Preis des Drecks

Seit Jahren quält sich dieses Spektakel über den Winter; teils, weil man den Buchmachern was liefern muß, teils, weil die so genannten kleinen Besitzer was zum Laufen haben sollen. Was immer die Motive in einzelnen sein mögen, das Ergebnis ist eine Katastrophe für Mensch und Tier. Die Bahnen haben mit den modernen Allwetter Belägen in Chantilly oder Kempton nichts gemein, weil es richtiger Sand ist, auf dem in Neuß und Dortmund gelaufen wird. Also Kallamatsch bei Nässe und Eis bei Frost, oft beides als würzige Mischung, die Pferden in die Fresse und in die Nasen und um die Ohren fliegt. Solche Hardcore Veranstaltungen ziehen entsprechendes Personal an, dazu ein paar Familienmitglieder als dünne Kulisse. Das ist die erschreckende Wirklichkeit. Wenn diese Not gegen Elend Veranstaltungen dann auch noch aus dem Ruder laufen, weil Pferde hunderte Längen hinterher machen oder sich gleich über die Rails verdünnisieren, dann kommt eine gefährliche Komik mit ins Spiel. Es ist ein Wunder, das solcher Schrott im Ausland verkäuflich ist, aber den Leuten am Computer oder beim Bookie ist es scheint`s völlig wumpe, ob und was da wie um die Bahn eiert. Bei den Basis Besitzern stellt sich hingegen die Frage, ob das Niveau der Basis damit nicht signifikant unterschritten wird, und ob die aktive Teilnahme unter Gesichtspunkten des Tierschutzes und der fahrlässigen Gefährdung der Gesundheit der Reiter zu prüfen ist. Solange diese Bahnen mit diesen Belägen genutzt werden, ist das ein gefährliches Hasardeurspiel, welches mit dem Sport Galopprennen nichts gemein hat.

 

Allerdings verdanke ich den albernsten Moment im Rennsport auch dem Winterrennen, in Dortmund, als eine angebliche Tiertherapeutin bei Eis und Schnee die Bahn besuchte, um dann überraschend festzustellen, daß ihr Schuhwerk den Verhältnissen nicht angemessen war. Der Leserbrief in der Sportwelt, der den mangelnden Räumdienst in Dortmund schwer anprangerte, sowie die sich daran anschließende Basisdiskussion über das Schneeeschippen als DVR Problem, war jeden Pfennig des Eintrittsgeldes wert. Soweit erinnerlich, wurde auch dieser Fall von geistiger Umnachtung genutzt, um Herrn Tiedtke als Verursacher allen winterlichen Übels dingfest zu machen. Insofern war, ist und wird auf die Basis immer Verlaß sein.

Kommentar schreiben

Kommentare: 145
  • #1

    Was sagt denn die (Dienstag, 18 Dezember 2012 09:03)

    DVR-Abteilung Sicherheit und Ordung dazu?

    Sie haben doch gewiß einen guten Draht nach ganz oben?

  • #2

    hoppeditz (Dienstag, 18 Dezember 2012 10:31)

    allerdings liefen da in der Vergangenheit nicht nur not und elend
    da sollen sogar unter-pari-favoriten angetreten sein, die satte 40 kilo über dem feld standen und gnadenlos versenkt wurden
    im alten galopp-forum stellten damals diskutanten häufungen bei einer traineranstalt fest und es wurde heftigst derartige dreistigkeit beklagt
    die soko unter-pari nahm ihre tätigkeit auf und es endete in hornberg, beim schießen

  • #3

    ++peinlich++peinlich++ (Dienstag, 18 Dezember 2012 10:41)

    was Computeraersche im Forum von sich geben .

  • #4

    Achtung+++Achtung+++Achtung+++ (Dienstag, 18 Dezember 2012 12:13)

    Chefin entmachtet,Computerärsche übernehmen das Forum.

  • #5

    Ich muß sagen, daß ich die Sandbahnrennen (Dienstag, 18 Dezember 2012 12:18)

    sehr gerne ansehe. Neuss hab ich mal
    geknickt dieses Wochenende um den
    Weihnachtsmann zu unterstützen in seinen
    Vorbereitungen aufs TriTraTrullala.

  • #6

    Ich mag es auch, wenn die hübschen Jockösen (Dienstag, 18 Dezember 2012 13:49)

    sich schmutzig machen :-)

  • #7

    Sie Ferkel (Dienstag, 18 Dezember 2012 15:13)

    marsch marsch,ab zum waschen .lol

  • #8

    Head-to-Head Lingfield Racebets (Dienstag, 18 Dezember 2012 15:50)

    Roy's Legacy 8 Teile für 1.72, zwei Teile für 2.1 bekommen. Wir haben alles auf Stepturn zum Kurs von 2.0 geschoben.

  • #9

    Winterweihnachtsnervenkitzel (Dienstag, 18 Dezember 2012 15:52)

    #8

  • #10

    .... (Dienstag, 18 Dezember 2012 15:55)

    eigentlich wie immer um diese Jahreszeit

  • #11

    Herzlichen Glückwunsch allen (Dienstag, 18 Dezember 2012 16:44)

    Trüffelschweinen im Di-Blog !

  • #12

    Ihr Sesselpupser (Dienstag, 18 Dezember 2012)

    haltet einfach mal die Luft an .

  • #13

    selber Sesselpupser (Dienstag, 18 Dezember 2012 18:13)

    Du Nulpe.

  • #14

    ... (Dienstag, 18 Dezember 2012 20:08)

    mag ihn immer noch

  • #15

    Was ist denn mit dem Forum los ? (Dienstag, 18 Dezember 2012 20:54)

    Reicht das nicht, daß der Basalt
    einen Mauerbau erdulden mußte ?
    Wollt ihr ihn wieder einsperren ?

    Und dann frage ich mich noch warum
    Tim Wiese Werder Bremen verlassen hat,
    als Wiesenhof Trikotsponsor wurde ?

  • #16

    Eine Winterrennbahn unterm Glashaus (Dienstag, 18 Dezember 2012 21:04)

    mit Schmetterlingen und 25 Grad.
    Sowas schwebt dem Di vor...

  • #17

    Tropical Garden Dortmund-Wambel (Dienstag, 18 Dezember 2012 21:06)

    Holländerinnen mit Flip-Flops

  • #18

    Im Forum nachschauen, was da so vor sich geht (Dienstag, 18 Dezember 2012 21:10)

    Das wollen wir doch sofort mal machen

  • #19

    fernseher (Mittwoch, 19 Dezember 2012 08:26)

    klasse diskussion um nergal, der über die rail hüppen wollte. sachverständiger don vito legt sich wie stets mit frau glomba an, die aber ganz bestimmt mehr vom reiten versteht, als er. frau murke im übrigen auch. den bock hätte keiner angehalten. 500 kilo lebend. don vito verirrt sich oft und gern, über die rails und in die wälder.

  • #20

    Großes Fernsehen (Mittwoch, 19 Dezember 2012 10:17)

    im Forum.Das muß man gelesen haben.Sehr amüsant .
    Wie schreipt man Intelligentz ?

  • #21

    Bei Mantos gabs gestern Bohneneintopf: (Mittwoch, 19 Dezember 2012 11:10)

    Laden in Münchner Innenstadt explodiert

    Bohnenexplosion in einem Geschäft in der Münchner Innenstadt!

  • #22

    Bild (Mittwoch, 19 Dezember 2012 12:30)

    Bohnenhagel über Japan:-)

  • #23

    kann nicht jemand (Mittwoch, 19 Dezember 2012 13:40)

    nen Link posten,der mir mal den @donvito visuell zeigt ?

    meine Ihn zu kennen,bin aber nicht sicher.☆¿
    würde diesen Patthöker gern mal auf 'nen Dunkel auf der Bahn einladen ♡♡

    auf welchen Bahnen trifft man Ihn denn überhpt.?¿♥♥♡♡☆

  • #24

    so wie Experte, der immer die SW abphotographiert, (Mittwoch, 19 Dezember 2012 13:54)

    damit sie die armen Spinner bei
    der Frau Arnold auch lesen können ?

  • #25

    wenn der Manto am Zielstrich einmal pupst, (Mittwoch, 19 Dezember 2012 13:56)

    dann ist der Favorit geblasen :-)

    Das ist doch Pferdemannsprache, oder ?

  • #26

    der hat doch gepupst (Mittwoch, 19 Dezember 2012 15:03)

    Bohnenhagel über Japan

  • #27

    ... (Mittwoch, 19 Dezember 2012 15:29)

    scheint wieder über den Zenit zu sein.

  • #28

    keiner pupst wie (Mittwoch, 19 Dezember 2012 15:41)

    Don Mantillo :-)

  • #29

    meine Güte der Meister ist ja im (Mittwoch, 19 Dezember 2012 19:24)

    Ordnungsausschuß,
    statt einem pekuniären Urteil hätte man
    sich aber auch Bratwurst für alle gewünscht.
    So sind halt die Laien.
    Den Appetit verderben tun allerdings die
    Meldungen aus Frankfurt.
    Du wirst damit nicht durchkommen, wenn Du den
    Manfred deckst, Christiane !

  • #30

    Herr Schmelz ist also Politesse (Mittwoch, 19 Dezember 2012 19:29)

    :-)

  • #31

    Jetzt auch noch der Leibarzt von Schumi, (Mittwoch, 19 Dezember 2012 19:52)

    wann tritt der verwunschene Froschkönig
    auf ?

  • #32

    Helferlein (Mittwoch, 19 Dezember 2012 20:20)

    Gratulation an Manfred Hellwig.Hat sehr kompetente Leute um sich .

  • #33

    ... (Mittwoch, 19 Dezember 2012 21:03)

    der Kerl scheint volltrunken zu sein.

  • #34

    Apropos volltrunken... (Mittwoch, 19 Dezember 2012 21:46)

    ...wo ist denn der Wildpfad abgeblieben oder liegengeblieben?

  • #35

    der ist mit dem Hund vom Herrn Weller (Mittwoch, 19 Dezember 2012 21:53)

    bei der Schwangerschaftsgymnastik.

  • #36

    freuen wir uns (Mittwoch, 19 Dezember 2012 22:44)

    auf den Sommer!
    hoffe Dir,mein lieber Freund,geht es gut. RIP

    http://www.youtube.com/watch?v=meiRSmbemR0

  • #37

    sorry @humunkulus,- (Mittwoch, 19 Dezember 2012 22:47)

    ich meinte dieses
    http://www.youtube.com/watch?v=zJB8ztJjLso

  • #38

    auf die Kirschen (Mittwoch, 19 Dezember 2012 23:17)

    ...

  • #39

    tjau,gefällt mir, (Donnerstag, 20 Dezember 2012 07:35)

    ahnte schon länger das es da noch was anderes als nur Pferde gibt :-)

  • #40

    beim Schwein (Donnerstag, 20 Dezember 2012 08:42)

    ist alles gelöscht.Mao ist nichts dagegen.

  • #41

    die Schweinemästerin (Donnerstag, 20 Dezember 2012 09:11)

    gewährt dem Liebling mal wieder Auslauf.

  • #42

    +++Achtung+++Achtung+++Rohrkrepierer (Donnerstag, 20 Dezember 2012 09:50)

    Stinkbombenalarm über München .

  • #43

    Also durch den Di-Blog (Donnerstag, 20 Dezember 2012 10:23)

    kann man nur in Gummistiefeln,
    wenigstens im Kommentarteil. lol
    Obwohl, beim Herrn Linde gehen die
    Gummistiefel ja immer bis zum Hosenbund.
    Das ist nicht Olaf Schick. Ach der Schick
    hat ja neulich auch so geschimpft.
    .
    Aber was da in Frankfurt abgeht, denke
    bald werden die Jockeys dort nur noch
    in Kostüm und Anzug reiten dürfen.
    Die Pferde werden vielleicht wie bunte
    Pudel angemalt werden.
    Herr Hellwig wird sich im kommenden Jahr
    vielleicht für eine opulente Perücke entscheiden.
    Die Gäste werden mit Weihwasser besprengt.
    Zu Essen gibts die abgekauten Nägel des neuen
    Präsidiums.

  • #44

    was seid ihr auch so geriatophil ? (Donnerstag, 20 Dezember 2012 10:31)

    Laßt uns in jüngeres Gemüse investieren !

  • #45

    Was ist schon Gangnam Style (Donnerstag, 20 Dezember 2012 10:34)

    gegen den Schicketanz ?

  • #46

    Zur Fortbildung: (Donnerstag, 20 Dezember 2012 10:38)

    Der Freiherr (bisweilen mit der Höflichkeitsanrede „Baron“ angesprochen) gehörte zum titulierten Adel im Heiligen Römischen Reich. In Österreich und dem Deutschen Reich bestand dieser Titel bis 1919. In Deutschland wird "Freiherr" und "Freifrau" seitdem als Bestandteil des Namens gebraucht. Im Gegensatz zum untitulierten Adel, der lediglich das Adelsprädikat „von“ im Namen trug, gehörten zum betitelten Adel die Titel Freiherr, Graf, Fürst und Herzog, wobei man zwischen dem Ritterstand und dem Herrenstand unterschied; der Herrenstand begann beim Freiherren.

  • #47

    Von wem hat der Baron sein unwiderstehliches Lachen (Donnerstag, 20 Dezember 2012 10:43)

    ?

  • #48

    und Mario Hofer erst... (Donnerstag, 20 Dezember 2012 10:44)

    !

  • #49

    # 44 (Donnerstag, 20 Dezember 2012 11:02)

    da soll sich manto erst kürzlich eine Abfuhr
    eingehandelt haben:-)

  • #50

    wann ? (Donnerstag, 20 Dezember 2012 14:39)

    bitte mehr .

  • #51

    später (Donnerstag, 20 Dezember 2012 15:26)

    Püppi ist noch auf Arbeit .

  • #52

    Liebeskomödie um die Heimkehr der Euros (Donnerstag, 20 Dezember 2012 18:17)

    Wildpfad ist ein polnischer Zigarettenverkäufer, der plötzlich eine Razzia am Berliner Bahnhof auf sich zukommen sieht. Geistesgegenwärtig reißt er die erstbeste Frau an sich, die er leidenschaftlich küsst. Das Opfer ist Frau Arnold, die überwältigt ist: Noch nie wurde sie so zärtlich behandelt. Die beiden werden ein Paar, doch die Beziehung ist alles andere als leicht...

  • #53

    Na Bitte! (Donnerstag, 20 Dezember 2012 18:52)

    Geht doch, wa!

  • #54

    nun hat die (Donnerstag, 20 Dezember 2012 18:58)

    Frau Arnold den länger ruhenden thread mit Herrn Schmelz wieder aktualisiert,da Sie in freier Interpretatiton dessen was H.Schmelz über die Basis sagt,sich in gewagter Eintracht mit derselbigen,als Mensch 2ter Klasse sieht.

    man mag das nun wirklich nicht mehr glauben.

    zumindest @manto scheint in dieser Angelegenheit noch seinen gesunden Menschenverstand zu bewahren.

    Suwannee

  • #55

    Herr Norbert Rumstich (Donnerstag, 20 Dezember 2012 19:01)

    beweist eindrucksvoll, daß er von nix was versteht, besonders nicht von den fällen peitschenklau piggott und pietsch gefährliche Reitweise. Er schreibt wie folgt:

    "Welche Variante auch richtig sein mag, es war verdammt dreist, was der Champ sich da erlaubt hat - ich meine,daß er damals 14 Tage Urlaub bekommen hat. Was hätte die "Pietsch-Kommission" dem denn auf die Augen gedrückt? 1 Jahr?

    v. Blücher"

    Wenn es noch eines Beweises der geistigen Nothdurft bedurft hätte, das ist er. Dumm swie Bohnenstroh, Herr Marechal! Paßt insofern zum selbstgeschaffenen Air resp. Ambiente. Herr Von Dumtüch

  • #56

    Ach was (Donnerstag, 20 Dezember 2012 19:05)

    rumstich ist wie jedes weihnachten beim versuch, den tannebaum ins linoleum zu stecken, aufgelaufen. abschürfungen, verstauchtes auge (monokel, sonst ok.

  • #57

    Neulich habe ich gedacht, der von Blücher (Donnerstag, 20 Dezember 2012 19:05)

    ist doch nicht böse, der tut doch niemandem was,
    vielleicht ein bißchen eigen und sehr spezialisiert
    in seinem Blick auf den Sport.
    Aber dann dachte ich bei mir wie er den Stift niederlegte und in Schreibverbot trat bis der Mopps und das Pack den auch sehr eigenen Kassandro vor die Türe setzte.
    Da concludierte ich bei mir:
    Der von Blücher ist vielleicht doch böse.

  • #58

    Tipp: (Donnerstag, 20 Dezember 2012 19:12)

    Weihnachtsbäume bleiben länger frisch,
    wenn man sie verkehrt herum mit der
    Spitze zum Fußboden an die Decke schraubt !

  • #59

    Tipp: (Donnerstag, 20 Dezember 2012 19:22)

    Bei 15 Grad an Heiligabend feiern
    wir gelbe Weihnachten. Der Baum
    kommt verkehrt rum an die Decke und
    an seinen Platz kommt eine große
    gelbe Sonnenblume!

  • #60

    Man muß mit dem Klimawandel gehen, (Donnerstag, 20 Dezember 2012 19:23)

    da beißt die Maus keinen Pfaden ab.

  • #61

    Rallew (Donnerstag, 20 Dezember 2012 19:38)

    Werden mit der Pietsch Strafe eigentlich, angeblich offene Rechnungen des chefanklägers beglichen ?

  • #62

    Immerhin hat der Pietsch ehrlich gekämpft, (Donnerstag, 20 Dezember 2012 19:43)

    gibt manche Jockeys wo man jedes
    Testosteron vermisst hat diese Saison.

  • #63

    In Zukunft sollte immer ein Turf Marshall (Donnerstag, 20 Dezember 2012 19:46)

    mitreiten, der notfalls eingreift!
    Angeblich darf jetzt ja nur der Zosse
    nicht öfter wie 5x aufgefordert werden.

  • #64

    # 50 (Donnerstag, 20 Dezember 2012 20:20)

    nichts besonderes ,der soll lediglich eine studentin
    von dem challence racing club per pn angebaggert
    haben.die hat dann ihre krallen ausgefahren.
    also nichts neues bei @j.w.

  • #65

    +++ neue elite schiesst umsich +++ (Donnerstag, 20 Dezember 2012 20:36)

    Mit so einem Schwein möchte ich nicht auf einer Stufe gestellt werden .
    Habe bei Kommilitonen immer Werbung für das Forum gemacht ,aber so was,
    Galopprennsport ,nie wieder .
    Gerne erlaube ich Ihnen,meinen Nick zu löschen.Ihre Aimee .
    Nein,nicht erlauben,befehlen.

  • #66

    goiai (Donnerstag, 20 Dezember 2012 20:36)

    Tony Marschall der Neue Baden Racing Rennbegleiter ?

  • #67

    Big Sur schrieb (Donnerstag, 20 Dezember 2012 21:28)

    manto ist ein ganz böser Onkel .

  • #68

    willste jetzt zu Weihnachten noch ein Faß (Donnerstag, 20 Dezember 2012 21:39)

    aufmachen ?
    Der Manto hat doch Geschmack bewiesen,
    muß er halt demnächst auf eine
    Fisch sucht Fahrrad Party gehen.

  • #69

    ... (Donnerstag, 20 Dezember 2012 21:50)

    Dann muss er zu mir kommen

  • #70

    nen (Donnerstag, 20 Dezember 2012 21:51)

    kleinen Aal soll er ja schon haben

  • #71

    21:28 (Donnerstag, 20 Dezember 2012 21:57)

    Dem selbst Herr Tiedtke nicht im Dunkeln begegnen möchte.
    Zitat Ende

  • #72

    Herr Tiedtke sein Bewegungsradius (Donnerstag, 20 Dezember 2012 22:01)

    ist ja eh eingeschränkt...

  • #73

    vielleichte wollte er auch nur ein bißchen (Donnerstag, 20 Dezember 2012 22:18)

    Bunga Bunga machen, wie die Berlsconi
    mit seiner al dente ?

  • #74

    Dildo-Contro auf RTL2 (Donnerstag, 20 Dezember 2012 23:31)

    Hat Frau Arnold Ihren noch ?

  • #75

    ich hab das l vergessen, (Donnerstag, 20 Dezember 2012 23:41)

    aber ich seh ein, hier müßte eigentlich
    mal wieder mit dem Schwamm über die
    Tafel gewischt werden. :-(
    Ich habe mir zur Strafe selbst eine leichte
    Ohrfeige verpaßt.

  • #76

    Singapore (Freitag, 21 Dezember 2012 08:42)

    SINGAPORE - Jockey Alex Chew has been disqualified for one year over his handling of HEY TORO in Race 11 at Kranji on June 17.
    After taking evidence from him and John O'Hara, trainer of the horse, he was found guilty of a charge under Malayan Racing Association Rule 44(8) for failing to take all reasonable and permissible measures to obtain the best possible placing. The particulars of the charge are:
    1. In that from the 400m to the 300m, he failed to ride with sufficient vigour and determination; and
    2. In that over the final 300m, he simulated the use of the whip on a number of occasions and did not make contact with his horse.
    When deciding on the penalty, the stewards took into account the nature of the charge and his record.
    His disqualification was with immediate effect to Sept 4 next year.
    He was also fined $50,000.
    He was advised of his right of appeal.

  • #77

    und wenn eine gute Platzierung (Freitag, 21 Dezember 2012 09:08)

    nicht ins Racingmanagement paßt ?

  • #78

    Singapore #2 (Freitag, 21 Dezember 2012 09:08)

    In extraordinary news from Singapore, 9-time Champion Jockey Saimee Jumaat has been found guilty by Singapore Stewards "of failing to take all reasonable measures to obtain the best possible placing aboard Profound on December 7." The sentence that stewards handed down includes an 18 month ban plus a S$50,000 fine, the equivalent of almost A$40,000. The disqualification, which Jumaat will appeal, took immediate effect from Monday, 17 December 2012 and runs until Monday, 16 June 2014 inclusive

  • #79

    das ist doch auch hier im Di-Blog (Freitag, 21 Dezember 2012 09:11)

    transparent erklärt worden. Die Jockeys werden
    auf Order hin Letzter, damit das Pferd kein
    Aufgewicht bekommt für lukrativere Rennen.

  • #80

    Interessant wirds dann, wenn mehrere Jockeys (Freitag, 21 Dezember 2012 09:42)

    auf 3 reiten sollen oder sogar auf 2
    und man sich dann aufgrund konkurrierender
    Interessen versucht sieht sich untereinander
    vom Pferd zu schubsen.
    Ein schwieriger Job und leider nicht so gut
    bezahlt wie Fußballprofi.

  • #81

    in Singapur sind sie eh (Freitag, 21 Dezember 2012 10:48)

    sehr streng und drakonisch,
    aber das neue Hotel mit dem
    Swimmingpool oben drauf in Form
    eines überdimensionierten Surfbretts
    sieht einladend aus :-)
    Dort könnte man sein eigenes Brett
    vor dem Kopf mal einweichen!

  • #82

    Schon? Ging jetzt doch schnell! (Freitag, 21 Dezember 2012 11:37)

    +++ Das Ende naht zu Mittag +++

    Live-Ticker: Wir begleiten Sie durch den Weltuntergang.

  • #83

    Kopf hoch Manto (Freitag, 21 Dezember 2012 11:54)

    Köln – Bei Kohle und Kräutern macht Bestseller-Autor Franz Konz (86) keiner was vor. Aber wo sind all die Millionen hin, die der Steuer-Fachmann und Rohkost-Fan mit sieben Millionen verkauften Fachbüchern verdiente? Da sagt der große Konz: „Das ist ein Kapitel für sich – die Frauen...“



    „Ich habe mich immer mit schönen Frauen umgeben“, sagt Konz. „Aber die kosten halt ganz schön viel Geld.“

  • #84

    Ben Galo (Freitag, 21 Dezember 2012 11:54)

    also:

    Blüschow, Pammelie, Unterpisapopel-Depprl und Parlaver
    weine ich keine Träne nach, sollten sie denn untergehen

  • #85

    Deswegen Ohrenstöpsel und Taschentücher in den Ohren: (Freitag, 21 Dezember 2012 11:55)

    Nach Kirkes Rat verstopfte Odysseus seinen Männern vor der Vorbeifahrt an der (bisweilen mit Samos gleichgesetzten oder nahe Sorrent lokalisierten) Insel der Sirenen die Ohren mit Wachs, seine eigenen aber nicht, um deren betörenden Gesang vernehmen zu können, der viele Seefahrer angelockt und ins Verderben gestürzt hatte. Um diesem Schicksal zu entgehen, ließ Odysseus sich am Mast festbinden und konnte daher beim Passieren der Insel der Sirenen deren Lockungen, obwohl er wollte, nicht folgen. Außerhalb ihrer Hörweite war die Gefahr überstanden.

  • #86

    Machs gut HolzMichl, (Freitag, 21 Dezember 2012 11:56)

    bis nach dem Weltuntergang!

  • #87

    das Urteil (Freitag, 21 Dezember 2012 12:14)

    gegen Herrn Pietsch war sicherlich ganz im Sinn von dem Herrn Hubertus,ein kleiner innerer Vorbeimarsch,-Balsam für die Seele.
    da erlauben sich diese allwissenden Technokraten von Vorsatz zu reden,was mE.sicher nicht zutrifft.
    passiert ist passiert,Niemandem ist mit solch einer Entziehung der Arbeitsgrundlage bedient.
    auch unser Don Filipo hätte von seinem Aussageverweigerungsrecht gebrauch machen können.

    denke das der Alex Pietsch sein handeln zutiefst bereut,und so wie ich den Jose' kenne hätte dem eine formelle Entschuldigung ausgereicht.
    da hätte dieser ganzen Kommision und Gerichtsbarkeit nicht bedarft.

  • #88

    Ben Stiller (Freitag, 21 Dezember 2012 12:24)

    Steht denn das Unterpisapopel-Depprl nicht unter reziprokem Welpenschutz

  • #89

    hab ich mir auch gedacht, der Don Filipo (Freitag, 21 Dezember 2012 12:34)

    ist die ganze Saison immer auf Letzter Platz
    geritten, damit er einmal jemanden was
    reindrücken kann. Das ist viel schlimmer
    wie eine unsportliche Blutgrätsche. War mir
    auch klar, daß er nach der Saison nicht mehr
    engagiert auf Championat reitet.

  • #90

    hätten wir mehr Calvin Borels hier, (Freitag, 21 Dezember 2012 12:40)

    di Politessen hätten viel zu tun :-)
    Die haben Ende Sommer das letzte mal
    am Staub eines Kekses gerochen und sollen
    immer sauber ticken?

  • #91

    das "Lebbe" geht weiter (Freitag, 21 Dezember 2012 12:49)

    und nächstes Jahr gibt's wieder Kirschen,hoffe auch für Dich,mein lieber HOLZMICHL

  • #92

    kassandro (Freitag, 21 Dezember 2012 12:57)

    Eigentlich sollte heute die Welt untergehen, zumindest wenn es nach den Mayas geht. Einer aber hätte schon längst untergehen müssen, nicht nur wenn es nach mir geht: Der Schlimmste Geschäftsführer aller Zeiten, kurz SchliGaZ. Da stehen schwerste Vorwürfe im Raume und das Direktoririum beklagt sich lediglich, daß diese publik werden. Der unsägliche scheint auch unabsäglich zu sein. Aber es kommt noch schlimmer: "Ordnungsausschuss unter der Leitung von Hubertus Schmelz" liest man da auf GOL. Werden denn im deutschen Galoppsport nur Böcke zu Gärtnern gemacht? Dieser Leiter kann seine Gefühle nicht unter Kontrolle halten, liebt es mit Inbrunst andere zu strafen und gibt sich öffentlich wahren Gehässigkeitsorgien hin, wie man es hier bei seinen Ergüssen über die schon vor über 30 Jahren verstorbene Gräfin von Batthyány gesehen hat.

  • #93

    Brrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr, Radler........... (Freitag, 21 Dezember 2012 13:03)

    so kurz vor Weihnachten wollen wir
    doch nur noch über nadelnde Weihnachtsbäume
    diskutieren.

  • #94

    kann mir vorstellen, daß ein Parlo (Freitag, 21 Dezember 2012 13:07)

    jede abfallende Nadel wieder anklebt mit
    UHU, weil Verfall nicht in sein Weltbild paßt.

  • #95

    Die Weihnachtsausgabe der Sport-Welt (Freitag, 21 Dezember 2012 13:11)

    ist echt schön und gut geworden.
    Vielen Dank!

  • #96

    nur das Bild rechts oben auf Seite 4 (Freitag, 21 Dezember 2012)

    werde ich ausschneiden müssen,
    sobald Schere zur Hand :-)

  • #97

    ich bin ja nicht so, (Freitag, 21 Dezember 2012 13:15)

    ich lass es drinne und mach mit Edding
    ein paar Hörner an den Hut,
    oder ein Eselsohr :-)

  • #98

    das Grauen (Freitag, 21 Dezember 2012 13:38)

    hat einen Namen,Deppärl aus Munic .

  • #99

    Die Medien sorgen sich schon (Freitag, 21 Dezember 2012)

    Wo bitte bleibt die Apokalypse?

    Live-Ticker: Wir begleiten Sie durch den Weltuntergang.

  • #100

    100 !!! (Freitag, 21 Dezember 2012 14:12)

    One-Handred wäscht the Other Hendl!
    Obwohl, erste Ausfallerscheinungen scheine
    ich Warsteinter zu nehmen...

  • #101

    ich denke es wird jetzt wieder 3 Stunden (Freitag, 21 Dezember 2012 14:13)

    lang sich zur Dunkelheit eindämmern.
    Wer jetzt noch nicht mit dem Fahrrad zu Hause
    ist, der kommt auch vor Neujahr nicht mehr an!

  • #102

    Auftritt: Der verwunschene Froschkönig (Freitag, 21 Dezember 2012 14:59)


    Kein Quak!In unserem Salat war eine Erdkröte

    Das sorgte für einen Schrei in der Küche! Im Feldsalat, den Leser-Reporterin Stefanie Krechlak (20) kaufte, war eine Erdkröte.

  • #103

    Auch die Erdkröte (Freitag, 21 Dezember 2012 15:18)

    hat einen Namen .Die muß aber erstmal geschluckt werden.
    Ich möchte ... nicht in meinem Körper haben.

  • #104

    igiittigittigit (Freitag, 21 Dezember 2012 15:38)

    Der sollte doch nur mit einer Kneifzange angefaßt werden.
    Da ist sogar in Gülle baden noch appetitlicher.

  • #105

    Schnell noch zum Toten Meer und (Freitag, 21 Dezember 2012 16:18)

    ein Schlammbad nehmen, solange
    es noch nicht ausgetrocknet ist.
    Das tut fürs ganze Leben gut.

  • #106

    oder nach Wambel, dann spart man den Flug (Freitag, 21 Dezember 2012 16:24)

    "Also Kallamatsch bei Nässe und Eis bei Frost"

  • #107

    oder nach München, (Freitag, 21 Dezember 2012 16:29)

    da ist auch tote Hose.
    Ok, kleiner Dummjungenscherz. Nicht böse
    gemeint.

  • #108

    Der Manto wird sich zurückkämpfen in 2013 (Freitag, 21 Dezember 2012 16:32)

    wo ein Internetanschluß ist, da ist
    auch eine "Halli" und "Hallo" schnell
    geschrieben :-)

  • #109

    er darf sich seine Haue halt nicht (Freitag, 21 Dezember 2012 16:57)

    an harten Galoppnüsseninnen abwetzen.

  • #110

    vielleicht könnte Frau Arnold notfallmäßig (Freitag, 21 Dezember 2012 16:58)

    ein paar Pralinen bei ebay einstellen ?

  • #111

    Eine Galoppnüssin ist wie eine Schachtel Pralinen, (Freitag, 21 Dezember 2012 17:01)

    man weiss nie was man bekommt.
    Das gildet aber auch für die Nüsse der Schöpfung.

  • #112

    Aber auch Kirschen haben einen harten Kern (Freitag, 21 Dezember 2012 17:02)

    unter dem weichen Fruchtfleisch.

  • #113

    Da fällt mir ein neues Drehbuch ein adhoc: (Freitag, 21 Dezember 2012 17:04)

    Drei Galoppnüssinnen für Mantobrödel :-)

  • #114

    heute wird wieder vorglühen (Freitag, 21 Dezember 2012 17:33)

    angesagt sein.da geht es dann im forum am abend
    wieder sehr luschtig zu .

  • #115

    19 Grad an Heiligabend in Köln ? (Freitag, 21 Dezember 2012 17:49)

    Ist wieder ein AKW explodiert irgendwo ?

  • #116

    Ben Galo (Freitag, 21 Dezember 2012 22:35)

    nicht 'brödel' - blödel !!!!!

  • #117

    DERMATJES (Samstag, 22 Dezember 2012 09:52)

    "Sie verstehen es nicht,oder? Die Verhältnismäßigkeit muss stimmen. Wenn Sie jemanden eine Ohrfeige geben, möchten Sie auch nicht wegen vorsätzlich versuchten Totschlags angeklagt und letztendlich verurteilt werden."

    Tschä, wenn es aber ein Ellenbogencheck ist und bei Tempo 55 aufm Pferd passiert, dann kann der Mann runterfallen und sich die Gräten brechen. Die dahinter auch.

    Erstaunlich, was für unbedarfte Sachen die Leute so vom Stapel lassen.

  • #118

    Dermatjes (Samstag, 22 Dezember 2012 10:45)

    schreibt viel,aber auch viel Mist .Sagt doch alles.
    Von der Marterie keine,bis sehr wenig Ahnung .
    Wer schreibt,der bleibt

  • #119

    Im Deutschen Galopperforum (Samstag, 22 Dezember 2012 11:41)

    paaren sich zuweilen Erfolglosigkeit,Not,Dreistigkeit,
    Elend,Dummheit,Penetranz und "Nur Ich Kann und Weiss das
    Personen" .

  • #120

    du weißt aber schon (Samstag, 22 Dezember 2012 11:48)

    das sich einige von denen hier,im tinsdal blog
    schriftstellerisch betätigen .

  • #121

    unter See: Boot (Samstag, 22 Dezember 2012 11:51)

    Und stets die latente Angst vor U-Boot Angriffen.

  • #122

    ich denke bei denen geht es mehr (Samstag, 22 Dezember 2012 12:17)

    um gemeinsame Menstruation.

  • #123

    nächstes Jahr (Samstag, 22 Dezember 2012 12:19)

    gibt's Kirschen wenn der Sommer kommt ©
    und lebend gehn wir nicht mehr aus der Welt ¿¿¿¿
    ich kämm Dir deine Haare unter'm Junimond,und lebend geh'n wir nicht mehr aus der Welt.~~~~~~~~~

  • #124

    komische (Samstag, 22 Dezember 2012 12:46)

    Welt in der wir leben,man regt sich über die amerikanische Waffenlobby auf,andererseits laufen Politiker die Waffen unter dem Deckmäntelchen der Terrorismusbekämpfung exportieren immer noch frei herum.

    wofür seid Ihr bloß alle gestorben,ihr Stauffenbergs,Landauer und Mühsams dieser Welt ?

  • #125

    #118 (Samstag, 22 Dezember 2012 12:52)

    das wort " marterie" sagt alles.

  • #126

    DERMATJES (Samstag, 22 Dezember 2012 12:58)

    fabuliert sich immer weiter in die Welt als Wille und Vorstellung. Es ist abenteuerlich, was die Leute in einem Forum für Sachen schreiben. Frau Arnold assistiert beim phantasieren und halluzinieren. Eine Gedankenwüste aus Sand und Steinen, Steinchen, bezw. Geröll. Dazwischen ein ausgeleierter Kaktus. Natürlich ist GOL keine glaubwürdige Quelle, selbst wenn es um die simple Wiedergabe von Formalien geht. Noch weniger, wenn komplexere Sachverhalte zur Debatte stehen. Aber auch das erklärt den Willen nicht, sich nicht auf Realitäten zu beziehen, sondern einer Kampagne neues Futter anzudichten. Es werden ohne Scham Fälle diskutiert, ohne irgendeinen Bezug zu den Fakten. Alls wird erstunken und erlogen, um sich gegenseitig wie seit Urzeiten kameradschaftlich auf die Schulter zu klopfen - seht her, zwei oder drei Volltrottel machen 1 Genie. Einzig Herr Weller behält die Übersicht.

  • #127

    Ich hab grad den Bürstenkopf (Samstag, 22 Dezember 2012 13:06)

    meiner Elektrozahnbürste gewechselt.
    Die hobelt was weg :-)

  • #128

    DANKE #126 (Samstag, 22 Dezember 2012 13:07)

    sagt TAKVORIAN der Pferdemutant und alte Anarchist !
    schöne Grüße auch vom HOLZMICHL und dem WILDPFAD ♥♡♥♡♥

  • #129

    Man sagt ja auch unter Zahnärzten/innen: (Samstag, 22 Dezember 2012 13:10)

    Wo gehobelt wird, da fliegen Zähne :-)

  • #130

    jeder Tag ruft (Samstag, 22 Dezember 2012 13:15)

    Deinen Namen,ich wünsch Glück an allen Tagen.♡♥
    und lebend gehn wir nicht mehr aus der Welt !

  • #131

    für mein kopernikanisches Weltbild: (Samstag, 22 Dezember 2012 13:24)

    Ist DerMatjes gut oder böse ?

  • #132

    und ißt der Matjes auch gerne: (Samstag, 22 Dezember 2012 13:25)

    Hering in Sahnesauce ?

  • #133

    Materie (Samstag, 22 Dezember 2012 13:33)

    was gut ist,muss nicht immer schlecht sein:-)

  • #134

    also (Samstag, 22 Dezember 2012 13:34)

    kommt aus dem Forum nicht nur schlechtes .

  • #135

    Alle sind gnädig nur Hellwig nicht... (Samstag, 22 Dezember 2012 13:58)

    Vatikanstadt – Papst Benedikt XVI. hat seinen ehemaligen Kammerdiener Paolo Gabriele begnadigt. Das Oberhaupt der katholischen Kirche habe Gabriele im Gefängnis aufgesucht und ihm die Nachricht überbracht, sagte Papstsprecher Federico Lombardi . Gabriele war in der sogenannten Vatileaks-Affäre im Oktober wegen Dokumentendiebstahls von einem vatikanischen Gericht zu anderthalb Jahren Haft verurteilt worden.

  • #136

    Im Tinsdal Blog (Samstag, 22 Dezember 2012 13:58)

    Wird nicht weniger Blödsinn verzapft als in diesem immer wieder zitierten Forum! Bei manchen Beiträgen denkt man zwangsläufig was nimmt der SchreiberIn für ein schlimmes Kraut?

  • #137

    Das einzige was der Hellwig zurückgezogen hat (Samstag, 22 Dezember 2012 13:59)

    war der Nazi-Vergleich, damit er der Schmutz
    von seinem Drecksbrief nicht auf ihn
    zurückfällt. Was für ein kleiner Wurm.
    Und alle die da mitmachen und nicht widersprechen
    sind auch keine Glühwürmchen.

  • #138

    Man munkelt, (Samstag, 22 Dezember 2012 14:51)

    er habe den Brief nicht selbst verfasst, sondern ein Mietschreiber. Der noch eine offene Rechnung ausgleichen wollte.

  • #139

    einfach mal (Samstag, 22 Dezember 2012 15:04)

    Lindi oder von Blücher fragen .Die wissen wie das geht.

  • #140

    bei Dermatjes (Samstag, 22 Dezember 2012 15:07)

    findet man oft Licht und Schatten .

  • #141

    aber nicht so oft (Samstag, 22 Dezember 2012 15:15)

    wie bei # 139 .Die 2 sind Schattengewächse .

  • #142

    DERMATJES (Samstag, 22 Dezember 2012 15:15)

    macht Blücher Konkurrenz. Nicht einfach.

  • #143

    Püppilein (Samstag, 22 Dezember 2012 16:45)

    wünscht sich zum hl Abend Kartoffelsalat mit Wiener
    und über die Feiertage Truthahn mit Kroketten
    und Holsteiner Apfelrotkohl .Lecker lecker

  • #144

    ich finde das (Samstag, 22 Dezember 2012 17:49)

    Buch "Der Zauber der Wirklichkeit" auch ganz gut.

  • #145

    #144,richtig !! (Samstag, 22 Dezember 2012 17:56)

    besser als das "gesülze" vom matjes oder dem Onkel Kassandra