Hong Kong Cup

In 8 Stunden ist alles vorbei. Bis dahin zieht sich das ganze sehr in die Länge, der Magen will nicht recht entspannen, schlafen geht auch nicht gut. Aber man lernt ne Menge über solche Veranstaltungen, besonders die Vorbereitung des Pferdes, die Reise, die quasi Quarantäne. Zazou und Durban Thunder sind am Donnerstag noch mal schnell auf Gras gegangen, mit Peslier und Starke, und am Ende waren es die beiden schnellsten 400 Meter Zeiten der gesamten Woche aller 52 Pferde. Zazou einen Kopf vor Durban Thunder, der nicht so schnell in Gang kam, als Peslier zurück schaltete. Hubsi hätte mit entsprechender Handbewegung gesagt: „Es ist angerichtet!“. Aber das Rennen ist was anderes, und wir sind mächtig froh, wenn wir etwas Geld mitnehmen können, also mindestens 6. werden. Und bitte keine Probleme mit dem Trip oder sonst was.

 

Gut ist, daß die Presse sich nicht um ihn kümmert; Zazou hingegen hatte gestern einen schönen Bericht in der South China Morning Post. Ansonsten segeln die aber bequem unter dem Radar, was angesichts der Konkurrenz kein Wunder ist. So braucht man keine Erwartungen zu hegen, und keiner schuldet was. Die Sonne scheint, es ist kühl, der Tag wird lang. Mögen sie alle gesund nach Hause kommen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 88
  • #1

    railway (Sonntag, 11 Dezember 2011 11:11)

    Haben wir den chinesen mal gezeigt was ein deutscher
    Ackergalopp ist.

  • #2

    einfach nur idioten, (Sonntag, 11 Dezember 2011 11:43)

    die so etwas schreiben.

  • #3

    TT (Sonntag, 11 Dezember 2011 13:03)

    Zazou immerhin Dritter und der Ex-Deutsche Irian Zweiter,
    mehr war nicht zu erwarten.
    Ist ja kein Wunschkonzert oder Eselsrennen

  • #4

    Lovergirl (Sonntag, 11 Dezember 2011 13:09)

    Schade,schön wärs gewesen.

  • #5

    schön, dass auch manto (Sonntag, 11 Dezember 2011 14:46)

    schon wieder den schuldigen, in form von andrasch, ausgemacht hat. dieser mann ist einfach nur peinlich.

  • #6

    kassandro (Sonntag, 11 Dezember 2011 15:11)

    Ein guter Ritt war das ja nun beileibe nicht. DT lief praktisch ständig in 3. Reihe und dann auch noch relativ weit hinten. Ich versteh auch den Jockey-Wechsel überhaupt nicht. Hellier hat DT in München optimal geritten und in Longchamp versuchte er das beste aus der Situation zu machen. Ich hab einen 5. Platz für möglich gehalten und wie das Beispiel Zazou zeigt, wäre sogar noch mehr drinnen gewesen. Die die vorne gelaufen sind haben sich auch im Finish gut gehalten. Zazou hat sich sehr wacker gehalten bei einem alles andere als optimalen Rennverlauf. Eine Gala war der Auftritt von Irian.Er hätte eigentlich den Sieg verdient gehabt.

  • #7

    #5 (Sonntag, 11 Dezember 2011 15:29)

    Das ist kein Mann,sondern ein Wichtl und Wichtigtuer.

  • #8

    j.w. (Sonntag, 11 Dezember 2011 15:31)

    nicht ich, sondern der sprecher des videos spricht von einem der langsamsten rennen über diese distanz in honkong. und dann einen frontrenner auf warten zu reiten, auf die idee muß man erst mal kommen. auch nach einem zufallssieg in frankreich ...

  • #9

    sie wissen sicher auch (Sonntag, 11 Dezember 2011 15:37)

    die order des trainers, sie sind nicht weit weg von kassandro anzusiedeln. hat mal starke einen ihrer zausel nicht reiten wollen, oder woher kommt dieses ständige genöle?

  • #10

    TT (Sonntag, 11 Dezember 2011 16:16)

    seltsame Logik aus dem Oberharz.
    vorher wäre ein fünfter Platz möglich gewesen und weil Zazou Dritter war, wäre eigentlich noch mehr drin gewesen. Da hat der andere Jockey wohl nicht versucht das Beste aus der Situation zu machen, obwohl eigentlich ohnehin der Ex-Deutsche den Sieg verdient hätte haben sollen

  • #11

    Lawman (Sonntag, 11 Dezember 2011 16:27)

    Die Idee von Starke auf warten zu reiten war sicher nicht schlecht, aber nach 300m Bummelgalopp hätte er nach vorne gehen müssen.
    Da sieht man den Unterschied zwischen Starke und der Weltelite.... Arc Sieg hin oder her.

  • #12

    ein echter laumann (Sonntag, 11 Dezember 2011 16:31)

    kann man da nur sagen.

  • #13

    TT (Sonntag, 11 Dezember 2011 17:12)

    gute Ideen haben viele nur mit der Umsetzung ist das immer so eine Sache. Wenn sich zehn Jockeys mit guten Ideen treffen, dann kommt da einiges zustande

  • #14

    Hm (Sonntag, 11 Dezember 2011 17:24)

    Ich nehme an,die hier schreiben sind alles Rennreiter,bzw. Jockeys`? Dann soll er euch doch nächstes mal reiten lassen,dann wirds wohl noch besser.

  • #15

    Nutti Hill (Sonntag, 11 Dezember 2011 17:26)

    einige gewesene werden schon dabei sein.

  • #16

    TT (Sonntag, 11 Dezember 2011 17:57)

    und einige werdende sicherlich auch

  • #17

    donvito (Sonntag, 11 Dezember 2011 18:18)

    herr weller fabuliert wieder. hat, wie auch schon bei dem tragischen frankreich unfall, keinen beteiligten gehört, kann aber genaustens sagen wieso, weshalb und warum. hätte der sprecher nicht von einem langsamen rennen gesprochen, wäre es diesem märchenonkel nicht mal aufgefallen. aber hauptsache: was sagen. so kennt man ihn, den chefgrattler.

  • #18

    glaubs nicht (Sonntag, 11 Dezember 2011 18:47)

    das der weller für euch so interessant ist.

  • #19

    seborin (Sonntag, 11 Dezember 2011 18:54)

    neben Kassandro übrigens.

  • #20

    j.w. (Sonntag, 11 Dezember 2011 19:06)

    schön, das der dicke weigt seinen mist noch derschnaufen kann :-)

  • #21

    Frau A. aus A. (Sonntag, 11 Dezember 2011 19:48)

    schrieb doch mal was von :Ihr Pisser hier .
    Gehört j.w. auch dazu,oder wurde der von vornherein
    ausgeklammert ?

  • #22

    donvito (Sonntag, 11 Dezember 2011 19:50)

    och weller, der "dicke" weigt hat aber noch ne ordentliche frau abbekommen. sie auch???? oder biedern sie sich weiterhin frauen von anderen forumsmitgliedern an, wie früher?

  • #23

    donvito (Sonntag, 11 Dezember 2011 19:55)

    #21

    nein, j.w. darf an ihre brust zum nuckeln, der schnuckel....

  • #24

    zz (Sonntag, 11 Dezember 2011 20:03)

    ihr habt sorgen,er ist doch immer ganz nett,allerdings bin ich ja auch nett.

  • #25

    ha (Sonntag, 11 Dezember 2011 20:11)

    I mog ihn

  • #26

    donvito (Sonntag, 11 Dezember 2011 20:13)

    "schön, das der dicke weigt seinen mist noch derschnaufen kann :-)"
    ________________________________________________________

    daran erkennt man wieder deutlich, wie die verkehrte welt dieses schwadronierenden scheinriesen funktioniert. niedrigstniveau allererster güte. aber über dieses mehr als ein jahrzehnt andauernde ärgernis schweigt sich die weitsichtige chefpharisäerin aka amelie1 mindestens genauso lange aus.

  • #27

    j.w. (Sonntag, 11 Dezember 2011 20:15)

    also an ihrer stelle tät ich mir selber schon auch stinken :-)

  • #28

    nikita (Sonntag, 11 Dezember 2011 20:19)

    lieber fünf lindi als einen j.w.

  • #29

    #22 (Sonntag, 11 Dezember 2011 20:22)

    Er soll sogar schon männliche User nach Intimdaten,wie
    körbchengrösse usw.,gefragt haben.

  • #30

    lach (Sonntag, 11 Dezember 2011 20:27)

    Soll ja mehr Männer in Frauenwäsche geben.Dabei sind manche Männer weilblicher als manche Frau.

  • #31

    Muschi (Sonntag, 11 Dezember 2011 20:30)

    auf jeden Fall .

  • #32

    j.w. wird sich (Sonntag, 11 Dezember 2011 20:32)

    schon selbst einen stinken.

  • #33

    j.w. (Sonntag, 11 Dezember 2011 20:42)

    nein. ich frag fremde männer nicht nach den daten ihrer frauen ...

  • #34

    datenbank (Sonntag, 11 Dezember 2011 20:45)

    von mir würde er dann eine Schelle bekommen .

  • #35

    lol (Sonntag, 11 Dezember 2011 20:47)

    Aber vielleicht die Frauen nach dir?
    Sind die deshalb vieleicht so erboßt?

  • #36

    ahäm schreipfehler (Sonntag, 11 Dezember 2011 20:53)

    meintest du entblößt ?

  • #37

    lol (Sonntag, 11 Dezember 2011 21:04)

    Nein,ob die Männer dehalb so auf Hernn Weller reagieren.
    Weil er ja wohl bei der Frauenwelt gut ankommt. Er soll ja wohl für sein Alter gut aussehen.

  • #38

    donvito (Sonntag, 11 Dezember 2011 21:06)

    es gibt einen thread im alten forum, da hat ein user die machenschaften des herrn weller bezüglich des anbiederns an die ehefrau des foristen öffentlich gemacht. bestimmt nicht nur so.

  • #39

    donvito (Sonntag, 11 Dezember 2011 21:08)

    deswegen hat er ja soooo viele...weil er so gut ankommt.

  • #40

    ha (Sonntag, 11 Dezember 2011 21:08)

    und wie lange ist das her?

  • #41

    donvito (Sonntag, 11 Dezember 2011 21:10)

    schon länger her. die schleimerei bei jedem weiblichen neuen forumsmitglied ist jedoch ganz aktuell und in regelmässigen abständen zu beobachten.

  • #42

    tz (Sonntag, 11 Dezember 2011 21:14)

    Auf was einige Leute alles so achten.

  • #43

    andraschs rache (Sonntag, 11 Dezember 2011 21:18)

    Alter Spruch :er geht auf alles ab,was haare ums Loch
    hat,sogar affen und kokosnüsse .

  • #44

    j.w. (Sonntag, 11 Dezember 2011 21:49)

    eigentlich hatte ich da schon eine humorvolle antwort auf die auslassungen des herrn weigt formuliert. aber ich möchte doch nicht in das gemeinschaftsjaulen der hiesigen blogwölfe funken. also viel spaß noch und vergeßt über mich den kassandro nicht. eine schöne woche wünsche ich den herren noch ...

  • #45

    klaus&klaus (Sonntag, 11 Dezember 2011 21:55)

    Es gibt nur ein Jürgen Weller,es gibt nur ein Jürgen
    Weller .lol
    Wer ist Kassandro ?

  • #46

    donvito (Sonntag, 11 Dezember 2011 23:48)

    ich möchte den bajuwarischen humoristen hier ausdrücklich würdigen. ein comedian von hohen weihen. ein echter spassmacher, der gute. macht sich über das gewicht von anderen gedanken. ja so ist das, wenn man den splitter bei anderen sieht, dass brett vor dem eigenen kopp jedoch nie. na ja, wenn man vor dem spiegel in die tasten drischt, gibt es wenig widerworte.

  • #47

    spinne der nacht (Montag, 12 Dezember 2011 09:24)

    isch mögen die manto auch sehr ,bloss bei misch ist
    diese mann immär sehr schüchtern .
    schade um seine schlächte ruf,dabei isr är die beste
    mann von die welt.

  • #48

    Tee-Trinker aufgepaßt !!! (Montag, 12 Dezember 2011 10:37)

    Wenn man Grünkohl aus dem Glas
    aufkocht, kann man den Sud wie
    grünen Tee trinken. Schmeckt
    ehrlich gesagt sogar noch besser
    und ist vielleicht weniger strahlenbelastet
    wie das Zeugs aus Asia.

  • #49

    TT (Montag, 12 Dezember 2011 11:22)

    dick oder dünn alles schnuppe
    Im Chihuahua Verein gibt genug einsame Damen,
    da wird selbst der Weller eine finden zumal sich Hündchen und Frauchen meist sehr ähneln!
    Da wird da schon was nach seinem Geschmack dabei sein,
    Körbchengröße hin oder lol

  • #50

    TT (Montag, 12 Dezember 2011 11:41)

    apropo dick oder dünn
    der Weller hat ja selbst Rettungsringe an den Hüften und ne Plautze, was lästert der über andere. Der ist selbst weder Adonis noch Beau und dann sowas.
    Face und Charakter reißen auch nicht vom Hocker, was will der? Glashaus?

  • #51

    apropos, sie troll, (Montag, 12 Dezember 2011 11:50)

    am besten nur worte verwenden, die man auch schreiben kann.stellen sie doch mal ein foto von sich selbst ein, damit wir mal einen echten adonis bewundern können.

  • #52

    TT (Montag, 12 Dezember 2011 11:58)

    apropo oder apropos da streiten sich die Gelehrten.
    Ich hab seit Jahrzehnten ein Kampfgewicht von 80 Kilo bei 187 cm und etliche Marathons hinter mir. Ich bin fit und auch tageslichttauglich, keine Sorge

  • #53

    #51 (Montag, 12 Dezember 2011 12:43)

    Sie Erbsenzähler ,wohl selbst ein Troll?Oder besser
    Proll?

  • #54

    godolphin (Montag, 12 Dezember 2011 12:43)

    Schön son Kampfgewicht. Aber wie ich hier lese, hat mans als Starker auch nicht einfach. Wenn man hinten bummelt ists verkehrt, auch wenn noch stärkere auch nur rumbummeln. Bleibt man außen hängen, ist man der Wahnsinnige der sich doch denken kann das alle mitgehen.

  • #55

    Huch (Montag, 12 Dezember 2011 13:28)

    Mensch alles so klasse Typen? Warum versteckt ihr euch dann,hinter irgentwelchen ...Namen?
    Vieleicht sollte der DI doch mal ne Mister Wahl machen.

  • #56

    donvito (Montag, 12 Dezember 2011 14:09)

    #56

    die, die sich beharken, kennen sich auch hier. wer kennt sie?

  • #57

    stern vom sauerland (Montag, 12 Dezember 2011 16:11)

    sind wir nicht alle ein bischen diplo?

  • #58

    huch (Montag, 12 Dezember 2011 19:01)

    Donvito meinst *56? Oder hast dich versehen.

  • #59

    #55 (Montag, 12 Dezember 2011 19:06)

    Oh ja,bitte eine MISTER Wahl.
    Bin mal gespannt,wer das am Besten kann .
    Wird DI seinen Stall zur verfügung stellen?
    Manto soll im ausmisten was drauf haben.

  • #60

    Kassandro wäre (Montag, 12 Dezember 2011 19:43)

    auch ein guter Mister .

  • #61

    wann kommt denn der Meister zurück? (Montag, 12 Dezember 2011 19:56)

    Ist Liebling Diberg schon gelandet?
    Wird es Götterspeise geben zur Begrüßung ?

  • #62

    57 (Montag, 12 Dezember 2011 20:47)

    Sauerlandstern.

  • #63

    hörnsemal (Montag, 12 Dezember 2011 21:43)

    I completely trust minister zu gutenberg and I have mehr aus meinen fehlern gelernt als vertraute frau dame an. dann sind alle beruhigt. she vertrauts completely mr. gutenberg and so do I. good man, what a bloke.

  • #64

    Man lernt nie aus... (Montag, 12 Dezember 2011 22:45)

    Wußte gar nicht, daß der Erfinder
    der Buchdruckkunst auch Minister war.
    ?

  • #65

    Einladung (Dienstag, 13 Dezember 2011 01:35)

    Wegen des großen Erfolges für Di
    ins Dschungelcamp !

  • #66

    Neue Besen kehren gut (Dienstag, 13 Dezember 2011 02:16)

    Torsten Mundry: „Ich habe aktuell noch keine Erklärung. Andrasch Starke hat jedenfalls nach Order geritten, soviel kann ich sagen. Wir warten erst einmal ab, wie sich Durban Thunder präsentiert, wenn er nach Hause gekommen ist.“

    Ganz klar. Die anderen haben kurz nach dem Bogen
    die Katze aus dem Sack gelassen und die Karten
    auf den Tisch gelegt. Die Konkurrenz hatte einfach
    mehr Power und Siegeswillen und wirkte frischer.
    Das Tier galoppiert brav und monoton seinen Stiefel
    runter, aber bringt von Natur aus nicht die Flexibilität mit um in der Rennsituation durch
    Trittfrequenz, plötzlichen Antritt, Aggressivität oder Kraftsteigerung auf Weltklasseniveau mithalten zu können. Vielleicht sollte man dem Tier eine längere Pause gönnen und im kommenden Jahr nur noch 2 oder 3 große Rennen laufen. Dann könnte es mit der gewonnenen Erfahrung vermutlich doch noch zu einem Knaller reichen an einem guten Tag bei gutem Rennverlauf.
    Dem Jockey kann man nichts ankreiden. Durban Thunder war verblüffend plötzlich zugeparkt, aber wer konnte schon damit rechnen?
    Nach längerer Überlegung glaube ich auch, daß der
    jetzige Trainer Durban Thunder keine neuen Impulse
    mehr geben kann und man einen Trainerwechsel anstreben
    sollte.

  • #67

    TT (Dienstag, 13 Dezember 2011 08:03)

    Wir sind doch nicht beim Fußball.
    Warum ein Trainerwechsel?
    Dank Mundry und Hellier ist das Pferd Gr.1 Sieger geworden.
    International gesehen fehlt DT einfach die Klasse.
    Es gibt schwere und weniger schwere Grupperennen. In München war es nur auf dem Papier Gr. 1.
    Das soll den Erfolg nicht schmälern, aber Realismus ist schon angebracht.

  • #68

    Ja stimmt eigentlich auch (Dienstag, 13 Dezember 2011 08:30)

    Das Pferd ist bis zu seinem Limit
    erfolgreich gewesen.
    Aber für drei mal Letzter in Folge
    ist es zu schade.
    Entweder Schaukelpferd oder Championsleague.
    Rein sportlich muß da noch mal ein
    Trainer ran, der nicht um eine Erklärung
    verlegen ist und das Tier mit mehr Willen
    noch mal aufbaut. Jemand, der nach den
    Sternen greifen möchte. Man könnte das
    Tier mal zur Ruhe kommen lassen und es dann
    noch mal für einen großen Fight aufbauen.
    Mehr wollen bringt einfach auch mehr.

  • #69

    Von der Gewinnsumme her (Dienstag, 13 Dezember 2011 08:39)

    ist es wurst ob er noch 1 großes
    Rennnen oder noch 5 kleine Rennen
    gewinnt. Hobbypferd oder Profipferd?
    Aller guten Dinge sind drei.
    Irgendwann hat auch mal die Konkurrenz
    nen lauen Tag.
    Quälen darf man das Tier natürlich auch
    nicht. Wäre auch ok, wenn man Profit
    und Prestige keine Bedeutung beimisst
    und aufhört, solange das Tier gesund und
    glücklich ist.

  • #70

    3 Ecken - 1 Elfer (Dienstag, 13 Dezember 2011 09:02)

    Man muß schauen, welche Signale
    das Pferd sendet, ob es noch kann.
    Ich denke jetzt ist er platt.
    Vielleicht muß man nur den richtigen
    Kniff finden. Wie die Erfindung
    des V-Sprungs beim Skispringen.

  • #71

    Aber eigentlich ne gute Taktik (Dienstag, 13 Dezember 2011 09:11)

    Wenn mir der 6te Platz reicht,
    überhol ich im Bogen 2 Reiter
    und setz mich vor die und 2 Pferden
    wird schon noch die Luft ausgehen
    an der Spitze.
    Man mit dem Konzept bekommt man ja
    jedes B-Tier ins Geld.
    Raffiniert :-)

  • #72

    TT (Dienstag, 13 Dezember 2011 09:20)

    Als Besitzer ist es sicherlich schön nach Hong Kong eigeladen zu werden und ein tolles Erlebnis.Als Trainer freut man sich s bestimmt auch. Ein Rennpferd ist zum laufen da und im Prinzip spricht da also nix gegen.
    Wer jedoch ernsthaft erwartet hätte, das da für DT etwas zu holen gewesen wäre, der ist unrealistisch.

  • #73

    di (Dienstag, 13 Dezember 2011 09:31)

    ich muß sagen, daß ich diese letzten beiträge recht gut finde. man setzt sich fachlich mit der leistung auseinander, und so soll das sein. es geht nicht darum, den leuten honig ums maul zu schmieren. davon läuft kein pferd schneller. einiges ist überlegenswert, denken wir selbst auch dran. anderes finde ich nicht so einschlägig. aber danke für alle hinweise.

  • #74

    hoppeditz (Dienstag, 13 Dezember 2011 10:03)

    aber es ist schlichtweg putzig, wie sich hier ander pferds und ander leuts kopf zermartert und zerbrochen wird

    putzig, putzig gar

  • #75

    Basalt (Dienstag, 13 Dezember 2011 10:32)

    Trotz des nicht erfreulichen Resultates hoffe ich doch noch auf einen schönen Bericht von DI über die Tage in Hongkong.

  • #76

    forumsler (Dienstag, 13 Dezember 2011 10:56)

    DI ist erst vor ein paar stunden gelandet,müssen Sie jetzt schon wieder schleimen?
    Das geht drüben besser.

  • #77

    Basalt (Dienstag, 13 Dezember 2011 11:19)

    Suchen Sie sich mal einen guten Nervenarzt, vielleicht kann der ja noch helfen.

  • #78

    TT (Dienstag, 13 Dezember 2011 11:30)

    den könnten Sie viel eher gebrauchen,
    außerdem kennen Sie doch die Annehmlichkeiten der Gastgeber schon aus eigener Erfahrung wie Sie unlängst angaben

  • #79

    donvito (Dienstag, 13 Dezember 2011 11:45)

    diese pferd muss wohl nur noch aussenstehenden etwas beweisen. den besitzern wohl nicht mehr. gr.1 gewonnen auch wenn nicht das stärkste unter der sonne. dann am arc weekend gelaufen, was wohl jeder, der ein pferd besitzt, gerne mal würde und dann nach hongkong eingeladen worden. warum sollte man dort nicht hin, wenn man eingeladen wird. rennen war nicht besonders gut aber wer will den versuch verdenken. anders wäre es gewesen, wenn man teure nenngelder hätte zahlen müssen usw.. das pferd schuldet den besitzern nichts und den leuten im forum und hier im blog schon gar nichts.

  • #80

    Basalt (Dienstag, 13 Dezember 2011 12:30)

    TT,dass Sie ein ausgesprochener Könner sind und dazu noch besonders fit and well haben Sie uns ja nun genügend erklärt. Ich kann Ihnen aber versichern, dass auch ich mich sehr wohl fühle und keinen Arzt benötige. Ich würde aber ganz gern die Sicht von DI lesen, zumal er einen sehr guten Schreibstil an den Tag legt. Ausserdem ist jede Reise ja wohl anders,Jeder hat seine persönlichen Eindrücke. Was hat mein dahingehendes Posting also mit Schleimerei zu tun? Wer solchen Unfug äussert, muss also auch mal eine Retoure ertragen.

  • #81

    kein schwein (Dienstag, 13 Dezember 2011 12:37)

    ruft DI an.Los Basalt,einfach den Hörer in die Hand
    nehmen und Sie sitzen an der Quelle.
    Aber lieber ziehen Sie hier schwulstige Posting's ab.

  • #82

    Durban Thunder (Dienstag, 13 Dezember 2011 13:44)

    wird niemals!!!! mit dieser Taktik ein Rennen gewinnen. Da kann der Trainer sich auf den Kopf stellen. Ich dachte nach München wäre diese Disskusion vom Tisch. Über Paris brauchen wir nicht sprechen, diese Form stimmt nicht und alle eingweihten kennen auch die Gründe.

  • #83

    sag mal 81 (Dienstag, 13 Dezember 2011 13:51)

    gehts noch?Ich würd mich in Grund und Boden schämen,sollte ich so einen Schwachsinn über andere Leute vebreiten.
    Ich freu mich auch schon auf DI und was er zu berichten hat.

  • #84

    TT (Dienstag, 13 Dezember 2011 14:48)

    Ich kann Retouren locker ertragen,
    allerdings Klugscheißerei weniger!
    Erinnern Sie sich an die Lando/Monsun Geschichte aus dem Tantenforum?
    Sie zählen Erbsen und wenn einer mal rundet dann sind Sie es der jede Erbse doppelt umdreht.
    Wie war das nochmals mit Haras?

  • #85

    TT (Dienstag, 13 Dezember 2011 14:51)

    mein Schreiben gilt natürlich dem äußerst genauen Basalt, also #80

  • #86

    #83 (Dienstag, 13 Dezember 2011 15:05)

    Dir scheint es der Herr im Schlaf eingegeben zu haben.
    Noch so ein Anbiederer,menno .

  • #87

    Ja (Dienstag, 13 Dezember 2011 18:42)

    und es werden immer mehr

  • #88

    lupenrein (Dienstag, 13 Dezember 2011 20:06)

    aber ohne mir