Deutscher Meister wird nur der BVB!

Uli Hönöß, der gesalbte Mann. Wunderschöne Sentenzen gestern Abend im Fernseh, eine öffentliche Reinwaschung vom Mißerfolg an den Ufern der Isar unter den Augen aller Voyeure und Zaungäste. Das kann der Ulmer Wurstfabrikant wie kein zweiter, aus Minus Plus machen, so daß das Untere zu Oben kommt und alles im scheinbaren Lot ist. Dazu muß der Mann Hönöß nur das Gegenteil behaupten, einige sachfremde Erwägungen hinzu mixen, und schon kommt das Wasser wieder klar und ungetrübt aus den Hähnen der Fußballweisheit. Denn, Dortmund ist nicht erstklassig, und Watzke ist Lemke, und Dortmund hat nicht 45 Millionen, sondern Bayern dreimal mehr, und das auch noch hart erarbeitet. Na Bitte! Es fehlte an dieser Vorstellung der katholischen Art nur der Hinweis auf des Herrn Hönöß ` ungeheures aber unbekanntes soziales Engagement, nicht wahr, weil der Uli kommt nach außen immer etwas raubautzig daher, das meint er aber gar nicht so, der ist privat ein ganz anderer Mensch, ein liebevoller Familienvater, ein Hundeflüsterer, und für seine Spieler und hungernde Kinder in Biafra hat er immer ein offenes Ohr und eine offene Brieftasche. Sogar dem FC St.Pauli hat er geholfen und kleines dickes Müller, der gute. Wenn es nicht so wäre, daß er mit seinem unbestrittenen sozialen Engagement nicht der einzige wäre unter der Sonne, wenn es nicht so wäre, daß es ganz viele andere von seinem Kaliber gäbe und noch großkalibrigere, nur daß die nicht ständig als solche herumgereicht würden. Er ist insofern aber der einzige, der es geschafft hat, daß sein Image des unbekannten Wohltäters auch in den letzten Wohnstuben des Landes wohlbekannt gemacht und sorgfältig gepflegt wird.

 

Die Wahrheit ist hingegen schlicht und einfach: Borussia Dortmund spielt seit zwei Jahren besser Fußball als Bayern München. Beweis: Vier Siege in Folge, zweimal Deutscher Meister in Folge. Wichtig ist auf dem Platz, nicht im Studio.

 

Der wirklich wertvolle Beitrag von Uli Hönöß für die deutsche Fußballöffentlichkeit ist daher seine unverhohlene Unfähigkeit, dem derzeitigen Wegschwimmen der Bayernfelle gelassen beizuwohnen. Das macht seine wahre Menschlichkeit aus.

 

Denn doof ist er natürlich nicht, der Uli, und also merkt er, daß das Geschäftsmodell der letzten Jahrzehnte im Moment lahmt, welches so ging, daß er einfach alle Talente mit dem vielen Geld der Bayern zugeschissen hat, weg von der Konkurrenz vor allen Dingen, und dann mal sehen oder auf der Bank versauern lassen. Herzog Fink Borowski von Werder, Schlaudraff Baumjohann aus dem Westen. Hauptsache aus dem Verkehr gezogen für enorm viel Kohle. Das geht jetzt nicht mehr so einfach, weil die Spieler lieber bei Klopp für kleineres Geld kicken, aber dafür glücklich und zufrieden sind, und sich daher bei Dortmund eben doch die besten Talente angesiedelt haben, und Leute wie Reuss sogar da hin gehen, trotz der Mehrfachmillionen, die in München gewunken haben. Denn München ist eine kalte Hundeschnautze, mit dem ewigen Carmina Burama Gedudel und Markwort auf der Tribüne, und Dortmund ist Schalke nebenan und Bochum und eine Region zum Anfassen. Kapriziöse Leute wie Ribery und der andere Hinfaller Robben sind heute so und morgen so, und der einzig echte Junge mit Talent, Alaba, der wird schon sehen, was er davon hat. Hönöß würde für die halbe Dortmunder Mannschaft seine Wurstfabrik verkaufen, für Kagawa Hummels Lewandowski Götze Reuss Schmelzer Subotic Großkreutz Pisczek, Blaszczykowski, Bender, um die ganze fast zu nennen. Und Weidenfeller ist keinen Deut schlechter als sein Kollege Neuer aus München. Das ist das Problem von Uli Hönöß, das auslaufende Geschäftsmodell.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 187
  • #1

    Hööness ist mittlerweile (Montag, 16 April 2012)

    nur noch ein öder Langweiler mit ewig gleichem Geschwätz,wer will diesen Müll hören ?
    sehr viel interessanter dagegen die Positionen des Freiburger Trainers Christian Streich unter der Voraussetzung das Bundesliga überhpt.von Interesse !

  • #2

    campino (Montag, 16 April 2012 10:53)

    bei betfair konnte man zu beginn der saison diesen 'scheiß verein' als meister wunderschönst halten
    bei 1,2 bin ich mit 5 mille drauf, da auch schon das letzte jahr recht schnuckelig verlief

    im eishockeyverein unserer wahl sind viele kids und deren väter stramme hardcore fans dieser tunichtgute aus münchen

    seit wochen schon darf man sie nicht nach den resultaten fragen und einfach drauf ansprechen

    nerven blank

    nevertheless wird es wieder höllisch abgefeiert werden

    ....und den zur zeit recht form- und spielschwachen königlichen halten wir alle daumen

    möge der exschalker legionär oft hinter sich greifen, dem exgladbacher legionär jupp zum grauhaaraufen

    wohlbekomms

  • #3

    kassandro (Montag, 16 April 2012 11:02)

    Ganz so einfach ist es nicht, lieber Schmelz. Dortmund ist zwar Deutscher Meister, aber die Saison ist deswegen noch nicht zu Ende. Bayern kann in der Champions League noch die Sterne vom Himmel holen. Dort hat der BVB bitterlich versagt und Bayern hat dafür gesorgt, daß nächstes Jahr 4 deutsche Teams in der High Society mitspielen dürfen. Wir sollten also den Bayern dankbar sein, daß sie in den vergangenen Jahren fast immer gute Leistungen auf internationalen Parkett gezeigt haben und sollten ihnen dies auch für die Zukunft wünschen. Sie aber laben sich am liebsten am Mißerfolg anderer. Ich geb ja zu, daß auch ich es genieße, wenn der Ulli vor der Kamera mal wieder mächtig Dampf ablässt. Aber genau das macht ihn ja zu solch einer Bereicherung für die Liga. Er hat Ecken und Kanten und ist einfach "echt". Außerdem stimmt natürlich auch die Leistung. Bayern ist vielleicht nicht sportlich aber sicherlich finanziell die Nummer 1 in Europa. Wer die wirkliche Nummer 1 in Deutschland ist, wird am 12.05 in Berlin entschieden. Gewinnt Dortmund ärgert sich der Ulli gewinnt Bayern dann sind sie dran. Für mich wird es also auf jeden Fall recht lustig werden.

  • #4

    so echt wie Du (Montag, 16 April 2012)

    ein HARZER Stinker,ein Nackrodler mit strammen Waden.
    eine echte kulturelle Bereicherung der dermaßen "duftet" das es um ihn herum einsam wird,Typ Du bist einfach nur krank in Körper und Seele !

  • #5

    kassandro (Montag, 16 April 2012 11:51)

    Es ist auch lustig, wenn sich solche Feiglinge wie du aus der Anonymität heraus ärgern. Dein Leiden tut mir wirklich gut.

  • #6

    Wußten Sie schon... (Montag, 16 April 2012 14:20)

    Die Toten Hosen wurden vor ihrem
    ersten Konzert 1982 als Tote Hasen
    angekündigt.

    Für so einen Beitrag wie von @2
    wurde man früher von der Hexe aus dem Forum
    gelöscht.
    Das die deutsche Galoppsportzeitung für diesen
    Verein allerdings mit dem eigenen Referercode
    wirbt verwundert nicht.

    Herr Schickedanz erwischte ein gutes Wochenende
    und lag mit seinen Tipps goldrichtig.
    Auch Herrn Guido gelang das Kunststück eine
    Dreierwette geradeaus anzusagen, die 1,3:1 auszahlte.
    Sabrina Wandt fehlte dafür in der Tagesstatistik der Jockeys in Düsseldorf. Aber die junge Dame hat sich
    mal eben selber eingetragen ein paar mal.

  • #7

    der Erstauftritt der (Montag, 16 April 2012 15:54)

    "Toten Hasen" war bezeichnenderweise in Bremen,das zeigt mal wieder wie wenig man dafür kann wo man denn nun geboren wurde.
    was Tipps angeht wurden die richtig guten Dinger ja im @amelie Forum gepostet,diesbezüglich ist ja hier und auch in diesem Komiker-Tippspielforum die Hose richtig tot :-)

  • #8

    richtig ist,das im (Montag, 16 April 2012 16:09)

    Tippspielforum und im Zockertreff die richtig toten Hasen schreiben

  • #9

    donvito (Montag, 16 April 2012 18:04)

    wenn ich meinen bescheidenen teil mal dazu geben kann: frau suwanee hat ja im forum wohl behauptet, dass gewisse personen und auch ich uns nicht trauen würden, mitzutippen, weil die dame dann unsere unter pari tipps auseinander nehmen würde. nun ja, es ist nun so, dass sowohl der blogger als auch andere personen nur dann tipss einstellen, wenn sie überzeugt davon sind und auch nur recht wenig davon. man kann nicht in jedem rennen richtig liegen sondern sollte aussuche. denn wer zu viel wettet, kann nicht sehr weit vorne sein. was herrn kassander angeht. er hat mal wieder nicht verstanden, auf was der blogger in seinem posting eigentlich hinaus will. wie eigentlich immer. so ist sein beitrag, natürlich, wieder nur ein ausgeschriebener müllhaufen. aber er hat was dazu gesagt und das soll gelobt werden.

  • #10

    habt ihr schon das blaue Pferd (Montag, 16 April 2012 20:35)

    gefunden im neuen Spiegel ?
    Cooler Strampler, oder?

  • #11

    kassandro (Montag, 16 April 2012 21:24)

    Das du meinen Beitrag mal wieder nicht verstehst, ist ein guter Indikator für Qualität, donvito.

    Auch um die jüngst zur Prominenz gelangte frau suwanee habe ich mich mal mittels des Google Caches gekümmert. Die Dame ist eigentlich eine völlig harmlose Zockerin. Gehässigkeit konnte ich in keinen ihrer Beiträge erkennen, aber natürlich ärgert es einige Oberexperten, wenn da eine Neue so frei von der Leber weg regnet.

  • #12

    Siri (Montag, 16 April 2012 21:36)

    "Es sieht nicht nach Regen aus an diesem Abend"

  • #13

    kassandro (Montag, 16 April 2012 22:19)

    Aber zurück zum FCB und seinem wackeren Präsidenten. Der Schmelz hat in seinem nicht als solchen gekennzeichneten Nachtrag recht: Wenn die Bayern einen Spieler einkaufen, dann wollen sie nicht nur die eigene Mannschaft stärken, was nicht ganz einfach ist, sondern sie wollen die Mannschaft, die den Spieler abgibt, auch schwächen. Aber auch wenn der Kauf letztlich scheitert, ist so eine Offerte keineswegs nutzlos gewesen, denn der alte Verein muß seinen Spieler mehr zahlen, damit der sich nicht "eine neue Herausforderung sucht". Dadurch wird der Altverein nicht nur finanziell unter Druck gesetzt, sondern durch den Neid der anderen Spieler auch sportliche Zwietracht in der Mannschaft gesät. Dortmund wurde ja unter Gerd Niebaum vor nicht allzu langer Zeit schon einmal fast vollständig ruiniert. Nicht nur der dreistellige Millionenerlös wurde verjuxt, Niebaum verbriefte auch noch die Einnahmen künftiger Jahre und verramschte sie an Investoren, um das Geld auszugeben, bevor es eingenommen wurde. Niebaum war seiner Zeit voraus und benutzte im Grunde ähliche Finanzierungstricks, wie sie 2008 dann zur weltweiten Finanz- und Bankenkrise führte. Es ist ein echtes Wunder, daß Dortmund die Ära Niebaum ohne Insolvenz überstanden hat und jetzt wieder so gut dasteht, aber im Gegensatz zu den Bayern gehört Dortmund das tolle Stadion nicht. Der FCB brauchte solch ein Wunder nicht, denn er hat ja Ulli Hoeneß.

  • #14

    donvito (Montag, 16 April 2012 22:20)

    ihre Qualität, kassander, liegt darin, dass sie überzeugt von sich sind. an sich keine schlechte eigenschaft, nur wer so viele eigentore wie sie fabriziert und dem dies zudem auch ständig bewiesen wird und der dann immer noch meint, er wäre ein grosser, ja bei dem muss man schon hinterfragen, ob die erzeuger da nicht 5 minuten besser hätten spazieren gehen sollen. sie wissen anscheind vom fussball genauso viel wie vom pferdesport. nix. warum in gottes namen trainieren sie nicht ihre waden oder werden tester für herrendeodorants? sie haben immer noch nicht, seit einem jahr, meine frage beantwortet. wieso muss es ausgerechnet dieser sport sein

  • #15

    kassandro (Montag, 16 April 2012 22:23)

    Mit Millionenerlös war der Erlös aus dem Börsengang gemeint, insgesamt so 370 Mio. €, wenn ich mich recht entsinne. Trotz des sportlichen Aufschwungs wird die Aktie wohl nie Dividende zahlen und ein Fan-Artikel bleiben.

  • #16

    kassandro (Montag, 16 April 2012 22:25)

    Nur weil sie meine Bälle nicht fangen können, sind das noch lange keine Eigentore. Das sind Volltreffer, mein lieber donvito.

  • #17

    Kassandro, (Montag, 16 April 2012 22:52)

    Du jonglierst mit weißen Mäusen,
    vielleicht "voll"?

  • #18

    donvito (Montag, 16 April 2012 23:27)

    kassander: meine frage, meine frage.

  • #19

    Gretel (Montag, 16 April 2012 23:45)

    die Kassenderfrage

  • #20

    Dem Marco sein Bruder (Dienstag, 17 April 2012 08:33)

    Alles richtig da oben von Herrn Schmelz, nur Reus bitte mit einem s. Und Fink ist auch nicht von Werder zu Bayern gewechselt, er kam vom KSC. Pizarro und Klose kamen von Werder. Und das mit der Vorstellung katholischer Art mal erklären.

  • #21

    in Deutschland finden aktuell (Dienstag, 17 April 2012)

    Galopprennen auf Gras statt :-)

  • #22

    ja am Samstag in der Ostzone (Dienstag, 17 April 2012 12:41)

    wieder...

  • #23

    welche Farbe hat Gras im Osten ? (Dienstag, 17 April 2012 12:52)

    sind da viele Disteln mit bei ?
    Stell mir vor, daß da zu Laufen ist
    wie über Scherben zu rennen oder
    glühende Kohlen.
    Das kann ja seitlich weg vom Harz
    nicht besser werden.

  • #24

    7 Starter 2 Platzquoten (Dienstag, 17 April 2012 13:04)

    Heute nehmen wir mal unseren ganzen Mut zusammen und spielen in St.Cloud im 3R Waldlerche hoch mit Platzz.

  • #25

    Platzz (Dienstag, 17 April 2012 13:17)

    Cholet, nicht weit entfernt von Nantes, fast an der Atlantikküste. H.Blume und R.Rohne unternehmen mit jeweils 2 Startern die weite Reise. Auch da wollen wir uns nicht lumpen lassen und besonders im 1R ordentlich Geld, Angst Hasen wie wir sind - auf Platzz, setzen.

  • #26

    Rühl sei Dank (Dienstag, 17 April 2012 13:29)

    zwei neue Photos von Sabrina.
    Einmal als Super-Siegerin und
    einmal als Toto-Schockerin.
    Eine sehr photogene Reiterin,
    wenn sie auf dem Pferd sitzt,
    finde ich. Die Pferde gucken
    dann einfach auch gleich viel
    freundlicher.

  • #27

    Vielen Dank! (Dienstag, 17 April 2012 13:42)

    Da fliegt der gute Mann extra aus Frankreich jeden Renntag ein, nur, um für uns schöne Fotos zu machen.

  • #28

    ein Altruist der alten Schule (Dienstag, 17 April 2012 14:21)

    oder Altrühlist ?

  • #29

    kassandro (Dienstag, 17 April 2012 17:04)

    Jetzt beschäftigt sich selbst die Wissenschaft mit Herrn Schmelz:
    http://www.welt.de/gesundheit/psychologie/article5393400/Warum-der-Mensch-zur-Schadenfreude-neigt.html

  • #30

    ich (Dienstag, 17 April 2012 21:04)

    Blüht die Eiche vor der Esche,gibs im Sommer große Wäsche.
    Welche blüht dieses Frühjahr eher?

  • #31

    2 : 1 (Dienstag, 17 April 2012 23:12)

    für die Mannen des Ulmer Wurstfabrikanten - anscheinend alles im Lot.

  • #32

    imagin (Dienstag, 17 April 2012 23:14)

    ich lese hier immer mehr Blödsinn, also Kokolores, so aus der Lameng heraus wird es immer Schlimmer, was will man(n) machen

  • #33

    hast recht, (Dienstag, 17 April 2012 23:27)

    jürgen.

  • #34

    donvito (Dienstag, 17 April 2012 23:47)

    nun ja ohne schnee ist die sich meistens besser

  • #35

    Reise Psychologie (Mittwoch, 18 April 2012 09:35)

    Da ist immer viel Vorlauf nötig. Ausschreibungen studieren, was paßt wie zu Pferd x und y. Dann die weite Reise bis an den Atlantik, nach Cholet zum Beispiel. Das muß sich dann auch lohnen. Für Besitzer und schlussletztendlich auch den gemeinen Wetter, wie gestern 1R, 1.Ocean Park 88/24 2.Welanus.

    Wir spielen eigentlich nur noch die Bahnen Paris und, noch besser, westlich von Paris.

    Aber nur, wenn die Deutschen anreisen.

  • #36

    kassandro (Mittwoch, 18 April 2012 09:35)

    Im Finale sind die Bayern noch lange nicht, aber der Last-Minute-Treffer lässt Hoffnung aufkeimen. Insgesamt sehe ich die Final-Chancen so bei 40%.

  • #37

    .... (Mittwoch, 18 April 2012 09:38)

    Unsere Arbeit ist dann die leichteste. Bei German Tote die entsprechenden Pferde anklicken und fertig.

  • #38

    Imagin (Mittwoch, 18 April 2012 09:44)

    war immer ein Vielschreiber. Da sah man dann vor den vielen Bäumen den Wald gar nicht mehr.

  • #39

    when you are hot (Mittwoch, 18 April 2012 13:15)

    you are hot!

  • #40

    @9 Haftung für Tipps: (Mittwoch, 18 April 2012 13:44)

    Wenn ich Tipps gebe,
    hafte ich für die Höhe des Einsatzes
    des anderen.
    Dieses Beispiel könnte doch Schule machen.

  • #41

    .... (Mittwoch, 18 April 2012 14:29)

    Da gibts immer deutsche Trainer, die auch mal in Frankreich ein Rennen gewinnen möchten, und jedesmal ohne irgendeinen Cent in die Heimat zurückfahren müssen. Diese Trainer sortieren wir vorher aus.

  • #42

    ah modern Aschenputtel (Mittwoch, 18 April 2012 15:09)

    guter Tipp

  • #43

    Hans Walter (Mittwoch, 18 April 2012 15:49)

    Hans Walter Hiller siegte heute in Chantilly.

  • #44

    Sein Pferd siegte. Er selbst siegte nicht. (Mittwoch, 18 April 2012 15:56)

    Das Pferd, das er trainiert

  • #45

    Am Start: (Mittwoch, 18 April 2012 18:03)

    Eine Tüte ungarische Chips.
    Hoffentlich bekomme ich keine Overdose.

  • #46

    Eine Säule von wahrem Reichtum (Mittwoch, 18 April 2012 18:08)

    sind sicherlich Blutgefäße,
    die noch so durchlässig sind,
    daß Fastfood noch nicht tabu ist.

  • #47

    Am Start: (Mittwoch, 18 April 2012 18:36)

    ein paar Steaks,
    die haben sich beim Anbraten beträchtlich
    verkleinert in der Pfanne :-(

  • #48

    Am Start: (Mittwoch, 18 April 2012 18:45)

    Noch ein paar Maultaschen hinterher...

  • #49

    kassandro (Mittwoch, 18 April 2012 19:14)

    Am Samstag gibt's in Magdeburg einen vom GALOPPFORUM gesponserten Agl4. Da kann doch eigentlich nur das Forum mit den vielen U-Booten gemeint sein, oder gibt da noch etwas?
    http://www.galopp-sport.de/dvrWebApp/htdocs/aktive/nonsecure/renndaten/rennenDetail.jsp?RENNR=1259561

  • #50

    wie immer ein joke (Mittwoch, 18 April 2012 19:21)

    nachdem der initiator, eine bekannte grossfresse, kneift.

  • #51

    Der Freiherr hat einen geheimen Plan (Mittwoch, 18 April 2012 20:46)

    und ich erahne ihn !!!

  • #52

    Grossfresse (Mittwoch, 18 April 2012 22:20)

    schönes Wort. Gefällt uns.

  • #53

    Chelsea (Mittwoch, 18 April 2012 22:21)

    15 Minuten vor Schluss immer noch 1:0 vorne. Gefällt uns auch.

  • #54

    Alves (Mittwoch, 18 April 2012 22:23)

    von Barzelona schießt am Tor vorbei. So kann's gehen.

  • #55

    Schuß (Mittwoch, 18 April 2012)

    von Xavi wird abgewehrt. Beifall auch von uns.

  • #56

    Ecke (Mittwoch, 18 April 2012 22:31)

    für Barzelona.

  • #57

    Die letzten zwei Minuten (Mittwoch, 18 April 2012 22:34)

    laufen.

  • #58

    Eck (Mittwoch, 18 April 2012 22:35)

    stoß für Barzelona. Gefährlich.

  • #59

    90 plus 3 (Mittwoch, 18 April 2012 22:38)

    Barzelona trifft nur das Aluminium.

  • #60

    Schluss und Ende (Mittwoch, 18 April 2012 22:40)

    1:0 für Chelsea.

  • #61

    Chapman wahrscheinlich (Donnerstag, 19 April 2012 09:45)

    Wer ist denn heute in Longchamp höher einzustufen, Chapman oder Codoor im VR?

  • #62

    Auf einer Skala von +2 bis -2 (Donnerstag, 19 April 2012 13:03)

    Chapman Sieg +0.4 Platz +0.6
    Codoor Sieg +0.6 Platz +1.0

    ohne Gewähr

  • #63

    Für mich ist es ganz klar: (Donnerstag, 19 April 2012 13:36)

    Der Freiherr greift mit Sabrina
    das deutsche Jockey-Championat an!!!!!!!!

    Quote bei Racebets für:
    "Ein!! Anderer" =12:1"

  • #64

    Während Frau Glomba noch weint, (Donnerstag, 19 April 2012 13:41)

    sammelt Sabrina Sieg um Sieg,
    vielleicht ist sie Ende des
    Jahres auch auf Schlamm erfolgreicher?

  • #65

    Frau Glomba und Andy Möller (BVB) (Donnerstag, 19 April 2012 13:43)

    dazwischen paßt kein Taschentuch...

  • #66

    Herr Ostermann (Donnerstag, 19 April 2012 14:29)

    sitzt jetzt vermutlich an seinem Schreibtisch in Witten, gleich läuft Chapman, da hat er dann was zum gucken.

  • #67

    da hat er leider (Donnerstag, 19 April 2012 15:08)

    nicht viel zu gucken gehabt,
    wenn man aufs Leaderboard schaut.
    Ich habe aber schon ein Erklärung parat:
    Es handelte sich um ein "Vorbereitungsrennen" lol
    Wurde er "verknallt" ?

  • #68

    ja (Donnerstag, 19 April 2012 15:14)

    sehr ernüchternd das ganze.

  • #69

    Erst mal gute Besserung Juan Carlos, (Donnerstag, 19 April 2012 15:26)

    König von Spanien zur neuen Hüfte.

    Aber: Habt ihr das mitbekommen,
    daß der für 20.000 Euro in Botswana
    einen mächtigen Elephanten abgeknallt
    hat und vor dem Kadaver posierte ?

    Mit einem einfachen,
    "ich habe mich geirrt", ist die Sache
    aus der Welt wie der Elephant und
    verziehen.

    Wäre dem Wulff dieser Kunstgriff
    auch gelungen..Bettina würde heute
    noch in aktuellen Chanel-Kostümen
    mit ihm um die Welt hoppeln.

    Aber so hat man aus der Fliege einen
    Elephanten gemacht mit Königsopfer.

  • #70

    "ich habe mich geirrt" ist besser (Donnerstag, 19 April 2012 15:32)

    wie "ich gebe Ihnen mein Ehrenwort,
    ich wiederhole, mein Ehrenwort",

    denn: "Irren ist menschlich"

    Errare humanum est.

    Von daher hat der König da
    einen wirklichen Meisterrethoriker
    an der Hand.

    Oder wollte der König nur die
    Sache mit "unserer" Corinna
    vertuschen oder von dem
    Skandal um seinen Schwiegersohn
    ablenken oder wollte er Letizia
    mal was Richtiges zu Essen
    auftafeln ???

    Und endet die Geschichte wieder
    für einen der Beteiligten im
    Tunnel oder in der Wanne ?

  • #71

    Wenns dem König zu langweilig ist (Donnerstag, 19 April 2012 15:34)

    geht er aufs Eis,
    siehe auch Carl Gustav von Schweden.

    Verhalten sich auch nicht anders
    wie die Ducks aus Entenhausen...

    Heute ein König!

  • #72

    Offener Brief an racebets: (Donnerstag, 19 April 2012 15:35)

    "Ich habe mich in Chapman geirrt",

    bitte zahlen sie mir meinen
    Einsatz zurück :-)

  • #73

    Schiergen (Donnerstag, 19 April 2012 15:39)

    fuhr wegen Codoor nach Paris. Klare Sache.

  • #74

    Siegen heißt hier die Maxime !!! (Donnerstag, 19 April 2012 15:41)

    mal schauen...

  • #75

    by the way...: (Donnerstag, 19 April 2012 15:41)

    Was ist schlimmer als Verlieren ???

  • #76

    Ich spiele Codoor mit Platz (Donnerstag, 19 April 2012 15:53)

    Das reicht dann vollkommen.

  • #77

    Peter ist heute nicht Lustig (Donnerstag, 19 April 2012 16:07)

    :-(

  • #78

    Schlimmer als Verlieren, (Donnerstag, 19 April 2012 16:09)

    ist die Stadt "Siegen" hahaha

    Klassische Fangfrage bei Einstellungs-
    gesprächen in dieser Stadt :-)

  • #79

    Am Start: (Donnerstag, 19 April 2012 16:12)

    Eine Packung Ferrero Küsschen,
    a 20 Stück/Pièces

  • #80

    Jetzt wildes Knutschen mit den Dingern (Donnerstag, 19 April 2012 16:16)

    Küssen soll ja auch Kalorien
    verbrennen.
    Echt nett gemacht diese zwei-etagige
    sechseckige wabenartige KüsschenPackung.

  • #81

    Liebe Sport-Welt (Donnerstag, 19 April 2012 16:37)

    ihr müßt Eurer Türken-Druckerei
    wirklich mal sagen, daß sie ihre
    Toner-Rollen regelmäßig reinigen
    oder wechseln müssen,
    eine Dönerbude würde man bei so
    einer Gammelfleisch-Qualität die
    Bude dicht machen.

  • #82

    Am Start: (Donnerstag, 19 April 2012 21:14)

    Gabs vorhin noch Rindergulasch.

    Hab jetzt nen Trick, wie man den
    austretenden Bratensaft in der
    Pfanne auffangen kann ohne ihn
    abschöpfen zu müssen:
    Einfach ein bißchen Kraut oder
    Kartoffelpuffer mit reintun und
    die Pampe wird davon aufgesaugt.

    Ich weiß. Rein theoretisch geht
    auch scharfes und heißes Anbraten....

    aber Theorie und Praxis sind zwei
    paar Schuhe. Zählen tut nur in der Pfanne!

  • #83

    pfannie (Donnerstag, 19 April 2012 22:10)

    gehen tut auch kartoffelbreiflocken oder agaragar reinrieseln lassen.

  • #84

    Martin Delius Pirat aus Berlin (Donnerstag, 19 April 2012 22:16)

    jetzt bei Maybrit,
    bestimmt verwandt mit Daniel.

  • #85

    Lieber kostenloser Nahverkehr (Donnerstag, 19 April 2012 22:26)

    wie Opernhäuser.

  • #86

    Salz in der Suppe (Freitag, 20 April 2012 09:26)

    Florierender Galopprennsport, immer alles in geordneten Bahnen, Umsätze gut, Rennpreise gut, Management gut. Dann wäre alles, auf Dauer, sehr langweilig.

    Da mal eine kleine Insolvenz, da mal ein kleiner oder großer Betrug, eine unverschämte Bereicherung in die eigene Tasche, Management bis an den Rand des Ruins, das macht alles erst richtig interessant, gibt unendlichen Gesprächsstoff, ist das Salz in der Galoppsportsuppe.

  • #87

    lol (Freitag, 20 April 2012 11:31)

    das hat was :-)

  • #88

    der Sportstudent (Freitag, 20 April 2012 16:33)

    im Tantenforum als Haubentaucher unterwegs ??
    vermutet wird bienemaya :-)

  • #89

    so reichts nur für die Kreisklasse (Freitag, 20 April 2012 20:58)

    Sport ist anders

  • #90

    #86 (Samstag, 21 April 2012 00:25)

    Sehe ich auch so.

  • #91

    "Filip Minarik" (Samstag, 21 April 2012 16:10)

    Warum läuft es so schlecht für ihn ?
    Hat er keine Lust mehr ?
    Bekommt er keine guten Ritte mehr
    wegen dem Boykott-Aufruf der Hexe?
    Nimmt er zuviele Schrottritte an?

  • #92

    warum läuft es (Samstag, 21 April 2012 16:15)

    Minus bei Minarik ?

  • #93

    jetzt hat er 6 Ritte oder so gebraucht (Samstag, 21 April 2012 18:11)

    um einmal mit dem Totofav vorne
    zu stehen?

    Die gleiche Ausbeute hat Sabrina,
    wenn sie nur einen Ritt auf dem
    längsten Außenseiter im Feld reitet.

    Ist Filips Zeit abgelaufen ?

  • #94

    sehe die Zukunft von Herrn Minarik (Samstag, 21 April 2012 18:13)

    als Experte in einer Wahl-III-
    Internet Wett-Bude.
    Zum reiten reicht es nicht mehr.

  • #95

    oder als (Samstag, 21 April 2012 18:30)

    "Amazonendiener"

  • #96

    Frau "Suwannee" (Samstag, 21 April 2012 18:34)

    bezeichnet @manto als "größtes A****loch des Forums
    nachden sie sich für Magdeburg opferte und der Gschaftlhuber nen dummen Spruch machte,luschtig !

  • #97

    Don Filipo aus (Samstag, 21 April 2012 18:38)

    Castillien :-)
    aber dem Sascha seine Stallform war heute auch kpl.weggebrochen

  • #98

    TT (Samstag, 21 April 2012 19:50)

    Moin,
    Dortmund wird völlig verdient Deutscher Meister, der FC rettet sich hoffentlich in die Reli und Bayern kriegt hoffentlich ne Packung in Madrid.
    Ich verstehe überhaupt nicht, warum man zum Bayern Fan werden soll, sobald die gegen ausländische Mannschaft spielen. Ich bin immer gegen Bayern aus Prinzip egal gegen wen und in der Championsleage noch viel mehr.
    Ist auch ein absolutes Unding, dass das Finale in München stattfindet. Ein Finale darf doch nicht in einem Stadion eines Teilnehmers stattfinden.

  • #99

    j.w. (Samstag, 21 April 2012 19:59)

    wir freuen uns auch mmer wieder wenn so zweitligafans wie die kölner sich ein zweites loch in ihren a.... ärgern :-)

  • #100

    donvito (Samstag, 21 April 2012 21:18)

    und ebenso freuen wir uns, wenn drittklassige, charakterlose mantolinenspieler ihre tastatur vergewaltigen.

  • #101

    kassandro (Samstag, 21 April 2012 21:57)

    @TT: Der Standort des Finales wird bei den europäischen Wettbewerben seit jeher vor Beginn des Wettbewerbs festgelegt. Die Finalteilnehmer stehen zu diesem Zeitpunkt natürlich noch nicht fest. Die frühzeitige Festlegung des Finalortes ist notwendig, damit die Städte, die sehr viel Geld dafür zahlen, das Event optimal nützen können. Veranstaltungsorte sind fast immer Weltstädte mit guten Fußballteams und da gibt es in Europa nicht viele. Gelsenkirchen war bislang die einzige Ausnahme. München ist nun schon zum dritten Austragungsort des CL-Finales und wird es wohl noch öfters sein.

  • #102

    Gelsenkirchen-Horst ist gut, (Samstag, 21 April 2012 22:00)

    aber Bottrop-Boy ist auch nicht ohne lol

  • #103

    @Kassandro (Samstag, 21 April 2012 22:01)

    schlag doch mal dem "Vulkan", der morgen
    in München startet eine erfolgsversprechende
    Renntaktik vor.

  • #104

    TT, nur gut, (Samstag, 21 April 2012 22:21)

    dass Sie hier nicht so oft Ihren Unfug loslassen. Sie haben weder vom Pferderennen noch vom Fussball die geringste Ahnung.

  • #105

    #101 (Samstag, 21 April 2012 22:40)

    darum spielt man in der europaleague das finale auch in bukarest, grandiose weltstadt von format und mit topvereinen in huelle und fuelle

  • #106

    kassandro (Samstag, 21 April 2012 23:11)

    Steaua Bukarest war einmal eine Macht im europäischen Fußball. Jetzt fehlt dort einfach das nötige Kleingeld, um weiter dort oben mitzuspielen. Der Bossmann und die EU-Richter sind daran schuld, daß der europäische Fußball von einigen wenigen Teams dominiert werden. Die kleinen und dazu zählt auch Dortmund könnten dort oben bestenfalls kleine Gastspiele geben. Insofern ist die Strategie vom Ulli überhaupt kein Auslaufmodell, sondern wird auch in Zukunft die Dominanz in Deutschland und die Mitgliedschaft im europäischen Fußballolymp sichern. Wichtig ist auch, daß jeder in Deutschland eine Meinung zu den Bayern hat, wobei es dann zweitrangig ist, ob diese negativ oder positiv ist.

  • #107

    kassandro, (Sonntag, 22 April 2012 07:42)

    ihre beiträge zum fussball heben sich qualitativ doch sehr von den rennsportthemen ab, respekt!

  • #108

    verblendete, dumme fans (Sonntag, 22 April 2012 07:49)

    nützen nichts. die haben so ein kurzes gedächtnis, dass sie sich keine ergebnisse merken können. es ist nämlich noch garnicht so lange her, dass rumänische mannschaften im europapokal eine sehr gute rolle spielten und in der punktewertung nahe an deutschland herankamen. da die entscheidungen für endspielorte langfristig getroffen werden, ist also bukarest nicht so erstaunlich. eiferer kann der fussbal schon garnicht gebrauchen.

  • #109

    das gibts auch noch... (Sonntag, 22 April 2012 09:17)

    http://www.gestuet-elsetal.de/politik/neuregelung-der-pferdewetten/stellungnahme-ra-dr-göhner/

  • #110

    sabrina kommt (Sonntag, 22 April 2012 09:48)

    heut nicht,Sie kam gestern :-)

  • #111

    TT (Sonntag, 22 April 2012 10:07)

    Kassandro, dass die Städte lange vorher ausgesucht werden ist schon klar, aber es gibt ja wohl genug Städte mit würdigen Stadien, die nicht an der CL teilnehmen.
    Es ist geradezu unsportlich, wenn Bayern im Finale ein Heimspiel hätte.

    #104
    anonymer Scheißschwafler,
    Recht haste, ich habe nicht die geringste Ahnung, sondern ganz schön viel im Gegensatz zu Dir wahrscheinlich.

  • #112

    TT (Sonntag, 22 April 2012 10:10)

    übrigens steht Bayern München doch so ziemlich jedes Jahr in der CL, da kann man nicht sagen, huch wer kann denn ahnen,dass die dabei sind und sogar ins Finale kommen können.

  • #113

    TT (Sonntag, 22 April 2012 10:23)

    und zum dritten
    Man könnte das Finale auch in Köln austragen.
    Beim FC kann man sicher sein, dass die sich nicht für die CL qualifizieren. Köln hat auch ein schönes großes WM Stadion und Köln ist auch eine Millionenstadt und die Kölner Fans sind ohnehin um Längen besser und stimmungsvoller als die Münchener

  • #114

    Peter Glas Macher (Sonntag, 22 April 2012 10:30)

    Wir haben keine Lust nach Krefeld zu fahren. Peter Glasmacher wird dort wohl wieder durchs Programm führen und uns dann auf den Wecker gehen.

    Wenn Sie dort parken, dann haben Sie ein Problem.
    Wir ziehen die Siegerehrung der Bekanntgabe der Quoten vor.
    Immer die gleichen und dieselben standardisierten Sätze des Herrn Glasmacher und das Timbre seiner Stimme ist auch nicht auszuhalten.

  • #115

    TT,ärgere Dich nicht (Sonntag, 22 April 2012 11:29)

    über diesen #104,ich denke das ist dieser "Geschaft'le-Huber" aus München,denke der schreibt in dem Fall hier anonym.
    ich selbst habe leider keine Ahnung von Fußball und kann nicht mitreden.

    Gruß
    suwannee

  • #116

    TT (Sonntag, 22 April 2012 11:41)

    Keine Sorge,
    über andere ärgere ich mich schon lange nicht mehr.
    Man muß die Menschen nehmen wie sie sind, es gibt keine anderen.
    Ab und zu ärgere ich mich höchstens über mich selbst, aber das ist auch gut so
    LG

  • #117

    j.w. (Sonntag, 22 April 2012 12:27)

    nein TT. die s. ist mir absolut wurscht, nur unterstellungen muß ich schon widersprechen. ich glaube wir kennen uns lange genug um den suwanneepraktiken anonymen geheules nicht folgen zu müsssen ...

  • #118

    was ist mit Sabrina (Sonntag, 22 April 2012 13:07)

    ?

  • #119

    donvito (Sonntag, 22 April 2012 13:08)

    und er kriecht und kriecht und kriecht.

  • #120

    grottenolm sozusagen, (Sonntag, 22 April 2012 13:22)

    die mögen dunkle höhlen mit engen eingängen.

  • #121

    Rennen in Riem, Rennen in Daglfing (Sonntag, 22 April 2012 13:38)

    zur gleichen Zeit, am selben Tag, gutes Timing. Sehr gut das ganze!

  • #122

    #108 (Sonntag, 22 April 2012 13:49)

    bayer uerdingen war einst auch bundesligist, das finale 2022 also in krefeld?

  • #123

    .......... (Sonntag, 22 April 2012 13:52)

    Chapman heute in Krefeld. Krefeld läßt er sich nicht nehmen. Düsseldorf und Köln auch nicht. Baden-Baden und Hamburg wird so langsam wackelig.

  • #124

    Minarik wieder abgekackt (Sonntag, 22 April 2012 14:12)

    steckt dahinter System?
    Müssen wir investigativ schauen ?

    Wie lange kann Peter sich das noch
    anschauen und antun ?

  • #125

    Mitgliederlöschen (Sonntag, 22 April 2012 14:32)

    gabs gestern wieder bei Frau Amalie1, der rührigen Mitgliederlöscherin. Es geht heiß her in diesem Forum ohne Mitglieder.

  • #126

    Minarik kann einfach keine 3jährigen (Sonntag, 22 April 2012 14:46)

    oder ist das System ? Wie ist
    der denn Champion geworden ???
    Der würde sogar im Ponyrennen verkacken.

  • #127

    hm, vermutlich (Sonntag, 22 April 2012 14:48)

    braucht er erstmal 300 Vorbereitungsrennen,
    um auf Touren zu kommen? Oder trainiert
    er die Tiere als "Arbeitsreiter" in den
    Rennen? Sieht so aus...

  • #128

    was läuft da für ein krummes Ding (Sonntag, 22 April 2012 14:49)

    mit Filip Minarik ???
    Oder ist das abgesprochen ???
    Wer profitiert im Ostblock von seinen
    Schlappen ???

  • #129

    +++ Ostblockmafia +++ (Sonntag, 22 April 2012 14:53)

    korrumpiert deutschen Galopprennsport. +++
    Stop +++ Ostblockmafia korrumpiert
    deutschen Galopprennsport +++ Stop +++

  • #130

    wird Filip Minarik vielleicht erpresst ? (Sonntag, 22 April 2012 14:55)

    Steht er unter Druck und reitet
    deswegen so schlecht ?
    Muß er verlieren ???

  • #131

    steckt die Fleisch-Mafia (Sonntag, 22 April 2012 14:55)

    dahinter ????

  • #132

    jetzt reitet er für einen tschechischen (Sonntag, 22 April 2012 15:10)

    Stall, wenn er jetzt was reißt
    wirds spannend !!!

  • #133

    hm, (Sonntag, 22 April 2012 15:18)

    oder hat er Liebeskummer ?,
    jetzt läuft sogar für die Tschechei
    nichts mehr...

  • #134

    Idoneo (Sonntag, 22 April 2012 15:24)

    war unter 2000m noch nie aus der Platzierung, warum sollte er heute upl sein. Idoneo mit Minarik. Danke für den Tipp.

  • #135

    na dann drück ich Dir die (Sonntag, 22 April 2012 15:31)

    Daumen !!!!

  • #136

    Idoneo kann keine 1.800Meter (Sonntag, 22 April 2012 15:34)

    und wurde im Schlamm von Neuss
    geschürfft. Würde mich nicht wundern,
    wenn er sogar noch seinen dritten
    Platz verliert auf den letzten 100Metern.
    Danke auch für den Tipp.

  • #137

    würd mich nicht wundern, wenn Herr Minarik (Sonntag, 22 April 2012 15:36)

    bald ne Einladung von Peter Scheid
    ins Caffee bekommt...

  • #138

    und Sprengel-Pferde (Sonntag, 22 April 2012 15:41)

    bis jetzt auch nur ein bißchen im
    Gras gescharrt und frische Luft
    geschnappt...

  • #139

    nagut Zielphoto 1oder2 für Indoneo (Sonntag, 22 April 2012 15:47)

    ...

  • #140

    Idoneo mal gucken ob er noch (Sonntag, 22 April 2012 15:54)

    "in" war, so sorry for the |R

  • #141

    Ideneo (Sonntag, 22 April 2012 16:04)

    1.

    55 Sieg 18 Platz

  • #142

    in, in, !!!! (Sonntag, 22 April 2012 16:04)

    the horse was called "in"
    Minarik hat gewonnen !!!!
    unglaublich

  • #143

    na, du, "Ideneo" (Sonntag, 22 April 2012 16:05)

    ist auch nicht so ganz richtig lol

  • #144

    halten wir fest: (Sonntag, 22 April 2012 16:08)

    bei Sprengel-Pferden gibt sich
    der Filip Mühe, vielleicht aus Respekt?
    Wie wütend kann Christan Sprengel werden?

  • #145

    sind "Wut-Trainer" (Sonntag, 22 April 2012 16:10)

    erfolgreicher wie Softies ?

  • #146

    jetzt muß Christian Sprengel (Sonntag, 22 April 2012 16:20)

    zur Rennleitung in den Zielrichterturm.
    Filip hat zugegeben unter Druck
    gesetzt worden zu sein vermutlich und
    gesungen.

  • #147

    Filip Minarik ist nämlich das Opfer, (Sonntag, 22 April 2012 16:23)

    er schlägt nur deshalb die Amazonen,
    weil er selber von den Trainern
    geprügelt wird.
    Klassischer Fall.

  • #148

    seht ihr: für Peter Schiergen hat (Sonntag, 22 April 2012 16:27)

    er sich jetzt im Listenrennen
    wieder keine Mühe gegeben, weil
    er vor dem keinen Respekt hat.

  • #149

    Sabrina bis jetzt auch noch ohne Sieg (Sonntag, 22 April 2012 16:29)

    in Zweibrücken, dabei brauch sie doch
    jeden Punkt fürs Championat...

  • #150

    der Manto könnte sich in München (Sonntag, 22 April 2012 16:32)

    jetzt im 6ten an den Zielstrich
    stellen. Dann könnte man ein
    Gruppenphoto mit Pipsie und Vulkan
    schießen!

    Jetzt gilt es Daumendrücken für "Vulkan".
    Wenn man zuviel möchte, dann platziert
    man sich nicht. Aber mit Glück müßte
    ein Dritter Platz möglich sein.

  • #151

    Mensch (Sonntag, 22 April 2012 16:35)

    da mußte Manto aber früh abreissen lassen!

  • #152

    die äußere Startbox hat Vulkan (Sonntag, 22 April 2012 16:36)

    das Rennen gekostet, der konnte
    sich gar nicht aufs Rennen konzentrieren,
    sondern mußte sich erstmal 1000Meter lang
    einknubbeln. Da ist dan auch der Pferdekopf
    nicht frei zum galoppieren.

  • #153

    aber auch sonst hätte es heute (Sonntag, 22 April 2012 16:38)

    für 1,2,3 wohl nicht gereicht.
    Mutet man dem Tier einfach zu viel
    zu? Mußte er wirklich 2 Wochen nach
    seinem Sieg schon wieder ran ?
    Warum verbrennt man so ein Pferd ?

  • #154

    Mönsch, (Sonntag, 22 April 2012 16:40)

    das waren noch Zeiten als die Hühner
    beim Panda auf der Stange saßen...

  • #155

    Herr Schickedanz wird heute (Sonntag, 22 April 2012 17:05)

    wohl noch ein wenig zerknüllter
    dreinblicken lol

  • #156

    jetzt alle pleite vermutlich (Sonntag, 22 April 2012 17:24)

    gute Woche - nächste Woche...

  • #157

    donvito (Sonntag, 22 April 2012 17:53)

    in hoppegarten müssten heute 3 stck an den zaun.

  • #158

    ich brauche mehr Details (Sonntag, 22 April 2012 17:59)

    ?

  • #159

    um noch mal auf (Sonntag, 22 April 2012 18:12)

    Sabrina zurückzukommen,ich sagte doch Sie kam gestern,das Ihr das immer nicht glaubt und Sie heute immer und immer wieder auf Sieg gewettet habt !!

  • #160

    ne hab ich doch gar nicht (Sonntag, 22 April 2012 18:15)

    ich hab selber ne Frau zu Hause,
    ich weiß wie da die Formkurve
    mit dem Menstruationszyklus korreliert.

    Bin doch ein Bio-Wetter der mit
    dem Mondkalender geht.

  • #161

    umgekehrt reziprok gilt (Sonntag, 22 April 2012 18:15)

    Gleiches für die Combo Sprengel/Minarik,gestern hinterhergemacht,Heute war eine hohe Siegwette auf Ideneo Pflicht.

  • #162

    nach jedem (Sonntag, 22 April 2012 18:16)

    Wett-Sprung folgt irgendwann
    das Prä-Erfolgreiche-Syndrom...

  • #163

    @161 nur dem Wildpfad halber (Sonntag, 22 April 2012 18:18)

    wollen wir von "Idoneo" sprechen...

  • #164

    #160 endlich Einer (Sonntag, 22 April 2012 18:23)

    der kapiert wo der Frosch die "Locken hat",-Form,Boden und der ganze Schladderabatsch,kannst Du alles in die Tonne treten,es geht in der Sache letzlich nur um Statistik,um Zyklen,-schau dir den Panow,gestern stand der neben sich,toter als tot und heute.
    allein das ist es ZYKLEN !!
    gestern waren seine Ritte keineswegs schlechter,alles völlig bedeutungslos.
    wenns läuft dann läufts,sonst vom Schein,genau wie Minarik heute für seinen Boss,alles Vollstreicher,da musste er ja zwangsläufig schon mit dem Sprengel Pferd gewinnen.

  • #165

    sorry #163 (Sonntag, 22 April 2012 18:24)

    es ist der Aufgeregtheit geschuldet :-)

  • #166

    Der Damokles-Wildpfad (Sonntag, 22 April 2012 18:29)

    schwebt über uns allen, allzeit bereit
    den Finger in die Wunde unserer
    Unvollkommenheit zu legen.
    So vertreibt er sich die Zeit zwischen
    zwei Preis-Skat Turnieren...

  • #167

    alles reine Tiefenpsychologie, (Sonntag, 22 April 2012 18:30)

    ein mittelprächtiger Jockey der mit 2 nicht so starken Pferden gut dabei ist,versagt auf dem klaren Favoriten für den eigenen Stall,absolut logisch und menschlich.
    in Deutschland gibt es diese These betreffend nur eine Ausnahme,-Addie de Vries

  • #168

    der reitende Westfriese (Sonntag, 22 April 2012 18:31)

    aus Rudi de Mol ?

  • #169

    ja ja der Wildpfad (Sonntag, 22 April 2012 18:32)

    Der versteht was von Tiefenpsychologie

  • #170

    nicht verwandt mit (Sonntag, 22 April 2012 18:34)

    Linda de Mol,die Botex Tante,mein Gott was war das mal ne Hübsche,wie doch die Zeit dahinschleicht :-)

  • #171

    dazu muß (Sonntag, 22 April 2012 18:34)

    man aber schon ganz schön tief unten
    gewesen sein...

  • #172

    mal gucken wann der Herr Weller (Sonntag, 22 April 2012 18:35)

    kommt um hier Rede und Antwort zu stehen...

  • #173

    also noch ist der Weller (Sonntag, 22 April 2012 18:36)

    nicht da,an seiner Syntax sei Er erkannt !

  • #174

    wahrscheinlich muß er (Sonntag, 22 April 2012 18:37)

    vorher noch auftanken gehen.

  • #175

    auch praktisch, wenn man regelmäßig (Sonntag, 22 April 2012 19:31)

    einen Grund bekommt einen zu Heben.

    So praktisch so ein Pferd.

  • #176

    wir saufen zuzusammen, (Sonntag, 22 April 2012 19:51)

    niemand säuft alleine,
    wir saufen zusammen,
    you`ll never walk alone..

  • #177

    welche Figur Herr Sprengel (Montag, 23 April 2012 03:05)

    wohl auf dem Jockeysimulator abgeben
    würde ?
    Beim Armdrücken gegen Peter sehe die
    Sache dann schon wieder anders aus.
    So sind die Kräfteverhältnisse.

  • #178

    und vieles : ! (Montag, 23 April 2012 03:06)

    ...wird auf dem Rücken der Pferde
    ausgefochten.
    "eine scharfe Klinge schlagen"

  • #179

    Cecilia sicher schon seit 5Uhr wieder (Montag, 23 April 2012 05:37)

    im Stall: Pferd schrubben.

  • #180

    TT (Montag, 23 April 2012 11:24)

    hier schreiben immer die gleichen Irren über Sabrina und Filip, wenig fundiert, aber Hauptsache Blödsinn schreiben

  • #181

    richtig, aber es ist (Montag, 23 April 2012 19:57)

    i m m e r d e r g l e i c h e i r r e.

  • #182

    j.w. (Mittwoch, 25 April 2012 23:26)

    servus herr schmelz, ich werde mal herrn höneß ihre glückwünsche stellvertretend überbringen. dafür darf er dann wieder umsonst die pipsie streicheln ... :-) .-) :-)

  • #183

    noch immer (Mittwoch, 25 April 2012 23:47)

    alles im Lot!

  • #184

    für die bayernhasser, (Donnerstag, 26 April 2012 00:17)

    ihr könnt ja jetzt schon wieder anfangen zu tönen, wie der fcb von chelsea die hucke voll kriegt. versuch ist es doch wert, hinterher kann man ja ausreden finden, warum die voraussage nicht geklappt hat. war bestimmt wieder der schiedsrichter.

  • #185

    Deutscher (Donnerstag, 26 April 2012 07:36)

    Meister ist nur der BVB!

  • #186

    aber punkte dafür, (Donnerstag, 26 April 2012 08:44)

    dass die bundesliga in der europarangliste weiter vorn ist, haben sie leider nicht beigesteuert.

  • #187

    pünktchen (Donnerstag, 26 April 2012 09:09)

    who cares?