Guter Mann

Das Thema Regulierung des Glückspielmarktes inkl. Wetten auf Pferde ist überlebenswichtig für den Sport, es ist weitestgehend fremdbestimmt, und es ist sehr kompliziert und verworren. Ich finde, Herr Tiedtke hat das heute gelegentlich der Pressekonferenz ausgesprochen gut und präzise und verständlich vorgetragen. Die Beschreibung der Sach- und Rechtslage, die Beschreibung der jeweiligen Standpunkte und Interessen der vielen Akteure, die Analyse all dessen, und daraus folgend die Strategie des DVR. Die Vorstellung, einer seiner Vorgänger, Halm oder Meimann, hätte das gekonnt, ist schlicht unvorstellbar. Noch unvorstellbarer, Herr Göhner oder seine Trompetentierchen würden den Sport vertreten. Allein wegen dieser Kompetenz in einem von außen aufgedrängten und kaum selbst bestimmten Thema ist Andreas Tiedtke nicht zu ersetzen.

 

Die Zahlen des Jahres 2011 sind ansonsten bekannt, nicht berauschend, aber besser wie nix, und mit leichter Tendenz nach oben, was die Rennpreise angeht. Aber wichtiger ist die Politik, besonders der Bundestag. Der ist zuständig für das RWLG, und das regelt bis heute den Rennsport.

 

Zuverlässig kommentiert auch Herr Delius die Ereignisse in Köln vom gestrigen Tag, allerdings eher in Moll, wie es sich für einen kritischen Journalisten gehört. Man höre da durchaus kritische Stimmen aus den Vereinen zu den Aktionen der Kölner, wird wie üblich geraunt, und wie üblich bleiben die Eideshelfer anonym, damit nichts Konkretes die Tendenz stört. Zum Thema Staatsvertrag fällt Herrn Delius wenig ein, außer, daß ihm nichts einfällt, was den Fall erhellt oder beleuchtet oder zumindest seine Bedeutung für den Rennsport beschreibt, und noch weniger kann Herr Delius eine Bewertung der Arbeit des DVR vornehmen, weil ihm leider die Kenntnissee das Thema betreffend vollständig abgehen. Das konnte man auch schon in Hannover bei den Podiumsdiskutanten erleben, die alle einen großen Bogen um dieses Thema machten. Das ist doch schön: Niemand aus den Reihen der kritischen Begleiter allen Handelns hat Ahnung vom überragend wichtigen Thema, aber alle haben Ahnung von den unwichtigen Sachen, wie sie glauben, und also wird einfach in der Rede das ausgeblendet, wo man nicht kann, und der Pillepalle Rest steil dramatisiert. Ich vermute, auch in dem Forum wird es ähnlich zugehen, bei den Fachleuten LINDI Rumstich Weller Arnold etc. und ihren kleinen Sportsfreunden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 137
  • #1

    natürlich sind wieder (Donnerstag, 22 März 2012 23:11)

    alle blindfische, die keinen sou in den sport stecken, gross beim austeilen gegen die verantwortlichen. auch der neue sponsor von gr ist nicht genehm. ich warte nur mal darauf, dass diese leute, um ihre hochtrabenden ziele zu erreichen, mal in die eigene tasche fassen, allen voran der "marschall voran"!

  • #2

    Kassenwart (Freitag, 23 März 2012 08:10)

    herr rumstich aka blüchov hat leider seine zahlungen an die bv vor geraumer zeit eingestellt und mußte somit aus der mitgliederliste gstrichen gestrichen werden. er kann das so ersparte nun aber in andere gemeinnützige projekte stecken. bei LINDi sieht es ähnlich düster aus.

  • #3

    Kurzes Intermezzo (Freitag, 23 März 2012 09:33)

    Für mich ist heute das Ideal, auf allen Gebieten immer untätiger zu werden - darin, finde ich, liegt die wahre Weisheit...sich treiben lassen, statt zu schwimmen. Das Leben erscheint mir so einfach, dass ich mich frage, warum ich je das Bedürfnis gehabt habe, etwas zu tun....Warum reagieren? Ich mache den toten Mann.......wie man unter Schwimmern sagt.

    ...denn was bedeutet all diese Geschäftigkeit der Welt, was ist sie anderes als das Anzeichen für eine große innere Unruhe.

  • #4

    .... (Freitag, 23 März 2012 09:35)

    dies gilt insbesondere für das große Gebiet des Vollbluts....der Zucht....der daraus resultierenden Rennen...............Pferderennen..........Galopprennen.

  • #5

    Nein (Freitag, 23 März 2012 09:37)

    #4 war nur Spass.

  • #6

    #3 (Freitag, 23 März 2012 09:48)

    Ich brauche sowas ab und zu......um morgens in die Gänge zu komnmen.

    In Zukunft versuche ich zu reduzieren.

  • #7

    Der DI (Freitag, 23 März 2012 11:49)

    erteilt schon mal aus reiner Vermutung Pauschalschelten.

  • #8

    Hallo Herr Hemke, (Freitag, 23 März 2012 20:45)

    die Zeit wieder zu Fielmann zu gehen
    steht nun an. (Seite7)
    ...und nicht mehr so viel schales Bier
    trinken.

  • #9

    @Paul Harley aufgepaßt !!! (Freitag, 23 März 2012)

    Sie suchen für sofort einen
    Arbeitsreiter/-in?

    Ich habe ihn: MANTO

    Ein Kenner der Szene und ein Freund
    der Pferde bietet sich an Durban Thunder
    in der Arbeit zu reiten.
    Manto bringt auch richtig Gewicht in den
    Sattel was also einen positiven Trainingseffekt
    nach sich ziehen würde.

    Die Wohnung für ein Paar würde er gerne
    beziehen. Gerne würde er auch Hilfe bei
    der Suche nach einer Partnerin annehmen.

    Für ein erstes Probereiten freut sich
    Herr Manto und seine Agentin Catella
    über Ihre Kontaktaufnahme.

  • #10

    ja die Arbeit des DVR (Freitag, 23 März 2012 21:59)

    wer steigt denn da durch, was die den ganzen Tag so machen
    der Mitarbeiter Herr Zellmann z.B. grübelt 365 Tage im Jahr über neue Wetten
    Entschuldigung, es muss natürlich heißen Abteilungsleiter Herr Zellmann
    hat sicher auch noch eine Sekretärin, mindestens

  • #11

    Und immer wieder (Freitag, 23 März 2012 22:51)

    die kleinen Sticheleien gegen Rum Stich, von Blücher, Lindi vom Lindenhof, Amelie Arnold.

    Das muß doch nicht sein.

  • #12

    ja der Di-Blog hat sich noch nicht (Freitag, 23 März 2012 22:54)

    ganz emanzipiert.

  • #13

    Hallo, suche Brieffreunde (Samstag, 24 März 2012 00:51)

    Bitte schreibt mir an Wildpfad@gmx.de

  • #14

    Wenn ich den Zuschlag für Isarland bekomme, (Samstag, 24 März 2012 01:16)

    dann mach ich da ein Fürstentum
    draus oder ein Obdach für Blondinen
    oder ein Altersheim.

  • #15

    Freiherr, sag mal, wenn ihr wieder (Samstag, 24 März 2012 01:57)

    nen Dreier macht, wollte mal wieder
    warm essen.

  • #16

    vor tief fliegenden Fliegen (Samstag, 24 März 2012 03:20)

    wird gewarnt Mario Hofer!

  • #17

    rühl (Samstag, 24 März 2012 09:14)

    ..und immer wieder, ich stimme ihnen zu, die Meinung dieser Personen haben ebenso Gewicht ,wie die der
    DVR/Tiedke /Zellmann- Fraktion. Fakt ist und bleibt, man hat im DVR schon früh die Zügel aus der Hand gegeben und wundert sich nun, dass die Angelegenheit _reiterlos- durch die Refinanzierungslandschaft läuft.

  • #18

    Auf den ersten Blick Strasbourg (Samstag, 24 März 2012 09:20)

    Munic Boy
    Zimbabwe?

    mehr nicht

  • #19

    Noch schnell in die Bibliothek (Samstag, 24 März 2012 09:30)

    CD's ausleihen mit Reikki Rotkehlchen Gesang. Auch die CD - Singvögel Südafrikas - säuselt Brigitte schnell in den Schlaf. - Ein guter Schlaf ist Voraaussetzung für gutes Wetten.

  • #20

    j.w. (Samstag, 24 März 2012 19:04)

    ihr kleiner seitenhieb, herr schmelz, wertet das artikelchen nicht eben auf. es bleibt ihnen vorbehalten den schulterschluß mit den derzeitigen präsidiumsdarstellern zu üben. aber es müssen halt nicht alle ihrer meinung sein. sie selber sind im meinungsändern ja recht schwer zu übertreffen. zumindest was die kleine galoppergemeinde anbelangt. aber trotzdem, hals und bein für die neue saison ...

  • #21

    Am Start: (Samstag, 24 März 2012)

    Möhrensaft - Mal wieder probieren.
    Ganz ok!

  • #22

    Ohne Auftrag des Direktoriums (Samstag, 24 März 2012 21:32)

    bitte ich alle Aktiven um
    freundliche Beachtung der
    Zeitumstellung.

    Heute nacht wird zum Beginn
    der Sommerzeit, die Uhr von
    02Uhr auf 03Uhr vorgestellt.

    Eine Stunde weniger schlafen
    also, oder eine Stunde weniger
    Zeit die Nacht durchzumachen.

    Allen Aktiven sei hiermit gewünscht
    morgen ein Pferdelänge vor den
    Mitkonkurrenten anzukommen!

    Also: You must not VERSCHLAFEN tomorrow!

  • #23

    donvito (Samstag, 24 März 2012 23:38)

    wohingegen sie, weller, natürlich immer ihrer meinung treu bleiben, gelle? wie oft haben sie sich selbst einen maulkorb verpasst? wie oft haben sie sich schon aus der kleinen galoppergemeinde verabschiedet und haben nach ein paar tagen schluchzend wieder um aufnahme gebettelt? wie oft haben sie ameliese1 attackiert nur, um ihr postwendend wieder in den arsch zu kriechen? naaa weller baby, habense die zahlen parat? ich glaube nicht den bis dorthin können sie nicht zählen. also: schandmaul haten und wegtreten.

  • #24

    Am Start zum Reinfeiern: (Sonntag, 25 März 2012 00:44)

    Harzer Roller

  • #25

    j.w. (Sonntag, 25 März 2012 09:21)

    mit idioten streite ich nicht. nur eines noch, vermeiden sie tunlichst mich auf irgendeiner bahn persönlich zu treffen. der arschtritt für sie ist mir dann einen kleinen auftritt am amtsgericht durchaus wert ...

  • #26

    HGTölke (Sonntag, 25 März 2012 09:27)

    Herr Klaus Göntzsche schreibt in der immer wieder lesenswerten „Galopp intern“ von einer sensationellen Kehrtwende seitens des Direktoriums in Sachen Glüxspielstaatsvertrag.
    So habe der Verband bisher auf der Unantastbarkeit des RWLG bestanden, nun aber sei man auf die Reduktion der Steuer (0,67%) bei Entfall der Rückerstattung umgeschwenkt.

  • #27

    irgend eine bahn? (Sonntag, 25 März 2012 09:28)

    sie kennen doch nur eine. denken sie auch an ihr alter. da tritt man doch nicht mehr um sich.

  • #28

    donvito (Sonntag, 25 März 2012 11:41)

    ich hoffe doch sehr weller, dass wir uns mal wieder auf einer bahn sehen. dann können sie mal zeigen, ob sie ihren worten auch taten folgen lassen können oder ob sie doch nur die luftpumpe sind wie schon seit jahren. das wird ein spass. ich fürchte mich ja jetzt schon. das einzige, was unbehaglich wäre an so einem tag wäre, in ihr verlogenes gesicht schauen zu müssen aber auch das würde man überleben.

  • #29

    Manto Weller Vulkan Quax etc. (Sonntag, 25 März 2012 14:02)

    Ein sehr langweiliger Zeitgenosse

  • #30

    mann Freiherr, ich meinte nicht (Sonntag, 25 März 2012 14:18)

    dritter Platz sondern drei Siege :-)

  • #31

    rühl (Sonntag, 25 März 2012 14:26)

    heute fiel mir ein Beitrag von DI. in die Finger, ich denke er zeigt deutlich weshalb unser Sport heute diese finanzielle Probleme hat. DI v.5.4.06:
    herr sundermann sitzt im vorstand des münchner rennvereins,dieser war und ist partner so erlauchter gesellschaften wie eurotip ag,heute pferdewetten gmbh und betbull.herr sundermann betreut junge unternehmen bei börsengängen und war vorstand in der und beriet/berät die bgg.herr zellmann führte die geschäfte des int.clubs,welcher ebenfalls aktiv mit betbull und anderen sportwettenanbietern kooperiert.herr zellmann führte auch die geschäfte der bgg und beriet dieselbe nach seinem freiwilligen abschied als gf.heute betreut er das verlagshaus burda bei dessen plänen,nunmehr und wiederum illegal erklärte sportwetten einzuführen,herr matthiessen wußte als langjähriger schatzmeister des hrc nicht,daß bahnbuchmacher albers in hamburg gegen das RWLG verstieß.herr matthiessen führt die geschäfte der bgg und die htg in die pleite.herr v. mutius führt die geschäfte in bremen und berät woanders,herr v. mutius wußte nicht,daß 50cent wetten durch bahnbuchmacher verboten sind.

    noch fragen?

    Fazit: DVR :Quo vadis?

  • #32

    Nach Europa (Sonntag, 25 März 2012 14:33)

    mittelfristig? Eher langfristig

  • #33

    Gott sei Dank dem Freiherrn und Sabrina (Sonntag, 25 März 2012 14:53)

    ist der Mittagstisch wieder
    gesichert.

  • #34

    Geil, Geil, Geil, der Freiherr und Sabrina (Sonntag, 25 März 2012 16:02)

    nach einem Zweiten Platz jetzt
    wieder ein Sieg.
    Vielleicht schaffen sie heute noch
    den Auftrag.
    Sabrina kann noch zwei mal reiten,
    ein mal für den Freiherrn...
    Wow Wow Wow

  • #35

    Komm schnell Wildpfad, (Sonntag, 25 März 2012 16:07)

    Sabrina hat heute Zahltag!

  • #36

    Schreiben wie Herr Rühl (Sonntag, 25 März 2012 16:30)

    Ich möchte wie Herr Rühl schreiben können, abgeklärt, sachlich, ohne viel Ressentiment und Animosität.

  • #37

    Fabulous Painter (Sonntag, 25 März 2012 17:16)

    muß nochmal die Schnürsenkel
    gebunden bekommen vor dem Start.

  • #38

    Er (Sonntag, 25 März 2012 17:19)

    war jedes Jahr beim 1. Start platziert, heute auch?

  • #39

    Wahrscheinlich (Sonntag, 25 März 2012 17:19)

    ja

  • #40

    schade, daß ihr armen Leute (Sonntag, 25 März 2012 18:50)

    nicht sehen könnt, was Dortmund zaubert.
    Das ist ÜBER-Barcelona-Niveau.

  • #41

    Köln mit Poldi auch gut, (Sonntag, 25 März 2012 18:53)

    aber Dortmund heute wie Manni der Libero
    an der Playstation in MatrixIII.

  • #42

    Dynamischer Neo-Fußball (Sonntag, 25 März 2012 18:59)

    Junge Leute halt.

  • #43

    meine Fresse (Sonntag, 25 März 2012 19:19)

    2 Tore in unter einer Minute
    das ist das schönste Spiel in
    10 Jahren und der Marcel Reif
    hat ja überhaupt keine Ahnung.
    Köln läßt sich nicht abschießen,
    sondern wird wie beim Aikido aufs
    Kreuz gelegt. meine Güte.

  • #44

    so jedes Tor noch eine Weisheit. (Sonntag, 25 März 2012 19:21)

    „Wahres Budō dient jedoch nicht einfach dazu, den Gegner zu zerstören; es ist viel besser, einen Angreifer geistig zu besiegen, so dass er seinen Angriff gerne aufgibt.“

    -das Gesicht vom Rensing,
    als ob die Außerirdischen gelandet wären.

  • #45

    Nun Trikot-Tausch (Sonntag, 25 März 2012 19:28)

    Die Dortmunder Spieler tauschen
    untereinander ihre Trikots.

  • #46

    Anliegen (Montag, 26 März 2012 10:23)

    Wer nicht Besitzer eines Rennpferdes ist, dem sollte man den Zutritt zu einer Rennbahn verweigern.

  • #47

    Sehr richtig! (Montag, 26 März 2012)

    Längst über fällig.

  • #48

    Heisst das (Montag, 26 März 2012 10:27)

    den Zutritt zu eine Rennbahn?

    Gut möglich.

  • #49

    Wir verweigern (Montag, 26 März 2012 10:30)

    den Zutritt zu eine Rennbahn.

    Könnte wie zu einer Rennbahn auch richtig sein.

  • #50

    Stan Libuda (Montag, 26 März 2012 12:36)

    Wo Dortmund europäisch einzuordnen ist, das hat mehr als deutlich die Champions League gezeigt.

    Die Resultate kann man nachempfinden, sie sind abrufbar.

  • #51

    Losung (Montag, 26 März 2012 12:56)

    Den Sperrbezirk Führring auf das gesamte Rennbahngelände ausweiten.

    Nur an Renntagen.

  • #52

    Auf den ersten Blick Fontainebleau (Montag, 26 März 2012 13:37)

    Nareion?
    Al Hazim?

    Beide mit Fragezeichen

  • #53

    am Start: (Montag, 26 März 2012 14:06)

    5 Schnitzelchen

  • #54

    Irgendwann entdecken die Hooligans (Montag, 26 März 2012 14:18)

    und Proleten Euren Sport und dann
    werden 5000 Galoppultras die Plätze
    Eurer Kinder auf dem Kettenkarussell
    besetzen und Euch die Bratwürste
    wegessen und schreien: "Einer geht
    noch, einer geht noch rein" und Ihr
    werdet nicht wissen, ob damit das
    nächste Bier oder der nächste Renner
    gemeint ist.

  • #55

    Dann habt Ihr das Dosenbier (Montag, 26 März 2012 14:22)

    der Pandora geöffnet und dann ist es zu spät!
    Bierdosen - man fährt ja mittlerweile
    in die Niederlande um eine Palette davon zu
    kaufen. Wie absurd.
    "Haben Sie Gras gekauft in Holland?"
    / "Nein, nur Tulpen, Backfisch und Bierdosen"

  • #56

    Dann gibts zu jedem Pferd eine Trainerdiskussion (Montag, 26 März 2012 14:32)

    mit 2000 Beiträgen von hunderten
    von Sofaexperten und das an letzter
    Stelle reitende Pferd wird man dann
    als im abseits laufend bezeichen.
    Und wenn das Tier dann doch noch
    gewinnt, dann war es ein Abseitssieg
    und die Rennleitung war Schuld.

  • #57

    Und wenn Durban Thunder wieder in Frankreich (Montag, 26 März 2012 14:34)

    startet, werden die mitgereisten
    Follower und Daumen-Hoch-Fans
    skandieren:
    "Auswärtssieg! Auswärtssieg!" oder

    "Nie mehr: Ausgleich IV, Ausgleich IV"

  • #58

    Und Frau Arnold dann mit dem Megaphon (Montag, 26 März 2012 14:38)

    in der Fankurve und Herr von Blücher
    bläst die Vuvuzela. Wo Parlo dann
    bleiben würde, weiß ich nicht. Kann
    ich mir schwer vorstellen. Vermutlich
    zu Hause. Der würde dann den Dackelclub
    intellektualisieren oder Herrenfriseur werden?

  • #59

    Doch Parlo könnte dann am Tor (Montag, 26 März 2012 14:51)

    Security machen.
    "Sie kommen mir hier aber nicht
    herein mit Ihren Bengalos"

  • #60

    in Duplos werden dann Sammelbildchen (Montag, 26 März 2012 15:04)

    von Dennis Schiergen und Andrasch Starke
    beigefügt sein und in der Bravo
    der Star-Schnitt von Pascal Jonathan
    Werning oder Steffi Hofer.

  • #61

    Das wird so geil, (Montag, 26 März 2012 15:06)

    der Tiedtke schafft das schon.
    Unser Uli Hoeneß im Galoppsport.

  • #62

    Hier kocht der Hausmann: (Montag, 26 März 2012 16:35)

    Was für ein schöner Montag!

    Sie haben keine Kohle mehr für Koks?
    Mit einem Bein schon hinter schwedischen
    Gardinen und keinen Bock auf Kötbullar
    und die freie Liebe von hinten?
    Ihr Dealer auch schon nach Manta verzogen?

    Probieren Sie sich kohlensäurehaltiges
    Mineralwasser durch die Nase zu ziehen.

    Das prickelt auch schön.

  • #63

    Punktmutation (Montag, 26 März 2012 16:36)

    "Malta" - Manta ist wohl die Frau von Manto.

  • #64

    Heute 18:40 Pro7 "Qualitäts-Journalismus" (Montag, 26 März 2012 17:13)

    Die Simpsons - "Homer und die Halbzeit-Show"

    Homer ist mit seiner Familie bei einer Veranstaltung im Springfield Park und hat gerade ein Spiel gegen Bart gewonnen. Darüber freut er sich so sehr, dass er einen verrückten Freudentanz hinlegt. Durch Zufall filmt Flanders die skurrile Szene und stellt sie anschließend ins Internet. Sofort wird die Sportwelt(!) auf Homer aufmerksam: Man unterbreitet ihm das unglaubliche Angebot, in der Halbzeit-Show des Superbowls aufzutreten ...

  • #65

    Rotkehlchen sind ok, (Dienstag, 27 März 2012 04:07)

    aber liebestolle Amseln um 3:30Uhr
    im Paarungsrausch in akkustisch
    vorteilhaft verstärkender 1A-Lage
    sind schon eine Provokation.
    Weiß nicht was schlimmer ist:
    Rush-Hour oder Bird-Hour...

  • #66

    Birdy Birdy Vogts (Dienstag, 27 März 2012 04:12)

    den gibts auch noch...

  • #67

    Ich glaub ich werde mir auch mal so eine (Dienstag, 27 März 2012 04:17)

    Vogel-CD aus der Bibliothek ausleihen
    und die gefiederten Freunde mal bereits
    schon um 0:30 Uhr beschallen um den
    Konkurrenzdruck zu erhöhen. Ich möchte
    mal ne Amsel mit Augenringen sehen morgens
    beim Zeitungsholen.

  • #68

    Einfach nur schrecklich (Dienstag, 27 März 2012 09:48)

    Lesen heißt mit einem fremden Kopf statt dem eigenen zu denken.....das Selbstdenken war immer mein ganzer Stolz. - Gestern abend beim Zähneputzen wurde mir urplötzlich bewußt, dass ich....wie soll ich es aus drücken........
    gedacht werde...............es denkt mich......es lebt mich...ich werde gelebt.

  • #69

    .... (Dienstag, 27 März 2012 09:52)

    Auch die Vollblüter laufen wirklich nicht selbst....irgendeine Kraft läßt sie laufen....läßt sie siegen....und natürlich auch......verlieren.

  • #70

    Für einen Atheisten (Dienstag, 27 März 2012 09:54)

    ein regelrechter Schlag ins Gesicht.

  • #71

    Einfach nur schrecklich (Dienstag, 27 März 2012 10:04)

    Jeder im grunde nur eine Marionette.....der freie Wille nur eine Chimäre....eine Illusion.

  • #72

    Folglich (Dienstag, 27 März 2012 10:06)

    hat niemand für irgendetwas irgendeine Verantwortung.

  • #73

    z.B. (Dienstag, 27 März 2012)

    aber es gibt Spielregeln: wer dem andern den Kopf einschlägt, wird weggesperrt.

  • #74

    Bald is nix mehr da! (Dienstag, 27 März 2012 22:47)

    Hoffentlich ist die Karre bald an die Wand gefahren! Dann kann man endlich alle Rennbahnen schließen(ausgenommen BB, Köln, München, Berlin, DD) und die PMU kann auf diesen Bahnen 120 Renntage/Jahr veranstalten. Alleine mit der PMU, ohne DVR! Sozusagen mit den Profis! Deutschland als franz. Provinz! Im Winter fahren wir nach Ghlin, Deauville und Cagnes...

    Das wäre ein Segen für jeden Aktiven!

  • #75

    Mir reicht (Mittwoch, 28 März 2012 00:05)

    BB - abends zum lecker Essen nach Frankreisch, Paris - mon amour et PMU, und Börlin - da ist immer was los. Endlich frei gestaltbare Wochenenden und Rumzuckelei mit teurem Sprit auf hiesigen BABs reduziert sich.

  • #76

    wer hat Angst vorm schwarzen Amselmann ? (Mittwoch, 28 März 2012 03:20)

    Niemand ?
    Und, wenn er singt?
    Dann saufen wir davon.

  • #77

    On Stage (Mittwoch, 28 März 2012 09:32)

    Elisabeth Lilibeth die Zweite spielt ihre Rolle recht gut. Auch die Dubai Scheichs in ihren Knöchel langen Gewändern stehen ihr nicht viel nach.

    Im deutschen Galopprennsport geben auch alle ihr Bestes. Herr Woeste muß zur Zeit den Präsidenten machen, Herr Göntzsche spielt seinen Part seit nun mehr als 50 Jahren mit mehr oder weniger gutem Erfolg, Herr Halm spielte seine Rolle in seiner ganzen Unbeholfenheit sehr gut, ein richtiger Aufreger damals!

  • #78

    Das Haus vom Amsel-Mann: (Mittwoch, 28 März 2012 15:47)

    Amselkeller.

  • #79

    #74 schön wärs, (Mittwoch, 28 März 2012 16:01)

    aber was soll der Blödsinn mit Köln,Berlin,Dü'dorf,die sind doch bald völlig out,-die PMU wird auf den grenznahen Bahnen wie Saarbrücken veranstalten,-dazu BB,-für den Rest der Republik reichen dann Hannover u.München,dazu noch Bad Harzburg als idyllische Meetingsbahn 1mal im Jahr,natürlich alles unter dem Dach der PMU.
    im Hoppelgarten kann dann der Osten während der Sommermonate in geschlossener Gesellschaft veranstalten.
    nach meiner Info schau'n sich einige große Westställe schon nach alternativen Trainingsstätten im Grenzgebiet um.
    Niemand braucht Köln,DD,Mühlheim oder Krefeld

  • #80

    @#79 (Mittwoch, 28 März 2012 21:40)

    Auf welchen Rennbahnen ist ja eigentlich egal. Hauptsache PMU! Beim nächsten Renntag in Ghlin gibt es durchschnittlich pro Rennen 8.667€ zu verdienen - und das mit der Sicherheit dass die Rennen auch stattfinden. Zum Vergleich, in Köln gibt es am Wochenende 5.000€ pro Rennen.

    Und die PMU braucht input, muss also expandieren. Die brauchen Rennen zu exotischen Zeiten.

  • #81

    Horse Fiction: (Donnerstag, 29 März 2012 00:42)

    Wenn man den Wurmfortsatz
    entfernt, öffnet man ein Wurmloch.
    Kann man durch so ein Wurmloch
    in die Zukunft reisen und die
    Lottozahlen vom kommenden Samstag
    in Erfahrung bringen?
    Der Knackpunkt:
    Man müßte dann auch sofort wieder
    in die Vergangenheit reisen.
    Aber der frühe Vogel fängt den Wurm!

  • #82

    Logisch: (Donnerstag, 29 März 2012 00:48)

    Wenn der frühe Vogel den Wurm
    fängt, dann ist da der Wurm drin.

  • #83

    Mund tot machen (Donnerstag, 29 März 2012 08:48)

    Sagen wir mal, die selbsternannte Basis aus dem besagten Forum würde die Geschicke des DVR übernehmen, dann würde dort erst einmal kräftig aufgeräumt und wie im Forum rausgeschmissen, was nicht meinungskonform ist.

  • #84

    Tante Mia (Donnerstag, 29 März 2012 08:50)

    Tante Mia sagte immer, gib dem kleinen Mann die Macht und du wirst sehen!

  • #85

    Wenn alles den Bach runtergeht, (Donnerstag, 29 März 2012 20:04)

    dann kann es auch wie geschmiert laufen.
    Viel Glück Nina !!!

  • #86

    Wett machen und Wette machen (Freitag, 30 März 2012 09:49)

    Ich werde oft gefragt, was denn nun das Geheimnis für meine langjährigen, alles überragenden bzw. in den Schatten stellenden Wetterfolge sei.

    Nun, grundsätzlich spiele ich keine Pferde, die von der Fachpresse vorausgesagt werden. Weil es sich nur lohnt mit diesen Pferden hinterherzumachen. - Und zweitens, noch wichtiger, versuche ich Verluste nicht sofort wettzumachen. Bin ich mal im Minus, was sehr selten vorkommt, verlasse ich umgehend die Rennbahn.

  • #87

    kassandro (Freitag, 30 März 2012 10:01)

    Weiß hier jemand, an welchem Tag Borgia verstorben ist? Das ist aus gestriger Melung nicht ersichtlich und ich hab schon vor Wochen gesehen, daß sie inaktiv ist. Ich möchte gern ihren Wikipedia-Artikel aktualisieren und da müßte man das schon wissen.

  • #88

    #86 nun endlich (Freitag, 30 März 2012 12:52)

    kennen wir Deine wahre Identität,-Du bist exakt immer Der,der nach dem ersten Rennen fluchtartig die Bahn verlässt.
    die Kamera's sind unbestechlich mein lieber Pen-Dachus !!

  • #89

    Harzer Stinker,- (Freitag, 30 März 2012 12:56)

    warum willst Du denn dein Hirn mit solch unwichtigen Dingen die keine Sau interessieren belasten ?
    bitte denk dran,zuviel Ballast in einer hohlen Birne kann kurzfristig den sofortigen Gehirntod bedeuten.

    im Übrigen bist Du doch bei Wikipedia gesperrt,schon vergessen ??

  • #90

    wer so im internet firm ist, (Freitag, 30 März 2012 13:44)

    müsste doch auch die homepage vom gestüt ammerland finden.

  • #91

    @Kassandro: (Freitag, 30 März 2012 13:47)

    möchtest Du nicht mal wieder einen
    schöne Bahnreise unternehmen und
    darüber berichten?
    Wie wärs? Sonntag nach Frankfurt
    als rasender Reporter ?

  • #92

    23 Minuten bis Start (Freitag, 30 März 2012 13:54)

    Phantom Flight von Silvano im 3R Arlington runter auf 124 Sieg 60 Platz, diesmal ohne Scheuklappen, 1400m vielleicht etwas zu kurz.

  • #93

    Gut dort angekommen (Freitag, 30 März 2012 14:08)

    Herr Schmelz ist vor zwei Tagen nach Dubai geflogen.

  • #94

    Zum Thema Glücksspielvertrag: (Freitag, 30 März 2012 14:10)

    Wer da von seiner Ausbildung her
    als Jurist oder Steuerexperte eine
    Affinintät zu dieser Thematik besitzt
    und über Sachkunde bei den Formalitäten
    verfügt kann das natürlich auf
    Augenhöhe diskutieren.

  • #95

    Cool, dann gibts wieder Reisebericht (Freitag, 30 März 2012 14:14)

    aus Dubai.
    Reiseberichte und Reisegerichte.
    Der Schmelz war einfach wieder zu clever
    für uns. Während wir über eine Fahrt
    nach Westerland nachdenken, hat er einen
    Fuß in die Tür vom Scheich gestellt.
    Die Welt des Nähkästchens ist ihm nicht mehr genug.

  • #96

    Mit seinen 2Meter20 (Freitag, 30 März 2012 14:18)

    wird man ihm wohl auch eine rote
    Sirene zur Gefahrenwarnung auf den
    Kopf setzen.
    Vermutlich hat er einen Kontinent auf
    "The World" gemietet für seinen Aufenthalt
    und wird Vorspeisen mit Blattgold verziert
    zu sich nehmen.

  • #97

    @93 (Freitag, 30 März 2012 14:21)

    Natürlich ist er mit seiner Cessna
    selber geflogen über die Straße von
    Hormus.

  • #98

    Aber alles gut gegangen! (Freitag, 30 März 2012 14:23)

    Der Flug war etwas unruhig.

  • #99

    Durban Thunder demnächst (Freitag, 30 März 2012 14:23)

    also in Dubai am Start oder vielleicht
    schon ein Dubai Thunder im Hinterkopf?
    Ein Schmelz fliegt nicht ohne Grund
    auf Dubai.

  • #100

    ah, @93 (Freitag, 30 März 2012 14:25)

    sind sie auch mitgeflogen ?
    Die ganze Crew wahrscheinlich wieder mit.

  • #101

    ! (Freitag, 30 März 2012 14:26)

    Der Flug wurde schon 2011 gebucht

  • #102

    Weller (Freitag, 30 März 2012 14:28)

    ist nicht in Dubai.

  • #103

    Weller ist da wo ein Mann hingehört: (Freitag, 30 März 2012 14:32)

    Auf der Couch mit seinem Hund,
    seiner Frau und ner Flasche Bier
    und am PC. Von da aus hält er die
    Fäden zusammen, bis er mal wieder
    den Faden verliert.

  • #104

    der Schmelz (Freitag, 30 März 2012 14:35)

    ist ja verbrannter als die Scheichs,wohnt der in HH ?
    so vom Typ her wäre Er einer für 'ne Großbaustelle im Reich der Ölfritzen für 'nen HK-Dollar die Stunde :-)

  • #105

    4R Arlington (Freitag, 30 März 2012 14:36)

    Dancing Jess 80 Sieg 16 Platz 20 Minuten vor Start. Auf jeden Fall interessant.

  • #106

    Dana Sass 6'tes (Freitag, 30 März 2012 14:39)

    Rennen jetzt bei 30,todsicher das Ding !!

  • #107

    Jemand hat viel Geld auf Platz gesetzt (Freitag, 30 März 2012 14:39)

    bei Dance for Jess. Dranhängen?

  • #108

    immer (Freitag, 30 März 2012 14:41)

    drufffffffffffffffffffffffff

  • #109

    Schmelz der (Freitag, 30 März 2012 14:44)

    Wanderarbeiter !! jetzt in Dubai für's kleine Geld.
    da braucht's 'nen halbes Jahr bis das Ticket aus eigener Tasche bezahlt ist :-))))))

  • #110

    donvito (Freitag, 30 März 2012 14:57)

    wollte sonntag eventuell nach köln. ob manto wohl da ist? seine drohung klingelt noch im ohr. kann ich mich trauen? bin ganz unruhig.

  • #111

    Köln ist abgesagt (Freitag, 30 März 2012 15:00)

    Mangels Starter.

  • #112

    noch ist nicht der 1.April (Freitag, 30 März 2012)

    ...

  • #113

    Der Flug war also unruhig (Freitag, 30 März 2012 15:25)

    Kein Wunder. Die Stewardessen
    mußten sicher aufgrund der vielen
    Sonderwünsche immer hin und her laufen
    und a la carte kochen.

  • #114

    bei so einem VIP-Gast an Bord (Freitag, 30 März 2012 15:26)

    ist sicher auch der Kapitän im
    Cockpit nervös geworden.

  • #115

    der depp kommt doch nicht (Freitag, 30 März 2012 15:27)

    über den weisswurstäquator.

  • #116

    kassandro (Freitag, 30 März 2012 15:33)

    @#90:
    Auf der Ammerland HP hab ich natürlich schon längst nachgesschaut, aber die half nicht weiter.

    @#91: Am 6. Mai fahre ich vielleicht nach Frankfurt. Wahrscheinlichkeit allerdings nur 20%.

  • #117

    Herr Gräfe durfte eventuell (Freitag, 30 März 2012 15:33)

    als Sherpa mitreisen.

  • #118

    vielleicht hat auch Peter Scheid (Freitag, 30 März 2012 15:37)

    in der Lobby vom Burj al Arab
    zum Interview eingeladen.

  • #119

    Herr Gutschow (Freitag, 30 März 2012 16:00)

    bekommt vielleicht ein Rennkamel
    mitgebracht.

  • #120

    Morgen mittag: Jet Ski fahren (Freitag, 30 März 2012 16:03)

    mit Carmen und Robert Geiss,
    danach eine Stunde Wintersport
    in der Skihalle von Dubai.

  • #121

    am frühen Abend (Freitag, 30 März 2012 16:13)

    Einladung zur Teezeremonie
    mit Blattgold beim Regenbogenscheich
    in seinem Wüstenzelt mit anschließender
    Falkenjagd.

  • #122

    Hallölle! (Freitag, 30 März 2012 18:08)

    melde mich kurz mal aus dem verschneiten sharja nebenan; die venezianischen kandelaber am rialto viaduct sind alle auf halbseiden angeschaltet, der muezzin ruft zum abendgebet, und gleich kommt der sheik mit einer karaffe 63er grange hermitage. kolossaler stoff, mal sehen, ob die wüstensöhne das aushalten in ihren putzigen gewändern und den anoraks. muß schluß machen, die wasserpfeiffe kocht sonst über!

  • #123

    So You Think (Freitag, 30 März 2012 19:07)

    gewinnt wieder nicht. Eishin Flash mit viel deutschem Blut. Zazou's Opa Lomitas hat im letzten Jahr schon mit Danedream sehr auf sich aufmerksam gemacht. Ansonsten sagt der Wettmarkt noch Smart Falcon, Game on Dude, Planteur, Royal Delta, Master of Hounds und Capponi.

  • #124

    warum ist die Sport-Welt immer (Freitag, 30 März 2012 21:55)

    so verdammt dreckig und schmutzig.
    Ist ja bald ekelhaft.
    Ihr laßt die echt bei dem letzten
    Schmutzfink über die Rollen laufen.
    Pfui Teufel!

  • #125

    laßt ihr die in der Türkei drucken (Freitag, 30 März 2012 21:58)

    bei Hürriyet A.S. ? Echt widerlich.

  • #126

    ich glaube die Redaktion putzt (Freitag, 30 März 2012 22:06)

    sich an jedem einzelnen Exemplar
    vorher noch den Po ab. Nach Gammelfleisch
    im Döner jetzt der neue Skandal.
    Hürriyet benutzt alte Tonerrollen.

  • #127

    Frau Scholz, (Freitag, 30 März 2012 22:11)

    Sie als Blondine machen sich doch
    auch nicht gerne die Finger schmutzig.

  • #128

    Dortmund, (Freitag, 30 März 2012 22:17)

    nach 2:0 über 2:3 zum 4:3 in der 87minute.
    Habe in meinem ganzen Leben nie eine bessere
    Fußballmannschaft gesehen. Spielen zu Hause
    gegen Stuttgart.

  • #129

    4:4 in der Nachspielzeit (Freitag, 30 März 2012 22:21)

    also doch nicht galaktisch.

  • #130

    ich komm da nicht drüber weg (Freitag, 30 März 2012 22:45)

    Werner Heinz sieht aus wie vom
    Auto überfahren.
    Beacon Hill sieht aus wie das
    schwarze Loch oder ein Tintenklecks
    oder wie verkohlt und angebrannt.

    Und Guido:
    Toll, daß Du Tipps für das 8te und
    9te Rennen in Krefeld gebastelt hast.
    Nur war nach 7 Rennen Schluß.
    Egal. Treffer waren ja eh keine dabei.

  • #131

    Santiago sieht in der Sport-Welt aus (Freitag, 30 März 2012 22:50)

    wie der schwarze Hengst aus Karl Mays Ölscheich
    oder wie ein Bergwerkspferd nach der Schicht
    unter Tage.

  • #132

    Aaaaaach sooo., der Kehrblechschmutz ist die (Freitag, 30 März 2012 23:10)

    Renntagausgabe vom Sonntag, 1. April.

    Reingefallen. Dann kann man ja noch
    Hoffnung haben für die kommenden
    Ausgaben.

  • #133

    schade, daß ich nicht so groß (Samstag, 31 März 2012 04:42)

    werden werde wie Herr Schmelz,
    aber wenn ich so alt bin,
    möchte ich auch mal nach Dubai.

  • #134

    reiseleiter (Samstag, 31 März 2012 08:02)

    warum, was wollen sie da? da ist es schwül und staubig und arabisch. viel lärm um nichts. fahnnse nach kalabrien oder an den maschsee, da gibt`s auch palmen.

  • #135

    Dubai (Samstag, 31 März 2012 08:53)

    Künstliche Inseln, gekünstelte Rennbahnen, seelenlos, einfach nur traurig, zum Weinen.

  • #136

    Unterwelt (Samstag, 31 März 2012 09:03)

    Stinkende Öldollars, neureiche Scheichs, Mohammed und noch mal Mohammed, arme, arme Frauen und Mädchen, Pferde überall nur zusammengekauft.

  • #137

    Hier kocht der Hausmann. (Samstag, 31 März 2012 17:56)

    Heute:
    Käsekuchen für Arme:

    Backen Sie Sich Fertigbrötchen auf
    und packen sie auf 3 Brötchen verteilt
    je eine 500g Packung Quark drauf.
    Fertig ist der Schaumkuss!