn da! Es geht doch allerorten im Turf aufwärts, wie uns die Protagonisten an jeder Ecke glauben machen wollen.... Wenn das Herr Ostermann hört....!!!

  • #13

    layman (Montag, 12 Mai 2014 10:23)

    Es ist wirklich ein sehr schönes und typvolles Fohlen! Das finde ich obwohl - oder vielleicht gerade weil - mir beim Betrachten des Bildes der von DI geprägte Ausdruck 'starkknochig' in den Sinn kommt. So soll es ja auch sein, wenn es übe die Hecken geht. Ist denn die Identität von 'Unbekannt' zu ermitteln? Geht Pixie dieses Jahr auch zu DT?

  • #14

    pixie (Montag, 12 Mai 2014 10:47)

    ist tragend von durban thunder.

  • #15

    ochgottchen.. (Montag, 12 Mai 2014 11:09)

    unser @laymänneken, noch nicht mal blond u. keine 90GAG, als Zuchthengst völlig ungeeignet.:-))))))))

  • #16

    die (Montag, 12 Mai 2014 11:15)

    sieglose Pixie ?

  • #17

    das (Montag, 12 Mai 2014 12:12)

    widerspricht völlig der selbst aufgestellten Zuchtregeln des Blogisten!

  • #18

    exakt; (Montag, 12 Mai 2014 14:28)

    ein völliger Widerspruch, erklärbar einzig mit der Tatsache des "Eigenen", zum. prozentual, denn immer in diesen Fällen ist man zunächst immer felsenfest davon überzeugt etwas ganz Tolles u. Besonders zu haben.

    anderen hingegen spricht man dies ab, man spricht dann abfällig von "Böcken", eine alles verschmelzende Persönlichkeit, der Mann.:-)

  • #19

    Was juckt mich (Montag, 12 Mai 2014 15:19)

    mein Geschwäzz von gestern, das Läbbe geht weiter.

  • #20

    Die Realität (Montag, 12 Mai 2014 15:24)

    holt einen gewiss irgendwann ein und wenn sie eben in Gestalt eines Bockes daher kommt!

  • #21

    Die Basis lebt, (Montag, 12 Mai 2014 15:31)

    danke dafür an den Blog-Betreiber! Mit wenig Aufwand das loderne Feuer der Empörung entfacht und am brennen gehalten.

  • #22

    Konsequente (Montag, 12 Mai 2014 15:45)

    Argumentation der Basis ohne Basis. Spiegelfechter unter sich. Wo ist Schleifenmann?

  • #23

    Ach ja, (Montag, 12 Mai 2014 16:36)

    was ist aus Pferd Adolf geworden ?

  • #24

    Stall (Montag, 12 Mai 2014 16:44)

    Cash is King, Racing Manager A.F.Schleifenbauer

  • #25

    Ein langsamer Bock (Montag, 12 Mai 2014 17:05)

    ist ein Statement für Toleranz, alles andere ist doch Austria Wurst!

  • #26

    Cash is Queen (Montag, 12 Mai 2014 17:33)

    Schleife hat fertig:-)

  • #27

    war Pixie (Montag, 12 Mai 2014 18:14)

    denn nun sieglos ?

  • #28

    Namensvorschlag (Montag, 12 Mai 2014 18:33)

    PRAIRIE THUNDER (Durban Thunder - Pixie)

  • #29

    di (Montag, 12 Mai 2014 18:57)

    danke, guter vorschlag.

  • #30

    Gerne (Montag, 12 Mai 2014 19:15)

    Mit donnernden Hufen ... to steal somebody's thunder!

  • #31

    j.w. (Montag, 12 Mai 2014)

    #23, adolf gabs nicht. aber adolfina hatte gag 91. mehr wie sie, sozusagen ...

  • #32

    ich meinte Adolf mit ph (Dienstag, 13 Mai 2014 07:13)

    Adolphe oder so, war beim Löwe glaub ich.
    Ist der jetzt Wurst oder was ist aus ihm geworden ?
    Sicher auch nicht die geschmackvollste Unterhaltung,
    aber es ist aufgefallen, daß er nicht mehr beim Löwe steht.

  • #33

    Racingmanager (Dienstag, 13 Mai 2014 08:02)

    A.F.. zur Zeit Heiligendamm, wie er seine damalige Zuständigkeit scharmant beschrieb. Ein Scharmeur in Wort und Bild vom Scheitel bis zur Sohle. Im Stil alter Meister, mit Pelzwams und Barrett und Geldkatze aus eitel Lametta. Dergleichen sieht man oft bei niederländischen Meistern aus der Delfter Schule, als Stilleben mit einem güldenen Topf oder Napf voll mit wie immer köstlicher Gerstensaftkaltschale hinreißend komponiert. Prost A.F.!

  • #34

    baufenschleim (Dienstag, 13 Mai 2014 08:25)

    ist mit einem bösen weib genug beschäftigt und hat keine zeit mehr für brotlose kunst.

  • #35

    Hat (Dienstag, 13 Mai 2014 09:04)

    der Adolf Schleifenbaum gar nicht während der Scharmützel mit dem Blogisten noch geheiratet???

  • #36

    Hat (Dienstag, 13 Mai 2014 10:14)

    der A.S. nicht zu seinen besten Zeiten, zusammen mit KGÖ das Ostseemeeting managementmässig betreut? Wobei wohl einige Dinge dem Blogbetreifen auf den Wecker gingen. Was die Herrschaften aber weiter wohl nicht gestört hat!

  • #37

    Wird der Hengst (Dienstag, 13 Mai 2014 10:43)

    gleich herzhaft ein Gänseblümchen abzupfen
    ohne die Grasnarbe zu verletzen ?
    Oder wird er sich mit seinem Hinterbein aus
    Verlegenheit am Ohr kratzen ?
    Wiehert er gleich los ?
    Was wird aus ihm werden ?
    Wo läuft er gerade herum ?
    Hat Herr Di das Photo selbst geknipst ?

  • #38

    breeder a.a.o. (Dienstag, 13 Mai 2014 17:34)

    "Es mag ja sein, dass Herr Halm nicht allwissend in Bezug auf den Rennsport war, wie Herr Schmelz ja gerade wieder vorbetet."

    ich würde mal sagen, herr halm war nicht nur nicht allwissend, er war so gar nichts wissend. nullkommanix.

  • #39

    tom durkin (Dienstag, 13 Mai 2014 17:59)

    hört im sommer auf, die stimme belmont parks und saratoga und des breeders cup. sie suchen einen nachfolger. hier mein vorschlag:

    http://www.youtube.com/watch?v=C4LkRWeb64c

    das ist die stimme von simon holt.

  • #40

    Simon Holt (Dienstag, 13 Mai 2014 18:07)

    kann auch deutsche namen korrekt englisch ausspechen:

    http://www.youtube.com/watch?v=UDDQCaKujZI

  • #41

    Unbekannt (Dienstag, 13 Mai 2014 21:29)

    Bedeutet mütterlicherseits wohl übersetzt "v. Plumpsack a. d. Eieruhr", vom Vater weiß man auch nicht mehr viel: "We do not currently hold any information on this sire within the Racing Post database" vermeldet die Racingpost
    http://bloodstock.racingpost.com/stallionbook/stallion.sd?popup=1&horse_id=764748
    Ach, es wird wohl auch hier ein dahinSCHMELZender Züchter werden, mit Tränen in den Augen ob des so goldigen eigenen Nachwuchses. Ob dieses kleine Pferdchen, um nicht Böckchen zu sagen, wohl mal den Zielrichter belästigen wird? Wie schön ist doch die Hoffnung. Wie gnadenlos die Realität.

  • #42

    Von Frankel (Dienstag, 13 Mai 2014 22:04)

    weiß man anscheinend auch nicht mehr als von Durban Thunder - bei dem vermeldet die Racing Post genau das Gleiche wie bei Durban Thunder.

    # 41 hat sich offenbar mit den Daten der Racing Post noch nicht viel beschäftigt.
    So hat er nicht erkannt, daß es sich bei der genannten 'information' unter der Rubrik 'stud record' schlicht und einfach um eine Auflistung der gelaufenen Nachkommen des betreffenden Hengstes handelt; die besten finden sich ganz oben.

    Noch keine gelaufenen Nachkommen - noch keine 'information', weder bei Durban Thunder noch bei Frankel.

  • #43

    da sieht man mal wieder (Dienstag, 13 Mai 2014 22:31)

    wie dumm hier einige sind. sie entlarven sich einfach selbst.

  • #44

    Racing Post (Mittwoch, 14 Mai 2014 21:13)

    #43

    Es gibt die Vollzahler bei der Racing Post - so wie Frankel. Das gibt es dann in schick und komplett so: http://bloodstock.racingpost.com/stallionbook/stallion.sd?popup=1&horse_id=763453

    Und es gibt die Nullnummern, bei denen die Besitzer nicht willens oder in der Lage sind für den Vollservice zu zahlen - so wie Durban Thunder. Das sieht dann so aus: http://bloodstock.racingpost.com/stallionbook/stallion.sd?horse_id=764748&popup=1&tab=details

    That's the difference.
    Aber das weiß der Schreiber der letzten beiden Posts besser als die meisten anderen. Gell, dumm sind immer die anderen ...

  • #45

    Ihre Argumentation (Donnerstag, 15 Mai 2014 08:37)

    geht an der Sache vorbei.
    Einfach zu erkennen ist, daß fehlende 'information on this sire within the Racing Post database' #41 nicht als Beleg dafür dienen kann, daß 'man über diesen Hengst nicht viel weiß', denn dieser Satz findet sich bei jedem einzelnen Hengst, populär oder nicht, der (noch) keine Nachkommen auf der Bahn hat.

  • #46

    So wie (Donnerstag, 15 Mai 2014 09:03)

    der Standort von Durban Thunder überhaupt mit Informationen über seinen Stallion geizt. Werbung scheinen die nicht nötig zu haben, offenbar ein Selbstgänger!

  • #47

    Letzteres ist richtig. (Donnerstag, 15 Mai 2014 11:18)

    Das stetig steigende Interesse an Monsun-Nachkommen für die National Hunt Zucht beschreibt Martin Stevens in einem Artikel in der Racing Post von Februar 2013.

  • #48

    Campari - was sonst ? (Donnerstag, 15 Mai 2014 12:01)

    Bei der Blattlaus hört bei mir die Tierliebe auf,
    ich weiß, das ist nicht buddhistisch.
    Beim Eselsohr möchte ich nochmal fünfe grade sein lassen.
    Also die Tierliebe ist schon da,
    aber die Liebe zur Pflanze ist wie bei Leon der Profi einfach
    noch ausgeprägter.

  • #49

    Plattlaus (Donnerstag, 15 Mai 2014 12:07)

    auch ein toller Name.

  • #50

    würde an die tolle Plattfußreihe (Donnerstag, 15 Mai 2014 12:21)

    mit Bud Spencer erinnern.

    Plattlaus räumt in Ascot auf !
    Plattlaus in Hong Kong !
    Plattlaus kratzt sich vor dem Zielstrich noch mit dem Hinterbein
    am Ohr und gewinnt leicht!

    Plattlaus - ein Produkt des Selbstläufers!
    Für 15.000 Euro mit Vorspiel und Möhre danach!

  • #51

    der FCB (Samstag, 17 Mai 2014 22:38)

    noch Fragen?

  • #52

    Neid und oder Dummheit (Sonntag, 18 Mai 2014 09:00)

    machen hier die Runde, auf dem Foto ist ein ordentlich aufgemachtes Fohlen zu sehen, dass wenn es gesund bleibt sicherlich alle Chancen dieser Welt besitzt ein Rennpferd zu werden.
    Aber das ist ja die Regel in diesem Blog, labern, Hauptsache labern.

  • #53

    ist Unbekannt (Sonntag, 18 Mai 2014 20:29)

    denn ein akkreditiertes XX oder diente sie mehr als Probesprung?

  • #54

    Unbekannt (Montag, 19 Mai 2014 16:17)

    ist unbekannt, wahrscheinlich xx aus dem hindernis sport.

  • #55

    Nicht Kerbella (Mittwoch, 04 Juni 2014 12:53)

    Jedenfalls, ist das Foto gemacht ,wie wir jetzt alle wissen