Chief Inspector Sidney Wang

Dieser Block dient nicht zum Mindesten der Sammlung von Varia und Curiosa und Rara aus dem Bereich der so genannten Meinungsäußerung, dem heiligen Gral derjenigen, die eigentlich nichts zu sagen haben, aber mit Hinweis auf das Grundgesetz die Freiheit ihrer Meinung in Anspruch nehmen. Recht so! Ein Fliegenfänger der dynamischen Art, je nach Jahreszeit und Temperatur einzustellen, so daß immer wieder sicher gestellt ist, daß nicht nur platteste Plattitüden kleben bleiben, sondern auch die Pretiosen, die die Substanz ausmachen. Die Klammer Rennsport muß daher manchmal weit gefasst werden, weil zum einen der Rennsport nicht jedermanns Sache ist, und weil im Rennsport manchmal Saure Gurken Zeit ist. Früher war nicht nur mehr Lametta, sondern auch mehr saure Gurken, aber heute hat sich diese Jahreszeit dank der polyglotten Globalisierung gesund geschrumpft und auf kleine Inseln zurück gezogen.

 

Womit wir zu Herrn Rühl kommen, der seine Zeit in der Normandie verbringt, und von dort vor Ort die französischen Verhältnisse erlebt und kennt und stets aufmerksam auch den hiesigen Lesern nahe bringt. Z.B. die neuerlichen Preiserhöhungen, die PMU und Quatar ermöglichen, und die das Schlaraffenland Frankreich noch wesentlich schlaraffiger machen, als es für alle Freunde hedonistischer Kultur sowieso schon ist. Gebratene Tauben sind ein Bettel gegen die Verhältnisse im französischen Rennsport, das ist wahr, aber damit ist Frankreich auch ganz allein auf der Europäischen Bühne, weil es Staatsziel ist, diesen Sport zu fördern. Irland macht das auch, durch steuerliche Sonderbehandlung seiner Zuchtindustrie etc., aber schon dort kommt das Schlaraffenland nur noch sehr schlaff zum Kunden at large. Coolmore ist das Eine, der Rest das andere. Denn siehe, auch in Irland gibt es nach einigermaßen soliden Schätzungen das Verhältnis 5:1, 5 Teile Aufwand zu 1 Teil Ertrag für die Besitzer. Ich verweise den Leser auf frühere Einträge zum Thema in Deutschland sowei auf einschlägige Untersuchungen. Und in UK, dem gelobten Land der freien Wetter, ist das Verhältnis auch nicht besser, aber immerhin der Beitrag des Levy Board zum allgemeinen Topf um satte 15% gesunken. Das ist nicht erfreulich, denn sogar eine Rennsport Nation wie Großbritannien ist nicht in der Lage oder Willens oder beides, die Abflüsse der Wetteinsätze nach sonst wohin zu verhindern. Immerhin ist mit Racebets ein Versuch gestartet, sich an diesem Geldfluß zu beteiligen, mit positiven Erträgen für den allgemeinen Sport. Besser wie nix, denke ich. Vielleicht wird das sogar noch ne große Nummer, als Role Model für andere Jurisdiktionen.

 

Ein anderes Schlaraffenland des Rennsports ist angeblich Hong Kong, wo sie ganz andere Zahlen umdrehen als in Neuß. Jeder Chinese ein geborener Wetter, jeder Wetter ein gekorener Chinese. Also reist das treue Tier Durban Thunder zur Stunde erstmal per Automobil nach Amsterdam, und dann später am Tage mit der KLM nach Hong Kong. Die Insassen des Stalles Tinsdal werden auch nach Hong Kong reisen, aber erst nächste Woche, um zur Schlacht zu bummeln. Ich werde mir Schlitzaugen wie Peter Sellers als Inspector Sidney Wang aus Catalina anbauen, damit ich nicht so auffalle im Getümmel der asiatischen Wettmetropole, sowie einen chinesischen Schnauzbart, also mehr einen Kinnbart, in schwarz gelackter Ausführung, denn die natürlichen Haare sind doch mehr mausgrau. Wer weiß, vielleicht lasse ich den dran, und auch die Schlitzaugen, dann erkennt mich keiner mehr auf den deutschen Bahnen, und alle haben Ruhe und keinen Ärger mehr. Big Blue hat mir im Übrigen versprochen, seinen indischen Schneider in Kowloon zu instruieren, damit er mir auch so einen schönen schokoladenbraunen glänzenden Streifenhörnchenanzug macht, wie er ihn so hinreißend galant im Führring von Longchamp trug, damals, 2006, als Soldier Hollow Manduro schlug, beim Prix Dollar. Ich hoffe, mit diesem Outfit alle zufrieden zu stellen, die Klage führen über mein Äußeres. Das Innere ist natürlich verloren.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 218
  • #1

    d.i (Freitag, 02 Dezember 2011 11:15)

    würde ich nicht machen,eine Lederbundhose würde Ihnen gut stehen,
    Hals und Bein Ihr F. Rühl

  • #2

    di elederhose (Freitag, 02 Dezember 2011 14:49)

    meine letzte lederhose war eine kniebundlederhose, die wurde zwischen dem 1. november und dem 28. februar getragen. dazwischen kurze hosen. diese kniebundhose war am ende ihres daseins sehr schön speckig abgewetzt, fast samt schimmernd. auch der familiendackel lumpi mochte die sehr gern. ansonsten danke für den hinweis und die guten wünsche, herr rühl.

  • #3

    donvito (Freitag, 02 Dezember 2011 15:06)

    di, verzeihen sie mir, dass ich einen beitrag aus dem forum hierher kopiere. war es dieser lumpi?:

    "unser erster hund hieß lumpi. das war ein rauhhaardackel. der hat am liebsten tittenmäuse gejagt, oder triximäuse, je nach dem. gefangen hat er aber wenige. daher leben noch viele davon. lumpi ist dann eingeschläfert worden, damals, 1981, in der tierärztlichen hochschule zu hannover. da war er siebzehn. er war nicht charmant, aber sehr clever. ein guter dackel."

    dann war ihr letzter lederhosentag vor 1981.

  • #4

    kassandro (Freitag, 02 Dezember 2011 17:03)

    All Achtung, der donvito kennt sich in den Werken seines Meisters aus!
    Gibt's eigentlich, wo ein Streckenplan mit Start und Ziel. Ich hab nur diesen gefunden:
    http://www.abload.de/img/shatindiagramrmxgh.gif
    Da ist zwar das Ziel drauf, aber nicht der Start. Die Japaner waren in dieser Hinsicht absolut vorbildlich. Da wurde jede Bodenunebenheit beschrieben.

  • #5

    lieber onkel wang (Freitag, 02 Dezember 2011 17:25)

    grämen sie sich nicht, es ist noch kein meister vom himmel gefallen. auch sie werden bestimmt irgendwann eine begeisterte anhängerschaft hinter sich scharen, z.b. beim thema harz oder fahrrad und harz. da ist ihre expertise unbestritten herausragend. ich würde ihre disbezügliche meisterschaft jedenfalls sofort bestätigen. ansonsten gibt es inforamtionen immer an der quelle, wo es nahe liegt: www.hkjc.com

  • #6

    kassandro (Freitag, 02 Dezember 2011 17:55)

    Unter der Adresse gibt's nichts - nicht einmal so einen unvollständigen Sterckenplan wie oben.

    Ich brauche keine donvitos und will sie auch nicht haben, weil ich mich alleine stark genug fühle und auch bin. Ich halte es da lieber mit Nietzsches Zarathustra (http://www.kreudenstein-online.de/Querdenker/Nietzsche/Zarathustra/schenkende_tugend.htm):

    Man vergilt einem Lehrer schlecht, wenn man immer nur der Schüler bleibt. Und warum wollt ihr nicht an meinem Kranze rupfen?
    Ihr verehrt mich; aber wie, wenn eure Verehrung eines Tages umfällt? Hütet euch, daß euch nicht eine Bildsäule erschlage!
    Ihr sagt, ihr glaubt an Zarathustra? Aber was liegt an Zarathustra! Ihr seid meine Gläubigen: aber was liegt an allen Gläubigen!
    Ihr hattet euch noch nicht gesucht: da fandet ihr mich. So tun alle Gläubigen; darum ist es so wenig mit allem Glauben.
    Nun heiße ich euch, mich verlieren und euch finden; und erst, wenn ihr mich alle verleugnet habt, will ich euch wiederkehren.

    Fast noch schöner Buddhas Worte zu seinem Lieblingsjünger Ananda:
    Und wer auch immer, Ananda, jetzt oder nach meinem Tode sich selber Richtschnur sein wird, sich selbst Zuflucht sein wird, keine äußere Zuflucht suchen wird, sondern zur Wahrheit stehen wird als zu seiner Richtschnur ... und zu niemanden Zuflucht suchen wird außer zu sich selbst - er ist es ... der die allerhöchste Höhe erreichen wird! Doch muß er eifrig bestrebt sein zu lernen!

  • #7

    So isser (Freitag, 02 Dezember 2011 18:04)

    der harzer bube,auch das verkannte Genie genannt.

  • #8

    aha, da gibt's nichts (Freitag, 02 Dezember 2011 20:31)

    http://www.hkjc.com/english/racinginfo/racing_course.htm

  • #9

    hauptsache er hat die höheren weihen, (Freitag, 02 Dezember 2011 21:18)

    vom rennsport muss er ja keine ahnung haben. deutlich wieder bei hongkong bewiesen. aber wie immer, mitschwatzen ist alles.

  • #10

    ist aber auch eine unverschämtheit (Freitag, 02 Dezember 2011 21:20)

    nichts davon in wikipedia zu veröffentlichen. ich hoffe das wird vom nachwuchskonfuzius gleich nachgeholt

  • #11

    kassandro (Freitag, 02 Dezember 2011 22:08)

    Ihr seid doch nicht ganz so unnütz, wie ich dachte. Immerhin habt ihr jetzt die relevanten Informationen gefunden. Da muß der Schmelz beten, daß er einen guten Startplatz bekommt, sonst ist das Rennen schon vor dem Start verloren.

  • #12

    onkel wu (Freitag, 02 Dezember 2011 22:24)

    na ja, die seite ist auch auf mandarin oder englisch, aber nicht auf deutsch. das kann man dann nicht lesen, da ist dann nichts. kein problem, ein gutenberg kommt selten allein.

  • #13

    aber warum fliegt DT (Samstag, 03 Dezember 2011 07:40)

    mit KifferLM, wenn der Sponsor
    doch Cathay Pacific ist und
    das treue Tier eingeladen wurde ?

  • #14

    weil die zugeschickten tickets (Samstag, 03 Dezember 2011 08:38)

    das so vorschreiben. die werden nämlich von dem hkjc so an die teilnehmer verschickt. da ist alles geregelt, da würde sogar kassandro im hotel ankommen, da er kein problem mit dem taxiruf hätte.

  • #15

    dies gilt übrigens für mensch und tier- (Samstag, 03 Dezember 2011 08:44)

    allerdings fliegen die menschlein dann sicher mit der airline des sponsors.

  • #16

    batholomieau (Samstag, 03 Dezember 2011 09:07)

    natürlich, womit den sonst. cx 288 und cx 289 sind bequem und sicher in der anwendung, tausendfach bewährt. klm ist ein anerkannter transporteur von pferden, und mit klm von schipol nach mexico city ist wie eine reise auf dem sofa.

  • #17

    wird man dann am Flughafen (Samstag, 03 Dezember 2011 10:56)

    auch abgeholt, so mit Schild ?

  • #18

    jawohl. aber auf dem schild (Samstag, 03 Dezember 2011 11:52)

    steht der name des pferdes.lol

  • #19

    kassandro (Samstag, 03 Dezember 2011 12:12)

    Doch ich hatte vor ein paar Monaten Probleme mit dem Taxi anrufen, als ich in Northeim wegen eines Lebensmüden den Anschlußzug verpasste. Da war überall nur eine vierstellige Nummer, die mit dem Handy einfach nicht funktionierte, weil die Vorwahl fehlte.

  • #20

    es fehlte nicht nur die vorwahl (Samstag, 03 Dezember 2011 13:00)

    sondern auch der durchblick. da konnte wikipedia auch nicht helfen.

  • #21

    Anghione (Samstag, 03 Dezember 2011 14:31)

    Das wird ja spannend für alle Beteiligten. Ich drücke die Daumen und wünsche viel Erfolg!!

  • #22

    Ich möchte auch mit (Samstag, 03 Dezember 2011 14:45)

    wie komm ich als blinder
    Passagier noch mit, Wildpfad ?
    Vielleicht geh ich mit zwei
    Tragegriffen noch als Handgepäck
    von Herr Gräfe durch ?

  • #23

    Sie schreiben überaus (Samstag, 03 Dezember 2011 14:57)

    exzellent Herr Di. Ich kann
    das beurteilen, ich hab viele
    Schinken gehortet. Aktuell sind
    Sie wirklich mein Lieblingsschriftsteller.
    Ach und gerade gewinnt auch noch
    Schinkel in Fairyhouse. Leider bin
    ich zu wenig um ihrem Pferd das Stroh
    zu reichen :-)

  • #24

    donvito (Samstag, 03 Dezember 2011 15:08)

    Frau Amelie1 ist wieder einmal in Lösch- und Sperrlaune drüben im Forum. Da hat Weller wohl so lange geweint, bis sie nachgegeben hat. Ein Trauervolksschauspiel der skurrilsten Art welches den Freund der Hochkomik erreicht.

  • #25

    j.w. (Samstag, 03 Dezember 2011 17:59)

    ich habe es nicht nötig mich über irgendwelche volldeppen bei der amelie auszuweinen. das werden sie zwar nie begreifen aber sie sollten wirklich nur manchmal von sich auf andere schließen. und was mich anlangt, gar nicht ...

  • #26

    keinen charakter der münchener (Samstag, 03 Dezember 2011 18:16)

    Ein schleimer vor dem herrn.

  • #27

    j.w. (Samstag, 03 Dezember 2011 18:28)

    etwas, das sie allerdings nicht sind ...

  • #28

    ? (Samstag, 03 Dezember 2011 19:04)

    J:W: woher kennt er dich denn?

  • #29

    donvito (Samstag, 03 Dezember 2011 19:21)

    weller,

    warum denn wieder so grotzig und platt im rückzug?
    natürlich haben sie das nötig. das ist doch allseits bekannt. erst die eigenen müllpostings mitten in der nacht unkenntlich machen und dann bei frau amelie1 heulend und bettelnd zu kreuze kriechen. diese art und weise, seit jahren in vollendung praktiziert, ist ein existenzgrund für sie im forum. sie sind so simpel gestrickt und durchschaubar und sind immer noch restlos davon überzeugt, die leute für dumm verkaufen zu können. ein grattler von hohen aber nur eigenen gnaden.

  • #30

    kassandro (Samstag, 03 Dezember 2011 21:09)

    Nanana, lieber donvito, ich weiß ja nicht, was da vorgefallen ist, aber gestern haben sie hier furchtbar herumgeweint. Auch im Galopperforum gab es kurzzeitig so einen Heul-Thread, der dann offenbar wegen Hochwassergefahr abgedichtet werden mußte. Und was das löschen angeht, da ist ihr Meister nun unbestritten der Größte.

  • #31

    moltofix (Samstag, 03 Dezember 2011 21:45)

    Nein,wegen schleimergefahr musste der abgedichtet werden.

  • #32

    donvito (Samstag, 03 Dezember 2011 22:02)

    sie wissen nie etwas, kassandro, das ist ja ihr problem.

  • #33

    Ghostbusters III (Samstag, 03 Dezember 2011 22:16)

    klarer Fall, da müßen Profis ran

  • #34

    Biene (Samstag, 03 Dezember 2011 22:17)

    Der kann weissen was er er will ,im auskennen überflügelt
    der dich immer noch.du weisst doch nicht mehr was du tust.

  • #35

    du bist doch (Samstag, 03 Dezember 2011 22:29)

    genau so bled.

  • #36

    Der kassandro ... (Samstag, 03 Dezember 2011 22:34)

    ... erinnert mich immmer an ...

    http://www.youtube.com/watch?v=Rvnsy9HOOww

  • #37

    hill (Samstag, 03 Dezember 2011 22:42)

    So etwas ist nur für Schmierfinken.

  • #38

    Der Di hat (Samstag, 03 Dezember 2011 22:48)

    aber gesagt wir sind Fliegen.

  • #39

    jede Fliege (Samstag, 03 Dezember 2011 23:02)

    lässt einen Schiss.gut ,daß di das nicht mitbekommt.
    soll nur aufpassen,was ihm alles serviert wird .
    plötzlich kommt er bellend zurück.
    nichts mehr di ,nur noch wau-wau.

  • #40

    schnitzelparadies (Samstag, 03 Dezember 2011 23:23)

    herrlich hausbacken .

  • #41

    bin aufgwacht (Sonntag, 04 Dezember 2011 04:01)

    und nu ?

  • #42

    j.w. (Sonntag, 04 Dezember 2011 09:53)

    also, mich hat die amelie vor gut 3 wochen das letzte mal angerufen. da gings aber nicht um bratwürschte oder abgebrochene sportstudenten ...

  • #43

    E=mc2 (Sonntag, 04 Dezember 2011 10:16)

    so, wouldn`gt it be about tiem for a follow-up call, manto? I mean, she`s after you, don`t you think? I would call it the housebacken principle, the overriding principle of all priciples, the m-theory of housebacken theories which enables us to precisely predict not only the time of a call from aschaffenburg but also the identity of the eventual caller plus the topic to be discussed. bratwuerste and other assorted dishes from the hinterwald of human society.

  • #44

    normandie (Sonntag, 04 Dezember 2011 11:24)

    Jetzt aber ab in den re call.

  • #45

    kassandro (Sonntag, 04 Dezember 2011 11:24)

    Ich seh gerade, daß donvito und sein Meister wieder mal aus dem Forum und damit auch aus Turfdeutschland verbannt worden sind. Wie lange werden die Armen dieses Exil wohl ertragen können? In der Zwischenzeit könnte es hier wieder lustiger werden, wenn hier nicht noch mehr gelöscht würde.

  • #46

    donvito (Sonntag, 04 Dezember 2011 11:26)

    wo sie als u-boot natürlich noch dabei sind, harzer hartzer, nicht wahr?

  • #47

    donvito (Sonntag, 04 Dezember 2011 11:41)

    und frau amelie1 hat keine lust mehr auf streitereien. frau amelie1 meint, man solle doch das tippsielforum und den di blog aufmischen aber doch nicht bei ihr tacheles reden. das darf nur sie selbst und ihre chefarschkriecher. weller an vorderster front, lindner, und der selbsternannte glückskönig. die aushängeschilder des deutschen rennsports. alle vereint bei frau amelie1.

  • #48

    donvito (Sonntag, 04 Dezember 2011 11:44)

    nein weller, lieber nicht. sie wissen doch, dass ich blondinen bevorzuge. aber wieso wieder so ausfallend? ertappt? wenn die sachargumente nicht ausreichen oder gar vorhanden sind, dann isser schnell auf dem rückzug, der obergrattler. austeilen bis zum äussersten aber nicht einstecken? habe ich etwa die unwahrheit gesagt? sind sie nicht der märchenonkel???? ein lustiges bürschchen der gute jürrrrschen.

  • #49

    Biene (Sonntag, 04 Dezember 2011 11:52)

    Manto wird Sie dafür schon bestrafen.

  • #50

    Lovergirl (Sonntag, 04 Dezember 2011 12:47)

    Warum schlagen Sie immer nur auf Kassandro und j.w. ein?

  • #51

    donvito (Sonntag, 04 Dezember 2011 12:53)

    kassander erheitert, weller ist nur noch unterste schublade. aber er wartet. auf lovergirls wie sie. bei dem laufen sie offene türen ein. auf geht´s.

  • #52

    Kirchhahnvergolder (Sonntag, 04 Dezember 2011 13:08)

    Im Westen voerst nichts neues

  • #53

    Lovergirl (Sonntag, 04 Dezember 2011 13:15)

    So einfach bin ich nicht zu erobern.

  • #54

    TT (Sonntag, 04 Dezember 2011 13:34)

    ich lach mich schlapp,
    der mantovulcan liebt außergewöhnliche Hunde und hat deshalb einen Chihuahua.
    Das sind doch überhaupt keine Hunde.
    Da sitzt der auf seiner Couch und krault das kleine überzüchtete Etwas, wahrscheinlich sein Partnerersatz. lol

  • #55

    Lovergirl (Sonntag, 04 Dezember 2011 13:45)

    Ich mag Chihuahua sehr,sind gut zu händeln.

  • #56

    ey TT (Sonntag, 04 Dezember 2011 13:50)

    wie bist Du denn drauf ?
    Was ist denn jetzt an Piepsi falsch ?
    Gleich gehts noch gegen Brillenträger oder was ?

  • #57

    donvito (Sonntag, 04 Dezember 2011 14:51)

    lovergirl ist nicht leicht zu erobern. dies gefällt dem casanova aus münchen. nüsse, die schwer zu knacken sind ist genau sein beuteschema.

  • #58

    TT (Sonntag, 04 Dezember 2011 14:55)

    dann schon eher gegen Schnäuzerträger.
    Fürs schlechte Sehen kann ja keiner was, für schlechten Geschmack schon.
    Wer einen Hund haben möchte, sollte sich auch einen Hund und keinen kläffenden Hamster zulegen.Solche Überzüchtungen gehören nicht unterstützt.

  • #59

    blockwart (Sonntag, 04 Dezember 2011 18:47)

    wie man sieht, sind wieder einige besonders dämliche beiträge weg. betrifft regelmäßig pennälersexjargon und verwandte themen. es gibt bestimmt auch blocks für sexuel bedürftige, wo man sich mit gleichgesinnten austauschen kann. ich schlage vor, es da zu versuchen.

  • #60

    rudi r. (Sonntag, 04 Dezember 2011 18:54)

    Hat Piepsi ihren willen wieder durchgestzt.

  • #61

    donvito (Sonntag, 04 Dezember 2011 19:15)

    leider ist es meistens weller, der mit diesen anspielungen anfängt.

  • #62

    kassandro (Sonntag, 04 Dezember 2011 19:43)

    Das mit dem U-Boot glauben sie doch nicht mal selber, lieber donvito. Das wird für immer ein Wunschtraum bleiben. Natürlich hat der Verzicht auf solche Methoden auch Nachteile. Z.B. wüßte ich dann, wie es der Vulkan geschafft hat, sie so zum aufjaulen zu bringen. Allerdings ist das ganze Wehklagen auch so recht lustig.

  • #63

    Müller Brot (Sonntag, 04 Dezember 2011 19:48)

    Warum leider? Sei doch einfach Froh,dass der und
    Kollege Kassandro den Stoff liefern.
    Sonst wäre hier doch tote Hose.
    Verstehe sowieso nicht,warum sich einige das hier antun.
    Sollen doch bei Anneliese ihren Müll abladen .

  • #64

    donvito (Sonntag, 04 Dezember 2011 20:06)

    och kassandro, wie immer kommen sie recht platt und unlustig daher. lustig sind sie nur unfreiwillig und das sehr oft. weller und sie würden das passendste tandem der ganzen veranstaltung abgeben. beide wollen, können aber nicht. denn wollen und können fahren bekanntlich nicht immer im selben bus.

  • #65

    Kniffke (Sonntag, 04 Dezember 2011 20:24)

    der betreiber gibt sich alle erdenkliche mühe, gemütliche stimmung zu schaffen, in der sich jung und alt und rechts und links zu hause fühlen sollen. niemals schlüpfrige anspielungen, kein böses wort gegen anders denkende. ein hort humanistischer erzählkunst, der als refugium aus der gehetzten zeit dienen soll, aber nicht als schauplatz animierter hahnenkämpfe. es ist adventszeit, die kerzen brennen still, tee dampft im becher. wer will sich da streiten? kommt alle her, die ihr mühselig geladen seid, ich will euch erfreuen. aber bitte keine schweinchenwitze.

  • #66

    Da-Win! (Sonntag, 04 Dezember 2011 20:43)

    was den Galapagos-Inseln ihre Darwinfinken sind,
    sind dem Di-Blog seine Schmierfinken.
    Eine kleine Geschichte der Evolution rückwärts
    vom Hahn zur Amöbe. :-)

  • #67

    Pikasso (Sonntag, 04 Dezember 2011 20:59)

    Was wäre die Galopperwelt ohne Schmierfinken ?
    Eine graue Welt !

  • #68

    Dali (Sonntag, 04 Dezember 2011 21:01)

    ist hier auch drin.
    Hier schmelzt die Uhr wie auf dem Bild.

  • #69

    moment (Sonntag, 04 Dezember 2011 21:02)

    schmilzt heißt es wohl, daß war jetzt
    ein galopperscher Verschreiber...
    Frohe Okkern weiterhin!

  • #70

    und das ohn schwaffeliges ? (Sonntag, 04 Dezember 2011 21:03)

    man hätten die doch mit
    dem ß auch noch das zweite
    s gestrichen...

  • #71

    und mit "e" (Sonntag, 04 Dezember 2011 21:03)

    hier liegt der Schwerpunkt
    wirkich in der Quantität
    so blog-kopf-abwärts.

  • #72

    schnipp-snap (Sonntag, 04 Dezember 2011 21:13)

    hier ist der primäre schwerpunkt der andersdenkenden.

  • #73

    vom regen in die traufe (Sonntag, 04 Dezember 2011 22:10)

    sind aber inzwischen auch schon löschgeschädigte hier.

  • #74

    oooops, (Sonntag, 04 Dezember 2011 23:29)

    jetzt wird der musterbayer sogar im kuscheleckchen als schwachsinnig bezeichnet....

  • #75

    vom musterbayern zum deppenbayern (Sonntag, 04 Dezember 2011 23:46)

    Das läßt sich die Anneliese bestimmt nicht gefallen,
    der Bayer fällt doch dort unter das artenschutzprogramm.

  • #76

    vs amy/di, wer löscht schneller (Sonntag, 04 Dezember 2011 23:59)

    aufpassen,auch hier wird gelöscht,die blockwart
    mentalität setzt sich durch.
    in der ddr gab es sogar einen abschnittsbevollmächtigten.

  • #77

    #59 (Montag, 05 Dezember 2011 00:07)

    Warum elimieren sich diplomaten nicht selbst?
    Zumindest die,die sich für solche halten .

  • #78

    Dreigestirn (Montag, 05 Dezember 2011 00:27)

    Die Galoppergemeinde würde sich freuen ,wenn nur noch
    DI,Kassandro und j.w. ihre Meinung hier kundtun würden.

  • #79

    j.w. (Montag, 05 Dezember 2011 00:45)

    aber TT. nicht jeder muß so ein kleiner leberkäsloddel wie sie sein um auf seiner couch einen hund zu streicheln.und solange es kein so dummer ist wie sie und ihr intimfreund donnivitti, gehts ja noch. ansonsten gilt die bayrische pseudoeinladung auch für sie. ich mag mich nimmer mit so pisapopeln wie euch rumstreiten ...

  • #80

    04:50Uhr (Montag, 05 Dezember 2011 04:51)

    Der Ernst des Di-Blogs
    hat wieder angefangen.

  • #81

    Historiker (Montag, 05 Dezember 2011 07:05)

    zu diesem blau-weißem verkindlichtem Einfaltspinselchen, der in Foren nur seinen unkontrollierten Magenverstimmungen Ausdruck verleiht, fällt mir, mit Verlaub, nur das 'Fischerzitat' ein, natürlich ohne jeglichen präsidialen Bezug.

  • #82

    wenn schon dann (Montag, 05 Dezember 2011 08:15)

    weiß-blau.

  • #83

    kassandro (Montag, 05 Dezember 2011 12:14)

    Der Galoppsport-Gemeinde mangelt es schlichtweg an der nötigen Feuerfestigkeit und da muß dann halt dauernd gelöscht werden, damit's nicht so brennt. Richtig schlimm wird's dann, wenn Anwälte usw. ins Spiel kommen oder damit gedroht wird. Im Grunde ist das alles ein Eingeständnis eigener Schwäche und mangelnder innerer Souveränität. Bis zu meinem unfreiwilligen Abgang hatte die Forums-Chefin diese Souveränität. Das war schon bewundernswert, wie sie lange Zeit den dauernden Rufen nach meinem Rausschmiß widerstand. Danach ging's ziemlich bergab. Die Situation wurde auch viel unübersichtlicher. Während man vorher einen Bösen Buben hatte, der fast alle Aggression auf sich zog und auch selbst gern Öl ins Feuer goß, war nach dem so inbrünstig ersehnten Rausschmiß auf einmal ein Vakuum entstanden: Wohin mit all den Aggressionen? Aus der Einigkeit gegen mich wurde ein unübersichtliches Hauen und Stechen untereinander, was wiederum auf Seiten der Forumsleitung zu überhasteten und wenig durchdachten Regulierungen führte. Es ist einfach absurd, wenn man einerseits in der Signatur den Leitspruch "Anonym darf auftreten, wer tatsächlich ein Nichts ist." vertritt und sich andererseits hinter einen anonymen Administrator verschanzt. Von admin1 habe ich allerdings schon lange nichts mehr gehört. Für mich war im vornherein klar, daß Schmelz nach meinem Rausschmiß den wiedergewonnen Freiraum früher oder später nutzen wird, genauso wie jetzt nach Schmelz' erneuten Rausschmiß Blücher und parlo im Forum wieder schneidiger auftreten werden. Das jetzige Chaos war für mich hingegen nicht absehbar, macht aber meinen Abgang verschmerzlicher. Letztlich könnte das Forum durch konsequenten, schnellen Rausschmiß der Radaubrüder und Radauschwestern mit der Zeit befriedet werden. Der Preis dafür wäre allerdings sehr hoch. Zum einen würde die Aktivität im Forum dramatisch abnehmen, weil die für den Galoppsport besonders wichtige Blitzableiter-Funktion verloren ginge. Zum anderen hätte das ganze nichts mehr mit der freien und der notwendigerweise ziemlich ungezügelten Diskussionskultur zu tun, die zum Wesen des Internets gehört und für die es sich auch zu kämpfen lohnt.

  • #84

    kassandro (Montag, 05 Dezember 2011 12:19)

    Der durch die idiotische Blog-Software verursachte, sehr hohe Internet-Traffik verursacht mehr und mehr Server-Ausfälle. Momentan kostet der Aufbau der Hauptseite alleine fast 3 MB pro Klick.

  • #85

    TT (Montag, 05 Dezember 2011 12:39)

    #79
    @mantovulcan
    armer Wicht,kraul weiter Deinen Hamster,
    ich hab dazu ne echte Frau und einen richtigen Hund

  • #86

    donvito (Montag, 05 Dezember 2011 12:41)

    kassandro,

    #83 ist wirklich mal nicht ganz so schlecht und in einigen teilen sogar auf den punkt getroffen. das problem des forums ist, dass bei frau amelie1 gestänkert werden darf aber nur von denen, die in die gleiche richtung furzen wie frau amelie1 selbst. popokriecher weller, das züchterlein lindi, das rumpelstichlein, der allesbesserwisser topo, frau glomba nicht zu vergessen, die sich sehr kollegial gegenüber ihren mitstreitern in der jockeyszene verhält und als neuestes ass im ärmel präsentiert frau amelie1 den fortunatokönig. ein klugscheisser, wie man ihn selten gesehen hat aber er furzt in die gleiche richtung wie frau amelie1. admin1 ist meiner überzeugung nach auch frau amelie1, dies mal nur so am rande, die frau meint wirklich, sie könne die leute flachsen. na jedenfalls werden leute, die eben in eine andere richtung furzen als frau amelie1 und deren fürze noch lauter sind, als ihre eigenen, nicht gerne gesehen und da kommt dann schnell mal der delete button und der forist wird ausgesperrt. ein weller macht seit einem jahrzehnt krawall, so dass das argument vom streben nach harmonie absolut nicht greift. nach einigen telefonaten habe ich gedacht, dass frau amelie1 zumindest das hält, was ihr forums slogan verspricht. dies tut sie aber nicht und deshalb sollen sie doch weiterfurzen. weder ein weller, noch eine amelie1 oder ein rumpelstich, noch ein lini und ein fortunatokönig und ein topo schon gar nicht werden den niedergang aufhalten, egal wie laut sie furzen.

  • #87

    Werter (Montag, 05 Dezember 2011 12:45)

    j.w.

    sie lästern hier abfällig über 'pisapopel'.

    Ich habe Ihre Rechtschreibung und Interpunktion einmal meiner kleinen Nichte vorgeführt.
    Nehmen Sie zur Kenntnis, dass Ihre Leistung, bei aller altersbedingten Nachsicht, dem Niveau der zweiten Grundschulklasse nicht genügt. Sie können allenfalls noch als saumiserables Beispiel dienen.
    Die zitierten 'pisapopel' sind Ihnen um unzählige Längen voraus.

    Wem die Turfglocke läutet:
    Sie enden in Pisa abgeschlagen (Lange-) Weile!!!!

  • #88

    Neu im Rennsport (Montag, 05 Dezember 2011 12:57)

    dafür, dass er nun wirklich nichts, aber auch gar nichts drauf hat, haut unser weiß-blauer Karl-Theodor hier blendend auf die Kacke!

  • #89

    TT (Montag, 05 Dezember 2011 13:02)

    was das Tantenforum angeht,
    die Tante lügt und dreht es sich wie sie es braucht und ist weder heilig noch lustig.
    die fabelhafte Welt der Möchtegernin

  • #90

    schön ist auch neuerdings, (Montag, 05 Dezember 2011)

    dass sie eigene beiträge, die ihr unwissen zeigen, nach kritik, wie manto pünktelt und so den zusammenhang einiger postings vollkommen verwischt. pfui.

  • #91

    Pupsi (Montag, 05 Dezember 2011 14:21)

    Eine durchgeknallte alte ist nichts gegen Amelie1 .

  • #92

    Löschmeister (Montag, 05 Dezember 2011 14:51)

    Das wird bestimmt gelöscht werden.

  • #93

    Punktgenau (Montag, 05 Dezember 2011 15:07)

    es tummeln sich drüben unterdurchschnittliche Pappnasen mit überdurchschnittlicher Selbstüberschätzung.

    Vermessenheitsverzerrung!!!!!

  • #94

    Terry for ever (Montag, 05 Dezember 2011 15:13)

    aber das ist doch das eigentlich Lustige daran, isn't it???

  • #95

    Palastpage (Montag, 05 Dezember 2011 15:16)

    Ich find den v. Blücher gut, der kann den Sport aus der Scheiße reiten.

  • #96

    Herr Angelo (Montag, 05 Dezember 2011 15:20)

    Isch abe gar kein Auto! Isch kenne nicht Blüscher, oder so!

  • #97

    j.w. (Montag, 05 Dezember 2011 15:32)

    ja, TT. kraulst dich selber. ich würde deshalb aber auch nicht dummer hund sagen.
    was den hiesigen jammerlappen anbelangt, meines wissens bombardiert der die amelie mit bittschriften. von mir hatte sie noch keine. aber auf gehts, 100 bemitleidigungen ist das ganze schon wert ...

  • #98

    wer gibt mir 100 ? (Montag, 05 Dezember 2011 15:50)

    wer macht den Blog rund dieses mal ?

  • #99

    donvito (Montag, 05 Dezember 2011 16:25)

    aber weller, ich finde es toll, dass sie wenigstens etwas haben, was ihrem tristen dasein etwas freude und genugtuung einhaucht. da sie in sachfragen so gut wie immer den kürzeren ziehen, bleiben ihnen nur die beleidigungen, um wenigstens vor sich selbst als sieger dazustehen. diese freude will ich ihnen doch gar nicht nehmen. sie sind ein harmloser figurant. unbedeutend, langweilig und humorlos. besinnliches fest, mit maß und wauwau.

  • #100

    Möchte jetzt nicht (Montag, 05 Dezember 2011 16:42)

    in der Haut von j.w. stecken;denn da würde ich
    das grosse frösteln bekommen.
    Ausspeien wäre aber angebracht.

  • #101

    TT (Montag, 05 Dezember 2011 18:02)

    ich hab sogar einen ziemlich schlauen Hund, der kann sogar rechts und links unterscheiden und bringt mir vom Postboten die Sport-Welt.

  • #102

    Snip-Snap (Montag, 05 Dezember 2011 19:27)

    einfach lächerlich.

  • #103

    Snip-Snap (Dienstag, 06 Dezember 2011 09:36)

    Kann der Kumpel nur noch bis 102 zählen:-)

  • #104

    helferlein (Dienstag, 06 Dezember 2011)

    Das verstehe wer will.
    Di beiträge verschwinden,um dann später wieder
    aufzutauchen .Schwarze Magie ?

  • #105

    glückwünscherin (Dienstag, 06 Dezember 2011 11:25)

    Ich wünsche der lieben Amelie für ihr Forum alles gute.
    Schlage für den Leserbeirat Lindi,Vulkan und von Blücher
    vor.Damit ist viel Staat zu machen.

  • #106

    #105 (Dienstag, 06 Dezember 2011 13:23)

    Hätte sogar eine Top Besetzung für den Aufsichtsrat .
    Fortunaking,Rainer,Parlo,Topo und Ließchen Müller.
    Darauf ließe sich aufbauen .

  • #107

    Bin unglücklich (Dienstag, 06 Dezember 2011 15:47)

    Felix schreibt nie eine Kolumne,
    dabei wurde er im Fernsehen
    als Viererwetten-Kaiser porträtiert.

  • #108

    donvito (Dienstag, 06 Dezember 2011 20:20)

    weller als kislar aga des forums. er schert sein harem um sich. frau "amelie1" arnold ,lady "youtube" onyx und andrea "ich lästere über viele kollegen" glomba. als untergeordnete haremswächter fungieren nobby "palastpage" rumpelstich, topolski "the brain" und fortuna " mit rimmer im gras gekuschelt" king. was für ein ensemble.

  • #109

    j.w. (Dienstag, 06 Dezember 2011 20:47)

    wenn sie das schon erkannt haben, herr weigt, dann muß das wohl stimmen ...

  • #110

    #106 (Dienstag, 06 Dezember 2011 21:03)

    Bau auf,Bau auf .Auferstanden aus ruinen .

  • #111

    Lovergirl (Dienstag, 06 Dezember 2011 21:38)

    Schweigen im Wald und der Max friert sich einen ab.

  • #112

    donvito (Dienstag, 06 Dezember 2011 22:43)

    donnerwetter weller, sie begeben sich posting um posting auf eine immer humorlosere tiefebene. möchte er doch ein souverän nonchalanter weltbürger sein, immer mit dem hang zu etwas ganz grossem und was kommt unten dabei raus? personenorientierte wertungen und meist fehleinschätzungen sowie kalauer der billigsten art, zwar immer präzise und oftmals auch unter der gürtelinie, aber nie charmant und witzig. nee, nee was man mit ihnen alles erleben muss. kaum ist er wieder der hahn im korb drüben, bekommt er oberwasser. aber darum schätze ich seine beiträge so sehr weil die so schlecht sind, dass man doch schon wieder schmunzeln muss. drum weiter so, auf ihre einfältigkeit kann man sich verlassen und das ist ja auch schon mal nicht selbstverständlich.

  • #113

    nicht die letzte im sw-spiel - (Dienstag, 06 Dezember 2011 22:49)

    aber mit weitem abstand die ahnungsloseste. hätte maximal noch vom harzer buben und dem bayernbazi getoppt werden können.

  • #114

    ihr stall (Dienstag, 06 Dezember 2011)

    Einfach lächerlich.
    j.w. Hahn im Korb, ebenso lächerlich .

  • #115

    Lovergirl (Dienstag, 06 Dezember 2011 23:25)

    Auch ich friere so melde Dich doch einfach .
    Egal was die anderen über uns denken.

  • #116

    Am Sonntag (Mittwoch, 07 Dezember 2011 05:23)

    startet das Tier von Karl Di May
    in HongKong in einem 20 Millionen
    HK-Dollar-Rennen und ich bin echt
    zu faul oder zu gemütlich um
    under cover mitzufliegen.
    Ihr doch auch? Also sind wir keine Fliegen.
    q.e.d.

    Ich befürchte im Vorprogramm bis dahin
    noch reichlich Hahnenkampf.
    Aber auch das bringt einen asiatischen
    Touch mit sich.
    Hajime !

  • #117

    kassandro (Mittwoch, 07 Dezember 2011)

    Schaut gar nicht shclecht aus. Durban Thunder beim Training in Hong Kong:
    http://corporate.hkjc.com/news_image/chinese/images/2011-12/17-20111207-DurbanThunder.jpg
    Ich bin auf die Auslosung der Startplätze gespannt.

  • #118

    Internetsau (Mittwoch, 07 Dezember 2011 09:33)

    Lovergirly drückt Durban Thunder ganz fest an ihre Brust.
    Komm zudem gesund zurück.

  • #119

    di (Mittwoch, 07 Dezember 2011 10:53)

    pferd ist gesund und munter, es ist feucht und warm. alle jockeys am nebentisch, dazu ganz viele nette maedchen, die sich um sachen kuemmern, die man gar nicht vermisst. frankie macht den lustigmann, craig williams den lazarus mit rucksack. bei richard hills weiss man nicht, ob es nicht doch michael ist. es gibt merchandise umsonst, jacken und hemden und kappen und uhren und kugelschreiber und noch was. morgen werden die boxen gelost, am freitag geht er nochmal schnell mit andrasch starke. jetzt ist happy valley mit schlips und sakko. auch das soll sein, daafuer ist das gala diner am freitag casual, wenn auch smart. also badehose mit schlips.

  • #120

    Durban the Thunder (Mittwoch, 07 Dezember 2011 11:11)

    mein Herz schlägt nur für Dich .L.

  • #121

    umsonst (Mittwoch, 07 Dezember 2011 13:34)

    aber nur für besitzer,trainer und begleitpersonal des pferdes.

  • #122

    Hier in Deutschland Sturm Team Di (Mittwoch, 07 Dezember 2011 14:57)

    Die nettten Mädchen hier alle
    durch den Wind.
    toi toi toi !!!!!

  • #123

    hamburger deern (Mittwoch, 07 Dezember 2011 15:44)

    i like the thunder very .

  • #124

    hoppeditz (Mittwoch, 07 Dezember 2011 17:47)

    hals, bein & des wahnsinns fette beute

  • #125

    Lovergirl (Mittwoch, 07 Dezember 2011 17:55)

    Thunder Dream i love you.

  • #126

    Neu vor Gericht: (Mittwoch, 07 Dezember 2011 21:09)

    Wofür steht der Ausdruck: "Kadi",
    jemanden vor den Kadi zerren ?

  • #127

    Biene gibt (Mittwoch, 07 Dezember 2011 21:12)

    auch ihren senf dazu .
    mag durban thunder sehr.

  • #128

    donvito (Mittwoch, 07 Dezember 2011 22:47)

    ich möchte an dieser stelle meine zuneigung zu herrn weller nicht verleugnen. ein grattler von hohen weihen, schnabulierfreudig wie eh und je und sich perfekt in szene setzend. wie er sich in fau amelie1 forum virtuell hochgeschlafen hat, ist schon aller ehren wert. niemand beherrscht das nach oben buckeln und das nach unten treten in einer deartigen perfektion, wie dieser gifthafal. da muss man einfach den hut vor ziehen.

  • #129

    Biene (Mittwoch, 07 Dezember 2011 22:51)

    das gibt mut und ansporn für weitere schandtaten.

  • #130

    sequester (Mittwoch, 07 Dezember 2011 23:06)

    Ist doch ironisch gemeint,Mädchen.

  • #131

    #128 (Mittwoch, 07 Dezember 2011 23:23)

    Sie vergaßen,daß j.w.,einer der wenigen echten ,
    Schleimspurassistenten ist.

  • #132

    donvito (Mittwoch, 07 Dezember 2011 23:40)

    #131

    aber nicht doch. herr weller ist ein grundguter mann. ein feiner herr auf höchstem niveau. immer schnurstracks gerade aus und nur selten abbiegend ( ausser bei frau amelie1, da wird gekrochen und zwar so tief, dass wieder rauskommen nahezu unmöglich ist).

  • #133

    horster schwabe (Mittwoch, 07 Dezember 2011 23:43)

    Wenn,dann nur mit einer Zange.

  • #134

    der bazi scheint im moment (Mittwoch, 07 Dezember 2011 23:57)

    wieder genug auf der lampe zu haben, die postings sind
    dementsprechend.....

  • #135

    j.w. (Donnerstag, 08 Dezember 2011 00:01)

    wie gerne, herr weigt, wären sie doch an der stelle, an der sie mich wähnen. aber das unterscheidet uns halt. der eine könnte, ihrer meinung nach, und der andere wird nie können, aller meinung nach. aber das ist halt manchmal das problem pummeliger ex-sportstudenten ...

  • #136

    @130 (Donnerstag, 08 Dezember 2011 00:27)

    also doch nicht den Nerv in
    der Tür eingeklemmt :-)
    Your best friend...

  • #137

    Herr Weller (Donnerstag, 08 Dezember 2011 00:34)

    ist bereits vor dem dritten Advent
    aschermittwochsreif.

  • #138

    Hier Linsensuppe (Donnerstag, 08 Dezember 2011 01:04)

    Herr Di,
    hoffe ihr habt was besseres :-)

  • #139

    donvito (Donnerstag, 08 Dezember 2011 08:24)

    aber weller, sie müssen nicht immer von sich auf andere schliessen. dies ist ein argumentationsfehler, den sie zwar seit jahren machen aber der einfach nur ihre schwächen signalisiert und sie weiss gott nicht überlegen macht. bei ihren talenten würde uns alle interessieren, wieviele universitäten sie als immatrikulierte person dieser in ihrem leben gesehen haben? wir sind alle gespannt auf ihre persönlichen enthüllungen und sehen diesen freudig entgegen. dozieren tun sie ja, dass ist hinlänglich bekannt, wenn auch auf einem niveau, dass dem vernehmen nach eher in etablissements im münchener euroindustreipark gängig ist. ich bin ein freund von wortgefechten mit ihnen. wenn solche wortgefechte mit etwas satire oder eventuelll (bei ihnen zumindest) humor und ein bisschen ironie gefüllt werden, haben sie sicher hohen unterhaltungswert. leider ist es bei ihnen so, dass man sich nicht auf einer ebene trifft. und wenn es mit dem humor und der satire nicht klappt, dann begeben sie sich eben auf tiefebenen. und wenn es selbst dort nix zu gewinnen gibt, ja dann gibt es immer noch frau amelie1. die boxt sie schon raus, gelle? denn kurioserweise werden solche dispute von der diskussionsleiterin drüben im forum mit zweierlei maß gemessen. quod licet jovis..usw.. ich will sie ja nicht überfordern. und dahin, wo sie bei frau amelie1 sind, lieber guter mann, und da wähne ich sie nicht, da sind sie, ja da möchte ich bestimmt nicht hin.

  • #140

    Ist j.w. wirklich (Donnerstag, 08 Dezember 2011 08:50)

    so ein Arschkriecher,oder tut der nur so ?

  • #141

    donvito (Donnerstag, 08 Dezember 2011 09:10)

    er ist

  • #142

    di (Donnerstag, 08 Dezember 2011 09:32)

    von diesen wichtigen forschungsergebnissen abgesehen gab es heute morgen die erste begegnung von mensch und tier auf der bahn. alles sieht gut aus, das pferd ist bestens in schuss, hat gute laune und bock zu laufen. wir sind sehr zufrieden, und mehr geht nicht. wenn bis sonntag nichts passiert, hat der trainer alles richtig gemacht, und der rest ist schicksal. wir haben die 7 gezogen, also annika rosenbaum hat die gezogen, und das ist voellig in ordnung bei 10 pferden. daran wird er nicht scheitern. jim hat schoene photos gemacht, wie man auf der facebook seite sehen kann. sorge jun. und sen. und herr balogh??? aus muenchen sind da und stets in the middle of the thick, damit alles auf die platte gebannt wird, und felix hat sogar ein interview gegeben. morgen frueh sitzt andrasch starke auf, dann geht es kurz mal schneller die gerade runter. junge, ist das aufregend!

  • #143

    Lovergirl (Donnerstag, 08 Dezember 2011 11:00)

    Ein klapser von mir für Durban Thunder .

  • #144

    TT ,einfach (Donnerstag, 08 Dezember 2011 13:57)

    lächerlich ,galt nicht Dir.

  • #145

    wer erklärt mir den Ausdruck "Kadi" ? (Donnerstag, 08 Dezember 2011 17:06)

    der Hammer ist oben,
    sonnt google ich.

  • #146

    vor 21 Uhr wie üblich (Donnerstag, 08 Dezember 2011 17:37)

    niemand von den Call-Center-Agenten
    zu Hause :-(

  • #147

    kassandro (Donnerstag, 08 Dezember 2011 18:06)

    Das sieht schlecht aus für die deutschen Starter am Sonntag. Die beiden ersten vom Prix Dollar sind dabei und dürften auch hier die Favoriten sein. Vor allem natürlich CIRRUS DES AIGLES, der praktisch nie floppt. Die Startbox 7 ist für Durban Thunder besonders negativ. Er braucht schon eine Menge Kraft, um von Startbox 7 überhaupt an die Spitze zu kommnen. Vorteilhaft ist natürlich, da0 ihn die beiden Favoriten nacg seinem Auftritt in Longchamp als Nasenbohrer einschätzen und er sie wie Famous Name in München durch eine Tempoverschärfung im Schlußbogen in Panik versetzen kann. Zazou ist ziemlich unberechenbar und Startbox 8 sollte ihm nicht so viel ausmachen. Dasselbe gilt für Irian. Der kommt von hinten und zeigt wieder ansteigende Form. Vielleicht wird er Dritter. Ich sag mal:
    CIRRUS DES AIGLES - BYWORD - IRIAN

  • #148

    Ich sag mal (Donnerstag, 08 Dezember 2011 18:43)

    der Amelie1 werden am Montag
    beim Blick auf ihre Auskunftei
    die Glubschaugen aus dem Gehäuse
    fallen, wenn sie sich wieder über
    die Vermögensverhältnissee vom Di
    erkundigen möchte.
    Alles auf Durban Thunder. Das Tier
    hat gefühlt noch nie 2x hintereinander
    nicht gewonnen.

  • #149

    Ein Kadi... (Donnerstag, 08 Dezember 2011 19:29)

    ...ist ein muslimischer Rechtsgelehrter. Ähnlich eines Muftis.

  • #150

    ah (Donnerstag, 08 Dezember 2011)

    dann kommt der Begriff aus 1001 eine Nacht ?

  • #151

    pessimist :-) (Donnerstag, 08 Dezember 2011 20:18)

    also was gutes daran sein soll in hongkong in führung zu gehen muss mir kassandro erklären. auf dieser bahn wird jeder der gewinnen will warten bis es nur geht. lieber riskieren sie da zu verlieren als zu früh im wind zu sein. sehe dunkelschwarz für durban thunder. leider falsches rennen...

  • #152

    Schnee auf dem Brocken (Donnerstag, 08 Dezember 2011 21:43)

    Dieses Buch müßte auch noch
    geschrieben werden von
    Ernest Kassandroway

  • #153

    diiiiii DiTi (Freitag, 09 Dezember 2011 01:56)

    ... ein Leben für einen Feldfüller

  • #154

    di (Freitag, 09 Dezember 2011 09:48)

    da schreibt uns ein uwe k. 'die 7? das ist doch ein zeichen!'

    so ist es, uwe k. das ist ein ganz klares zeichen, the lucky number seven. das weiss doch in asien und hong kong jedes kind und jeder taxi fahrer. gestern gab es entenfuesse gekocht in brauner sosse. na ja, alles muss raus. die muss man ablutschen, oder abzutzeln, wie man in der gegend von herrn weller sagt. schweinerippchen schmecken aber besser. der rioja war erstaunlich gut. jadeschmuck ist unbezahlbar, auf dem peak gibt es nur noch nippes sachen und nippes essen. immerhin ist es kuehler geworden, und der wind pfeifft etwas vor sich hin. die beiden deutschen pferde sind heute schneller gegangen. alles ok.

  • #155

    di (Freitag, 09 Dezember 2011 09:57)

    der hrc wusste angeblich nichts von der auschreibung des deutschen derbys und sieht das als unfreundlichen akt. das ist natuerlich grosser unfug. man wusste bescheid, seit wochen. insofern ist das eine der ueblichen schuldzuweisungen. alles quatsch mit sosse. armer hrc.

  • #156

    kassandro (Freitag, 09 Dezember 2011 13:57)

    Wir wissen doch alle, daß sie hinter der Kölner Intrige gegen den HRC stecken. Wenn sie so weiter machen, fliegen sie noch aus dem Rennverein raus.

  • #157

    donvito (Freitag, 09 Dezember 2011 14:36)

    ich weiss es nicht. können sie es mir erklären bitte.

  • #158

    KurfürstFW (Freitag, 09 Dezember 2011 17:10)

    Ich wünsche viel Glück und wenn das nicht ausreicht so doch mindestens viel Spass, Racebets zahlt 250/10. Ich denke den Zehner sollte man auf beide Deutschen mal anlegen.

  • #159

    kassandro (Freitag, 09 Dezember 2011 18:30)

    @donvito:
    Nachdem der im Sold des HRC stehende Daniel Delius in seiner Turf-Times-Kolumne das Thema als feindseelig für den HRC aufgegriffen hat, war für mich klar, daß diese sehr ungewöhnliche Ausschreibung des Derbys kein Manöver war, um dem Hamburger Senat mehr Stütze für das Derby abzutrotzen. Und Kommentar #155 ist ja quasi ein Bekennerschreiben. Der HRC sollte die Kölner Provokation nicht so einfach hinnehmen, sonst wird das nicht letzte bleiben. Wenn das Derby Hamburg verlässt, dann wird dort nie mehr ein Galopper laufen und das wäre für den Sport insgesamt ein Desaster. Deshalb kann ein vernünftiger Funktionär nicht einmal im Traum von einem Alternativstandort träumen, zumal das Derby in Hamburg trotz aller Unkenrufe überhaupt nicht in Gefahr ist. Solang der Kaffeekönig auf seinem Thron sitzt, ist das Derby für Hamburg finanziell gesichert. Darboven hat zwar schon ein wackeres Alter erreicht, aber er sieht noch gut aus und man darf hoffen, daß er noch lange Zeit auf diesem Planeten herumheestern wird. Solange muß sich auch Herr Schmelz damit abfinden, daß er beim HRC nur ein einfaches Mitglied bleiben wird. Das ist für ein solch gewaltiges Ego sicherlich schwer zu verkraften ist, aber das Leben ist eben nun mal hart.

  • #160

    j.w. (Freitag, 09 Dezember 2011 20:22)

    man macht sich wirklich langsam sorgen um sie, herr schmelz. entenfüße abzuzzeln. das machen bei uns in bayern höchstens die hunde im tierheim. aber wenn`s schön macht...
    hals und bein übrigends und bis nach ihrem rennen lauf ich sozusagen ohne daumen rum. sagen sie das dem langen, vieleicht rennt er dann schneller ...

  • #161

    donvito (Freitag, 09 Dezember 2011 22:03)

    herr weller publiziet auch wieder. das erfreut schon mal. im forum dem hörensagen nach plump wie eh und je und hier? na ja, was soll man dazu sagen. es trieft.

  • #162

    donvito (Freitag, 09 Dezember 2011 22:04)

    publiziert....

  • #163

    j.w. (Freitag, 09 Dezember 2011 22:31)

    das beurteilt der herr schmelz schon selber. der braucht dazu keinen dicklichen exsportstdenten ...

  • #164

    donvito (Freitag, 09 Dezember 2011 22:41)

    mensch, sie hübsches schnucki, das haben wir doch alles schon x-mal gehört. immer dann, wenn es persönlich wird, gehen den sschlichten gemütern die argumente aus. ich habe doch schon einen frauenvergleich angeboten. sie kneifen doch, weller, wie immer, wenn es ernst wird. im forum haben sie mir einst was auf´s maul angedroht und was war? nix, wie immer. heisse luft, mehr können sie nicht und konnten sie nie. dann mal butter bei die fische. was haben sie letztendlich zu bieten ausser hohlem geschwätz?

  • #165

    Jeder der di-eses Wochenende (Samstag, 10 Dezember 2011 00:13)

    nicht in Hong-Kong ist,
    gehört eh zu den Verlierern.

  • #166

    Aber... (Samstag, 10 Dezember 2011 06:23)

    dabei sein ist alles :-)

  • #167

    Entenfüße mit Austernsauce (Haoyou yajiao, Guangdong) (Samstag, 10 Dezember 2011 06:30)

    Zutaten
    30 Entenfüße
    4 TL Dunkle Sojasauce
    2 TL Frühlingszwiebeln; gehackt
    2 TL Ingwer; gehackt
    1 EL Reiswein
    1 Tasse Klare Fleischbrühe
    2 EL Austernsauce
    1 TL Orangenschale; gehackt
    2 Sternanisfrüchte
    Glutamat; nach Geschmack
    Stärkemehl
    Sesamöl
    6 TL Pflanzenöl


    Zubereitung

    Die Entenfuesse mit Salzwasser abbuersten und mit der Haelfte der Sojasauce einreiben.

    In einem Wok die Haelfte vom Pflanzenoel stark erhitzen, Fruehlingszwiebeln und Ingwer darin kraeftig braten. Mit Reiswein abloeschen, die Entenfuesse zugeben, unter Ruehren kurz braten und alles in einen Schmortopf geben. Die Bruehe, die Haelfte der Austernsauce, 1/4 der Sojasauce, Orangenschale, Sternanis sowie Zucker, Salz und Glutamat hineingeben und schmoren, bis alle Zutaten weich sind.

    In eine Schuessel geben und im Daempfer nochmals erhitzen. Anschliessend die Entenfuesse herausnehmen und auf einer Platte anrichten.

    Im Wok das restliche Pflanzenoel erhitzen. Den Sud, die restliche Austern- und Sojasauce sowie Zucker und Glutamat zugeben und mit etwas Staerke binden. Mit Sesamoel betraeufeln und ueber das Gericht geben.

    Stefan Ullmann, Chinesisch kochen, Gerichte und ihre Geschichte, Edition dia, 1993, St.Gallen/Berlin/Sao Paulo, ISBN 3 86034 125 1.

  • #168

    Probiert auch mal: (Samstag, 10 Dezember 2011 06:35)

    Schweine-Ohren. Gut Sie mögen leider nicht
    so gerne Schweinekram, aber wenns um einen
    Quick-Fick ging, hat das auch nie gezählt bei
    Ihnen. Kann mir das nur mit Tidenhub, äh,
    Didenhub erklären.
    Schweineohren in Streifen geschnitten ist wirklich
    ein Erlebnis und kann man auch mal zu Hause gut
    als Überraschungsmenü aufbieten.
    Ein unvergessliches Erlebnis. Keine Sorge.
    Die Ohren kommen nicht am Stück und ohne Ohrschmuck.
    Dafür in üblicher Würz-Sauce.

  • #169

    Was Durban Thunder wohl bekommt ? (Samstag, 10 Dezember 2011 06:40)

    Frische Sojasprossen mit Bambus ?
    Wohnt der während des Turniers im Zoo ?
    Oder wird er von einem Bediensteten
    eingeparkt nach dem Training?
    Fragen über Fragen.
    Wie immer:
    Wer dähmlich mit "h" schreibt ist dähmlich.
    "H"asta la vista oder Win7 Freunde des Rennsports.

  • #170

    Wir hatten grad (Samstag, 10 Dezember 2011 07:55)

    Pizza Nudeln und Pizza Salami zum Frühstück

  • #171

    donvito (Samstag, 10 Dezember 2011 09:42)

    bon appetit. es gibt leute, die sagen, 3 maß sind auch ein schnitzel.

  • #172

    Diesem Mann möchte ich sagen: (Samstag, 10 Dezember 2011 10:30)

    Jeden Tag ein Schnitzel ist zu viel.

  • #173

    j.w. (Samstag, 10 Dezember 2011 11:35)

    was soll ich ihnen denn vorsetzen außer hohles geschwätz? es ist schwierig genug sowas zusammenzuschreiben. was sie auch nur annähernd verstehen.
    lustig ist immer ihre reaktion. sie wollen gerne so von ober herab wirken, fallen aber immer vorzeitig vom schemel. trotzdem, weitermachen. wie solten man sonst ohne sie und den diplo die 200 vollkriegen ?

  • #174

    donvito (Samstag, 10 Dezember 2011 12:12)

    auf welchem gebiet mögen wohl die stärken dieses hochgradigen wirrkopfes liegen? andere schamlos diffamieren und wenn diese ihn mal zum tacheles reden auffordern, die ganz chose auf andere schauplätze verlegen? seine schrottpostings auspunkten und dann in frau amelie1 hintern kriechen, damit sie das unschuldslämmchen mit dackelblick ja an ihre brust zum nuckeln lässt? sich´s so legen, wie es gerade opportun erscheint? in diesen dingen zeigt er grosses stehvermögen unser bajuwarisches schnuckelchen. nur wort halten, dass ist nicht sein ding. seit einem jahrzehnt. das jedoch ist eine Charakterfrage und da offenbaren sich zuweilen abgründe. so bleibt einfach nur ein lächerliches subjekt übrig, welches einach nur der erheiterung dient, weiter nix.

  • #175

    dann grüß ich heute mal (Samstag, 10 Dezember 2011 12:50)

    die Sportwelt und den Schreiber
    der aktuellen Galopp-Online-Story.
    Schön geschrieben und super interessant
    für die später hinzugekommenen Neuen
    im Rennsport.
    Die Geschichte hätte so auch vom Manto
    geschrieben sein können. Hat er uns genau
    so erzählt mit noch ein paar Einzelheiten mehr.

  • #176

    Vor 10 Jahren zuletzt in Hong Kong (Samstag, 10 Dezember 2011 13:35)

    Wie steht eigentlich der Hong Kong Dollar ?
    Und wie ist die Gewinnaufteilung beim Cup ?

  • #177

    ...na der diplo... (Samstag, 10 Dezember 2011 16:19)

    ...wiegt noch keine 200kg. bei dem dümmlichdicken exsportstudenten kann es aber bald hinkommen.

  • #178

    so das Weihnachtsgeschenkt steht (Samstag, 10 Dezember 2011 16:30)

    für die Freundin:

    100x 500 Euro Scheine gelocht und mit
    Lederbändchen zur Kette verbunden.
    Praktisch auch für die Rennbahn und
    den Shoppingbummel. Kann sie sich immer
    nen Schein von abreissen.

    Wie kommt mein moderner Abreisskalender
    in der Damenwelt an ?
    Sind hier auch Damen ?

  • #179

    Lovergirl (Samstag, 10 Dezember 2011 16:42)

    Dann doch lieber so ein kärtchen aus plaste.

  • #180

    man was wird die Decktaxe steigen (Samstag, 10 Dezember 2011 17:31)

    wenn Durban King kongt !!!
    Dann muß Familie Schmelz nie wieder
    Entenfüße essen.
    Wenn sogar schon der Familie Schmelz
    die Entenfüße vorgesetzt worden sind,
    wer hat dann Brust oder Keule bekommen ?

    Hauptsache natürlich alle bleiben gesund.

  • #181

    cool (Samstag, 10 Dezember 2011 18:00)

    178 dann schick mir mal ein Exemplar.

  • #182

    donvito (Samstag, 10 Dezember 2011 18:31)

    # 177

    und wer sind sie werte person, wo sie doch scheinbar genauestens über mich bescheid wissen? oder etwa nur weller inkognito?

  • #183

    jetzt hats geklingelt (Samstag, 10 Dezember 2011 18:40)

    Felix ist mitgereist,
    um den Geldkoffer dann nach Hause
    zu schleppen.

  • #184

    j.w. (Samstag, 10 Dezember 2011 20:30)

    nein weigt, soviel aufwand wären sie mir nicht wert ---

  • #185

    j.w. ist wirklich (Samstag, 10 Dezember 2011 20:38)

    Dummdreist.

  • #186

    +++ Bruch-Nachricht+++ (Samstag, 10 Dezember 2011 20:41)

    CNN berichtet heute abend
    so ab 22 Uhr oder 22:30 aus
    HongKong mit extra Cockpit-Kamera
    aus der Di-Loge.
    Vielleicht mal nervös reinzappen,
    vielleicht kommts auch später ?

    Oder hat der Jockey Club Live-Bilder.
    Muß mal gucken...

  • #187

    jetzt komm schon rein, m. (Samstag, 10 Dezember 2011 20:45)

    hab sogar extra noch nen
    Lottoschein bei den Verbotenen
    gespielt zur Unterhaltung :-)

  • #188

    #186 (Samstag, 10 Dezember 2011 21:55)

    so isses, wenn man nicht einmal die rennzeiten kennt.

  • #189

    nun bleib doch mal drinne Manto (Samstag, 10 Dezember 2011 22:05)

    !

  • #190

    donvito (Samstag, 10 Dezember 2011 22:10)

    och weller, es ist ihnen doch nachts auch ne stunde aufwand wert, den ganzen geistigen müll, den sie so verzapfen, auszupunkten. um 2:47 uhr wohlgemerkt. oder spielen sie auch bei facebook mahjongg wie frau amelie1? ein bissel abwechslung zum arschkriechen muss doch bestimmt auch mal sein.

  • #191

    dafür hat er doch (Samstag, 10 Dezember 2011 22:29)

    den behaarten baumpapageien, kuschelersatz für die nicht vorhandene weiblichkeit.

  • #192

    in Sha Tin jetzt bestimmt schon (Sonntag, 11 Dezember 2011 07:02)

    eine Stimmung wie im Niedersachsenstadion...

  • #193

    Die Vase geht an Dunaden (Sonntag, 11 Dezember 2011 07:18)

    über 2400Meter

  • #194

    Lucky Nine gewinnt den Spring (Sonntag, 11 Dezember 2011 07:58)

    über 1200Meter

  • #195

    Was auf dem Spiel steht: (Sonntag, 11 Dezember 2011 08:00)

    Schneidet DT gut ab,
    gibt es hier sicher Frei-Postings für alle...

  • #196

    den Sprint (Sonntag, 11 Dezember 2011 08:00)

    ...zuviel Flülingslolle... sorry

  • #197

    Able One gewinnt den Sprint (Sonntag, 11 Dezember 2011 09:14)

    der erste Außenseiter hat vorgelegt.
    Noch ein Viertelstündchen.
    Die Jungs von der Videofraktion können
    ja dann gleich mal den link vom Cup
    hier reinstellen :-)

  • #198

    die Meile meine ich (Sonntag, 11 Dezember 2011 09:15)

    dumdideldum....

  • #199

    Durban Thunder Letzter (Sonntag, 11 Dezember 2011 09:37)

    aber dabei gewesen

  • #200

    California Memory gewinnt den Cup (Sonntag, 11 Dezember 2011 09:38)

    habs aber nur alles im Radiostream
    mitgehört.
    Nunja, jetzt werden wieder harte Zeiten
    im Blog anbrechen.

  • #201

    Gratulation an das Zazou-Team zum Dritten (Sonntag, 11 Dezember 2011 09:49)

    :-)

  • #202

    nicht traurig sein, (Sonntag, 11 Dezember 2011 10:07)

    die unvergesslichen erinnerungen an hongkong bleiben. glückwunsch an das zazou-team. trottel lindner soll erst einmal ein pferd züchten, das dort laufen kann, dann kann er frohlocken über den letzten platz seines intimfreundes.insgesamt haben die hongkongpferde wohl beeindruckend bewiesen, auf was für einem hohen niveau der rennsport dort ist. schade, dass so viel wertvolles zuchtpotential durch die kastrationen verloren geht.

  • #203

    augen zu und durch (Sonntag, 11 Dezember 2011 11:17)

    Schenkelklopfen war bei einigen personen wieder angesagt.
    Auch Heuchler-Forum genannt.Neid der besitzlosen,usw.

  • #204

    gibt es hier (Sonntag, 11 Dezember 2011 11:44)

    aber auch reichlich, arme säue, die noch nie ein pferd in dieser klasse gehabt haben. fehlt nur noch der harzer knallkopf.

  • #205

    gibt nicht viel davon (Sonntag, 11 Dezember 2011 12:21)

    Wer hat denn schon mal ein Pferd dieser Klasse
    besessen?

  • #206

    #202 (Sonntag, 11 Dezember 2011 13:13)

    Na na,aber bitte nicht ausfallend werden.
    Lindner hat zumindest schon mal einen Derby Sieger gezüchtet.
    Sie auch ?

  • #207

    zu der zeit haben das österreicher-derby (Sonntag, 11 Dezember 2011 13:55)

    aber auch noch andere pferde gewonnen, nicht gleich übertreiben.

  • #208

    Kaschper (Sonntag, 11 Dezember 2011 14:06)

    Zu der Zeit und bis Heute,kann das Derby nur einmalig
    von einem Pferd gewonnen werden .
    Ohne zu übertreiben .

  • #209

    zeugt nicht (Sonntag, 11 Dezember 2011 14:48)

    gerade von viel ahnung,# 208 lol

  • #210

    ich teile das Rennen mit Euch (Sonntag, 11 Dezember 2011 14:50)

    http://youtu.be/AQ7TSN3rhxA

    Früher waren die Teiler auch schneller,
    aber die liegen um die Zeit noch im Bett.

  • #211

    Durban vom Drachen verschluckt (Sonntag, 11 Dezember 2011 15:14)

    So weit ich das sehe, zieht
    Ambitious Dragon zu Beginn
    der Zielgeraden mit der größeren
    Beschleunigung auf die Bahn vor
    Durban Thunder und nimmt ihm so
    die freie Bahn und den Schwung um
    selber zu beschleunigen oder
    durchzulaufen. Lateral besteht auch
    traffic. DT zugeparkt wie ein
    Sportwagen auf der rechten Spur.
    Durban bekommt einfach kein Gap.
    Kann man nichts machen. Die anderen
    haben das Tier auflaufen lassen. Ganz
    schön clever, wenn man keinen Raum
    verschenkt. Ist gleich schon mal ein
    Konkurrent aus dem Stechen.
    Kann man nichts machen. Einfach weiter
    probieren. Man kommt doch rum mit dem Tier.
    Und jetzt les ich die Rennanalyse von GOL.

  • #212

    vielleicht das nächste mal doch (Sonntag, 11 Dezember 2011 19:34)

    mal ne Frau auf das Tier setzen ?

  • #213

    oder einfach (Sonntag, 11 Dezember 2011 20:13)

    die richtigen rennen aussuchen?

  • #214

    Unwissender (Sonntag, 11 Dezember 2011 20:26)

    Sorry,aber Durban Thunder ist ausgesucht worden.
    Kannst Du natürlich nicht wissen .

  • #215

    Dragon hat Durban (Sonntag, 11 Dezember 2011 20:44)

    einfach überholt, wie ein Kindergartenpferd.

  • #216

    man war das ein Hai-Fischbecken (Sonntag, 11 Dezember 2011 20:58)

    wie im Berufsverkehr.

  • #217

    der unwissende pessimist (Sonntag, 11 Dezember 2011 22:29)

    klar weiss ich das, aber nur weil man eingeladen ist muss man lange noch nicht hinfahren! aber diesen fehler hatten wir auch schon mal gemacht... sehr gut ausgesucht war münchen!

  • #218

    rabauke (Montag, 12 Dezember 2011)

    gut gelernt mein guter .