28er Chateau Latour

Einmal, ich bin mit Herrn Walesa im Flugzeug geflogen, mit Air Dolomiti von München nach Verona. Das war sehr interessant, weil wir normalen Passagiere bereits gestiefelt und gespornt im Flugzeug saßen, als auf einmal eine dicke Limousine auf das Rollfeld fuhr, direkt neben der Tür anhielt, und Herr Walesa mit ordentlicher Entourage inkl. zwei Bodyguards unter Ehrenformation der Bayerischen Schutzpolizei zustieg. Das war ein großes Geruckel und Geraschel, bis alle neuen sich hingesetzt hatten. Man spricht Walesa übrigens immer korrekt mit nasalem ngch in der Mitte aus. Sie durften dann auch in Verona als erste aussteigen, last come first served. Jetzt hat der beliebte Arbeiterführer mit interessanten Sitzvorschlägen für Schwule im Parlament aufmerksam gemacht; ein Mann, der immer noch den Finger am Puls der Zeit hat.

 

Das schöne am Winter ist, daß sich Fußball und Pferderennen nicht wirklich ins Gehege kommen. Man kann sich dem Fußballspielgenuß hingeben, ohne das Pferderennen zu verpassen. Ganz einfach, man besteigt ein Flugzeug nach München, und schon fragt der Taxifahrer auf der A99 „ob Hamburg so groß wäre wie München“, und er fährt dann erleichtert weiter, als der Beifahrer den Kopf geschüttelt hat. Dann geht’s also flott trotz kleinem Staugedränge bei Ismaning hin nach Ottobrunn, und vorbei am Matratzen Lager Concord, einmal links hereingeschwänkt, und schon sind mir hier, wegen Werder, weil normalerweise gehen wir zu Zehnt ins Stadion, aber wer will Bayern-Werder live sehen, wenn es die Konferenz Schaltung gibt auf dem 6x6 Fernseh mit dazu gesetztem Essen von Ronnie dem Leibkoch und ausgesuchten Spitzenweinen dieser Welt.

 

Unser Senior Hartmut F. hatte leider unpässlich, also er war der berühmte No-Show am frühmorgendlichen Flughafen, und wir hatten Sorge, ob was passiert sein möge bzw. nichts sollte hoffentlich passiert sein, und so war es auch, der Gute hatte es schlicht vergessen! Und alle Telephone bei ihm zuhause aus, erst wie von Geisterhand nach der Landung quasi ferngesteuert wieder die elektronischen Geräte angeschaltet, so daß wir dann sehr erleichtert akzeptierten, pro rata 10% mehr trinken zu müssen. Das andere Sorgenkind, die Raupe Nimmersatt, kam etwas derangiert zum Flughafen, also etwas zerknittert noch und unfroh im Ganzen, und auf die Frage wo Du gewesen gestern? erging die Zauberantwort „in der Oper, Tosca!“, na ja, und da gibt es in der Pause immer auch alkoholische Erfrischungsgetränke, und damit war der Fall großartig erklärt und erläutert und abgeschlossen. Tosca!

 

Also, es handelt sich bei dieser Truppe um um und bei je nach Situation 8-12 Leute, Männer, die Wein und Fußball freundschaftlich verschweißt. Wir treffen uns seit Jahren einmal bei J.J. in München, einmal zum Weihnachtsessen in der Villa Verde, manchmal zu einer Weinreise, und regelmäßig und dann und wann zwanglos beim Weinhändler und privat zu diesem und jenem. Und unser Münchner Gastgeber hat seine enormen Spielergehälter weise und zum Teil in ganz erstklassigen Wein angelegt, und wie es sich für einen kulturell hoch mögenden Menschen gehört, kommt es dann immer zu einem regelrechten Hochamt an Gastfreundschaft und Großzügigkeit und Klasse, die auch schon den jungen Spieler auszeichnete. Wie auch seinen väterlichen Freund und Mentor J.M., der immer gern das (sein) 1:0 gegen Arminia im Lokalderby erzählt, und der J.J. zeitig beibrachte, wie ein ordentlicher Keller zu bestücken ist.

 

Und so verläuft der Münchner Sonnabend MittagNachmittagAbend in allerschönster Harmonie, mit Austern und Kaviar und Chesterhäppchen und dazu Van Volxem Scharzhofberger 2009 und Hermannshöhle von Dönnhoff 2009 und La Grande Dame und ein Chassagne-Montrachet von Marc Morey aus dem Jahre 1998. Oder ein Tegernseer Helles. Im Stehen, während bereits Ingolstadt sich gegen Dresden müht, und im Niedersachsen Stadion zwei Plätze leer blieben. Dann gibt’s Fischsuppe, aber richtige mit Felsenfischaroma und jede Menge Safran, damit der Wein besser rutscht. Und es zieht dann ein Tellergericht nach dem anderen über den Tisch, Karaffen paarweise mit erlesenen Rotweinen dieser großen Welt, Palmer 66 und Martha’s Vineyard und Unico 89 und noch dies und das und zum Beschluß des offiziellen Festprogramms der berühmte Chateau Latour 1928. Der sieht aus wie Möbelpolitur, riecht auch entfernt so, und schmeckt, als wenn er keinen Tag älter wäre als 85 Jahre. Dafür machen sie diese Weine, damit die Radiokarbonmethode zur Altersbestimmung nicht nötig ist. Und dafür gibt es solche antiquarischen Männerbünde, die immer lauter und aufgekratzter sich kommentierend überbieten im Lobe und Preise der Veranstaltung und das es so was Schönes für Geld zu kaufen gibt.

 

Didier ist ein Fußballgott, wie sich für mich einmal mehr herausstellte, aber meine Kumpels aus Hamburg wollten sich da nicht festlegen. Das Spiel 96 5 - HSV 1 wird gleichwohl in die Annalen von 96 eingehen, denn so viele gibt es nicht von dem Kaliber.

 

Leider gibt das Thema Pferderennen im Moment nicht wirklich Wichtiges her; Cheltenham ist noch etwas hin, Kentucky Derby auch, der Rest so wie so. Die Meydan Veranstaltung ist für Dritte Zuseher zunehmend uninteressant, und Neuss tun sich nur Masochisten an. Besonders schlimm ist diese Zeit für Galopponlie.de. Es gilt, auf der Glatze eine Locke nach der anderen zu drehen, notfalls mit Hilfe des certified criminal Ramdan Kadyrov und Zazou, der leider leider nur Vierter war bzw. mit Hilfe der Juristik Dritter in Chantilly.

 

Am kommenden Freitag wird sich in Hannover Herr Vogel präsentieren, dazu die Runde der norddeutschen Rennvereinspräsidenten, von der ich mir persönlich einige heitere Einlassungen erwarte. Der Weserkurier hat neulich Herrn Muhle indirekt der Unwahrheit bezichtigt, hinsichtlich der Mittelverwendung der 1,4 Millionen, und mal sehen, was sich daraus evtl. an Interessantem ergibt. Was Herr Muhle ansonsten schätzt, sind lange Schlangen und Verspätungen am Toto, jedenfalls am Karfreitag, wie er auch auf Nachfrage vehement bestätigte in Bremen, neulich, bei der Versammlung. Ein eigenartiger Mann.

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 188
  • #1

    Ihr Leser (Sonntag, 03 März 2013 10:21)

    Sehr geehrter Herr Schmelz,
    wenn Sie schon einer der ganz wenigen deutschen Berichterstatter aus der ansonsten äußerst langweiligen Galopprennsport-Presseszene sind, die uns im Internet mit lesenswerten vielschichtigen Hintergrundwissen kunterbund informieren und unterhalten, so bitte ich Sie um Einführung einer bestimmten "Sendezeit".

    Zum Beispiel an jedem Montag, Mittwoch und Freitag. Frühmorgens um 08.00 Uhr. Oder aller zwei Tage zur Mittagsstunde 12.00 Uhr.

    In einem Rhythmus, wo man sich darauf einstellen und freuen kann, in Erwartung: "Was hat uns der gute Mann aus dem Norden heute zu berichten".

    Seit Ihren letzten Zeilen mußten wir ja tagelang richtig "schmoren".

  • #2

    auf die kacke hauen, (Sonntag, 03 März 2013 11:30)

    aber nicht einmal den namen des weines schreiben können. prima. :-)

  • #3

    danke, (Sonntag, 03 März 2013 12:07)

    wertvoller tip!

  • #4

    Gerechtigkeit pour amelie! (Sonntag, 03 März 2013 12:36)

    Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
    Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
    Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
    Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
    Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

  • #5

    Palo (Sonntag, 03 März 2013 12:46)

    macht einen Scherz:

    "Apropos Vögel – dazu noch ein froher Gruß aus Kalau:
    Zitat:
    What is the difference between Prince Charles and bird-shit?
    Well, Prince Charles is heir to the throne and bird-shit is thrown in the air."

    Das Publikum biegt sich vor Lachen, Zwerchfelle platzen reihenweise, die Veranstaltung muß wiederholt widerholt werden. Palo rocks!

  • #6

    Wer bist "Du", (Sonntag, 03 März 2013 13:06)

    daß die Alte Dir Handschellen angelegt hat ?
    Oder macht die jetzt auf Domina ?

  • #7

    manto (Sonntag, 03 März 2013 13:19)

    als Sudel-Ede .Einfach nur köstlich .
    von Blüschow hingegen voll auf j.w Niveau gesunken .

  • #8

    GaloppOnline (Sonntag, 03 März 2013 13:30)

    Wieder viele deutsche Pferde am Montag in Ghlin am Start
    Lieber Redakteur ,'viel' fährt der Bauer auf dem Wagen :-)

  • #9

    Was nichts kostet (Sonntag, 03 März 2013 13:56)

    taugt auch nichts .
    Ebenda Galopper-Forum .

  • #10

    Galopperforum (Sonntag, 03 März 2013 14:31)

    Nein ,Danke .

  • #11

    so, die ersten 200 Euro (Sonntag, 03 März 2013 14:33)

    sind drinn für Horst Rudolph :-)

  • #12

    Manto (Sonntag, 03 März 2013 14:34)

    ist einfach nur zum Kotzen .

  • #13

    man der Manto hat seit (Sonntag, 03 März 2013 14:35)

    Sylvester kein Wort mehr mit
    mir gewechselt und jeden unter
    Generalverdacht gestellt, weil
    Du ihn nicht mehr liebst.

  • #14

    ich glaub das muß den Bayern (Sonntag, 03 März 2013 14:37)

    im Blut liegen,
    "das Zurücktreten".
    War der Köhler auch Bayer ?

  • #15

    Manto Emerito (Sonntag, 03 März 2013 14:42)

    !

  • #16

    der nächste Starter von Horst Rudolph (Sonntag, 03 März 2013 15:07)

    völlig platt nach der ersten Runde
    auf einer 2.300meter Strecke.
    Also mit Müh und Not nicht zusammengebrochen.
    Kategorie "E" ist schon fast zu hochklassig
    für Rudolph-Pferde, da kann man die
    Schuld auch nicht auf Peter Schiergen schieben.
    Man, bekommen die Tiere nichts zu essen oder
    dürfen nur am Wochenende aus dem Stall.
    Völlig untrainiert und fehlplatziert der Schimmel
    in diesem Rennen.

  • #17

    ich glaube da würd er als Trainer mehr (Sonntag, 03 März 2013 15:09)

    verdienen, wenn er einen Streichelzoo
    aufmacht.

  • #18

    ok, kam von Mirek Rulec (Sonntag, 03 März 2013 15:11)

    zum Rudolph. Also muß er den Schimmel
    erst wieder aufbauen.

  • #19

    also vor der Lasagne gerettet, (Sonntag, 03 März 2013 15:14)

    das ist ehrenwert :-)

  • #20

    mit Müh und Not "Pumpgun" Dritter (Sonntag, 03 März 2013 16:34)

    und 400 Euro Gewinn. Aber wirkte
    wieder völlig untrainiert das Tier.
    Die Rudolph-Pferd starten gut, sind
    aber nach der ersten Kurve platt´
    und retten sich auf dem Zahnfleisch
    irgendwie ins Ziel.

  • #21

    Lecker (Sonntag, 03 März 2013 16:48)

    Heute am Start Schinken Otto...mmmmmhhhh

  • #22

    im Dritten hatte Trainer Rudolph (Sonntag, 03 März 2013 17:10)

    noch einen Zweiten,
    da waren wir aber essen.
    Kommen 800 drauf.
    Fährt er mit 1.400 Euro nach Hause.
    Geht doch. Ein paar Abzüge noch.
    Das reicht für nen Monat.

  • #23

    eigentlich mag (Sonntag, 03 März 2013 17:30)

    ich den @manto,denke er mag auch keine Schwulen, aber er mag ja wohl den Papst, ich hingegen finde die ganze Bagage einfach zum Kotzen.
    finde die Position von Lech Walesa auch stark, gefällt mir gut.

  • #24

    Ich mag den @manto (Sonntag, 03 März 2013 17:38)

    nicht ,dafür aber sein Hundi .

  • #25

    bei "Baggage" (Sonntag, 03 März 2013)

    hab'e ich mir ein "g" geschenkt.:-))

  • #26

    #24 (Sonntag, 03 März 2013 17:42)

    am Spieß und auf'en Teller.

  • #27

    Der Klaus hat sich wieder mit seinem roten Schal (Sonntag, 03 März 2013 17:45)

    ins Siegerphoto gestellt.

  • #28

    ich denk an ihm ist ein (Sonntag, 03 März 2013 17:46)

    Stierkämpfer verloren gegangen.

  • #29

    Gute Sabrina (Sonntag, 03 März 2013 18:39)

    Liebe Sabrina .lol

  • #30

    ja der Klaus war den ganzen Tag nicht im Bild, (Sonntag, 03 März 2013 18:44)

    aber sofort als Sabrina gewonnen
    hatte, war er am Start und
    hat seinen Schal ausgeworfen.

  • #31

    Egar Wall-E (Sonntag, 03 März 2013 18:50)

    Klaus Göntzsche und das wuppertalscher Tuch...

  • #32

    Dr. Parlo (Sonntag, 03 März 2013 19:31)

    und der Mob des Forum .Einfach nur abgehoben .
    Er sollte sich sich mal die Tönung Marylin ins
    Haar klatschen .
    Dann ist er dort ,wo er hingehört .

  • #33

    wer von sich als @parlo (Sonntag, 03 März 2013 19:45)

    schreibt, hat gewaltig einen an der waffel.

  • #34

    Jetzt hat es der Kurfürst (Sonntag, 03 März 2013 20:04)

    dem Deppen aus München mal so richtig gegeben .lol

  • #35

    dann heißt es am Abend (Sonntag, 03 März 2013 20:08)

    hoch die Tassen .

  • #36

    Brigitte (Sonntag, 03 März 2013 21:08)

    hat einen Kater :-)

  • #37

    Big Pur (Sonntag, 03 März 2013 21:17)

    aber auch .

  • #38

    manto sieht sich (Sonntag, 03 März 2013 21:33)

    mit @Parlo und DI auf einer Stufe .
    Grössenwahnsinnig scheint der Bursche zu sein.

  • #39

    Oppermann Hase: (Sonntag, 03 März 2013 21:38)

    Stufen

    Wie jede Blüte welkt und jede Jugend
    Dem Alter weicht, blüht jede Lebensstufe,
    Blüht jede Weisheit auch und jede Tugend
    Zu ihrer Zeit und darf nicht ewig dauern.
    Es muß das Herz bei jedem Lebensrufe
    Bereit zum Abschied sein und Neubeginne,
    Um sich in Tapferkeit und ohne Trauern
    In andre, neue Bindungen zu geben.
    Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne,
    Der uns beschützt und der uns hilft, zu leben.

    Wir sollen heiter Raum um Raum durchschreiten,
    An keinem wie an einer Heimat hängen,
    Der Weltgeist will nicht fesseln uns und engen,
    Er will uns Stuf' um Stufe heben, weiten.
    Kaum sind wir heimisch einem Lebenskreise
    Und traulich eingewohnt, so droht Erschlaffen,
    Nur wer bereit zu Aufbruch ist und Reise,
    Mag lähmender Gewöhnung sich entraffen.

    Es wird vielleicht auch noch die Todesstunde
    Uns neuen Räumen jung entgegen senden,
    Des Lebens Ruf an uns wird niemals enden...
    Wohlan denn, Herz, nimm Abschied und gesunde!

  • #40

    #38 (Sonntag, 03 März 2013 21:42)

    Nein,nur mal wieder zuviel getrunken .

  • #41

    auf gut deutsch (Sonntag, 03 März 2013 21:47)

    mal wieder bsuffen .lol

  • #42

    Margharete Faust: (Sonntag, 03 März 2013 21:53)

    Was so ein Mann nicht alle alles trinken kann.

  • #43

    j.w. (Sonntag, 03 März 2013 21:54)

    einfach nur toll wenigstens hier im ludl-sudl-blog nicht vergessen zu werden. danke diplo ...

  • #44

    Der Manto kann einen heben, (Sonntag, 03 März 2013 21:54)

    das werdet ihr noch erleben.

  • #45

    jetzt schalte ich Jauch an, (Sonntag, 03 März 2013 21:57)

    und das erste Wort "lesbisch"

  • #46

    wann kommt endlich auch mal die Diskussion (Sonntag, 03 März 2013 21:59)

    über ins Taschentuch Onanierer.

  • #47

    und was ist mit Scheinehen, (Sonntag, 03 März 2013 22:03)

    von zwei Männern, die keine Frau
    abbekommen und aus ökonomischen
    Gründen heiraten?

  • #48

    j.w (Sonntag, 03 März 2013 22:08)

    wir werden dich nie vergessen .aber der titel
    sudel ede steht dir gut .paßt wie angegossen.lol

  • #49

    achtung, bajuware, (Sonntag, 03 März 2013 22:15)

    diplo hat einen kampfhund gekauft, der ist 2 cm grösser als die münchner bestie. ab jetzt vorsicht beim gassi gehen.

  • #50

    manto (Sonntag, 03 März 2013 22:26)

    der alte brecht würde sich im grabe umdrehen ,
    wenn er deinen mist hier und im forum lesen müsste .

  • #51

    er ist halt (Sonntag, 03 März 2013 22:31)

    ein Trunkenbold ,der Goethe und Brecht nicht
    unterscheiden kann .

  • #52

    die Deutschen (Sonntag, 03 März 2013 22:33)

    von Problemen verfolgt,Homo-Ehen,verschissene Toiletten der Elitekrieger in der Türkei,toll,-die Welt schaut auf uns.
    nen schwuler Aussen der zum reisen in viele Länder nen Vertreter braucht und nen schwuler Berliner Meister der rein flughafenmäßig nichts auf die Reihe kriegt.

    alles toll.......:-))




  • #53

    Sandrinex (Sonntag, 03 März 2013 22:39)

    wird doch wohl nur eine Feststellung gewesen sein .

  • #54

    bei sandrisex (Sonntag, 03 März 2013 22:43)

    hättest du manto an der backe :-)

  • #55

    Am Start: (Sonntag, 03 März 2013 22:47)

    Spiegeleier mit Tomaten

  • #56

    Toll (Sonntag, 03 März 2013 22:49)

    die Galopperwelt schaut auf manto ,ein A*******
    vor dem Herrn .

  • #57

    Schweiz schafft per Volksabstimmung (Sonntag, 03 März 2013 22:50)

    "Begrüßungsgeld für Manager" ab. LOL

  • #58

    RGT-Regel: (Sonntag, 03 März 2013 22:56)

    Manto

    q.e.d.

  • #59

    wer wird als 1. (Sonntag, 03 März 2013 22:56)

    draufspringen ? Seehofer,Merkel,Steinbrück ,Rösler
    (der wohl nicht)oder Grün komplett .

  • #60

    ich tippe auf den Stein, (Sonntag, 03 März 2013 22:57)

    weiter weiß ich den Namen nicht.

  • #61

    ne kann er nicht, (Sonntag, 03 März 2013 22:58)

    dann macht er sich lächerlich.

    ziehe zurück

  • #62

    Mark (Sonntag, 03 März 2013 22:58)

    ?

  • #63

    war bei (Sonntag, 03 März 2013 23:00)

    Mathe immer 3-6 .

  • #64

    wir sollten (Sonntag, 03 März 2013 23:01)

    solch einen Schlaukopf wie Lech Waleser eingemeinden,einer der dem Volk aus der Seele spricht,die Klitschko Klopper in den nächsten Flieger zurück in die Ukraine.

  • #65

    Lady O. (Sonntag, 03 März 2013 23:05)

    macht eine Woche Urlaub .
    Sponsor gefunden ? Oder mit dem auspietschen eine gute
    Straße gehabt ?lol

  • #66

    der herr w. aus m. (Sonntag, 03 März 2013 23:08)

    versucht gerade im facebook-galopperforum herrn schmelz in die pfanne zu hauen. beweismaterial kopierte blogeinträge.

  • #67

    eher Katholische Seele (Sonntag, 03 März 2013 23:08)

    aber die Klitschkos gerne zurück zu den wurzeln .

  • #68

    ah, wo Dus sagst, (Sonntag, 03 März 2013 23:11)

    wie ist denn Wutzeline gelaufen ?

  • #69

    Das wird ein Spaß (Sonntag, 03 März 2013 23:14)

    Der Weller wird dem DI ans Bein pinkeln wollen ?
    Der Oberbeleidiger aller Foren ?
    Material on masse vorhanden .

  • #70

    aber warum macht Herr W. das ? (Sonntag, 03 März 2013 23:14)

    Nur weil die 17jährige Studentin
    ihm einen Korb gegeben hat ?
    Ok, sie hat älter gewirkt von den Postings.

  • #71

    ich glaub Herr Weller versucht (Sonntag, 03 März 2013 23:19)

    ein Locke in Frau Arnolds
    grauem Haar zu ondulieren.

  • #72

    Herr Schmelz (Sonntag, 03 März 2013 23:20)

    sollte Herr Weller das durchziehen wollen ,stelle ich
    Ihnen gerne mein Material zur Verfügung .

  • #73

    ich hab noch ne Flasche Eierlikör (Sonntag, 03 März 2013 23:25)

    gefunden, endlich action.

  • #74

    sogar von Blüschow (Sonntag, 03 März 2013 23:25)

    hat gemerkt ,dass der @manto nicht mehr alle Latten
    am Zaun hat .

  • #75

    und das (Sonntag, 03 März 2013 23:26)

    heisst was :-)

  • #76

    Der Vietnamese sagt, (Sonntag, 03 März 2013 23:26)

    Herr Weller putzt nie die Treppe
    zu Hause.

  • #77

    auch der hund (Sonntag, 03 März 2013 23:32)

    muß zum pinkeln allein vor die tür .
    der schisser bleibt im treppenlicht .

  • #78

    der hat doch den ganzen Winter (Sonntag, 03 März 2013 23:34)

    auf die Couch gebullert.

  • #79

    einfach (Sonntag, 03 März 2013 23:34)

    Geil ,was hier abgeht .

  • #80

    wird Zeit (Sonntag, 03 März 2013 23:38)

    das sich der Schneepinkler mal wieder hier blicken läßt.

  • #81

    an dem scheiß Eierlikör trink (Sonntag, 03 März 2013 23:42)

    ich jetzt schon ein halbes Jahr.
    Geht sofort in die Birne.
    Morgen such ich mal bei Aldi´
    nach einem Dornfelder oder kauf
    mir meinen Geheimtip:
    so ein Klosterfrau Melissengeist-Generikum.

  • #82

    Am Start (Sonntag, 03 März 2013 23:43)

    Trockene Spaghetti, weil
    es so spannend ist.

  • #83

    ich hab jetzt noch 10 trockene Spaghetti (Sonntag, 03 März 2013 23:49)

    am Start, dann muß ich wieder
    aufstehen.

  • #84

    so ne Spaghetti (Sonntag, 03 März 2013 23:56)

    ist ein Kunstwerk

  • #85

    von nun an (Montag, 04 März 2013 07:06)

    werde ich jeglichen Beschiß rechtlich verfolgen lassen .

  • #86

    denk ich an manto (Montag, 04 März 2013 07:11)

    in der Nacht ,so bin ich um den Schlaf gebracht .
    Auch entschuldige ich mich bei allen,die ich
    bisher beleidigt habe .
    Das soll nicht wieder vorkommen :-)
    Oder so ähnlich .

  • #87

    Heute solls hell und sonnig werden (Montag, 04 März 2013 07:18)

    Vorsicht!

  • #88

    also die Grünen und der Tritt Ihn (Montag, 04 März 2013 07:38)

    sind jetzt als erstes auf
    die Schweizer Volksabstimmung aufgesprungen.

  • #89

    luschtig , luschtig (Montag, 04 März 2013 07:56)

    Mantolinen im Mondschein .lol

  • #90

    schon ganz schön heftig: (Montag, 04 März 2013 08:14)

    was der herr w. da so los lässt. zumal er ja derjenige ist, der die meisten unbelegten beleidigungen und verdächtigungen veröffentlicht.

  • #91

    Frühlingsgefühle ? (Montag, 04 März 2013 08:20)

    Die Wohnung von Herrn Weller
    ist aufgetaut *lach*

  • #92

    ich denke er wird jetzt erstmal (Montag, 04 März 2013 08:24)

    ne Weisswurst zuzzeln,
    eine Aspirin Sofort einwerfen,
    und dann in den englischen Garten
    gehen um zu flanieren.

  • #93

    hoppeditz (Montag, 04 März 2013 08:35)

    zu j.j. fällt mir ein, dass ich auch schon einmal das große glück hatte, bei einem wohnzimmerkonzert dabei zu sein

    nur, wenn der dann anschließend zu den bajuffen ins stadion geht, muss er sich ja im völlig falschen körper fühlen

    igittegittegitt

  • #94

    Wenn Herr j.w. sich verclickt, (Montag, 04 März 2013 08:40)

    dann gibts ne fb-Party und er muß
    die 200.000 Euro Ordnungsgebühr bezahlen.

  • #95

    ein Tanz auf der Rasierklinge, (Montag, 04 März 2013 08:44)

    den j.w. da voll-führt.

  • #96

    Schwule (Montag, 04 März 2013 11:30)

    fordern den Christopher Street Day als nationalen Feiertag**
    FDP wird diese Forderung sicherlich unterstützen**
    Mitarbeiter von kreuz.net verbünden sich mit den Muslim Brüdern**
    neue Allianzen werden geschmiedet**
    Herr Schmelz hat die Schnauze voll und beantragt ein Visa für die Toscana**
    Visa abgelehnt da nicht ausreichend solvent** :-)
    Herr Schmelz ist völlig verzweifelt und versucht neue Verbindungen zu knüpfen**

  • #97

    man das ist aber ein Verzweiflungsposting, (Montag, 04 März 2013 11:48)

    das ist ziemlich lasch,
    mach ein neues rasch !

  • #98

    Irma, (Montag, 04 März 2013 11:53)

    komm auf Couch, i hob hart.:-))

  • #99

    Eat this: (Montag, 04 März 2013 11:54)

    Oh, Wella,
    mit Nutella,
    bist Du noch schnella.

  • #100

    100 !!!!!!!!!!! (Montag, 04 März 2013 11:55)

    Erster, ätsch!

  • #101

    Ist denn schon (Montag, 04 März 2013 11:58)

    weißer Rauch aufgestiegen?

  • #102

    Weeeeeeeeeeeerdeeeer Breeeeemeeeeen, (Montag, 04 März 2013 12:01)

    ihr müßt Euch auch mal schäääääämmeeeeeeeeen.

  • #103

    Viele Grüße von dem Hund, (Montag, 04 März 2013 12:18)

    heute aus Stralsund.

  • #104

    Jetzt wird mit Platte und Beweis gereizt, (Montag, 04 März 2013 13:46)

    und nebenbei auch manche Freundschaft schnell verheizt.

  • #105

    Herr Weller bekam nur die Stangen, (Montag, 04 März 2013 13:47)

    was willst Du da schon verlangen ?

  • #106

    By the way: (Montag, 04 März 2013 13:48)

    Die Gänse sind zurück.
    Quack, Quack, in strenger Formation.
    Schön anzusehen.

  • #107

    Nur ein Schneeglöckchen hab ich nicht gesehen, (Montag, 04 März 2013 13:49)

    Herr Weller, können Sie das verstehen?

  • #108

    Was kostet die Welt? (Montag, 04 März 2013 14:00)

    Ich hab kein Geld!

  • #109

    Einmal Hochamt mit Herrn Weller (Montag, 04 März 2013 14:10)

    und Tetrapack ausm Keller.

  • #110

    Hier die Wutzi hat wieder gewonnen: (Montag, 04 März 2013 14:22)

    Erstmals nach ihrem Sieg im Grand Prix de la Ville de Nice in Cagnes kam am Sonntag die Waky Nao-Tochter Wutzeline (Foto) wieder an den Start. Auf der Paradebahn in Auteuil stand für die neunjährige Klassespringerin der Prix Juigne, eine Gruppe III-Prüfung auf der Hürdenbahn über die Distanz von 3600 Metern, die mit 135.000 Euro dotiert war, an.

  • #111

    Herr Weller (Montag, 04 März 2013 15:11)

    hat am nächsten Tag doch wieder alles vergessen .
    Also alles auf Anfang :-)

  • #112

    dieser depp (Montag, 04 März 2013 15:20)

    kann noch nicht einmal " 150 jahre galopprennen in leipzig" von einem jubiläum eines rennvereins unterscheiden. hauptsache er babbelt erst einmal, einschliesslich ossischelte. was für ein erbärmlicher wicht.

  • #113

    #112, (Montag, 04 März 2013 16:09)

    aber DU Ossiheini kannst was unterscheiden, gelle!
    merke Du Nase: Ossischelte trifft immer die Richtigen.:-)

  • #114

    Herr Hellwig ist der schlimmste von allen, (Montag, 04 März 2013 16:38)

    den müßte Herr Weller sich mal krallen.

  • #115

    aber nun mal (Montag, 04 März 2013 17:19)

    unter uns Patthökern, im Grunde geht's uns doch wie der Sau am Haken;-es ist eh alles wurscht.:-)
    wichtig sind die guten Dinger,-Gesundheit und guter Sex.

  • #116

    aber nur zwischen Deckhengst (Montag, 04 März 2013 17:27)

    und Stute.

  • #117

    #116 (Montag, 04 März 2013 17:37)

    100% deiner Meinung !
    obwohl grundsätzlich sehr tolerant, berührt und beschämt es mich sehr,wenn ich live oder im TV Szenen zwischen Homo's sehe.
    denke liegt in der Natur, weniger in der Erziehung.
    bin sogar überzeugter Atheist, irgendwie widersprüchlich, aber es is wie's is.

  • #118

    wird ja wohl nicht so schlimm sein (Montag, 04 März 2013 17:44)

    wie ein Photo von Frau Arnold...

  • #119

    als Mann bin ich eher mal auf Ablehnung (Montag, 04 März 2013 17:59)

    bei militanten Kampflesben gestoßen.
    Schwule finde ich völlig ok und ich
    genieße auch die Aufmerksamkeit, die
    sie einem widmen, aber so Kampflesben
    die einem Mann per se ausdrücken: "Du bist scheiße",
    das ist wirklich schlimm.

  • #120

    Kennt Ihr das ? (Montag, 04 März 2013 18:04)

    Lesben die keine Männer mögen ?

  • #121

    ganz schlimm sind auch (Montag, 04 März 2013 18:06)

    Geschwisterkinder.

  • #122

    Geschwisterliebe von den Ärzten (Montag, 04 März 2013 18:07)

    stand sogar mal auf dem Index.

  • #123

    und Reiche, (Montag, 04 März 2013 18:09)

    ja Reiche sind auch ganz schlimm.
    Aber zu denen habe ich Gott sei Dank keinen Kontakt.

  • #124

    und Müll raustragen, (Montag, 04 März 2013 18:12)

    ganz schlimm.

  • #125

    und morgens der Wecker, (Montag, 04 März 2013 18:12)

    ganz schlimm. Ganz ganz schlimm!

  • #126

    rote Wecker sind die (Montag, 04 März 2013 18:22)

    schlimmsten.

  • #127

    So, ich bin jetzt auf den Geschmack gekommen: (Montag, 04 März 2013 22:15)

    Ich gucke Rosa Wölkchen - "Gay is schee" -
    die etwas andere Fastnachtsitzung aus Frankfurt.

    Von mir aus können in Frankfurt zum Jubileum
    alle verrückten Vögel die Rennbahn überschwemmen
    und die Blüchers, Hellwigs und Parlos vor den
    Kopf stoßen.

  • #128

    Der Recke kommt eh meistens mit dem Hut, (Montag, 04 März 2013 22:16)

    da fällt dann so eine Olivia Jones
    kaum auf.

  • #129

    ich bereue jedes Wochenende, (Montag, 04 März 2013 22:37)

    was ich nicht schwul gefeiert habe.

  • #130

    So bei den Schwulen ist es genauso wie bei den Heteros (Montag, 04 März 2013 22:55)

    und Asketen. Es gibt Lustige und Langweilige.
    Ich seh da keine Unterschiede.
    Genauso wie nicht jeder Schwarze gut Basketball
    spielen kann.
    Also warum da immer so eine Weller draus machen?

  • #131

    So, der j.w. schimpft auch nur über Schwule, (Montag, 04 März 2013 23:50)

    ich hab das jetzt verglichen.
    Da ist zero Unterschied zwischen
    der Mucke auf ner Schwulenparty
    und seiner Carmen Nebel und Florian
    Silbereisen Schunkelei.
    Völlig identisch.
    Und was die Leute dann nach der Veranstaltung
    bei sich zu Hause veranstalten ist doch
    völlig jedem seine Privatangelegenheit.
    Was bedroht eine schwule Majestät,
    dem Weller, dem Blücher und wer sonst noch
    seinen Mitmenschen die Luft absprechen möchte,
    das Leben?
    Die hecheln ihre Jockeys in bunten Renntrikots an
    und wenn der Nachbar ne pinke Hose anhat, dann
    ist der doof ?
    Ist doch völlig abstrus.

  • #132

    abstrus (Dienstag, 05 März 2013 07:43)

    ist auch, wenn Demenz auf Inkontinenz trifft.

    Wenn dann noch die eigene außerordentliche Blödheit das Krankheitsbild verwässert, dann haftet dem härtesten Spruch eines Halbsatzlegasthenikers nur unfreiwillige Komik an.

    Schenkelklopfen vom Mitleid überlagert, bonjour tristesse...

  • #133

    Ich wußte nicht, daß es eine Clown-Brüderschaft gibt (Dienstag, 05 März 2013 07:55)

    BILD: Warum wurden aus „Brotherhood Clown Town“ die deutschen Satudarah?

    Osman: „Ich bin in Duisburg geboren, wollte hier einen unabhängigen Club. Aber die Angels wollten, dass ich zu ihnen übertrete. Als ich das ablehnte, haben sie im Binnenhafen einen Bruder angegriffen. Das lassen wir uns nicht gefallen. In Holland sind die Satudarahs unabhängig, deshalb sind wir ihnen beigetreten.“

  • #134

    Schaut: Die gleichen Aktivitäten wie im Rennsport: (Dienstag, 05 März 2013 08:10)

    Osman: „Wir gründen gerade einen Club für Brüder ohne Motorrad, die Saudara. Es gibt bereits Chapter in Hamburg, München, Frankfurt und Berlin.

  • #135

    Das macht mich wirklich traurig, (Dienstag, 05 März 2013 08:15)

    Rocker ohne Motorrad.

  • #136

    vadder meint; (Dienstag, 05 März 2013 09:03)

    alle Kopp kaputt, widerliche Kirche, widerliche Schwule, alles Irre !
    die Deutschen und ihre Prob's.
    dann doch lieber mal in die "Jubilee" Street :-))(neues interessantes Stück vom Altmeister Nick Cave)
    die völlige Verblödung ist nicht mehr aufzuhalten.
    für heuer hat vadder nen echt gutes Ding in Southwell, davon wird dann die restliche Hypothek für das Toscana Objekt getilgt.:-)
    wenn Vater dann auf seinem Landsitz sein betfair Konto wieder freischaltet, ist alles in Öl u.Butter.:-)
    Ihr könnt euch dann weiterhin von Irren und hirnamputierten euer Leben gestalten lassen.

  • #137

    vielleicht hast du einen Minderwertigkeitskomplex (Dienstag, 05 März 2013 11:24)

    oder hasst Dich selbst ?
    Worte am Satzanfang beginnst Du in Kleinschrift.
    Das Wort "Ich" fällt im 12 Zeilen null mal (0x).
    In England und Italien ist jeder Mann schwul,
    und wer es nicht ist, würde es nicht zugeben.

  • #138

    dann einmal vadder, dann wieder Vater, (Dienstag, 05 März 2013)

    Du mußt doch auch mal nen Fruchtsaft
    hin und wieder einstreuen, Junge :-)

  • #139

    TT (Dienstag, 05 März 2013 11:46)

    also, wenn die Münchener Taxifahrer tatsächlich solche Fragen über Hamburg stellen, dann zeigt dies mal wieder die Dämlichkeit und Arroganz der Bayern.
    Flächenmäßig ist Hamburg mehr als doppelt so groß und hat auch locker 400 000 Einwohner mehr.
    Selbst Köln ist flächenmäßig noch größer als die Bajuwarische Hauptstadt!
    guckst Du hier
    http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Gro%C3%9Fst%C3%A4dte_in_Deutschland

  • #140

    Siegen wird seinen Platz 77 (Dienstag, 05 März 2013 11:54)

    auch noch verlieren.

  • #141

    TT (Dienstag, 05 März 2013 12:32)

    ich frag mich allerdings warum der Beifahrer dem Fahrer Recht gab und mit dem Kopf geschüttelt hat.
    Wahrscheinlich hatte er Angst, dass der Fahrer ihn rausschmeisst oder wußte, dass die Bayern ohnehin unbelehrbar sind.

  • #142

    +++ Werbung +++: (Dienstag, 05 März 2013 13:22)

    6.000€ im Monat!
    Auch als Laie können Sie mit
    Zossen-Zocken 6.000€ pro Monat verdienen.
    Bequem von zu Hause.

  • #143

    ich hab jetzt so brave Photos von Herrn Weller (Dienstag, 05 März 2013 13:48)

    gesehen, da ist er so lieb und artig,
    wie der beste Vorzeige-Bayer,
    und im Netz wird er dann zum Lausbub.

  • #144

    Die Pixie ist auch noch gar nicht (Dienstag, 05 März 2013 13:56)

    shortlisted auf "Unsere Pferde"

  • #145

    Herr Weller ist wirklich (Dienstag, 05 März 2013 14:00)

    der schönste Mann der Rennbahn und
    hat sich gut gehalten.

  • #146

    Jürgen paß auf Dich auf. Di anderen auch: (Dienstag, 05 März 2013 14:06)

    Was sich zum Wochenende hin anbahnt, könnte einer der extremsten Winterrückfälle seit Jahrzehnten sein und möglichen Frühlingsgefühlen ganz schnell den Garaus machen. Am Samstag dürfte nach aktuellen Berechnungen des Wetterportals wetter.net sehr kalte Luft binnen weniger Stunden direkt aus Skandinavien bis nach Deutschland rauschen. Die Kälte würde sich von Nordosten beginnend über ganz Deutschland ausbreiten. In Frankfurt am Main würde die Temperatur binnen weniger als 48 Stunden um fast 20 Grad nach unten stürzen - von Tageswerten um die 15 Grad auf Tageswerte in den frostigen Bereich.

    "Das wäre als würde man einen Lichtschalter betätigen, nur das bei diesem Schalter der Frühling eine Komplettabschaltung hinlegen würde", so Wetterexperte Dominik Jung von wetter.net. Nicht nur die Kälte wäre nach diesem Szenario zurück, sondern auch schlagartig wieder Schnee. Von Nord nach Süd käme es zu länger andauernden Schneefällen.

  • #147

    ein ganz ganz kleiner Leserbrief (Dienstag, 05 März 2013 21:41)

    von Freund Hans-Heinrich,
    ich hatte ihn beim ersten Durchblättern übersehen
    und Besito wird auch nur als 5ter aufgeführt,
    also 200 Tacken weniger für Horsche Rudolph.
    Das wird noch ausgeschlachtet.

  • #148

    die Pferde von Horst Rudolph haben (Dienstag, 05 März 2013 21:49)

    gutes Potential aber haben nicht
    gut vorbereitet gewirkt oder wurden
    bewußt auf Verheizen geritten, damit
    sie irgendwann anders dann mit besserer
    Order zu hoher Quote gewinnen.

  • #149

    finde das auch ligitim (Dienstag, 05 März 2013 21:52)

    bei den aktuellen Rennpreisen.
    Das ist wie Notwehr oder Mundraub.

  • #150

    j.w. (Dienstag, 05 März 2013 22:33)

    nun TT, der nämliche taxifahrer hatte einen rechtsrheinischen migrationshintergrund. das mißfällt uns bayern auch immer wieder, allerdings sind seit fischer auch die sozialleistungs
    anspruchsberechtigt. noch, zumindest ...

  • #151

    j.w. (Dienstag, 05 März 2013 22:46)

    nun #131, geschimpft habe ich über die analartisten eigentlich nie. ich mag sie und ihre art sich über wichtig zu machen halt nicht. ned mehr, aber a ned weniger. grund zur kritik werdet ihr jetzt aber deutliche weniger haben, da die ossifraktion im forum zugunsten einer pseudojubiläumsfeier in leibzsch meine sperre bei amelie durchgesetzt hat. soviel nur zu den mit unterstellten bemühungen der dame in den hintern zu kriechen. aber keine angst, ich werde hier nicht mehr, sondern mangels angriffsfläche deutlich noch weniger präsent sein ...

  • #152

    seit wann hat Ostdeutschland (Dienstag, 05 März 2013 22:59)

    eine Stimme im Sicherheitsrat
    von Frau Arnold ?

  • #153

    also man muß jedem Besitzer und Trainer (Dienstag, 05 März 2013 23:07)

    danken, der durch seine Starts
    die Winterrennen erst möglich macht.
    Kostendeckend aus dem Winter zu kommen
    ist fast unmöglich.

  • #154

    Die Leipzscher sind ganz schlimme Finger, (Dienstag, 05 März 2013 23:22)

    die reden auch schlechter über die Hallories.

  • #155

    Der Stern des Südens leuchtet nicht mehr, (Dienstag, 05 März 2013 23:23)

    dafür wurden die ersten Kroküsse gesichtet.

  • #156

    auch als rentner kann man ein dummerkleiner bub bleiben. (Mittwoch, 06 März 2013 07:29)

    wer die begriffe 150 jahre rennen in leipzig und 150 jahre rennverein in leipzig gleichsetzt, der kann nicht besonders klug sein.

  • #157

    j.w. (Mittwoch, 06 März 2013 08:25)

    den rennverein gibts seit 2005. der alte ging 2004 den bach runter. und 2013 wollen die subventionsgermanen 150 jahre rennverein feiern. ja was denn dann da. die pleite?

  • #158

    einfach nur bekloppt, (Mittwoch, 06 März 2013 08:27)

    wenn man nicht begreift, dass da 150 jahre galopprennen in leipzig steht. kein wort vom rennverein, sie depp. wer lesen kan....

  • #159

    Aber Herr Weller, (Mittwoch, 06 März 2013 09:08)

    was regen sie sich denn schon wieder so auf. lassen sie doch die leute in leipzig feiern, wenn ihnen dazu zumute ist. ihr rennverein hat zwar eine meinetwegen ununterbrochenere tradition, aber die auch mit sehr waghalsigem personal und aktionen.

  • #160

    Jetzt trifft Herrn Weller die volle Breitseite (Mittwoch, 06 März 2013 10:29)

    der Leipscher Lobby :-)

  • #161

    Herr Weller ist schön, (Mittwoch, 06 März 2013 10:32)

    der muß nicht auch noch klug sein,
    außderm versteht ihr Ossis ja eh
    kein Wort Bayerisch!

  • #162

    und hier im Westen (Mittwoch, 06 März 2013 10:33)

    ist "außderm" ein ganz geläufiger Begriff!

  • #163

    die haben in Leipsch für 2 Millionen Euro (Mittwoch, 06 März 2013 11:02)

    die Tribüne saniert bekommen,
    wo doch auch ein einfaches Bierzelt
    für 10 Mann ausgereicht hätte.
    Da hat man mal wieder echt Geld verbraten
    im Osten. Der Großteil der Ossis hungert,
    wenn sie es nicht in den Westen geschafft
    haben und friert im Winter und es reicht
    noch nicht mal zu einer einfachen Fettbemme.

  • #164

    Das hier sind mal richtige Probleme: (Mittwoch, 06 März 2013 11:08)

    SELTSAMES MALHEUR
    Was für ein seltsamer Unfall. Dressur-Wunderpferd Totilas (13) hat sich verletzt – beim Sex mit einer Phantom-Stute!

  • #165

    leipzsch, (Mittwoch, 06 März 2013 11:12)

    du klapser. wenn schon dann richtig, aber so ein dämlicher wessi wie du hat diese stadt ja noch nie gesehen.

  • #166

    doch ich war mehrmals (Mittwoch, 06 März 2013 11:28)

    in Leipsch. Euer Flughafen
    ist wirklich schön. Und auch
    das offene Straßenbahnmuseum :-)

  • #167

    na lauft ihr noch im Jogginganzug (Mittwoch, 06 März 2013 11:31)

    draußen rum in der Zone ?

  • #168

    Jeds gibds Wammse (Mittwoch, 06 März 2013 11:41)

    Du Ossi !

  • #169

    grossfresse, (Mittwoch, 06 März 2013 12:16)

    melde dich mal, damit man dich fettwanst, der ja nur seine stinkende couch kennt, das übrigens nach eigenen bekunden, mal aufmischen kann. aber du kennst ja nur dein gefasel und kneifst. nenn mal einen treffpunkt.

  • #170

    die (Mittwoch, 06 März 2013 12:27)

    Meinungsfreiheit schützt nicht nur die klugen Meinungen!

    Die alten Marschierer hier wissen haarklein, welch Geistes Kind da prollender Weise stets rülpsend niveaulos postet, nicht mehr fass- und messbar für Pisaorganisatoren.

    Lasst ihn doch. Es existiert das Recht auf Saudummheit!!

  • #171

    denkt Ihr wir wissen nicht, daß Ihr IM Blücher (Mittwoch, 06 März 2013 12:43)

    hier platziert habt ?

  • #172

    und Margott Arnold (Mittwoch, 06 März 2013 12:48)

    könnt Ihr euch auch an den Hut stecken!

  • #173

    @Ossi: (Mittwoch, 06 März 2013 14:34)

    Scher Disch
    Zu Dein Döbbn,
    Du aldor Knaggor!

  • #174

    Zitat am Abend: (Mittwoch, 06 März 2013 21:02)

    "Es gibt keine Grenzen für
    die Häßlichkeit alter Männer"

  • #175

    GOL schreibt (Donnerstag, 07 März 2013 12:38)

    "Normalerweise vertraut Godolphin alle Pferde seinen Privattrainern an, aber mit Dawn Approach wurde diese Politik geändert. Er blieb im Quartier von Jim Bolger, der auch schon seinen Vater vorbereitete und als Trainer von Sea The Stars endgültig weltweit bekannt wurde."

    Sea The Stars war bei Bolger? Und das ist weltweit bekannt?
    Ob Bolger oder Oxx, zumindest mit Irland lag man richtig. Ist doch auch was!

  • #176

    Was denn los? (Donnerstag, 07 März 2013 13:36)

    Mußtest Du ein Pferdeknöllchen ausstellen? lol

  • #177

    Zitat am Mittag: (Donnerstag, 07 März 2013 15:21)

    "Du wirst Tosca lieben!" /
    "Gut, aber sag mir nicht wies ausgeht" /
    "So wie immer! Alle sterben."

  • #178

    Geil, Geil, Geil, nur noch Essen Essen Essen !!!! (Donnerstag, 07 März 2013 16:20)

    Seinen beruflichen Fortgang sieht Dirk Fuhrmann (Foto)der in Meran lebende Dirk Fuhrmann in der Gastronomie. „Meine Lebensgefährtin und ich haben uns als Gastronom für eine auf 1800 Meter gelegene Berghütte beworben, die wir gerne betreiben möchten", so Fuhrmann.

  • #179

    Hauptsache es gibt keine "Jockey-Teller" (Donnerstag, 07 März 2013 16:22)

    im Angebot :-)

  • #180

    dirk wir so schnell kugelrund, (Donnerstag, 07 März 2013 17:44)

    habe ich alles so oft gesehen.

  • #181

    wird, (Donnerstag, 07 März 2013 17:45)

    natürlich.

  • #182

    oh weh, die wollen den Hüttenkoch übernehmen, (Donnerstag, 07 März 2013 18:01)

    Dirk wird nicht selber kochen :-(

  • #183

    Kirk an Küche, (Donnerstag, 07 März 2013 18:03)

    Dirk hat Hunger :-)

  • #184

    locke (Donnerstag, 07 März 2013 20:05)

    ich möchte nicht essen was der Dirk und Paula kochen!
    Aber als Sennerin und Senner machen sie sich bestimmt gut! Es lebe die Milchwirtschaft!!!

  • #185

    hat #151 bei det amelie (Donnerstag, 07 März 2013 22:13)

    wieder dick schleimt, nach nem tag sperre im forum scho widda de gosch uff! nur waschweiber und schwuchtels sind so babbelig wie der

  • #186

    Dringend gesucht (Donnerstag, 07 März 2013 22:59)

    Dringend gesucht: Wer war es denn nun? Filip Minarik, Eduardo Pedroza oder Patrik Gibson. Einer muss ja der Erzeuger sein. Hmm.

  • #187

    vadder hört (Freitag, 08 März 2013 07:50)

    gerade "black night" von Chicken Shack.
    geiles Stück blues,solltet ihr Bären euch mal reinziehen.

  • #188

    vadder sagt (Freitag, 08 März 2013 07:58)

    #185 hat völlig recht,bin vor langer Zeit von dieser unsympathischen und hässlichen amelie gesperrt worden,hab gerade mal nen login versucht,geht gottseisgelobt nicht.
    da ist dieser Müncher Affe ihr aber durch die dunklen Kanäle tief in den Arsch gekrochen,diese Type hatte ja noch nie viel Profil,jetzt ist es popoglatt geschliffen.