Kentucky Derby 138

Langsam wird es Zeit, das Kentucky Derby zu bearbeiten. Nach wie vor ein großartiges Wettrennen, vielleicht das schwierigste überhaupt. Aber kein Rennen wird vorher so ausgeleuchtet, für kein Rennen gibt es so viele Informationen und Hinweise in Schrift und Bild. Das Rennen trennt in der Tat die Boys von den Men, weil es ganz besonders auf mentale Stärke ankommt, auf robuste Konstitution im Kopf und an den Nerven. Das betrifft die Pferde, aber es betrifft auch die Jockeys und die Trainer. Es starten in der Regel 20 Stück, und es geht sehr ruppig und hektisch zu, und nur Pferde, die sich beruhigen und einen Rhythmus finden, haben eine Chance. Der Reiter muß also versuchen, in diesem Gewühl und aus welcher Box auch immer, diesen Zustand zu provozieren. Rhythmus und Balance. Dann muß nur noch alles gut gehen unterwegs, also keine Hindernisse und keine Stops, keine Umwege und keine Rempeleien. Das Pferd muß Momentum aufbauen können, weil Sand ist kein Gras, und es geht nicht mit dem Kicker aus dem Stand. Das alles soll man beachten, wenn man das Rennen analysiert. Nachfolgend einige Betrachtungen (Teil 1), streng subjektiv, alle aus dem Sammelsurium an Informationen entnommen, keine exklusiv. Jeder, der das Rennen seriös bewetten will, sollte sich ebenfalls alle Informationen besorgen. Mittlerweile sind die Startpositionen bekannt; ich sehen nur einen im Arsch – Daddy Long Legs am Zaun. Der mochte schon den Dreck im Juvenile nicht, am Sonnabend kommt`s wohl noch dicker.

 

Bodemeister/Baffert/Smith – mag sein, er wird als Favorit starten, nach dem 10 Längen Sieg im Arkansas Derby. Sah toll aus, war bestimmt die beste Einzelleistung dieses Jahr. Athletisches Pferd, geht einen üppigen Strich, geht wohl auch weiter, aber fraglich, was passiert, wenn einer richtig drückt bzw. an der Seite aufzieht. Muß wohl auch vorne gehen, damit das gut geht. Baffert ist ein Meister für diese Pferde, Smith der beste Big Point Rider. Das paßt alles perfekt zusammen. Aber, möglicherweise zu früh und zu kompliziert hinsichtlich des Rennverlaufs.

 

Hansen/Maker/Dominguez – der Athlet im Rennen, ein Freak, ein Schimmel, Sieger im Breeders Cup Juvenile und ganz gewiss eines der besten Pferde des Jahrgangs. Charismatisch für mein Auge, aber ein Frontrenner, der nur einmal etwas aus der Reserve ging. Was passiert, wenn er mit Bodemeister und Trinniberg um die Spitze rangelt? Ich denke, dann gibt es in der Geraden ein Blutbad. Aber Ramon Dominguez ist der Mann für das Pferd, ein ganz sensibler Reiter, enormes Pace Gefühl und taktisches Verständnis. Wenn er Hansen regulieren kann, dann ist der ganz weit vorne.

 

Union Rags/Matz/Leparoux – mein Favorit und wahrscheinlich auch der am Toto. Mit Hansen der beste zweijährige letztes Jahr, ein ebensolcher Bulle, aber sehr elegant und entfernt an Earl Of Tinsdal erinnernd. Kann offenbar auch aus der Reserve geritten werden, aber zu weit weg von der Spitze sollte es nicht sein. Wenn er mal in Gang ist und freies Schussfeld hat, ist er schwer zu kontern. Sein Trainer Michael Matz hat Barbaro trainiert, sein Jockey ist Franzose. Und das kann er nicht verleugnen. Er ist der König in Keeneland auf Polytrack, wo er regelmäßig zeigt, wie man in Europa erfolgreich reitet. Aber Dirt in Churchill ist anders, da muß man sich unterwegs ranhalten. Wenn er das beherzigt und sich aus dem Gedränge raushält, ist er für mich vorne.

 

Dullahan/Romans/Desormeaux – Sieger in den Blue Grass Stakes gegen Hansen, und damit auf den letzen Drücker prominent ins Bild gerutscht. Sah gut aus, aber ich kann nicht erkennen, daß er bei der absoluten Jahrgangsspitze mitmischt. Polytrack in Keeneland ist zudem anders als Dirt in Louisville.

 

Gemologist/Pletcher/Castellano – ungeschlagen, das will was heißen. Man findet keinen schwachen Punkt, außer, daß er noch nicht so richtige Klassepferde getroffen hat, wobei Alpha durchaus ne Hausnummer ist. Pletcher ist nicht gerade für Derby Siege bekannt, Castellano auch nicht, aber beide sind in Top Form. Warum Castellano von Union Rags auf Gemologist umgeschwenkt ist, wer weiß. Kann sein, Loyalität zu Pletcher in the long run.

 

Creative Cause/Harrington/Rosario – der andere Schimmel im Rennen, letztes Jahr ganz klar mit Hansen und Union Rags an der Spitze des Jahrgangs. Ist über Winter nicht schlechter geworden, hat aber überraschend das Santa Anita Derby verloren. Sein Kutscher hat sich mittlerweile an die Spitze in Kalifornien geritten, sehr slick und elegant, aber das ist eine andere Bahn mit anderen Konditionen. Trotzdem, ein erprobtes und sehr gutes Pferd mit Chancen.

 

I`ll Have Another/O`Neill/Gutierrez – Sieger gegen Creative Cause im Santa Anita Derby, überraschend, aber beeindruckend und verdient. Gleichwohl, ob das in Louisville noch mal von vorne geht, tschä. Auch hier ein guter Mann drauf, aber völlig unerfahren in diesem Rennen. Das macht den Job nicht einfacher.

 

Alpha/Maragh/McLaughlin – das Pferd der Scheichs, welches aber nicht in Dubai war, sondern den Winter bei McLaughlin verbracht hat, wie es sich gehört. Hat knapp gegen Gemologist das Wood Memorial verloren, hatte auch immer irgendwelche Geschichten, aber er ist gut und gehört in diese erste Gruppe der vermeintlich besseren.

 

So, das waren jetzt die, die vermutlich um und bei hundert oder besser stehen werden. Der Jahrgang sieht stark aus, besser als viele vor ihm, und die Formen haben bisher im Großen und Ganzen Bestand. Die besten vom letzten Jahr sind auch dieses Jahr gut, und die neuen passen gut dazu. Es gibt 12 andere, die auch alle ihre Meriten haben, aber nach Form sollte der Sieger aus den vorgenannten 8 kommen. Ich tendiere nach reiflicher Überlegung zu Union Rags, und zwar aus folgenden Gründen: Die Formen sind alle excellent. Er war auch in den Rennen, die er nicht gewonnen hat – Juvenile, Florida Derby – das dominante Pferd im Rennen, nach dem alle Ausschau gehalten haben, vor dem alle Angst gehabt haben. Er hat eine solide Grundlage, ist aber trotzdem ausgeruht (super Arbeit am Sonnabend) und wahrscheinlich erst jetzt auf 110%, nicht in Gulfstream Park. Er hat einen excellenten Trainer, Michael Matz, und Leparoux kann reiten. Minuspunkt ist möglicherweise die Kehrseite der Medaille Attitüde, nämlich was schemenhaft dandyhaftes und arrogantes, nach dem Motto, mir kann keener. Das kann dann auch ins Auge gehen. Er muß schon bei der Sache sein, und braucht Raum und Platz, um in Schwung zu kommen und zu bleiben. Aber wenn er mal in Schwung ist, dann hält den glaube ich keiner mehr mit erlaubten Mitteln an.

 

Viel Spaß und Hals&Bein, ich fahre jetzt in Urlaub. Vielleicht von da noch ein Teil 2.

 

 

PS: Noch kurz was zu Black Arrow und Hannover, gutes Pferd, macht da weiter, wo es aufgehört hat. Ob 2.400 Meter sein Ding sind, hmmhmhm. Ansonsten war die Bahn proppevoll, ein Happening mit Kindern und Artisten und einem alten Freund. Paul Harley hat Stallform. Daß Abbashiva gewann, war klar, ab er der zweite Platz von Darak war eine erste seriöse Standortbestimmung. Ging in Düsseldorf genauso weiter. Das freut uns.

Kommentar schreiben

Kommentare: 226
  • #1

    Schönen Urlaub ! (Donnerstag, 03 Mai 2012 20:52)

    Viel Spaß :-)

  • #2

    wer ist eigentlich (Freitag, 04 Mai 2012 12:11)

    Trainer an diesem Stall,wo doch der Paul "Racing-Manager" ist ?
    denke sowieso das die Künste so manch eines Trainers viel zu hoch gehängt werden,was macht der denn schon direkt mit den Pferden ?
    die eigentlichen Verdienste gehören den vielen Namenlosen Mitarbeitern.
    bei manch Einem dieser Zeitgenossen reicht's ja noch nichtmal für 'nen vernünftiges Management :-))

  • #3

    seit wann (Freitag, 04 Mai 2012 13:04)

    ist denn paul racing manager?paul ist doch der trainer.

  • #4

    #3 steht so (Freitag, 04 Mai 2012 13:27)

    im "Fachblatt" (meine die sportlichste aller Welten):-)

    wunderte mich auch,aber da steht ja so manches wunderliche,insofern !
    nennt man dann wohl "Personalunion",halt sowas wie der Magath,der ist ja seine eigene Personalunion und gleichzeitig sein eigenes Phrasenschwein,ein Looser,ein Geldverprasser besonderer Art.
    dieser Verein gehört "zwangsabgestiegen" !!

  • #5

    für mich kommt das Kentucky Derby (Freitag, 04 Mai 2012 14:00)

    einfach zu früh und ganz überraschend :-)

  • #6

    Herr Schmelz also vermutlich (Freitag, 04 Mai 2012 14:28)

    am Samstag beim Kentucky Derby :-)

    Pffffff,
    das können wir auch:

    Samstag alle bei Kentucky Fried Chicken ?
    Alle nen Eimer Hähnchenflügel am Start ?

  • #7

    für Wildpfad (Freitag, 04 Mai 2012 14:41)

    gibts zwei Broilerbeinchen :-)

  • #8

    Brust oder Keule (Freitag, 04 Mai 2012 14:41)

    @HolzMichl ?

  • #9

    Herr Schmelz könnte ja bei der (Freitag, 04 Mai 2012)

    Sport-Welt mal als US-Experte
    einsteigen.

    Frau Riebel hat ja jetzt abgeliefert
    wie ne Legehenne die letzten Wochen.

    Das Kentucky Derby fand ja leider wegen
    den vielen "Brot für die Welt" Anzeigen
    keine Aufnahme mehr ins Blättchen.
    Übern Kamm gescherrt ist die Zeitung 100% top!

    (Die Druckerei aber bitte jetzt mal den
    aktuellen Standard beibehalten und nicht
    wieder mit dem Toner wie in der Weihnachtsbäckerei
    rumsauen)

  • #10

    donvito (Freitag, 04 Mai 2012 20:11)

    Olala. Frau amelie1 beschwert sich in ihrem Plauderkasten, dass keinen das Kentucky Derby interessiert. Woran das wohl liegen mag? Vielleich daran, dass Lady Onyx nicht wettet und sich nur die Nase am PC plattdrückt und Daumen drückt. Da kann man nicht auf Wette abgeben klicken. Vielleicht deshalb, weil Frau suwanee und der Oberexperte netroyal lieber über vergurkte Ritte von Frau Murke diskutieren und sich selber auf ihre guten Dinger abfeiern? Vielleicht deshalb, weil Dr. Parlo Snuggles noch keinen Generator für Wetten auf Gruppe Rennen in den Staaten entwickelt hat? Vielleicht deshalb, weil Kollege Schnürschuh Weller zur Derby Zeit lieber in anderen Etablissements verweilt? Vielleicht deshalb, weil Frau A. Glomba keinen Ritt im Run for the Roses hat? Oder vielleicht deshalb, weil Frau amelie1´Gespielinen mal wieder in Mission "Peitsche weg" unterwegs sind, zusammen mit dem maitre? Oder ist sie vielleicht sogar selbst schuld, weil das Ensemble, welches sie dort gecastet hat einfach zu langweilig ist? Nur der Wind weiss es, nur der Wind.

  • #11

    Dr.Snuggles (Freitag, 04 Mai 2012 22:29)

    ist sympathisch und hat coole Freunde.

    Ein Brot kann schimmeln,
    was kann Parlo ?

  • #12

    Hatte der Di nicht letztes Jahr (Freitag, 04 Mai 2012 22:48)

    den Sieger des Kentucky Derbys
    2 Wochen vorher annonciert ?

    Und Amelie1 bezichtigte ihn daraufhin
    seinen Beitrag nachträglich editiert zu haben!

    Der Skandal ist wieder hochgespült...

  • #13

    Herr Delius hat auch noch nichts (Freitag, 04 Mai 2012 22:55)

    zum Kentucky Derby ...

    aber einen Bericht über eine Sekundanten...

    "Ein Sekundant (von lat. secundus, „der Zweite“) war und ist eine Person, die während eines Duells oder während einer Mensur die Interessenvertretung und – soweit nach den Regularien vorgesehen – physischen Schutz eines der Beteiligten wahrnimmt."

    Da war doch mal was mit seconds out...

  • #14

    Ist das des Pudels (Freitag, 04 Mai 2012 22:57)

    Kern ?

    Oder der Zahnstoher
    des Rollmops ?

  • #15

    Zahnstocher (Freitag, 04 Mai 2012 22:58)

    (Altersweitsichtigkeit)

  • #16

    USA (Samstag, 05 Mai 2012 10:02)

    ist weit weg. Sehr weit sogar. Was da so abläuft interessiert uns weniger.

    Wir sind Lokalpatrioten. Die Trabrennbahn in Recklinghausen, auf der schon lange keine Rennen mehr gelaufen werden, würde uns interessieren. Und Dortmund-Wambel, aber nur im Sommer und nicht im Winter.

  • #17

    donvito,es ist (Samstag, 05 Mai 2012 10:23)

    nicht meine Art über Ritte zu diskutieren,dies können Andere besser,mich ermüdet so etwas furchtbar,insofern ist es falsch was Du hier zum Besten gibt's.
    persönlich habe ich keinerlei Interesse am Kentucky Derby,es ist aber immer wieder schön zu sehen wie sich die "wahren" Zocker so wie Du oder auch @amelie sich bemühen auch international kenntnisreich zu erscheinen,so mag es denn sein.
    ich hingegen werde mich weiter in den Niederungen des dt.Galopprennsports bewegen,in der vagen Hoffnung mein
    fundiertes Halbwissen dort hin u.wieder anzuwenden um zu meinen Gunsten mal einen Gewinn zu erwirtschaften.

    Leute wie Du und Andere sollten sich weiterhin international bewegen und die Events dieser Welt bewetten,dazu noch auf Tontauben und sonstiges Gegurke,
    für mich ist das schwachsinnige Zockerei ohne Sinn und Verstand.

    suwannee

  • #18

    und ihr lokalpatriotismus (Samstag, 05 Mai 2012 10:24)

    interessiert uns nun wieder nicht. werden sie mit ihren dreckbahnen glücklich.

  • #19

    jw. (Samstag, 05 Mai 2012 10:31)

    wenn sie mit anderem etablissiment den stall meinen, werter dicker "sportstudent", dann haben sie recht. ich hab da ja noch was zu tun. ihre anderen traumfabriken interessieren mich nicht so sehr, ich kann mich ja nicht um alle kümmern. also keine angst, im puff werden sie mich nie treffen ...

  • #20

    #18 Du bist ja noch (Samstag, 05 Mai 2012 10:36)

    nichteinmal in der Lage zu erkennen das mein Geschreibsel nun mit Lokalpatriotismus nun mal überhpt.
    nichts zu tun hat,selbst dafür reicht's nicht :-)

    und dann auf Pferde wetten,ich glaub's nicht !!

  • #21

    wie fett ist denn eigentlich (Samstag, 05 Mai 2012 10:39)

    der Sportstudent,welche Hosengröße ?
    Taille noch erkennbar ?

  • #22

    #18 ich dachte in (Samstag, 05 Mai 2012 10:59)

    Kentucky geht's über Dreck ?

    suwannee

  • #23

    und was ist das dann? (Samstag, 05 Mai 2012 11:34)

    USA
    (Samstag, 05 Mai 2012 10:02)
    ist weit weg. Sehr weit sogar. Was da so abläuft interessiert uns weniger.

    Wir sind Lokalpatrioten. Die Trabrennbahn in Recklinghausen, auf der schon lange keine Rennen mehr gelaufen werden, würde uns interessieren. Und Dortmund-Wambel, aber nur im Sommer und nicht im Winter.

  • #24

    zu blöd (Samstag, 05 Mai 2012 11:36)

    um seine eigenen beiträge zu kennen?

  • #25

    donvito (Samstag, 05 Mai 2012 11:42)

    immer wieder erstaunlich, auf welchem kenntnisstand die leute von frau amelie1 sind. die eine, frau suwanee, weiss nur zu genau, was wer und worauf wettet. der andere, wie heisst er noch gleich, äähm ja weller, ist auch nachtsum 0:24 Uhr am stall. an welchem, hat er aber nicht gesagt. was er aber genau weiss ist, wie wer aussieht und was wer zu wiegen scheint. ich finde das sehr amüsant, wo er mich doch tagtäglich sieht der jw vulcano. zurück zu frau suwanee: falls sie es nicht bemerkt haben war mein posting nicht so ganz ernst gemeint. worauf sie wetten und wie viel und was sie treffen oder wen, ist ganz allein ihre entscheidung. der sport hingegen bietet mehr als das gegurke von frau glomba und darüber unterhalten sich die wenigsten schlausprecher im nähkästchen. weller´s themengebiet ist ausser sinen niveaulosen gossenspässchen nur die malta connection, wovon er überhaupt keinen plan hat aber er muss ja zu allem was sagen. dann natürlich die köln basher, die alles besser können aber nie wirklich sagen, wie sie es machen würden ala palastpage, topo, maitre, das lindi usw.. parlowitsch will als tipster karriere machen und rechnet sich seit jahren die birne wund. na ja und netroyal und sie schmeissen sich lediglich ein paar smilies an den kopf und wetteifern, wer der bessere dreierwetten joe ist. ja und frau amelie1 setzt sich rigoros für den tierschutz ein, bewettet aber rennen, wo vollgepumpte pferde laufen und sperrt ihr unangenehme leute aus, natürlich des friedens willen. das die mischpoke drüben sich vor lauter langeweile die birne auch ohne die ausgesperrten einhaut und damit das argument des friedens ad absurdum führt zeigt nur einmal mehr, wieviel heuchelei dort im spiel ist. aber so ist es halt, das pharisäer ländle, gell.

    übrigens ist ausser kentucky derby auch noch guineas weekend mit vielen listen und gruppe rennen heute in newmarket und auch goodwood.

    aber das interessiert sie ja nicht denn da ist frau a glomba, jan palik und weißheit nicht dabei. dafür aber der bruder von frankel und im gleichen rennen auch ein ganz interessanter mit gelben dress. den sollte man sich heute mal genauer anschauen, wie auch ein paar andere.

  • #26

    TT (Samstag, 05 Mai 2012 11:43)

    Frankreich kann man auch prima wetten.
    Fast jeden Tag gibts dort Rennsport vom Feinsten und Jockeys und Trainer werden vorher und nachher auch interviewt und auch relevante Rennen werden analysiert.
    Frankreich ist nicht nur kulinarisch ein Schlaraffenland, sondern auch was den Galopprennsport angeht.

  • #27

    donvito (Samstag, 05 Mai 2012 11:46)

    tt,

    da würde ich nicht widersprechen und trotz camelot, der auch special sein soll sind die franzosen gut vertreten in den guineas. rouget rechnet sich gute chancen aus. schaun mer mal.

  • #28

    #23 (Samstag, 05 Mai 2012 11:58)

    Wir sind bescheiden geworden. Hin und wieder Dortmund-Wambel, im Sommer, wenn das Wetter gut, wenn wir uns entsprechend gut fühlen. Viel mehr nicht.

  • #29

    natürlich nur (Samstag, 05 Mai 2012 12:31)

    wenn es brigitte erlaubt.

  • #30

    donvito,ein Jeder hat (Samstag, 05 Mai 2012)

    aufgrund seiner eigenen Erfahrungen seine eigenen Ansprüche wie man denn seine eigenen Wetten gestaltet,wenn man nach vielen Jahren auch noch in der Lage ist diese für sich selbst auch noch hinterfragen zu können ist dies sehr gut.

    ich fühle mich einfach unwohl auf Pferde zu setzen,die ich im Zusammenhang mit dem Gegnerfeld nicht einstufen kann,zudem ist es mir nicht möglich die Leistungen von Trainern und Jockey's ansatzweise richtig einzuschätzen,daher bleibe ich aktuell bei dt.Galopprennen.
    inwieweit ich diese aufgrund meiner Informationen immer richtig bewerte ist natürlich noch eine andere Frage,oftmals bestätigt man seine eigenen Vorurteile und meint die Größte zu sein trifft man dann mal eine gut zahlende Wette.

    aber ich lasse mir den Spaß an diesem Gebräu von Wissen,-Intuition u.Voodoo und Analyse nach bekannten Gesichtspunkten nicht nehmen.
    die mathematischen Ansätze von @parlo habe offen gesagt im Detail nicht verstanden,das Thema möchte ich hier nicht erörtern.
    Wahrscheinlichkeiten die sich aus Form und Statistik ergeben sind ja für erfahrene Wetter schnell erkannt und stehen sogar in der vielgeschmähten SW und bei genaueren Hinsehen kommen mit diesen Tipps unbedarfte Favoritenwetter auch erstaunlich gut klar.
    dies sind eigentlich alles "olle Kamellen",stellt sich die Frage inwieweit man diesbezüglich über Pyrrhus Siege hinaus erfolgreich ist.

    suwannee

  • #31

    TT (Samstag, 05 Mai 2012 13:49)

    In Lyon vorhin gewann Don Carlos geritten von Schorsch Bocskai für seine Frau in einem 9er Dreijährigenfeld.
    Die Mitafvoriten dahinter Zweiter und Dritter.Sieg 158 und die DW fast sagenhafe 24 Mille.
    Die hätte in Deuschland ca.4 Mille gezahlt.

  • #32

    Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa, (Samstag, 05 Mai 2012 14:20)

    ich hab im ersten Rennen Sabrina
    auf Platz getroffen in Mülheim...

    Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa

  • #33

    TT (Samstag, 05 Mai 2012 14:38)

    wennde so scharf auf die bist, dann treffe die lieber in Deinem Schlafzimmer

  • #34

    donvito (Samstag, 05 Mai 2012 14:54)

    nun frau suwanne,

    das ist, wie gesagt, ihre eigene entscheidung, ihr satz, dass andere auf teufel komm raus auf ausländische rennen zocken so quasi ins blaue hinein, ist allerdings ein märchen. ich beschäftige mich jetzt seit zig jahren mit englischem sport, es gibt freundschaftliche kontakte dorthin und im www kann man über jedes pferd mehr erfahren als über jedes pferd in deutschland. von daher ist das, was sie dazu sagen, totaler quatsch....

  • #35

    Woooooollllt Ihr den tooootaaaalllen Quatsch (Samstag, 05 Mai 2012 14:59)

    ?

  • #36

    TT (Samstag, 05 Mai 2012 15:09)

    ich kann mich nicht so recht anfreunden mit den enlischen Bahnen, da gehts rauf und runter, kreuz und quer und ein Feld ist innen und ein anderes aussen.
    ich mags lieber klassisch oval. Ich war übrigens mal mittwochs in Epsom auf der Bahn und war total baff, dass das diese Derby Bahn solch verückte Kursfürungen und Steigungen hat. Da schimpfe mir noch einer auf das Horner Moor.

  • #37

    donvito (Samstag, 05 Mai 2012 15:12)

    @ TT

    nun ja einige bahnen dort sind schon gewöhnungsbedürftig und auf einigen sollte man mit dem wetten vorsichtig sein. wenn man sich die ritte von christophe soumillon in epsom ansieht, dann weiss man, was du meinst.

  • #38

    donvito (Samstag, 05 Mai 2012 15:16)

    Dr. Snuggles gibt Tips, wie man sich gegen vermeintliche Anfeindungen wehren kann. Ein Auszug:

    "Oder mache es so, wie es @parlo diese Woche getan hat: Schlage solche Leute einfach mit ihren eigenen Waffen: Erwidere im gleichen Tonfall, aber grotesk karrikierend. Es trifft die eitle Seele besonders schmerzlich, wenn sie sich auf diese Weise entlarvt im vorgehaltenen Spiegel erkennt. Zeige dann aber, dass an dem, was jene in "vollster" Überzeugung eigener Expertenschaft und unfehlbarer Urteilskraft vortrugen, so gut wie nichts ist, was korrekt / "wahr" ist."
    ------------------------------------------------------
    Um Gottes Willen, wie könnte man nur darauf kommen, dass sich dieser humorige Zeitgenosse für den wahren Experten in der kleinen Turfwelt hält? Ein arrogant anmutender Schwadroneur, der immer dann untertaucht, wenn er mal Tacheles reden soll und seine abstrusen Berechnungen mit gewonnen Wettickets beweisen soll. Ein charmanter Plauderer der mit wortgewaltigen Phrasen was sagt???? Richtig: Nichts.

  • #39

    TT muß jetzt ganz stark sein (Samstag, 05 Mai 2012 16:06)

    und vielleicht mal ne Stunde
    mit dem Hund rausgehen...

  • #40

    Stall24 (Samstag, 05 Mai 2012 16:11)

    gleicht zu Hause zum 1:1
    gegen Schalke04 aus per Elfmeter.

  • #41

    TT (Samstag, 05 Mai 2012 16:53)

    ich hab auf Sky Hertha und FC aufgezeichnet.
    Meine Hoffnung gilt natürlich Babbels Dorfverein.
    Das Hertha führt weiß ich auch. So ein dummes Glückstor der Hertha, normalerweise sind die zu blöd zum Tore schießen, bei dem Ding konnten die ja selbst nix für.
    Come on Hoffenheim, sonst ist der FC weg.

  • #42

    na weg ist er nicht, nur ne Klasse tiefer (Samstag, 05 Mai 2012 16:56)

    schade ist das schon.

    Köln-München 1:3 zur Zeit 66min
    (sehenswertes Eigentor von Köln
    zum 0:2) lol

  • #43

    TT (Samstag, 05 Mai 2012 16:57)

    So,
    noch 25 Minuten in der Bundesliga. Ich schau da nicht mehr rein und konzentrier mich aufs Geld verdienen im Turf in Mülheim.
    Wenn der FC absteigt, bleibt der Dom trotzdem bestehen und der Rhein fließt immer noch abwärts.
    Trotzdem die Hertha hats genausowenig verdient, drinzubleiben.

  • #44

    96 dreht Spiel 2:1 gegen Kaiserslautern (Samstag, 05 Mai 2012 16:59)

    würde Teilnahme an der Quali-Runde
    für den Europapokal bedeuten.

  • #45

    2:0 Hertha (Samstag, 05 Mai 2012 17:06)

    wenigstens Relegation...

  • #46

    Stall 24 (Samstag, 05 Mai 2012 17:10)

    trifft zum 2:3 Anschlußtreffer
    zu Hause gegen Schalke04

  • #47

    kassandro (Samstag, 05 Mai 2012 17:10)

    Tja, lieber TT, wärst du nur nicht so über die Bayern hergezogen! Jetzt schicken die deinen FC zur Strafe in die 2. Liga. Das könnte allerdings durchaus heilsam sein, wenn es dort zu einem guten Neuanfang kommt. Es ist ein großes regionales Fan-Potential da. Das braucht eigentlich nur durch gute und nachhaltige Leistungen geweckt werden.

  • #48

    2:1 Hertha / 1:4 Köln (Samstag, 05 Mai 2012 17:14)

    85Minute

  • #49

    kassandro (Samstag, 05 Mai 2012 17:27)

    Rehakles hat es mit bayrischer Hilfe geschafft!

  • #50

    der Vollständigkeithalber beendet (Samstag, 05 Mai 2012 17:28)

    Hertha das Spiel 3:1

  • #51

    in Dortmund (Samstag, 05 Mai 2012 17:42)

    entgrasen die Fans das Geläuf
    und klauen das Tor lol

  • #52

    Beckenbauer macht grad den Kassandro (Samstag, 05 Mai 2012 17:49)

    und erklärt den Köln-Abstieg.

  • #53

    ja die hertha ist blöd. (Samstag, 05 Mai 2012 18:08)

    aber die kölner sind noch viel blöder. hoffentlich gibt es in der relegation auch noch eine klatsche für die blau-weissen, dann gibt es in berlin wenigstens wieder eine anständige stadtmeisterschaft.

  • #54

    Immerhin (Samstag, 05 Mai 2012 18:21)

    sind die Kölner die "Schießbude" der Liga. Das ist ja auch was wert.

  • #55

    2012/13 (Samstag, 05 Mai 2012 18:21)

    wird Freiburg DEUTSCHER MEISTER,100% sicher !
    akzeptable Quote aktuell bet365 900:1

  • #56

    #55 sportingbet (Samstag, 05 Mai 2012 18:23)

    hat noch bessere Quoten als bet365 !!

  • #57

    expekt für Freiburg dt.Meister (Samstag, 05 Mai 2012 18:26)

    1250:1

  • #58

    #58,denke da (Samstag, 05 Mai 2012 18:28)

    vertust Du dich,das ist doch die Quote für Bayern :-)

  • #59

    die o´briens (Samstag, 05 Mai 2012 18:28)

    die könnens eben, glückwunsch.

  • #60

    egal wer dt.Meister wird, (Samstag, 05 Mai 2012 18:30)

    es steht auf jeden Fall ein SC davor !

  • #61

    donvito (Samstag, 05 Mai 2012 18:55)

    Dr. Snuggles und der Komiker aus Bayern beharken sich. Frau amelie1 will Frieden und Lady Onyx hat berichtet, dass heute Kentucky Derby ist. Ach ja und suwannee und netroyal sind ein Stück weiter auf dem Weg zum Reichtum. Und der Fortunatoking kalauert auch mal wieder. Alles rund alles bunt. Camelot gutes Pferd. auf dem Boden von daher zu kommen können nur gute. Cooler Ritt von Joseph O`Brien.

  • #62

    TT (Samstag, 05 Mai 2012 19:36)

    Der FC hat sich das selbst zuzuschreiben. Monatelang führungslos und keinen Prädsidenten, dann den Sportdirektor gefeuert, weil der den Trainer und sein System kritisierte, aber völlig Recht hatte.Dann den Trainer gefeuert, weil man merkte, dass man mit dem nix reisst und nun alles wie gehabt. Man fängt wieder von vorne an und hofft auf Neuanfang.
    Wenn ich kein Kölner wäre, würde ich sagen, wie kann man nur so bekloppt sein und Fan von so einem Karnevalsverein sein.

  • #63

    werter donvito,das (Samstag, 05 Mai 2012 19:52)

    muss ja für dich furchtbar interessant sein was da so im Forum abgeht,welcher Haubentaucher ist denn aktuell Dein Wasserträger ? die Syntax ist es,die Syntax lässt dich immer wieder scheitern,egal unter welchem Nick deine Wiedergeburt stattfindet.
    das Erstaunliche ist die Tatsache;:bei Dir reicht ein sehr kurzer Satz um dich zu identifizieren,OK die ganze Sache ist 'eh ein wenig lächerlich,in der Hauptsache sind wir durchweg wohl eher keine Kriminellen,insofern entbehren diese ganzen Sperraktionen nicht einer gewissen Komik.

    was die Nick's angeht wäre mal eine neue Variante eine Alternative,verwende den Zugang eines Feindes,z.B.@parlo(passwort dürfte kein Problem sein) und schreibe unter dessen Nick,kopiere die Syntax möglichst genau,dann wäre es interessant zu wissen: wem fällt's zuerst auf,dem so auf schändliche Art Kopierten oder dem Rest des Forums :-)

    ich gehe jetzt in die wohlverdiente Sommerpause und werde meinen Reichtum geniessen,vielleicht macht ja jemand Anderes im Forum dann den Klabautermann !

    netten Gruß
    suwannee

  • #64

    jetzt noch düsseldorf (Samstag, 05 Mai 2012 19:56)

    in die bundesliga dann ist alles rund.

  • #65

    donvito (Samstag, 05 Mai 2012 21:13)

    tschüssikowski fräulerin suwanee....keine 2 tage wette ich. keine 2 tage

  • #66

    @TT (Samstag, 05 Mai 2012 22:10)

    soll Dich vom manto grüßen

  • #67

    j.w. (Samstag, 05 Mai 2012 22:12)

    ???. gratulieren solltest du, diplo ...

  • #68

    schade, daß der von der Recke (Samstag, 05 Mai 2012 22:24)

    keinen Starter in Kentucky hat,
    dann könnte die Sabrina den zum Sieg
    reiten.

  • #69

    Respekt Frauke! (Samstag, 05 Mai 2012 22:27)

    Frau Delius hat sich richtig ins Zeug
    gelegt und eine große Kentucky-Derby
    Übersicht geschaffen.
    Super!

  • #70

    Zwischen Sperrbezirk und Blücher Park (Samstag, 05 Mai 2012 23:08)

    Wir leben hier in unserer kleinen, verträumten Welt zwischen Sperrbezirk und von Blücher Park, hin und wieder eine kleine Messer Stecherei, ein oder auch zwei, drei, Drogen Tote, unter den vielen Emigranten und Migranten auch der eine oder andere deutsche Mitbürger, wie Frau Scholz von gegenüber z.B., die mit ihrem Mann Tag für Tag tapfer die Stellung hält.

    Ein Besuch der Rennbahn in Wambel ist da schon ein ziemliches Ereignis, Abenteuer, andere Welt. Warum sollen wir dann noch weiter bis nach Kentucky oder Louisville reisen. Wenn ich Brigitte fragen würde, Brigitte sollen wir mal nach Kentucky fahren, würde sie sogleich abwinken. Mit der Bemerkung: Keine Lust.

  • #71

    laufen auch bestimmt viele (Samstag, 05 Mai 2012 23:19)

    Rosenverkäufer da rum auf der Bahn...

  • #72

    kassandro (Samstag, 05 Mai 2012 23:34)

    Jetzt bin ich aber enttäuscht, donvito. Wenn einer so abhängig vom Forum ist wie sie, dann sollte er sich eigentlich eine Packung Reserve-Nicks angelegt haben, damit er im Falle eines Falles nicht gleich zwei Tage dürsten muß. Hoffentlich haben wir jetzt hier wenigstens zwei Tage Ruhe mit dem Geheul über amelie1, Dr. Snuggles und fräulerin suwanee.

  • #73

    donvito (Sonntag, 06 Mai 2012 00:03)

    kassander kassander, so spät noch auf den beinen? haben die strammen waden kein muskelkater? oder läuft madame vor dem achselschweiss davon? oder interessieren sie sich etwa für kentucky? sie wollen ruhe? da hätte ich was für sie: einfach ein anderes hobby suchen. dieser sport ist zu hoch für sie, fussball auch. ich empfehle synchronschwimmen. da braucht´s einen wie sie. die haben auch alle stramme waden und einen wasserkopp. und nun entschuldigen sie mich. it´s derby time, sie wissen schon.

  • #74

    donvito (Sonntag, 06 Mai 2012 00:09)

    aber um ihre dämlichkeit noch mal hervorzuheben: einfach mal suwanee´s letztes posting hier lesen, dann meine antwort damit in zusammenhang bringen und dann die vereinzelten gehirnzellen ein bissel bemühen. kommen sie kassander, sie kommen drauf....

  • #75

    komm ich sag Hansen (Sonntag, 06 Mai 2012 00:09)

    lieg eh nie richtig bei so Top-Ereignissen...

  • #76

    hat sich nicht ergeben sich mal (Sonntag, 06 Mai 2012 00:12)

    jeden Starter im Porträt anzuschauen
    dieses Jahr. Muß ich mal nachsitzen.

  • #77

    bitte die Einsätze zu machen (Sonntag, 06 Mai 2012 00:15)

    ... Ruhm für ein Jahr ist zu gewinnen !!!!

  • #78

    union rags (Sonntag, 06 Mai 2012 00:22)

    gewinnt leicht.

  • #79

    donvito (Sonntag, 06 Mai 2012 00:27)

    # 78

    dann alles drupp

  • #80

    Hansen erinnert mich an eine deutsche Dogge, (Sonntag, 06 Mai 2012 00:29)

    ist die Frage ob sie am Ende
    vom Hinterrad her geschluckt wird.
    Ganz offen sind die Extra 200 Meter.
    Union Rags können die letzten 200 Meter
    gelegen kommen... We`ll see.

  • #81

    YT: 2011 Breeders Cup Juvenile Dirt - Hansen (Sonntag, 06 Mai 2012 00:31)

    Wer das Rennen wie ich nicht live
    sehen kann.
    Oben der Link:
    Hansen schlägt Union Rags noch hauchdünn
    im November 2011...

    Zur Einstimmung.

  • #82

    die 19 hat gewonnen (Sonntag, 06 Mai 2012 00:43)

    19 I`ll Have Another - Mario Gutierrez
    -Trainer: Doug O`Neill

  • #83

    klar 1+9 = 10 (Sonntag, 06 Mai 2012 00:46)

    1+0 = 1

    Als Laie denke ich, daß ein
    Mathematiker sowas hätte sehen können.

  • #84

    wer natürlich nur Wikipedia (Sonntag, 06 Mai 2012 00:47)

    und Gruppe-Generatoren vor Augen hat,
    hat den Kopf nicht mehr frei für
    E=mc2 und die einfachen Milchmädchenrechnungen...

    Ein Sieg für die Astrologie und Numerologie.

  • #85

    der Dritte "Dullahan" hatte (Sonntag, 06 Mai 2012 00:49)

    zuletzt den Favoriten "Hansen"
    in Keeneland geschlagen und dies
    heute scheinbar wiederholt.

  • #86

    auch der Jockeyname "Mario" (Sonntag, 06 Mai 2012 00:50)

    hätte ein Wink mit dem Zaunpfahl
    sein müssen.
    Wer kennt nicht "Super-Mario" ?

  • #87

    Wenn ich auch noch das 200ste (Sonntag, 06 Mai 2012 01:09)

    Kentucky-Derby noch erleben darf,
    dann wäre ich glücklich und würde
    an heute und das 138ste zurückdenken,
    wenn es der Geist noch erlaubt...

  • #88

    na das wird eng... (Sonntag, 06 Mai 2012 01:11)

    ...bei meiner Lebensführung
    und dem vielen Fastfood...

  • #89

    und einem geist (Sonntag, 06 Mai 2012 08:46)

    der jetzt schön vollkommen hinüber ist.

  • #90

    Herr Schmelz ohne Stimme (Sonntag, 06 Mai 2012 10:25)

    Heute wünschen wir uns, dass die Liberalen mit Herrn Kubicki aus dem Landtag fliegen.

    Herr Schmelz darf nicht mitwählen?

    Er liegt wohl haarscharf an der Grenze. Schade. Eine verlorene Stimme.

  • #91

    donvito,deine widerlichen (Sonntag, 06 Mai 2012 11:31)

    subtilen sehr persönlichen Beleidigungen insbesonders auch @kassandro betreffend sind unterste Schublade und passen wenig zu deinem persönlichen Habitus den Du dir zu geben versuchst.
    der schmale Grad auf dem Du dich justiziabel bewegst scheint dir wohl von deinem Mentor vorgegeben zu sein.

    Du scheinst mir eine kaputte Persönlichkeit ohne jedes Selbstwertgefühl zu sein,beladen mit Minderwertigkeits komplexen und ohne Selbstbewusstsein.


  • #92

    donvito (Sonntag, 06 Mai 2012 11:56)

    # 91

    der letzte satz trifft voll ins schwarze. sie haben nur noch die alkohol- und drogenproblematik sowie die arbeitslosigkeit vergessen. dann wäre ihr gemaltes persönlichkeitsprofil perfekt. natürlich schreiben sie anonym, ohne namen oder nick. wie könnte es auch anders sein. aber so ist das im sport der könige. anonym denunziert es sich immer noch am schönsten, gelle?

  • #93

    donvito (Sonntag, 06 Mai 2012 12:05)

    wie war das noch gleich mit dem syntax, der es immer ist, der es immer verrät? hmmmmmmmmm.

  • #94

    Á Paris (Sonntag, 06 Mai 2012 12:27)

    Ich fing an, wie ein Verbrecher in den Gesichtern zu lesen. Ist das mein Mann? Ist das der Bursche, der mir helfen wird? Ich konnte die Leute recht gut einschätzen. Gewöhnlich waren die, die mir halfen, Amerikaner oder Engländer, hin und wieder Russen. Selten Franzosen.

  • #95

    der Sportstudent (Sonntag, 06 Mai 2012)

    HOSE 64 heute bei Bier,Chips und Sahnetörtchen live
    beim Kentucky Derby
    Kentucky road road road

  • #96

    moooorgen (Sonntag, 06 Mai 2012 13:11)

    :-)

  • #97

    man muss (Sonntag, 06 Mai 2012 13:21)

    Vorbereitungen treffen,alles an seinen Platz
    Häppchen,Gesöff,Tipps von Schmelz !

  • #98

    schreib noch (Sonntag, 06 Mai 2012 13:32)

    -Stuhlgang auf die Liste

  • #99

    #98 (Sonntag, 06 Mai 2012 13:46)

    Stuhlgang eher selten

  • #100

    Ok dann eben (Sonntag, 06 Mai 2012 13:49)

    kein Stuhlgang sondern vielleicht noch Pistole auf
    die Liste des mafiosi

  • #101

    Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa (Sonntag, 06 Mai 2012 14:02)

    Filip gibt sich wieder Mühe.

    Endlich zieht er seinene Pferden
    in den entscheidenden Momenten auch
    mal die Peitsche über.

  • #102

    #99 (Sonntag, 06 Mai 2012 14:07)

    dafür genügend geistiger dünnschiss von dir.

  • #103

    Filip wieder der Alte (Sonntag, 06 Mai 2012 14:33)

    zweiter Sieg am Stück von der Wurst.

  • #104

    Sabriiiiiiiiiiiiina (Sonntag, 06 Mai 2012 15:18)

    drin die Vierer !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  • #105

    Gratuliere!!!!! (Sonntag, 06 Mai 2012 15:20)

    Sabrina reitet heute ganz toll und
    bringt die Pferde über Wert weit
    nach Vorne.

  • #106

    #105 Danke, (Sonntag, 06 Mai 2012 15:23)

    ich bin im Übrigen nicht Der der immer Lobeshymnen über
    Sie schreibt,aber heute für mich mal wieder fällig.
    vor allem für wirklich kleines Geld getroffen.

  • #107

    nein, ich bin der, der immer (Sonntag, 06 Mai 2012 15:28)

    Lobeshymnen über sie schreibt :-)

    Fette Beute. Nochmals Glückwunsch!

  • #108

    "Alpha" (Sonntag, 06 Mai 2012 15:36)

    Gestern noch im Kentucky Derby am Start,
    jetzt in Hoppegarten und auch noch
    Geschlechtsangleichung vorgenommen über Nacht.
    Das nenn ich mal "Just in time".

  • #109

    de Vries (Sonntag, 06 Mai 2012 16:08)

    heute wieder extrem stark !!

  • #110

    in der Tat (Sonntag, 06 Mai 2012 16:11)

    der benutzt die Peitsche auch
    sehr clever. Links/Rechts ... nie
    auf die gleiche Stelle.
    Ein Artist de Vries.

  • #111

    Frau Wandt (Sonntag, 06 Mai 2012 16:16)

    durchaus Chancen mit Spark im 6ten,Ciocco Sam glaube ich nicht.

  • #112

    SATURN (Sonntag, 06 Mai 2012 17:27)

    the winner is

  • #113

    das Rennen ist doch noch (Sonntag, 06 Mai 2012 17:44)

    gar nicht gestartet :-)

  • #114

    schei**,SATURN (Sonntag, 06 Mai 2012 17:52)

    nur 2ter,aber der Dreier zahlt hoffentlich ein wenig

  • #115

    siehst Du, das passiert, (Sonntag, 06 Mai 2012 17:53)

    wenn man zu früh gratuliert.
    Er ist nur Zweiter geworden.

  • #116

    frau suwannee (Sonntag, 06 Mai 2012 17:54)

    soll heute in jedem rennen getroffen haben

  • #117

    #113 (Sonntag, 06 Mai 2012 17:54)

    Du machst vielleicht Witze,bitte schau mal auf die Uhrzeit,sollte ne Ansage sein !

  • #118

    lol (Sonntag, 06 Mai 2012 17:56)

    schon klar :-)

  • #119

    @116 (Sonntag, 06 Mai 2012 17:58)

    das ist nicht gut für die Quoten
    und schadet dem DEUTSCHEN GALOPPRENNSPORT.

    Die sollte auch mal international tippen.

  • #120

    ich träumte heute nacht davon, (Sonntag, 06 Mai 2012 18:04)

    dass ich mit saturn viel geld gewinne. habe daraufhin ein pferd der saturn stables in hoppegarten gewettet.jetzt bin ich reich.

  • #121

    Oha, (Sonntag, 06 Mai 2012 18:08)

    "Hour of Power",
    dann mußt Du jetzt schwerreich sein.
    Viel Spaß beim Geldausgeben !!!

  • #122

    NAOS interessant (Sonntag, 06 Mai 2012 18:09)

    zu dieser Quote,Luebecker und Kronerbe sicher nicht 1-2

  • #123

    im traum war mir (Sonntag, 06 Mai 2012 18:10)

    eine asiatisch aussehende frau erschienen die mir dieses wort einflüsterte.

  • #124

    @120 (Sonntag, 06 Mai 2012 18:10)

    kann man Dich nicht im
    Schlaflabor überwachen lassen ?

  • #125

    Lulea (Sonntag, 06 Mai 2012 18:10)

    schon mal garnicht

  • #126

    Ich finde wer wie Lulea (Sonntag, 06 Mai 2012 18:11)

    jetzt zum 76sten Mal am Start ist
    und noch lebt, hat schon gewonnen !

  • #127

    ich würde sie nach dem 99sten Rennen (Sonntag, 06 Mai 2012 18:12)

    in Rente schicken...

  • #128

    #122 (Sonntag, 06 Mai 2012 18:15)

    kein Lübecker kein Kronerbe keine Lulea

    was bleibt da noch ??

    Sir Rarely u.Naos ??

  • #129

    oder Walk-Over zum 100sten (Sonntag, 06 Mai 2012 18:15)

    extra Rennen ausschreiben nur
    für "Lulea" :-)

  • #130

    alles kunterbunt (Sonntag, 06 Mai 2012 18:17)

    sagt der PAN

  • #131

    ist nun der (Sonntag, 06 Mai 2012 18:19)

    PAN hübscher oder der DANIEL ?

  • #132

    Daniel hat was vom Markus Lanz (Sonntag, 06 Mai 2012 18:23)

    ...

  • #133

    Kalenderwoche 19 (Montag, 07 Mai 2012 03:45)

    Die paßt zum Derbysieger.

  • #134

    Dumm wie Hegel (Montag, 07 Mai 2012 09:46)

    Neulich sagte ein Züchter zu mir: An jedem Namen meiner Pferde haben Sie etwas auszusetzen, wie würden Sie denn Ihre Pferde nennen?

    Nihilist, vielleicht. Oder Nihilistin. Determinante oder Determination. Vielleicht auch Heisenberg, Pauli oder Schrödinger. Proton, Lichtgeschwindigkeit...

    Dummwiehegel würde ich meinen Pferden nicht antun.

  • #135

    umgekehrt wird ein schuh daraus, (Montag, 07 Mai 2012 10:10)

    einfach überall dummschwätzer als anhang.

  • #136

    TT (Montag, 07 Mai 2012 11:24)

    Laut GOL sollen 165 000 Leute zugeschaut haben.
    Da sage noch einer keiner interessiere sich für Pferderennen

  • #137

    donvito (Montag, 07 Mai 2012 11:42)

    Heißa,

    Congratulations to Frau A. Glomba zu Ihrem 100 Sieg. Das macht in 15 1/2 Jahren Karriere 6,45 Siege im Schnitt pro Jahr und rechnet man die B Rennen raus sind es 5,61 im Schnitt. Es soll Jockeys geben, die schaffen 7 Stück auf einer Karte und diese werden dann als Prügel Frankie usw. bezeichnet.

  • #138

    kassandro (Montag, 07 Mai 2012 11:59)

    Armer donvito: Wenn einer anderen nichts gönnen kann, dann hat er wohl selbst noch weniger.

  • #139

    TT (Montag, 07 Mai 2012 12:03)

    Das waren noch Zeiten als der Schiergen in einem Jahr 265 warens glaube ich schaffte.Gab natürlich mehr Rennen, aber der Schnitt war auch ganz ok

  • #140

    #135 (Montag, 07 Mai 2012 12:26)

    Ich hau Dir was auf die Fresse

  • #141

    In der Tat (Montag, 07 Mai 2012 12:29)

    #135 gehört die Fresse poliert.

  • #142

    #140 und #141 (Montag, 07 Mai 2012 13:06)

    sind dann meist die, die sich einscheissen wenn sie vor demjenigen stehen. aushilfsphilosoph für arme.

  • #143

    ist schon wieder so heiß draußen (Montag, 07 Mai 2012 16:16)

    Kastanien blühen weiß und rot.
    Ich glaub ich mach heute Pommes.

  • #144

    eine Frage bitte: (Montag, 07 Mai 2012 16:40)

    kennt jemand den brasilianischen Jockey Nunes und weiss evt.auch wo dieser reitet ?
    er war ja immer in Asien erfolgreich,nicht sicher ob in HK oder Macao

  • #145

    Heute gings mir nicht gut (Montag, 07 Mai 2012 22:27)

    aber jetzt gehts schon wieder besser.

  • #146

    ich weiß gar nicht wie der Manto (Montag, 07 Mai 2012 22:30)

    das mit dem Alpenföhn aushält in Bayern?

  • #147

    donvito (Montag, 07 Mai 2012 22:31)

    och kassander,

    sie wissen doch mal wieder nicht, worum es geht. also babbel zu und wegtreten.

  • #148

    Di-Blog (Montag, 07 Mai 2012 22:32)

    die Lee-Seite des Nähkästchens :-)

  • #149

    ich hab heute nacht Lust auf (Montag, 07 Mai 2012 22:36)

    kuscheln.

  • #150

    j.w. (Dienstag, 08 Mai 2012 07:52)

    der föhn ist unser freund. der hält wenigstens ein paar preußen in ihren gefilden fest ...:-)

  • #151

    kassandro (Dienstag, 08 Mai 2012 08:07)

    Es geht hier um das lustige Spielchen "donvito ärgere dich". Ist doch klar, donvito, oder? Mit ihrem ständigen Gejammer über Vorgänge im Forum sorgen sich doch dort nur für ungewollte Freude. Sie sind schon ein armes Wichtchen, daß sie sich dauernd an Frau Glomba reiben müssen.

  • #152

    bei allem Respekt,aber (Dienstag, 08 Mai 2012)

    was Personen wie @lindi,@bluecher,@fortunaking,@manto,@zaunkönig,um nur einige zu nennen,dort an Schwachsinn von sich geben,ist nicht mehr zu toppen.
    ein derartig dümmliches,geistloses Geschwafel und das kritisieren Dritter ist unerträglich,da ist "fremdschämen" Pflicht !!

  • #153

    donvito (Dienstag, 08 Mai 2012 09:40)

    kassander kassander,

    wollen und können fahren nicht immer im selben bus. sie wollen gerne aber sie können einfach nicht.

  • #154

    Am Start (Dienstag, 08 Mai 2012 14:12)

    Spaghetti mit Tomatensauce und bißchen SchnickSchnack

  • #155

    vielleicht einiges (Dienstag, 08 Mai 2012 16:28)

    an frischen Kräutern,wie wär's z.B. mit JIAOGULAN

  • #156

    Bin jetzt auch "über den Wolken" CU (Dienstag, 08 Mai 2012 16:48)

    "Viel Spaß und Hals&Bein, ich fahre jetzt in Urlaub."

  • #157

    j.w. (Dienstag, 08 Mai 2012)

    aber wenigstens haben die da drübeen namen, während der mist hier meist (nicht immer) von anoymen feiglingen verzapft wird. gelle diplo ...???

  • #158

    der dreckvogel (Dienstag, 08 Mai 2012 18:32)

    setzt sogar beiträge unter den namen anderer hier rein um stunk zu machen.

  • #159

    TT (Mittwoch, 09 Mai 2012 08:45)

    Dabei ist der Rennsport wie eine kleine Familie.
    Rebecca Schuhmacher hat den Donnergott geheiratet und gefeiert wurde auf der Rennbahn.

  • #160

    geschätzte 70% der (Mittwoch, 09 Mai 2012 09:41)

    Galopperfreunde,vorwiegend Wetter,interessieren sich einen Dreck um irgendein scheiß Forum,die 30 % die irgendwann einmal auf ein solches trafen,völlig egal welches,haben sich schon mit Grausen abgewendet !
    nur dämliches hochtrabendes Geschwätz ohne Sinn und Verstand.
    ewig der gleiche Müll von Umsatzrückgängen und Anschuldigungen,ein Grausen ohne Ende,schlimmer als das schlimmste Morgen (Grauen) :-))

  • #161

    @blücher im Tantenforum zum (Mittwoch, 09 Mai 2012 09:53)

    Umsatz in Frankfurt

    "Das sind keine Umsätze für Gruppe-Renntage, das ist das blanke Elend.

    In Köln nennt man sowas Boom und Aufschwung."

    ist so eine Type nicht echt zum Kotzen: beteiligt sich mit keinem müden Euro,auch nicht wetten betreffend und hat auch ansonsten überhpt.keinen Plan.
    ein hirnloser Totengräber !!

  • #162

    @lindi im Tantenforum zum (Mittwoch, 09 Mai 2012 09:56)

    Umsatz in Frankfurt

    Wie Herr Wöste schon sagte, ohne Herrn Tiedtke, mit seinem Fachwissen in allen Bereichen des Rennsports, währen wir nie so weit gekommen.

    dieser Type sollte man den Besuch auf jeder Rennbahn verbieten,was der an hirnloser Scheiße schreibt sprengt jede Vorstellung !!


  • #163

    Nur Null von einer Null (Mittwoch, 09 Mai 2012 11:15)

    Bei j.w. aus dem schönen Bayern dachte man immer, er müßte doch irgendwann einmal irgendetwas eigenes vorbringen. Statt dessen hing und hängte er sich an alles und jeden nur dran, mal mehr, mal weniger inhaltslos.

  • #164

    manto ist das (Mittwoch, 09 Mai 2012 13:57)

    gleiche Kaliber,ewig und ewig und immer wieder das gleiche Gesülze von den bösen Buchmachern,dieser Blindgänger wird nie kapieren das dies ein gewolltes Engagement der Rennvereine war.
    wenn Diese das ändern möchten müssen exakt Diese neue Wege gehen,ist aber überhpt.nicht gewünscht weil die Entscheidungsträger schon entsprechend verbandelt sein.

    das kapiert dieser "Trollo" einfach nicht,stattdessen beleidigt dieser "Hirni" Personen die beim Bookie wetten.

  • #165

    j.w (Mittwoch, 09 Mai 2012 19:36)

    wenn es das forum nicht schon gäbe, dann müßte man es wegen einiger arm(en)leuchter aus diesem behuf glatt erfinden. ich muß mal einige dieser geistesblitze nach drüben kopieren, damit sich mehr leute drüber freuen können. was haben sie sich da nur angelacht, herr schmelz? nötig hatten sie das nie ...

  • #166

    Ja (Mittwoch, 09 Mai 2012 20:13)

    das müßte wirklich 'mal kopiert werden.

  • #167

    Besser gut kopiert (Mittwoch, 09 Mai 2012 21:12)

    als schlecht frisiert.

  • #168

    Schlecht frisiert (Mittwoch, 09 Mai 2012 21:15)

    gut kopiert

  • #169

    .... (Mittwoch, 09 Mai 2012 22:24)

    Da wird Frau A. aber ganz schön was zu sagen haben!

  • #170

    donvito (Mittwoch, 09 Mai 2012 23:01)

    wenn man natürlich alle elaboirate des herrn weller mal kopieren würde, ääähm, also die, die er nicht selbst ausgepunktet hat, ja dann käme man aus dem lachen nicht mehr raus. allerdings nur, weil man nicht mehr weinen kann bei soviel selbstgerechtem geschwätz, borniertheit und impertinenz. Mr. Gossip is in the house.

  • #171

    j.w (Mittwoch, 09 Mai 2012 23:13)

    was täten sie kalorienfreak denn ohne das forum und seine bescheidenen geister. sich noch mehr mit sich selber beschäftigen. klar, sie sind ja auch der einzige dem das noch freude machen könnte ...

  • #172

    doni (Donnerstag, 10 Mai 2012 03:17)

    mensch doni, waren sie nicht der bornierte schwätzer hier im blog? ist ääähm auch ein fremdwort oder haben sie das selbst erfunden? bitte schreiben sie zu morgen einen kleinen aufsatz über ääähm.

  • #173

    Ihr bezüglich (Donnerstag, 10 Mai 2012 08:52)

    Die Stadtbibliothek in Witten ist angenehmer als die in Dortmund, Bochum oder Essen. Klein aber fein. Ihr bezüglich sprach mich die Geschichte mit den vielen Schreibtischen sehr an. Ein Schreibtisch in Hamburg, ein Schreibtisch in Witten und um die Ecke bei Ostermann's noch mehr Schreibtische. Ist ein Schreibtisch kaputt, geht man schnell zu Ostermann und kauft sich einen neuen.

    Man ging jahrelang am Stadtparkhotel in Witten spazieren oder einfach nur dran vorbei und ließ sich nicht träumen, dass dort ein Mann aus Hamburg nächtigt, der auch dem Galopprennsport verfallen ist. Während Onkel Wu ihm in seiner Hotensuite ein leckeres Essen kochte, verweilte er in seinem Bett, ein gutes Buch lesend.

  • #174

    Lindi (Donnerstag, 10 Mai 2012 13:01)

    ist ein wacher Geist, der blitzgescheit seine Finger in die schwärenden Wunden des Rennsports legt. Ihm verdanken wir die Erfindung des Tiedtke und des Woeste. Er ist auch hinsichtlich der Mäuseplage sachverständig und bei Herrn Schmelz. Ihm assisitieren abwechselnd Herr Norbert Rumstich, Düsseldorf und Herr Dr. Richter, Westen. Ebenfalls sehr kluge Köpfe. Alle drei sind aus Protest nicht in der Besitzervereinigung, denn Geld spielt bei den dreien keine Rolle. Sie besitzen abseits der ausgetretenen Pfade. Weil bei Herrn Schmelz nur certified Loonies schreiben, schreiben die drei entweder gar nicht bei Herrn Schmelz, oder aber nur heimlich und mit falschem Bart. Herr Dr. Richter trägt zusätzlich einen Trenchcoat, Herr Lindi einen Duffelcoat aus Biesam. Herr Rumstich trägt den Marschallsstab aus Haselnußrohr, selbst abgeschnitten.

  • #175

    Witten-Hamburg, Hamburg-Witten (Donnerstag, 10 Mai 2012 13:05)

    Onkel Wu heißt mit Vornamen Erich. Erich Wu. Man kann sagen, Herr Wu ist richtig eingedeutscht, gut integriert. Herr Wu hat auch mehrere Rennpferde. Allerdings nur Traber, die er in Hamburg trainieren läßt. Die Chinesen sind überhaupt sehr Rennsport affin. Schaut man mal nach Hong Kong oder Macao.

  • #176

    sie sind aber (Donnerstag, 10 Mai 2012 13:33)

    eigentlich nur ein verschwindend kleiner teil der chinesen, die sich aber für engländer halten. sieht man auch deutlich an den vornamen.
    noch zu lindi: da es sich eindeutig um mehrere personen handelt, einer davon hat hervorragende rechtschreibkenntnisse,ist es doch schon besser das" es" zu benutzen, weil ja keiner den anderen teil kennt.

  • #177

    So long... (Donnerstag, 10 Mai 2012 19:37)

    So lange wir solche ewigen Dummschwätzer wie lindi mit seiner Hyperzucht hier haben, was soll im Rennsport kommen? Tja, früher, da konnten solche den Schrott noch für einigermaßen verkaufen. Nur, so mittlerweile trennt sich die Spreu vom Weizen, und dann sind halt solche Züchtungen nicht mehr an den Mann zu bringen. Jammer, jammer, aber was erwarten solcht selbsternannten Rennsport-Spezialisten? Prangern alles an, aber was leisten diese? Nichts, null komma null. Das bleibt stehen und ist Fakt.

  • #178

    donvito (Donnerstag, 10 Mai 2012 19:52)

    der vulkan ein armes ....
    gibt sich hier ein stelldichein,
    sieht dabei mal wieder rot,
    war doch klar weil .... wie brot,
    hat er etwa schlecht ...,
    oder in den ... gebissen,
    nichts genaues weiss man nicht,
    was man weiss, er ist ein ....

  • #179

    Viele Grüße aus der Hotelbadewanne (Freitag, 11 Mai 2012 00:27)

    in England sende ich Euch.
    Was mußte ich da in der Daily Star
    lesen? Das Horse vom Rooney heißt
    "Pippy". "The name was just what
    my wife got called when she was
    younger." Das Pferd vom Rooney
    heißt als wie der Hund vom Manto
    seiner Tochter. Leider wurde "Pippy"
    in Chester, ridden by Richard
    Kingscote Letzte/r(?).
    Ich vermisse Euch alle sehr.
    Love & Kisses

  • #180

    wir vermissen dich nicht, (Freitag, 11 Mai 2012 07:11)

    bleib in deiner hotelbadewanne. da bist du gut aufgehoben.

  • #181

    Stall Lustige Fünf (Freitag, 11 Mai 2012 08:28)

    Der Zwang zum Lustigsein.

    Egal, was kommt. Alles wird lustig weggesteckt.

    Lustig. Lustig. Trallala.

  • #182

    Galopperforum (Freitag, 11 Mai 2012 12:10)

    Ich weiß auch nicht, warum mich nichts mehr in dieses Forum zieht.

  • #183

    nun steh ich hier, (Freitag, 11 Mai 2012 19:57)

    links von mir ist das absolute Nichts,und rechts von
    mir steht Jutta,die Tochter vom Homer :-))

  • #184

    #183 ein Vorschlag: (Freitag, 11 Mai 2012 19:59)

    links von Dir könnte doch @amelie stehen

  • #185

    ich finde den (Freitag, 11 Mai 2012 20:03)

    radikalen Linken in Greece echt geil,erkläre mich
    mal direkt solidarisch,sollen doch die scheiß Banken die Druckerpresse anwerfen wenn sie Geld haben wollen.

    der Neger im Amiland machts doch vor.

  • #186

    j.w (Freitag, 11 Mai 2012 20:08)

    unser Hosenanzug hat schon schlaflose Nächte

  • #187

    na bitte !! (Freitag, 11 Mai 2012 20:12)

    endlich mal was gescheites vom Gschaftlhuber !

  • #188

    Herr J. aus W. (Freitag, 11 Mai 2012 22:34)

    wird wohl auch nicht bis zu seinen letzten Atemzügen von den einschlägigen Foren abkommen.

    Sein letzter Satz vielleicht:

    Wo ist mein Hosenabzug.

  • #189

    .... (Freitag, 11 Mai 2012 22:44)

    Wo ist mein Hosenanzug sollte es eigentlich heißen...aber Hosenabzug ist eigentlich noch besser

    Genau

    Wo ist mein Hosenabzug

  • #190

    Seine letzten Worte (Freitag, 11 Mai 2012 22:46)

    Wo ist der Abzug meiner Hose?

  • #191

    #188 bis #190 (Freitag, 11 Mai 2012 22:50)

    Sie sind einfach nur krank!

  • #192

    Zum Schluß (Freitag, 11 Mai 2012 22:55)

    vielleicht noch ein allerletztes Posting? Vielleicht einfach mal so aus dem Lameng heraus?

  • #193

    Unddasmitrecht (Freitag, 11 Mai 2012 22:57)

    Dennalleswasentstehtistwertdasseszugrundegeht

  • #194

    Kann man so sagen (Freitag, 11 Mai 2012 22:59)

    da liegt man gar nicht so sehr verkehrt.

  • #195

    Die Basis des deutschen Galopprennsports (Samstag, 12 Mai 2012 09:35)

    Die Basis des deutschen Galopprennsports ist, sind, Frau Arnold, Herr Rumstich, Dr.Richter und Herr Linde. Wer Frau Nett Royale und Herrn Lindi noch dazurechnen möchte, kann das tun.

  • #196

    Die (Samstag, 12 Mai 2012 10:25)

    Basis der Grundlage ist das Fundament, auf welchem notabene auch der deutsche Galopprennsport ruht. Soviel steht mal bombenfest fest. Mit den Damen und Herren vorbenannt kann man von einer glückhaften Situation des deutschen Galopprennsports mit Fug und Recht sprechen. Dieses Gremium bildet komplett die Fachbereiche und Fakultäten ab, insbesonders das Rechnungswesen, die Genetik im Wandel der Zeiten, die Etikette auf dem Rennplatz und last but not least den Dumpfgimpel als Archetyp hiesiger Machart.

  • #197

    Am Start (Samstag, 12 Mai 2012 10:27)

    Ein Glas Rotkäppchen

  • #198

    Bei den jungen holländischen Frauen (Samstag, 12 Mai 2012 10:44)

    ist keine dabei, die unter 1,90m ist.
    Aber: Ich überlege wie diese und Herr
    Schmelz in eine Hotelbadewanne passen
    sollen. Da reicht doch eigentlich nur
    noch ein großer Whirlpool oder das
    Hotelschwimmbad...

  • #199

    Am Start (Samstag, 12 Mai 2012 10:46)

    Pizza Hawaii und noch ein Glas Rotkäppchen.
    Dazu würde auch Champagner passen.

  • #200

    Wollt Ihr das Grauen, (Samstag, 12 Mai 2012 10:50)

    dann guckt Euch grauenhafte Bilder
    von Frau Arnold an. Wollt Ihr das
    Gegenteil, dann schaut Euch junge
    Holländerinnen an. Die schwimmen jeden
    Morgen nackt in der Nordsee und sind
    immer gut gelaunt.

  • #201

    für Schmelz reicht (Samstag, 12 Mai 2012 11:35)

    auch ne Bucklige in der Waschschüssel :-)

  • #202

    heute sind Rennen (Samstag, 12 Mai 2012 11:37)

    in Dresden,Coolfighter bietet sich an
    Draufstellen bis die Kante knirscht

  • #203

    #198 schrieb (Samstag, 12 Mai 2012 11:41)

    "Bei den jungen holländischen Frauen
    ist keine dabei, die unter 1,90m ist."

    nun übertreib mal nicht mein schmaler Freund,eine ist dabei die ist 1,79m und damit immer noch knirsche 25cm größer als Du ! :-))

  • #204

    TT (Samstag, 12 Mai 2012 11:43)

    es gibt auch junge Holländerinnen die reiten.
    Die Jadey Pietrasiewicz zum Beispiel die macht das prima und ist auch immer gut gelaut und ne echte Augenweide.

  • #205

    Wo soll das nur hinführen, (Samstag, 12 Mai 2012 12:11)

    wenn jede Generation 10cm
    größer wird?

  • #206

    Mit Pumps und Dutt-Kronen-Frisur (Samstag, 12 Mai 2012 12:12)

    kommt die Frau von heute locker auf
    2 Meter!

  • #207

    diese Klappergerüste (Samstag, 12 Mai 2012 12:30)

    bei der Klum haben doch mit einer attraktiven Frau absolut nichts gemeinsam,schlank ist schön,mager und ohne Ansatz eines Busens einfach nur furchtbar,da kann ich gleich nen Nagelbrett bumsen.
    keiner will ein solches Ideal,propagiert wird es allenorts,halt auch ein kleiner Schnippselausschnitt einer immer irrer werdenden Welt.

  • #208

    früher beim Bund hatte (Samstag, 12 Mai 2012 12:40)

    ich immer ein Bild von Claudia Cardinale hängen,in meinen heißen Träumen kommt da so manche Erinnerung hoch :-))

  • #209

    in meiner Bude (Samstag, 12 Mai 2012 12:43)

    hängt ein Bild von Angela,darauf ist eine Dart Scheibe gemalt !!

  • #210

    Sonntag soll "Tom Queally" in Köln (Samstag, 12 Mai 2012 12:43)

    Am Start sein?
    Kommt der auch nur zum Shoppen rüber
    und verpaßt seine Ritte?
    Bringt er sein Geld nach Luxenburg?
    Was wollen die Engländer in Germany?
    Das Reiten ist ja meist nur ein vorgeschobener
    Grund...
    Wegen Gummibärchen vielleicht ? Oder in
    Düsseldorf mal eben ein Model klar machen ?

  • #211

    oder suchen sie den Quick-Fick (Samstag, 12 Mai 2012 12:44)

    in Germany ?

  • #212

    in Braunschweig (Samstag, 12 Mai 2012 12:46)

    hatts nen schönen Puff,urgemütlich und man trifft so manchen Bekannten,das kann man dann zum Vorteil nutzen :-))

  • #213

    Sie fliegen also von London (Samstag, 12 Mai 2012 12:49)

    nach Hannover...dann mit dem
    Taxi nach Braunschweig und verpaßen
    dann ihren Ritt in Köln, weil der
    ICE wegen technischem Defekt 45 Minuten
    Verspätung hat. Aha!

  • #214

    j.w (Samstag, 12 Mai 2012 12:50)

    nur Irre hier,sagen Sie nicht sie habens nicht gewusst,H.Schmelz

  • #215

    Alle reden von Apps.. (Samstag, 12 Mai 2012 12:51)

    aber auch die Pfandsammler haben
    aufgerüstet. Aktuelles Ausrüstungstool:
    "Mini-Taschenlampe" Damit man tiefer in
    die Mülltüten leuchten kann.
    Ich glaube die Mülltrennung an öffentlichen
    Plätzen wurde auch nur eingeführt, damit
    die Müllunternehmen die dicke Kohle machen
    mit den 25Cent pro Plastikflasche...

  • #216

    Angela Merkel (Samstag, 12 Mai 2012 12:54)

    geht zum Fussball. Aber nicht zum Pferderennen.

  • #217

    aber auch Teamwork ist angesagt (Samstag, 12 Mai 2012 12:55)

    bei den Pfandsammlern.

    Die Frau wartet in Dortmund-Hauptbahnhof
    und der Gatte fährt mit den Zügen nach
    Düsseldorf rauf und runter und durchforstet
    die Waggons nach Plastikgeld und kommt dann
    mit vollen Tüten nach Hause zurück.
    Kein Mann braucht heute mehr aufs gefährliche
    Meer hinaus fahren, um Geld heim zu bringen.

  • #218

    #213 richtig, (Samstag, 12 Mai 2012 12:57)

    die Briten kennen traditionell Hannover und Braunschweig,Köln ist weitgehend unbekannt,der Puff in Brschwg.genügt höchsten Ansprüchen,und wenn man schon mal nen Termin in Germany hat warum nicht,das verpassen desjenigen hat ja nun auch schon Tradition und die muss man halt pflegen,irgendwie doch auch wieder typisch britisch,und so schließt sich der Kreis. :-))

  • #219

    #214 (Samstag, 12 Mai 2012 12:57)

    Die gehören hier, wie Sie, zum Gesamtkunstwerk.

  • #220

    #216 und was hat das (Samstag, 12 Mai 2012 12:59)

    mit meiner gemalten Dartscheibe vor diesem hübschen
    Hintergrund zu tun ?

  • #221

    Aber auch aus Afrika kommen sie zu uns, (Samstag, 12 Mai 2012 13:03)

    "die Welt zu Gast bei Freunden".

    2002 seien sie von Ghana rauf gekommen
    zu uns auf Einladung von so einem
    Menschenhändler. Sie singen jetzt in
    den Einkaufspassagen und machen nach
    eigener Aussage "eintausend Euros" bis
    "eintausend fünfhundert" einfach mit "fun".*
    Sie haben auch im Zug ein bißchen performt.
    Schon ok gewesen.
    *pro Tag

  • #222

    Ich meine, (Samstag, 12 Mai 2012 13:14)

    die Panflötenspieler aus Ecuador
    sieht man heutzutage nicht mehr.
    Die haben sich alle schöne Häuser
    gebaut in ihrer Heimat mit ihrem
    Flötentönengeld.
    Vereinzelt funktioniert das Model
    dann noch, wenn ein invalider Ex-Trucky
    wie Michael Hirte die Supertalentshow
    auf seiner Mundharmonika gewinnt.
    Ach ja, das Pin-Up-Girl im Truckermagazin
    früher, kennt ihr das auch noch.
    Das waren Brummer-Mädels.

  • #223

    der Volker Linde sollte sich (Samstag, 12 Mai 2012 13:16)

    auch mal ein bißchen in
    die Fußgängerzone stellen.
    Notfalls als Schuhputzer...

  • #224

    dieser Tätigkeit könnte er sogar (Samstag, 12 Mai 2012 13:18)

    in sitzender Position nachkommen
    und dabei den jungen Hühnern
    hinterherschauen.

  • #225

    j.w. (Sonntag, 13 Mai 2012 08:23)

    der 214, herr schmelz muß der diplo sein. namensplagiat, sozusagen ...

  • #226

    di (Sonntag, 13 Mai 2012 08:31)

    wer oder was ist diplo?