Zwei Welten, ein Kosmos

„von "Nantesio" kam die E-Mail zurück. Eine Freischaltung erfolgt daher nicht“

 

Das ist so wie mit den angeblichen Schwarzen Löchern – Informationen gehen hinein, aber nicht heraus, oder nicht vollständig, oder nur als Hawking Strahlung. Man steht vor einem Rätsel. Nantesio schickt eine E-Mail zurück, und eine Freischaltung erfolgt nicht. Soviel dringt vom Ereignishorizont zu uns heraus, aber diese Information ist fragwürdig, mutmaßlich ein verschränktes Quant Teil, dessen Geschwister für immer verschwunden und verloren ist. Man schimpfe nicht auf Heisenberg, der das alles nicht angerichtet hat, sondern nur beobachtet und niedergelegt hat, was die Natur ihm eingab. Jakob Bekenstein hat dann erfreulicherweise raus gefunden, daß der Informationsgehalt Schwarzer Löcher nicht mit ihrem Inhalt, sondern ihrer Oberfläche korreliert, was insofern den Fernseh bestätigt, wo es genauso zugeht. Die Mattscheibe ist die absolute Grenze, denn dahinter ist Niemandsland ohne Kartierung und Wegmarken.

 

Nun ist die oben stehende Nachricht womöglich noch rätselhafter und verzwickter, insofern die Verschränkung der Teilchen postuliert, daß immer ein Pendant existiert zur Realität, nämlich eins in der Virtualität des Vakuums, welches aber exakt die gleiche Ladung, Spin und Flavour hat, nur andersrum und gedrittelt. Wenn also in der vorgeblichen Realität Nantesio nicht geantwortet hat, was hat es dann woanders? Stille bewahrt, oder reflektiert, wie ein kosmologischer Spiegel, oder hat die Senderin nur das Einstein-Podolsky-Rosen Experiment nachgestellt, als Endlosschleife der Negation bzw. Erlösung allen Übels durch die endgiltige Verweigerung der virtuellen Freischaltung? Und mit der Nachricht der Information, was steckt womöglich hinter dieser Meldung, was greift über Nantesio und dessen Rolle im Vexierspiegel des Galopperforums hinaus, was deutet in eine bessere und lichtere Zukunft, in der die Grenzen der Körperlichkeit zugunsten einer Vergeistlichung niedergerissen worden sein werden (Tochteruniversum???), oder nit?

 

„Deutsche Frankreich-Bonanza 13 zum Super Toto eröffnet“

 

Dieses stellt wahrscheinlich das korrespondierende Teilchen dar, dessen Ladung und Spin und Flavour haargenau das Missing Link zur Lösung des Enigmas ausmacht (aber gezweidrittelt Minus), insofern Sinn und Verstand sich zum Großen Ganzen addieren. Ganz Turfdeutschland findet in diesen 2 Aussagen Kraft und Gestalt gleichermaßen geradezu idealtypisch, denn sinnbefreiter und gagamäßiger geht es nicht, und damit ist die Verwandtschaft zweifelsfrei bewiesen. Während das Teilchen Nantesio offenkundig amateurhaften Charakter hat, fast privatimen und diskreten (wenn auch mit öffentlicher Note durch warm-schwül verdampfenden Quantendunst), kommt Teilchen 2 laut und profimässig daher, als programmatische Notiz mit machtvollem Impuls an die große Öffentlichkeit at large, ja quasi als Paramount Statement einer ständischen Berufsehre, wonach Sinnfreiheit und Reduktion auf das Schiefe und Krumme an sich den Kern des Schaffens ausmachen. So soll es sein!

 

Nehmt Alles nur in Allem, es bleibt Alles beim Alten. Das kann man beruhigt am Anfang eines neuen Turfdeutschlandjahres konstatieren. Die Entropie schreitet weiter voran, die Physik ändert sich nicht, die Naturkonstanten sind und bleiben konschtant.

Kommentar schreiben

Kommentare: 134
  • #1

    hoppeditz (Sonntag, 06 Januar 2013 11:01)

    die physik ist auch nicht mehr das, was sie einmal war.

    im leistungskurs 'physik' hab ich vor fast 50 jahren gelernt, dass die schallgeschwindigkeit um ein vielfaches kleiner ist als die lichtgeschwindigkeit

    heute weiss ich, schalte ich den fernseher ein, es ist genau umgekehrt - erst kommt der ton und viel, viel später erst das bild

    ps. und auch hawkins stellte schon beizeiten fest, dass schwarze löcher gar nicht so schwarz sind

  • #2

    Alfred E.Neumann (Sonntag, 06 Januar 2013 11:34)

    Schön, zum Frühstück der neue Blog aus der Gummizelle!

  • #3

    Virtuell (Sonntag, 06 Januar 2013 12:20)

    Re: Amelie stellt sich vor, daß alle Katzen grau sind.

    So 6. Jan 2013, 11:07

    amelie

  • #4

    amelie (Sonntag, 06 Januar 2013 12:22)

    Nach den neuen Regeln werden alle, deren Nachrichten im schwarzen Loch enden d.h. die keine gültige Email-Adresse haben bzw. die Nachricht als zunzustellbar zurückkommt nicht mehr im Forum frei geschaltet. Das war bei nantesio so. Damit er über die Nicht-Freischaltung informiert wird bzw. die Möglichkeit hat, eine korrekte Email-Adresse anzugeben, wurde dies veröffentlicht.

  • #5

    Maß für Maß (Sonntag, 06 Januar 2013 12:43)

    Meiner Sendung Amt

    Ließ manches mich erleben hier in Wien:

    Ich sah, wie hier Verderbnis dampft und siedet.

    Und überschäumt: Gesetz für jede Sünde;

    Doch Sünden so beschützt, daß Eure Satzung

    Wie Warnungstafeln in des Baders Stube

    Da steht und, was verpönt, nur wird verhöhnt.

  • #6

    es (Sonntag, 06 Januar 2013 13:07)

    stellt sich hier natürlich die Frage:

    wie konnte Nantesio diesem Loch überhaupt eine Mail schicken?

  • #7

    ich sag nur: (Sonntag, 06 Januar 2013 13:09)

    Teleportation!

  • #8

    Ulrike Arnold (Sonntag, 06 Januar 2013 13:12)

    hat die Neutralität abgelegt .

  • #9

    Was kann Heisenberg (Sonntag, 06 Januar 2013 13:40)

    dafür, wenn des Forums Katze tot ist?

  • #10

    Schrödinger (Sonntag, 06 Januar 2013 13:44)

    hat Wheeler nicht gekannt, sonst hätt er sich die Haare geschnitten. Frau Arnold weiß davon nichts.

  • #11

    Weltraumklänge (Sonntag, 06 Januar 2013 13:57)

    in Neuss. Man hat verstanden!

  • #12

    TT (Sonntag, 06 Januar 2013 14:25)

    mal dürfen Gäste lesen, dann wieder nicht,
    mal darf einer schreiben, dann wieder nicht,
    nur gelacht werden über Amelies kuriousen Ein und Ausfälle, das darf Turfseidank immer und immerwieder
    und bleibt auch so

  • #13

    Frau Arnold (Sonntag, 06 Januar 2013 15:01)

    schämt sich für all die merkwürdigen Sachen, die ihre Entourage so von sich geben. Das möchte sie der Umwelt nicht zumuten. Leider darf sie hier lesen und sogar schreiben. ich würde ihr das verbieten.

  • #14

    es bleibt Alles beim Alten, (Sonntag, 06 Januar 2013 15:11)

    auch bei den Zuchtergebnissen in Deutschland 2012.
    Noch weniger Zuchtstuten, noch weniger lebende Fohlen, noch mehr Stuten, die nicht gedeckt wurden, noch mehr 'ohne Nachricht' - alles vom schwarzen Loch verschluckt.

  • #15

    das (Sonntag, 06 Januar 2013 15:14)

    wage ich zu bezweifeln.

    Da ist nichts mehr peinlich. Fremdschämen ist angesagt.

  • #16

    #14 (Sonntag, 06 Januar 2013 15:40)

    Die Alten sterben aus, und die neuen mit Geld haben begriffen, daß Rennsport ein Zuschußgeschäft ist.

  • #17

    kassandro (Sonntag, 06 Januar 2013 15:55)

    TT hat da vollkommen recht. Ich wollte mich eigentlich zu Neujahrsbeginn wieder Mitglied im Forum werden. Da ich dort nicht ganz unmumstritten war, wollte ich allerdings erst mal per Email bei der Forumschefin vorfühlen. Also begab ich mich an Silvester im Forum auf die Suche nach dem Impressum, wo ja immer eine Email-Adresse angegeben werden muß. Da stieß ich dann auf die hier schon zitierte Ankündigung, daß Nichtmitgliedern ab 1. Januar das mitlesen wieder einmal verwehrt werden soll. Da war dann die Sache für mich erledigt. Natürlich kann jeder Forenbetreiber letztlich machen, was er will, und die meisten genießen es sogar, den Minidespoten zu spielen. Für die Sache ist solches Verhalten allerdings wenig zweckdienlich und man macht sich dadurch bestenfalls zur Witzfigur. Frau Arnold wertet durch ihr dümmliches Verhalten den Blog ihres "Erzfeindes" deutlich auf: Dieser ist jetzt wieder die einzige öffentliche Diskussionsplattform des Galoppsport und Schmelz kann sich jetzt selbst wieder mehr der Despotie hingeben. Wie wir gesehen haben, hindert das dichtmachen des Forums Schmelz & Co auch nicht im geringsten daran, sich auch weiterhin nach Lust undf Laune über das Forum lustig zu machen und einzelne Mitglieder vorzuführen, denn sie sind dort mit ihren U-Booten fast schon in der Mehrheit. Die U-Boot-Mentalität wird durch solche Schwachsinnsaktionen geradezu gefördert.

  • #18

    @parlo (Sonntag, 06 Januar 2013 16:04)

    Ein Titan befreit von allen Fesseln der Vernunft auftrumpfend. Nur Krischpin kann mithalten - die Pferde rücken heran! Die Pferde rücken ein! Die Pferde weichen zurück!!!

  • #19

    kassandros (Sonntag, 06 Januar 2013 16:11)

    bester post seit gefühlten 256 jahren .

  • #20

    null schläge oder mehr (Sonntag, 06 Januar 2013 16:33)

    jedenfalls sind bei klaus bärbel fünfzehn eindeutig zu wenig

  • #21

    Ulrike (Sonntag, 06 Januar 2013 16:51)

    steht für die Doppel Null .

  • #22

    3 nullen (Sonntag, 06 Januar 2013 17:10)

    für ulrike .

  • #23

    meine (Sonntag, 06 Januar 2013 17:22)

    Großmutter, mütterlicherseits, mittlerweile 128 Jahre alt, unser Boxerrüde, Herr Dingsbumms, sowie das erste Kuscheltier unserer Tochter sind e-mail-mäßig allesamt noch rüstig unterwegs, Schläfer sozusagen.

    Ich bin wirklich gespannt, wer zuerst enttarnt wird.

  • #24

    Erschrocken ist man (Sonntag, 06 Januar 2013 18:13)

    wenn man sieht wie es mit dem Sport abwärts geht. Passend dazu geht es bei Frau A. aus A bzw. deren Veranstaltung noch schneller bergab. Da scheinen fast täglich neue Ideen zu sprühen, ob die den Durchbruch bringen???

    Herr B. arbeitet sich unermüdlich an Interpretationen zu dem neuen Keulenerlass ab, warten wirs doch einfach ab!

  • #25

    Schmelz (Sonntag, 06 Januar 2013 18:16)

    "kann sich jetzt wieder mehr der Despotie hingeben" ist eine gewagte, wenn nicht abstruse Darstellung der Zukunft, die sich auch nicht als Kehrwert der Vergangenheit manipulieren läßt. Ich würde stattdessen sagen, daß Schmelz durchaus fürsorglich einige Kombattanten in Schutz genommen hat, dies weiter tut, und vermutlich auch in Zukunft nach diesem humanen und altruistischen Prinzip handelt.

  • #26

    diese doppelnull arnold (Sonntag, 06 Januar 2013 18:18)

    ist an heuchelei nicht zu überbieten. zur linderung ihrer spielsucht zockt sie auf pferde die vollgepumpt mit medikamenten sind (u.a. pferderennen in den usa) und hunderennen. letzteres garantiert ohne peitsche, aber wenn die wauwaus zu langsam sind für die bahn/ zocker werden sie bestenfalls eingeschläfert oder auch hin und wieder einfach erhängt. pfui teufel, einfach nur eine ekelhafte person

  • #27

    U-Boote (Sonntag, 06 Januar 2013 18:20)

    jagen dem guten Kassandro bereits bei ihrer Nennung wohlige Schauer der Kriminalistik über den Rücken, und insofern unterscheidet er sich nicht von Richter, der ebenfalls sein höchstes Glück in dieser selbst ernannten Rubrik erblickt. Beide apportieren stolz leere Inhalte voller Luft. Brav!

  • #28

    Ach herrjeh, (Sonntag, 06 Januar 2013 18:22)

    wo ist denn mein U-Boot hinmanipuliert worden? (Kapitän in der Badewanne)

  • #29

    Die Ulli (Sonntag, 06 Januar 2013 18:23)

    hat sich eine Schlange auf den linken Busen stanzen lassen, zwecks Erkennung und Fixierung. Aber es hilft nichts, den Blick zu senken.

  • #30

    #Parlo (Sonntag, 06 Januar 2013 18:29)

    Ein Kernsatz der züchterischen Erkenntnis ist derjenige, der Derby Sieger klassisch erfolgreichen Müttern zuordnet. Das hat er heraus bekommen, statistisch. Andere nennen das "Breed then best with the best and hope for the best". Aber immer nur einer kann das Derby gewinnen, obwohl es sagen wir mal 10 Jahre x 2 klassische Siegerinnen 20 mal Nachwuchs pro Jahrgang nach dieser Methode gibt, theoretisch. Wer aber wirds, Parlo?

  • #31

    @Parlo (Sonntag, 06 Januar 2013 18:32)

    immer der, der gewinnt!

  • #32

    werde der Ulricke (Sonntag, 06 Januar 2013 18:36)

    meine Franziska anbieten .

  • #33

    Perlentauchers Beute (Sonntag, 06 Januar 2013 18:45)

    Hans Otto,
    Laut Profiel bist du Unternehmer und deine Interessen liegen im Vollblutsport und Rennen, Kannst du mir mal mit einem Satz erklären wie und wo du zu der Auffassung gekommen bist das die Anträge in Bremen ,mit einem schlechten Ton vorgetragen wurden? Jetzt unterscheide bitte wer den schlechten Ton angeschlagen hat. Ich kann behaupten das keiner der zur Galoppsportbasis gehört jemals einen schlechten Ton angeschlagen hat, selbst Herr Schmelz, der sich mit seinem Antrag in dieser gestellten Versammlung lächerlich gemacht hat hatte einen schlechten Ton. Ich schäme mich heute dafür das ich nicht meine Zettel für Herrn Schmelz Antrag gehoben habe sonder nur für die Enthaltung. Das nennt man feigheit vor dem Feind. Und mitlerweile ist es so das sich ein Feindbild herauskristallisiert, es gibt Unterdrücker und Unterdrückte wenn Sie auf der Seite der Unterdrücker sind, gute Nacht, wenn sie auf dert Seite der Unterdrückten stehen auch gute Nacht. Auf jeden Fall habe ich erkannt das es keinen Zweck hat gegen diese Herlichkeiten anzurenne solange wir nicht zusammenstehen. Viel zu viele Aktive stehen ( glauben sie zumindest) in Abhängigkeit der Herlichkeiten.
    Vollblutzucht und Rennen stehen in Deutschland vor dem AUS. Wer das nicht erkennt geht mit den heutigen Machern. Die angekündigte Investment Geschichte wird in die Hose gehen, der Rennsport, wie wir ihn kennen vor die Hunde. Die Sahnestücke werden wieederum von den Unterdrücken geschlukt, usw.usw.usw. Versteckt euch alle vor einem Pseudonym und ihr werdet alle erfahren das ihr fallen gelassen werdet, früher oder später, Wiederworte werden im Keim erstickt.
    Meiner Meinug nach müsste man zu einer Palastrevuolution aufrufen, und wenn das kein erfolg hat die Sache hinschmeißen. Das hört sich alles nach sehr viel Frust an, es ist auch so! Ich habe die Schnauze voll von Schnackern die keine Ahnung haben oder nur ihr Schäfchen ins Trockene bringen wollen. Ja Sager gibt es genug in Deutschland.

    Sollte ich mit diesen meine Worten jemanden getroffen haben bitte ich im Entschuldigung und behaupte das Gegenteil.

    Gruss. Frank Lindner, Langenberger Weg 3 in 28790 Schwanewede. Tel. 0177 28 93 871 .

  • #34

    ??? (Sonntag, 06 Januar 2013 18:51)

    In Ergänzung zu den o. a. Ausführungen von Herrn Linde, aber auch zu den heutigen Ausführungen von Herrn Schmelz:

    Eines hat die sehr lebhafte - natürlich kontroverse Diskussion - der letzten Wochen deutlich gemacht:

    Die Zeit im Sport ist auf jeden Fall abgelaufen für Leute, die überall und nirgends mit ihrer Meinung sind, Hauptsache dagegen - gegen wen oder was auch immer. Ebenso ist die Zeit abgelaufen für Leute, die überall und nirgends mit ihrer Meinung sind, Hauptsache, es fällt dabei für sie persönlich der ein oder andere Euro ab.

  • #35

    !!! (Sonntag, 06 Januar 2013 19:04)

    aus der reihe der vortragenden ragte wegen seines geschliffenen credos gegen die anträge ein herr göhner (?) deutlich raus, der schwungvoll vortrug, was das alles für unhaltbare sachen seien, unmöglich und völlig abwegig. sehr routiniert und hervorragend einstudiert, fast meint man, nach einer regie und dramaturgie funktionierend, wie auch seine mitstreiter v. lehnte, wahler, leisten, leisten, baum, ostermann, recke und so mancher mehr. aber dieser herr göhner war mit abstand der agilste und aalglatteste, fast wie ein professioneller mietredner. wer kennt den mann, wer kann angaben zu seiner rolle im rennsport machen?

  • #36

    ist ein (Sonntag, 06 Januar 2013 19:28)

    ambitionierter züchter(gestüt elsetal) ,sowie ein aalglatter vollblut politiker und verbandschef .
    von mir bekäme er eine 2 .

  • #37

    ja, (Sonntag, 06 Januar 2013 19:36)

    so ist er, ein aalglatter lobbyist. dvr hat ihm wohl nicht genug geboten.

  • #38

    wohl dem (Sonntag, 06 Januar 2013 19:50)

    der ihn verpflichtet hat :-)

  • #39

    Frank Lindner (Sonntag, 06 Januar 2013 20:15)

    sollte den Parlo als Zuchtguru und Gestütsleiter
    verpflichten ,dann geht es wieder Vorwärts .

  • #40

    der Depp aus München (Sonntag, 06 Januar 2013 21:48)

    vergrault irgendwann noch die letzten Getreuen .
    Das hat 'se aber auch verdient .

  • #41

    den namen hätte es nicht gebraucht, (Sonntag, 06 Januar 2013 22:45)

    die fehler sprachen für sich.

  • #42

    Legitimationskarten (Montag, 07 Januar 2013 14:55)

    bleiben so wie in 2012 .Also Preis und Gültigkeit .
    Allerdings in Scheckkartenformat ,wofür lediglich
    ein neueres Paßfoto per mail oder im Brief geschickt
    werden kann .
    So einfach ist das .
    Das hat nichts mit mit einer eventuellen German Racing
    Card zu tun .
    Auch für die Ahnungslosen vom Galopper-Forum gedacht .

  • #43

    danke (Montag, 07 Januar 2013 16:39)

    sehr informativ .

  • #44

    den einfach denkern (Montag, 07 Januar 2013 16:45)

    im forum geht es nur um eins, sich wichtig zu machen. alles wird beäugt, um ihm eine kritik an köln zu entlocken. und wenn es dann nichts gibt, wird es kritisiert. hauptsache, die einfach denker sind sich darin einig. der rennsport findet ohne diese leute statt.

  • #45

    Haben Sie sich im Galopperforum (Montag, 07 Januar 2013 18:12)

    angemeldet ?
    Nein ,warum belästigen Sie mich ?

  • #46

    total bescheuert (Montag, 07 Januar 2013 19:04)

    TÖÖÖÖÖÖÖÖLLLKKKKKEEEEEE
    TTTTÖÖÖÖLLLKKKEEEEEEEEEEEEEEE

  • #47

    Traurig (Montag, 07 Januar 2013 19:41)

    Ich warte und warte und kein Anruf

  • #48

    gut (Montag, 07 Januar 2013 20:45)

    zu wissen, dass hier die Dummböcke nicht Gärtner sind.

  • #49

    kassandro (Montag, 07 Januar 2013 21:50)

    Doch, doch, der Obergärtner ist hier häufig auch als anonymer Dummbock unterwegs, er kann sich nur viel besser verstellen als der arme donvito.

  • #50

    sorry, kassandro, (Dienstag, 08 Januar 2013 08:29)

    aber der einzige "dummbock" hier sind und bleiben sie.

  • #51

    und (Dienstag, 08 Januar 2013 09:06)

    da walte Hugo, kein Chance hier Gärtner zu werden!!!

    Ne janz, janz ärme doll!!!!!!

    Stets gut für unser aller Mitleid.

  • #52

    das (Dienstag, 08 Januar 2013 09:12)

    macht im Endeffekt auch den Unterschied.

    Dieser Blog, einzig verbliebener Fels in der Brandung, hält sogar kassandros aus.

  • #53

    übrigens (Dienstag, 08 Januar 2013 09:25)

    wer Sinn für Unsinn hat, wird nicht in Gefahr geraten, Unsinn für Sinn zu halten.

    Man kann hier 'Unsinn' = kassandro setzen.

  • #54

    U-Boote (Dienstag, 08 Januar 2013 18:35)

    scheinen aber trotzdem für jeden Blogisten wie ein Raketentrieb zu wirken. Das war/ist bei Frau A. aus A. so, das treibt auch den hiesigen Blogisten um.

    Mit unbeschreiblicher Akribie werden die "Vorrats-Account" aufgespürt und zur Strecke gebracht. Dabei geht auch manch Schuss daneben. Aber wie es es so schön, wo gehobelt wird da fallen auch Späne!

  • #55

    das forum (Dienstag, 08 Januar 2013 21:15)

    besteht bald nur noch aus spänen .

  • #56

    # 54 (Dienstag, 08 Januar 2013 21:44)

    so ganz stickum,ohne ankündigung :-)

  • #57

    Matjes gegen Aimie (Dienstag, 08 Januar 2013 23:07)

    Aimie gegen Bärbel ,die wiederum gegen Matjes .
    Irgendwie jeder gegen jeden .

  • #58

    Barney Curley (Mittwoch, 09 Januar 2013 08:16)

    hört auf. "Interview my horse!"

    http://www.youtube.com/watch?v=LfPpBpDaSXE

  • #59

    Entgegnung zu Parlo und Blücho: (Mittwoch, 09 Januar 2013 09:22)

    Yor are talking absolute rubbish; you are an under-achiever!

  • #60

    Takvorian, (Mittwoch, 09 Januar 2013 09:41)

    der Pferdemutant und alte Anarchist meint;-hüben u.drüben der gleiche DADAISMUS,musikalisch geprägt durch Captain Beefheart and his Magic Band

    assasamasum,-dadeldideldadum,-eeeleektrikkkk

  • #61

    #60, (Mittwoch, 09 Januar 2013 10:02)

    bitte nicht den Dadaismus beleidigen.:-)))

  • #62

    4 Schweinshaxen, ein Spanferkel, (Mittwoch, 09 Januar 2013 11:13)

    das Jahr hätte nicht besser beginnen können.
    Aber jetzt ruft wieder die Pflicht des Di-Blogs.
    Die weißen Kästchen wollen abgefüllt werden.

  • #63

    während die (Mittwoch, 09 Januar 2013 12:35)

    Beiträge #60 u.#61 noch einen gewissen IQ verraten,ist
    #62 mal wieder völlig schwach-u.hirnrissig.

  • #64

    This is not a toy (Mittwoch, 09 Januar 2013 13:35)

    Auf meiner Englandreise kam ich natürlich
    nicht umhin mir wieder zwei Pferde zu kaufen:
    Einen Rappen und einen Schimmel.
    Je ca. 1Pfund,Fuffzig aus dem Backgeschäft.
    Äpfeln nicht, fressen nichts, preiswert im Unterhalt
    und hübsch anzusehen.
    Zwei Schnäppchen.
    "Balance the budget" sag ich nur :-)

  • #65

    Harris Rosenblatt (Mittwoch, 09 Januar 2013 14:34)

    und der hiesige Blogbetreiber haben noch nie U-Boote gejagt resp. zur Strecke gebracht. Hier sind bis auf ihn alles U-Boote. Ein U-Boot Paradies.

  • #66

    Scapa Flow (Mittwoch, 09 Januar 2013 15:26)

    läßt grüßen .

  • #67

    Greys Anatomie (Mittwoch, 09 Januar 2013 16:44)

    Ich hab zwei oder drei graue Brusthaare
    entdeckt.
    Was soll ich tun?
    Zupfen? Rasieren? Färben?

  • #68

    das Forum (Mittwoch, 09 Januar 2013 19:52)

    stampft sich von selbst ein .Nur noch belangloser
    Kram .Ulrike ,Ulrike so geht das nicht weiter :-)

  • #69

    welches Forum stampft sich wohl (Mittwoch, 09 Januar 2013 20:28)

    zuerst ein.
    Wertvolles dringt auch hier immer seltener an die Oberfläche.

  • #70

    Annelie (Mittwoch, 09 Januar 2013 21:20)

    will ca. 1000 User haben .Tolles Verhältnis .

  • #71

    meine (Mittwoch, 09 Januar 2013 22:11)

    Urgroßstiefmutter väterlicherseits pflegte da mit erhobenem Zeigefinger anzumerken:

    'Auf einen großen Scheißhaufen kommen mehr als 1ooo Fliegen'.

  • #72

    ohne Ermittler 1000 gegen 11 (Mittwoch, 09 Januar 2013 22:32)

    DI Blog Schreiber :
    DI ,Hoppeditz
    Diplo I ,II ,III
    Donvito ,donvito111
    Kassandro
    Komiker I ,II
    TT
    Dazu noch verdeckte Ermittler vom Galopper-Forum

  • #73

    Elf Freunde (Mittwoch, 09 Januar 2013 22:57)

    sollt ihr sein :-)

  • #74

    Hier grad eine Linsensuppe, (Donnerstag, 10 Januar 2013 00:16)

    das war früher immer Wildpfads Geheimpassword :-)
    Hey, Wutzeline, weißte noch damals ?

  • #75

    in der Sammlung oben fehlt noch (Donnerstag, 10 Januar 2013 00:18)

    der Große HolzMichl

  • #76

    und (Donnerstag, 10 Januar 2013 08:20)

    dann und wann ein weiser Elefant

  • #77

    und wie meistern wir heute den Tag? (Donnerstag, 10 Januar 2013 08:45)

    Heute ist der letzte frostfreie Tag
    bis auf weiteres.
    Also schnell noch mal einkaufen!

  • #78

    Jeder ist auf (Donnerstag, 10 Januar 2013 08:53)

    seine Art ein bischen Weise .

  • #79

    ganz banal (Donnerstag, 10 Januar 2013 08:59)

    mit simplem Kochsalz lässt sich der Siedepunkt erhöhen und der Gefrierpunkt erniedrigen.

    Ein Hoch auf das Kleinteilchenmodell.

  • #80

    was (Donnerstag, 10 Januar 2013 09:23)

    haben die winterliche Sandbahn und eine saure Gurke gemeinsam?

  • #81

    Ben y Hill (Donnerstag, 10 Januar 2013 09:55)

    Ende nächster Woche muss ich dringend für ein paar Tage ins Vereinigte Königreich, my accounts wegen, da der Europäische Gerichtshof wohl zu langsam arbeitet, bei diffuser Rechtslage

    National Hunt Racing live ist u.a. angesagt, da kann man keinen Frost gebrauchen

  • #82

    Frostköttel (Donnerstag, 10 Januar 2013 10:25)

    Hinter Glas sowieso nicht .

  • #83

    Nun (Donnerstag, 10 Januar 2013 11:11)

    hat er angerufen und was war,die selbe scheiße wie vorher.Weiß garnicht warum ich da hinterher gejault hab.
    bin wohl auch schon geschädigt

  • #84

    Hier (Donnerstag, 10 Januar 2013 11:13)

    Puffreis

  • #85

    die (Donnerstag, 10 Januar 2013 12:28)

    Deutsche Bank machte halbe Milliarde mit Libor-Zins.

    Greift denn hier nicht der Glücksspiel-Staatsvertrag und müssten die Umsätze nicht rigoros versteuert werden????

  • #86

    jawoliefensiedenn.blogspot (Donnerstag, 10 Januar 2013 12:30)

    von Frewen .Interessant .

  • #87

    ammeliese (Donnerstag, 10 Januar 2013 12:33)

    die sind einfach zu dumm,die begreifen überhaupt nichts .

  • #88

    dieser Mattjes (Donnerstag, 10 Januar 2013 15:34)

    kann einfach keine Texte lesen .

  • #89

    dieser Cedric Bryce (Donnerstag, 10 Januar 2013 16:32)

    vom Direktorium auch nicht!

  • #90

    manto empfiehlt (Donnerstag, 10 Januar 2013 16:44)

    "ignore" wie war das mit dem essen und kotzen ?

  • #91

    Die Chefin (Donnerstag, 10 Januar 2013 17:26)

    löscht Postings ,glaube ich nicht :-)

  • #92

    Alle auf Bärbel (Donnerstag, 10 Januar 2013 17:32)

    Honorar von Amelie schon erhalten ?:-)

  • #93

    Und (Donnerstag, 10 Januar 2013 18:43)

    wer bedauert mich?

  • #94

    Die DI Bande (Donnerstag, 10 Januar 2013 19:26)

    sollte im Galopper-Forum einen eigenen Thread bekommen .
    Los Ulrike ,ran an die Buletten .

  • #95

    Nantesio (Donnerstag, 10 Januar 2013 19:39)

    Adresse wieder frei gegeben .Schreib mich doch einfach .

  • #96

    @90 - manto, der totengräber (Donnerstag, 10 Januar 2013 22:54)

    des forums, amelie merkt's wohl erst wenn dereinst asche drüber liegt. m tritt neuschreiber alsbald vors schienbein, merkt nicht dass erfahrene rennsportler darunter, die sehr lange nur gelesen haben. sei's drum, ein vollnarr vor dem herrn. dadad a (würde ein) hr. bollow dank filip-hilfe als neuschreiber im forum auftauchen, dadad da manto dem glei an lewerhackn neischaufin (einen leberhaken versetzen), auf dass er als 1000-facher jockey- wie trainerchampion gleich wisse, dass a scho moi goanix von dem rennatsgschäftl ned verstäd (er gar nichts vom renngeschehen versteht)

  • #97

    versuch doch mal ganz viele Getränke (Donnerstag, 10 Januar 2013 23:16)

    zu mixen:
    Bier, RedBull, Wasser, mal nen Saft,
    aber nicht immer nur die harten Sachen.

  • #98

    vielleicht wollte # 96 (Freitag, 11 Januar 2013 08:50)

    nur damit ausdrücken wollen ,dass besagter herr manto
    der lehrmeister von herrn obermaier gewesen sei .
    vielleicht sogar noch nebenbei einen doktor titel
    erworben .wie könnte er sonst dem parlo so oft in
    die parade fahren ?
    das ein oder andere mal VOLLkommen zu recht .

  • #99

    aber (Freitag, 11 Januar 2013 09:03)

    hier greift doch längst der reziproke Welpenschutz!!

    Da sind einfach nicht mehr alle Schnabeltassen im Schrank.

  • #100

    da (Freitag, 11 Januar 2013 09:11)

    war doch auch einmal diese tümelnde Männerfreundschaft mit Adolf Doberan.

  • #101

    Titel (Freitag, 11 Januar 2013 09:13)

    dann aber nur von der Universität Kleinenbremen .

  • #102

    Ohne Amelie (Freitag, 11 Januar 2013 10:17)

    wäre der Galopprennsport schon längst am Ende der
    Fahnenstange angelangt ,aber sie schafft es immer
    wieder die Forum Gemeinde zu pushen .
    Darum 3 Kastanien für Frau Arnold .

  • #103

    ok, (Freitag, 11 Januar 2013 10:53)

    schluck doch nur noch die harten Sachen.

  • #104

    Willy Winz (Freitag, 11 Januar 2013 10:53)

    Da krieg isch Plack

  • #105

    Christian Weber (Freitag, 11 Januar 2013 14:34)

    wird auch noch heute in und um München sehr vereehrt .
    Was wäre der MRV ohne ihn ?

  • #106

    Parlomann (Freitag, 11 Januar 2013 14:46)

    soll regelmässig Duftmarken hinterlassen .

  • #107

    Wo ? (Freitag, 11 Januar 2013 15:25)

    Im Pferdestall :-)

  • #108

    Parlomann (Freitag, 11 Januar 2013 17:02)

    Beati possidentes .
    Nur für Parlo .

  • #109

    Eurosport (Freitag, 11 Januar 2013 17:16)

    23 Uhr Horse Racing Time

  • #110

    Lumpensammler (Freitag, 11 Januar 2013 17:19)

    das schreibt der richtige .

  • #111

    Suchanzeige!!! (Freitag, 11 Januar 2013 17:32)

    Suche von Dr. Frank Richter "Investieren in Vollblut" oder so ähnlich. Zustand ziemlich egal, nur lesbar muß es sein. Ernst gemeinte Angebote bitte an mich per hier.

  • #112

    Dachbodenfund (Freitag, 11 Januar 2013 17:44)

    Super Zustand ,aber wer will das Lesen ?

  • #113

    Amelie (Freitag, 11 Januar 2013 17:47)

    bitte Wort halten .Donnergott und manto sofort sperren .

  • #114

    Ich, (Freitag, 11 Januar 2013 17:58)

    di, will das lesen. her damit, was soll es kosten?

  • #115

    kostet nix (Freitag, 11 Januar 2013 18:10)

    habe das aber selbst noch verliehen ,bekomme das
    nächste woche zurück .
    ist allerdings ein wälzer ,zudem nicht billig .
    da wurden dem parlow einige gutschriften zugestellt :-)

  • #116

    gut, (Freitag, 11 Januar 2013 18:43)

    gibt ne flasche wein und eine lobrede.

  • #117

    # 116 (Freitag, 11 Januar 2013 18:55)

    ja ,o.k.

  • #118

    ** 96 (Freitag, 11 Januar 2013 21:52)

    Acu tetigisti .

  • #119

    Gehe (Freitag, 11 Januar 2013 22:19)

    mit Forward und Frau Glomba .
    Der Rest ist einzustampfen .

  • #120

    Ergänzung zu # 33 (Freitag, 11 Januar 2013 22:40)

    04209-931040

  • #121

    Donnergott ,was bist denn Du für einer ? (Freitag, 11 Januar 2013 22:49)

    der NRW manto ? Wenn ich Deine Dame wäre ,würde ich Dir
    die Puschen vor die Tür stellen .
    Schade um die tolle Frau ,die Rebecca heißt .

  • #122

    Rebecca Schumacher (Freitag, 11 Januar 2013 22:57)

    find ich Super :-)

  • #123

    ich frage mich gerade ob der Jäger von der Recke (Samstag, 12 Januar 2013 07:26)

    auch schon mal einen Elefanten erlegt hat
    und ob er seine Schußwaffen vorschriftsmäßig
    verwahrt.

  • #124

    wird er am Sonntag in Dortmund (Samstag, 12 Januar 2013 07:40)

    seinen Revolvergürtel tragen ?
    Oder Knallteufel in der Hosentasche verstecken ?

  • #125

    @ Vollblutgestüt Lindenhof: (Samstag, 12 Januar 2013 07:41)

    "Dont call it Rennpferd"

  • #126

    Wenn Frau Arnold einen Schuß hat, (Samstag, 12 Januar 2013 07:43)

    wer hat ihn abgefeuert ?

  • #127

    das schöne ist, (Samstag, 12 Januar 2013 08:36)

    dass sie den schuss nicht gehört hat. lol

  • #128

    #117 (Samstag, 12 Januar 2013 08:55)

    bitte daten an die mail adresse unter kontakt senden, damit wir das abhandeln können. es soll ihr schade nicht sein - danke!

  • #129

    Das (Samstag, 12 Januar 2013 09:36)

    geht in Ordnung .

  • #130

    jetzt hab ich mich nochmal hingelegt und von von der Recke (Samstag, 12 Januar 2013 11:38)

    geträumt... Er hatte seinen Hut auf
    und hatte eine Nebenrolle während
    eines Englandurlaubes beim Besuch
    eines Geheges von Rennschnnecken.
    Das Gehäuse einer Rennschnecke war
    blau-weiss in den Farben von Schalke 04
    angemalt, die legte auch ordentlich Speed
    vor. Von der Recke kam dann auch ins
    Gehege und ich meinte scherzhaft er solle
    auf keine Schnecke drauftreten, da sie
    abgezählt seien.
    Später ging es irgendwie auch noch darum,
    daß er zu groß sei um seine Pferde selber
    zu reiten.
    Ach ja und die Hotelmatratze hatte auch
    einen Sprung in der Feder, aber egal wir
    hatten eh verkehrt herum darin übernachtet.
    Und ein dort angestellter weißer Schimmel
    begegnete uns später noch auf einem Spaziergang
    zum Meer an einer Kreuzung, wo er sich mit Wonne
    auf dem Rücken wältze, weil er Feierabend hatte.
    Aber das war alles nur Kulisse.
    Ein ganz normaler Traum, alles sehr wirklichkeitsnah,
    auch die Szene, wo ich mich auf einen Stuhl gestellt
    hatte, um zu gucken, ob oben auf den Schränken im Hotel etwas liegt. Und die Jahreszeit stimmte auch im Traum.
    Denn ich dachte mir noch: Im Winter braucht man keine
    kalten Getränke aus der Minibar.
    ...und so on.

  • #131

    also für Dali war es fast nicht (Samstag, 12 Januar 2013 11:41)

    surrealistisch genug. Da schmilzt die
    Uhr eher bei Frau Arnold.

  • #132

    Atze Schröder heißt auch (Samstag, 12 Januar 2013 11:43)

    Hubertus by the way und hat Post von
    Fritz bekommen, nur weil der mit 70 oder
    so nochmal zugestochen hatte.

  • #133

    Also wer auch mal schön träumen möchte: (Samstag, 12 Januar 2013 11:48)

    Ich hatte eine Pizza zum Frühstück.
    Ja, mein Gott, ich bin allein zu Haus
    am Samstag, die Frau ist arbeiten...
    Was soll ich tun ?
    Genau ich schreib jetzt mal den Einkaufszettel!
    Da kommt auf alle Fälle erstmal
    Schokolade drauf.

  • #134

    das Forum (Samstag, 12 Januar 2013 12:33)

    noch nicht einmal auf RTL III Niveau .
    Früher war alles besser :-)