Der Gastkommentar. Heute: Herr Weller

eigentlich hat der kamerad schmelz ja sein eigenes veröffentlichungsblogdingends. aber da tummelt sich halt nur seine ureigenste pseudointellektuelle kietzklientel im von mir so benannten schweinsperlenblog. warum nur, warum, kann er denn nicht einmal da versuchsweise seine ureigensten idiotien/idioten debattieren lassen. da wären doch dann locker immer so ummera 1500 ** einträge drin. ohne "manto, j.w., vulkan und agu`s". allerdings sind manchmal manche doch dann manchmal leicht überfordert. schon durch den uns allseits bekannten plattformformer ...


Kommentar schreiben

Kommentare: 135
  • #1

    Dr.Marcus (Montag, 02 Mai 2011 08:25)

    sagt: herzzerreissende liebe macht oft blind

  • #2

    kassandro (Montag, 02 Mai 2011 08:26)

    Ja, der Restalkohol kann so ein Resthirn doch noch arg packen.

  • #3

    Schöner Schlager Titel (Montag, 02 Mai 2011 09:06)

    Warum nur, warum

  • #4

    wendy (Montag, 02 Mai 2011 09:16)

    Hoffentlich schreibt der bei uns auch mal.
    Hab mich sofort in seinen Stiel verknallt.
    Muß ein toller Typ sein.Bussi

  • #5

    Weiß der Kuckuck (Montag, 02 Mai 2011 09:19)

    Warum nur, warum, muß alles vergeh'n
    Warum nur, warum, bleibt gar nichts besteh'n

  • #6

    plattformformer (Montag, 02 Mai 2011 09:31)

    Manchmal,aber nur manchmal
    Es geht eine Träne auf reisen
    Kann dem armen Kerl denn keiner helfen?

  • #7

    Arthur S. (Montag, 02 Mai 2011 09:45)

    Man sollte keine Individualität unbedingt verwerfen, auch nicht die schlechteste, erbärmlichste oder lächerlichste.

  • #8

    ummera 1500 (Montag, 02 Mai 2011 09:49)

    Das muß man sich mal auf der Zunge zergehen lassen.

  • #9

    Bel Aria (Montag, 02 Mai 2011 11:08)

    Hannover hat als Gegenstück zu Herrn Manterl Herrn Kurt Schwitters hervorgebracht, den eigentlichen Erfinder des Dadaismus. Manterl ist nur später Epigone.

  • #10

    kietzklientel (Montag, 02 Mai 2011 11:52)

    Ich finde der schweinsperlenblog sollte für alle
    zugänglich sein und nicht nur für manto vulkan
    j.w. und agu.
    Sind wir hier denn eine 3 klassen Gesellschaft !

  • #11

    Moderator (Montag, 02 Mai 2011 12:07)

    Wann schmeißt die Chefin den endlich raus.
    Der ist doch für das Forum nicht mehr tragbar.

  • #12

    Warum? (Montag, 02 Mai 2011 12:37)

    Weil er doch im richtigen Augenblick immer eine Schleimspur nach sich zieht und mit Entschuldigungen nur so um sich wirft. Wenn Garnichts hilft, zieht er sich auch mal eine Weile zurück, hät leider bloss nie lange.

  • #13

    Kurt S. (Montag, 02 Mai 2011 12:40)

    Hat von dem aber nur das nageln übernehmen können .

  • #14

    armer Narr (Montag, 02 Mai 2011 12:44)

    ich rieche schon förmlich ... punkte.

  • #15

    Solange Manto auf der Brücke steht ist alles gut (Montag, 02 Mai 2011 13:03)

    Wieder 2 Tage länger leben,
    weil ich so herzlich lachen mußte...
    Manto hilft mir regelmäßig
    mit seinen zwei Eiern bei Fragen
    rund um den deutschen Galopp aus.
    Ich kann nur gutes über ihn berichten.
    Er ist sicher das exponierteste
    Aushängeschild am Computergalopphimmel.
    Er ist wie eine Wunderkerze. Wenn er
    glüht, dann leuchtet der Bildschirm heller.

  • #16

    Lebt Opa Globster noch ? (Montag, 02 Mai 2011 13:07)

    mußte mir eben wie einst Opa Globster
    die Tränen aus den Augen wischen vor
    Lachen.

  • #17

    Punkteabbau (Montag, 02 Mai 2011 13:14)

    glüh würmchen glüh solange du noch glühen kannst,sind
    erst mal ... punkte im anmarsch wirst du verglühn und
    mit denen im all herumschwirren .
    also carpe diem .

  • #18

    Was denn für Punkte ? (Montag, 02 Mai 2011 13:29)

    Werden in Aschaffenburg jetzt
    auch Punkte für zu dummes Posten gesammelt oder wie ?

  • #19

    j.w. (Montag, 02 Mai 2011 13:37)

    das da eingangs aber ist ein astreines plagiat. kein gastkommentar. also lassen sie es da, wo ich es haben wollte ...

  • #20

    Vulkan-Media-Consultant (Montag, 02 Mai 2011 13:43)

    der manto ist noch höflich,
    der sollte auch ins pieces-Geschäft
    einsteigen und seine Werke als
    10x15cm .jpg a 9,60 Euro verkaufen.
    Dann wär die Sport-Welt auch mal
    wieder dicker.

  • #21

    Entenrechtsverletzungen (Montag, 02 Mai 2011 13:53)

    Hab vorgestern im Park gesehen,
    daß 5 Erpel an einer Ente gezogen
    und draufgesessen haben.

  • #22

    burzel (Montag, 02 Mai 2011 14:41)

    Ich habe aber nur 3 gezählt die auf Agu wollten,nämlich
    manto,vulkan und j.w.
    Siehst du etwa schon doppelt?

  • #23

    Wer hats erfunden ? (Montag, 02 Mai 2011 14:55)

    Den Ausdruck "Perlen vor die Säue" werfen,
    hat meiner Erinnerung nach aber Parlo
    mit als erster geprägt.
    (in anderem Zusammenhang)

  • #24

    Für mich (Montag, 02 Mai 2011 15:03)

    ist j.w. der reinste Langweiler, verstehe gar nicht, wie man über ihn auch nur irgend etwas verlieren kann.

  • #25

    mariandl (Montag, 02 Mai 2011 15:10)

    Das kann schon sein,aber j.w. hat den Spruch wohl nicht
    auf die Reihe bekommen,so sind dann "schweinsperlen"
    daraus geworden.

  • #26

    ... (Montag, 02 Mai 2011 15:21)

    Ein bißchen Manto dann und wann
    uns durchaus amüsieren kann

  • #27

    reiher (Montag, 02 Mai 2011 15:28)

    "veröffentlichungsblogdingends" (Vulkan)

    Erinnert mich an "geblitztdings" von den Man in Black.

    Wirklich wichtige Sachen bleiben irgendwie
    doch immer hängen beim Vulkan...

  • #28

    Ein dummgeiler (Montag, 02 Mai 2011 15:31)

    Mittsechziger, der sich selbst von Männern verarschen lässt, wenn sie unter einem Frauennamen posten oder chatten.

  • #29

    Dick und Doof (Montag, 02 Mai 2011 15:35)

    aber Dein täglicher Spielkamerad !

  • #30

    Blue Man Group (Montag, 02 Mai 2011 15:49)

    ?

  • #31

    aber was (Montag, 02 Mai 2011 15:59)

    wenn ein jeder galopperforum- / galopperblog-poster ein manto ist?

    wie groß ist der abstand zwischen 2 fettnäpfchen? genau 1 manto.

    wie benennt man eine fettnäpfchen-distanz von 10 mantos? 1 di.

    10 di sind folglich ein at, 10 at = 1 aw, 10 aw = 1 nl.

  • #32

    willi witzig (Montag, 02 Mai 2011 17:27)

    RTL 2 ist nichts dagegen:-)

  • #33

    Ja, wir san mim Radl da (Montag, 02 Mai 2011 18:04)

    Auf einsPlus um 22:30 wieder:
    "Kochen mit Martina und Mortiz"
    Früher um 20:15 bereits:
    "Grundkurs Schnitzel"
    Hamburg-die Stadt wo der Rach sein
    Jetzt erstmal SOKO5113, dann Enten-Füttern.

  • #34

    das war zu grenzwertig... (Montag, 02 Mai 2011 18:04)

    Hamburg-die Stadt wo der Rach sein
    Restaurante hatte und der Tim Mälzer

  • #35

    Hamburg (Montag, 02 Mai 2011 19:39)

    Und Kowalke dem Pagelsdorf die Alte ausspannte,die
    aber verhältnismäßig jung war.
    Zu jung für den Pagelsdorf ?

  • #36

    Ammelies Liebling (Montag, 02 Mai 2011 20:40)

    Vulkan hat bei der alten im Forum doch narrenfreiheit,
    vor allem,wenn es gegen DI geht.
    Im Schleimspur legen ist Manto unerreicht.

  • #37

    Schnecker (Montag, 02 Mai 2011 20:46)

    ja aber er hat nur einen Fühler

  • #38

    charakterlos (Montag, 02 Mai 2011 20:57)

    Ob ihm das wohl noch mal zum Verhängnis wird ?
    Wir wollen es hoffen.

  • #39

    Mother's little helper (Montag, 02 Mai 2011 22:38)

    Sorry,hab alles noch mal durchgelesen,aber Vulkan ist
    echt der allergrößte virtuelle Foren-Depp .
    Dem kann keiner mehr helfen.

  • #40

    Bommel Mütze (Montag, 02 Mai 2011 22:53)

    Heute mit Eisenbahn zum Signal Iduna Park gefahren. Bahnhof heißt jetzt, auch, Signal Iduna Park. Früher Bahnhof Westfalenhalle. Alles schön ausgebaut, jetzt. Nach der Weltmeisterschaft. Als erstes springt einem Freibad ins Auge. Allerdings zu. Geschlossen. Hinter dem Freibad schon die Konturen des Stadion zu sehen. Borussia spielt dort. Borussia Dortmund. Ob sie irgendwann mal wieder deutscher Meister werden? Schwer zu sagen. Stadion Rote Erde ist auch noch da. Als Kind mal im Stadion Bommelmütze verloren. Bratwurst war immer lecker. Hoppy Kurrat, Wolfgang Paul, Timo Konietzka, W. Schütz, Gerd Cyliax, Hans Tilkowski. Alle noch im Kopf präsent. Heute übten in Rote Erde Kinder für ihr Sport Abzeichen oder ich weiß auch nicht wofür. Viele Jogger unterwegs. Heute. Als ob sie um ihr Leben, ihr armseliges Leben, laufen würden. Ja. Alles lange her, wenn ich zurück denke.

  • #41

    gute mütze (Montag, 02 Mai 2011 23:12)

    Habe mal als Kind Nipiklo drücken dürfen,bei uns auf dem
    Schützenfest .Der war damals DM .Und das bei uns auf dem Kaff.Und ganz in meinem herzen war ich doch schon Werder Fan .Sonst gab es nur Schalke oder Borussia ,aber mehr Schalke.

  • #42

    Die m's (Dienstag, 03 Mai 2011 00:04)

    dieser welt werden nur noch von den di's dieser welt getoppt. da mögen sich die k.'s dieser welt noch so bemühen.

  • #43

    bibi blocksberg (Dienstag, 03 Mai 2011 00:10)

    kassandro wird öftermal hinterherradeln dürfen.

  • #44

    Neu im Rennsport (Dienstag, 03 Mai 2011 07:31)

    wobei ich mir bei kassadrow immer die Frage stelle:

    verbirgt sich hier ein bedauernswerter 'ärme Doll', ein dummsttöpfiger 'ärme Blödmann'. oder schlicht ne 'janz ärme Düwel' ?????????????????????????????????????????

  • #45

    di (Dienstag, 03 Mai 2011 08:48)

    vom sportsfreund kassandro mußte ein beitrag entfernt werden, der sich abfällig und spekulativ, also völlig unbewiesen und irrelevant, mit bestimmten gewohnheiten eines anderen beschäftigt hat. kann er mit mir machen, aber nicht mit anderen.

  • #46

    immer wieder gerne gelesen (Dienstag, 03 Mai 2011 09:02)

    Manto ist nicht so wie wir,drum Spendenkonto 004
    oder
    Das Wasser ist trüb die Luft ist rein
    Manto muß ertrunken sein .

  • #47

    hexenmeister (Dienstag, 03 Mai 2011 09:11)

    Kassandro muß aber auch überall anecken .
    Irgendwann erlebt der auch mal sein persönliches Waterloo.

  • #48

    Was haben wir nicht schon alles kennengelernt (Dienstag, 03 Mai 2011 09:23)

    Auf jeden Fall offenbart Kassandro sehr schön die ganze Bandbreite des Galopprennsports.

  • #49

    ... (Dienstag, 03 Mai 2011 09:35)

    die Kunst des Unterdrückens der Verdienste durch hämisches Schweigen und Ignorieren

  • #50

    ... (Dienstag, 03 Mai 2011 09:38)

    das glücklichste Wort, es wird verhöhnt
    wenn der Hörer ein Schiefohr ist

  • #51

    ... (Dienstag, 03 Mai 2011 09:40)

    daß oft die allerbesten Gaben
    die wenigsten Bewund'rer haben
    und daß der größte Teil der Welt
    das Schlechte für das Gute hält

  • #52

    kassandro (Dienstag, 03 Mai 2011 09:41)

    Bei den "intriganten Typen" habe ich sie durchaus nicht ausgeschlossen. Ebenso hab ich nicht ausgeschlossen, daß sie dieser wackere Hannes-Fan sind. Die Lust am herabsetzen anderer ist ja ihr Markenzeichen. Und was die Intriganz angeht, so erinnere ich mich sehr gut an die PN, wo mir im alten Forum ein gewisser "dancingbrave" herzlichst dazu gratuliert hat, den üblen di endlich aus dem Forum hinausgedrängt zu haben. Sie haben auch damals sich mit einem anderen Schreibstil versucht, aber mein Radl-Kollege parlo hat sie trotzdem relativ schnell entlarvt. Ihren Schreibstil können sie ändern, nicht aber ihren Charakter.

  • #53

    starker Tobac (Dienstag, 03 Mai 2011 10:00)

    Ui,Mut hat Kassandrow aber !
    Aber trotz allem,der und der Diplomat sind mir 100 mal
    lieber als das alpendepperl .
    KuD bei Frau Amelie ,dann ginge die Post wieder ab.
    Dann hätten die grüß auguste nichts mehr zu Lachen.

  • #54

    di (Dienstag, 03 Mai 2011 10:01)

    das mag alles sein oder auch nicht, ändert aber an diesem speziellen fall überhaupt nichts. sie mögen keinen wein, oder alkohol, und das ist sowohl ihr gutes recht, als auch erfreulich, insofern nicht noch mehr guter stoff in inkomeptenten kehlen wie der ihrigen verschwindet. aber diffamierung unter aus der luft gegriffenen annahmen werden weggetan. damit müssen sie leben.

  • #55

    J.W.v.G. (Dienstag, 03 Mai 2011 10:06)

    Sind wir zu lange in Auerbach's Keller gesessen ?

  • #56

    Weinstein (Dienstag, 03 Mai 2011 10:12)

    Parlo hat die Quadratur des kreises neu berechnet und
    ganz neue erkenntnisse daraus gewonnen:
    auch wenn der Earl of Tinsdal im Derby rückwärts laufen
    müßte,käme er mit 0,0060 sec. Vorsprung durch den Spiegel.

  • #57

    Wäre wunderbar, (Dienstag, 03 Mai 2011 10:33)

    DI würde sich mit mir und vielen Anderen sicher sehr freuen und wohl auch die eine oder andere Flasche guten Weines leeren. Ausserdem hätte Schleimer v.Blücher wieder Grund dem Falschen herzlichst zu gratulieren!

  • #58

    kassandro (Dienstag, 03 Mai 2011 11:39)

    @di:
    Was hab ich denn in diesem Beitrag diffamiert? Der Vulkan wird in diesem Blog ständig mit üblen Schimpfwörtern bedacht und geht selber natürlich auch großzügig mit diesen um. Ich benutze solche nicht. Sie suchen halt krampfhaft nach Ausreden, um meine sie sehr störende Meinung irgendwie zu unterdrücken. Darf ich sie nur daran erinnern, wie sie nach dem DT-Gruppe-Sieg im DT-Thread des alten Forums eigentlich die Oviationen ihrer Fans entgegennehmen wollten, ich ihnen dann aber einen dicken Strich durch die Rechnung gemacht habe. So gewaltig, daß sie sich damals hinter das absurde "informelle Selbstbestimmungsrecht" ihres Durban Thunder verschanzt haben. Abgesehen davon das ich nie etwas schlechtes über das Pferd gesagt, ist dem das völlig egal, was andere über ihn reden. Verschanzen sie sich doch nicht ständig hinter an den Haaren herbeigezogenen Gründen. Sie wollen hier den Supertoleranten mimen, scheitern dann immer wieder an ihrem Charakter, der Leute wie mich einfach nicht aushalten kann. Ich ziele auf sie und nur auf sie, weil man da immer das Gefühl hat, ein gutes Werk zu verrichten, wenn man auf so einen Eindrescher kräftig eindrischt.

  • #59

    Waterloo (Dienstag, 03 Mai 2011 12:01)

    wann kommt das endlich ?

  • #60

    kassandro (Dienstag, 03 Mai 2011 12:11)

    Für einen Deutschen ist Waterloo ja eigentlich ein positiven Ereignis, aber wenn wir schon auf der Seite Napoleons bleiben, dann gibt es bei mir immer nur Austerlitz.

  • #61

    Harte Nusss (Dienstag, 03 Mai 2011 12:19)

    Kassandro erweist sich als eine harte Nuss, die letztendlich nicht zu knacken ist.

  • #62

    Kassando, die Nuss (Dienstag, 03 Mai 2011 12:21)

    Egal wie hohl sie auch sein mag.

  • #63

    Rennbahngeflüster (Dienstag, 03 Mai 2011 12:29)

    ein schönes Wort, Flüstertüte gefiel mir als Kind auch

  • #64

    kassandro (Dienstag, 03 Mai 2011 12:43)

    Tja, da fällt mir ein shcöner Aphorismus von Friedrich Nietzsche (Also sprach Zarathustra - Von alten und neuen Tafeln) ein, der allerdings gewisse Kenntnisse in Chemie voraussetzt:

    »Warum so hart!« – sprach zum Diamanten einst die Küchen-Kohle; »sind wir denn nicht Nah-Verwandte?« –

    Warum so weich? O meine Brüder, also frage ich euch: seid ihr denn nicht – meine Brüder?

    Warum so weich, so weichend und nachgebend? Warum ist so viel Leugnung, Verleugnung in eurem Herzen? So wenig Schicksal in eurem Blicke?

    Und wollt ihr nicht Schicksale sein und Unerbittliche: wie könntet ihr mit mir – siegen?

    Und wenn eure Härte nicht blitzen und scheiden und zerschneiden will: wie könntet ihr einst mit mir – schaffen?

    Die Schaffenden nämlich sind hart. Und Seligkeit muß es euch dünken, eure Hand auf Jahrtausende zu drücken wie auf Wachs, –

    – Seligkeit, auf dem Willen von Jahrtausenden zu schreiben wie auf Erz, – härter als Erz, edler als Erz. Ganz hart ist allein das Edelste.

    Diese neue Tafel, o meine Brüder, stelle ich über euch: werdet hart!

  • #65

    Lügenbold (Dienstag, 03 Mai 2011 12:49)

    "aber diffamierung unter aus der luft gegriffenen annahmen werden weggetan."

    dann haben sie bei ammeliese aber noch einiges aus ihren tiraden zu löschen, alter schwede.

    aber wir wissen ja, dass sie es mit der wahrheit nicht so genau nehmen, wenn's in ihre beschränkte weltsicht passt.

  • #66

    mit der wahrheit nicht genau nehmer (Dienstag, 03 Mai 2011 13:05)

    Das wird halt altersbedingt sein .Soll der 65 iger
    erst mal so alt werden .Mal sehen,was der nicht alles
    so für einen Mist verzapft .

  • #67

    So wird es mit Ihnen auch mal enden (Dienstag, 03 Mai 2011 13:09)

    Ganz zum Schluß sprang Nietzsche nackend in den Dorfbrunnen.

  • #68

    kassandro (Dienstag, 03 Mai 2011 13:10)

    Intelligente Spekulation muß erlaubt sein, insbesondere wenn man euch eur primitives Schweinsvokabular durchgehen lässt. Gut, ihr habt nichts anderes auf Lager, und das soll man euch nicht auch noch nehmen. Ich bin ein Radikalliberaler und habe noch nirgendwo die freie Meinung zu unterdrücken auch nur versucht. Schon gar nicht hab ich mich je hinter irgendwelche "informelle Selbstbestimmungsrechte" versteckt. Die freie Meinungsäußerung ist für mich eine heilige Kuh, deren Futterwiese gar nicht groß genug sein kann.

  • #69

    Gemütsmensch (Dienstag, 03 Mai 2011 13:12)


    es gibt halt ungebetene Gäste, häufig psychisch desaströs 'drübber', die deutlich über ihrem Verfallsdatum mit schwerster Zunge lallen, einfach nur noch lästig sind und die keiner wirklich mag, die man aber türkisch fatalistisch erträgt, wie schlechtes Wetter, halt

    schlimm dabei ist ein gepaartes Erscheinungsbild von geistiger Harn- und Stuhlinkontinenz bei zugleich ungesunder Selbsteinschätzung und deutlich versagendem Deo

  • #70

    hoppeditz (Dienstag, 03 Mai 2011 13:19)

    theo, wir fahr'n nach lodz

  • #71

    Mit Wohlwollen (Dienstag, 03 Mai 2011 13:25)

    Sollte ich Kassandros Unterhaltungswert in einer Skala von plus zwei bis minus zwei angeben sollen. Maximal +0.2 ---

  • #72

    Durban Thunder (Dienstag, 03 Mai 2011 13:29)

    Bereits Sonntag Nacht berichtete Denis Scheck
    in seiner Sendung "Druckfrisch" aus Durban, SüdAfrika.

    3Sat bringt ab 16:15 eine 3-teilge Reisereportage
    aus SA.
    Folge2 ab 17:00Uhr "Unterwegs im Süden Afrikas" handelt von der Reise: "Reddersburg nach Durban"

    Hab heute morgen einen Fuchs in der Stadt
    gesehen. Jeden Tag ein neues Tier.

  • #73

    konservativer liberaler rebell (Dienstag, 03 Mai 2011)

    Aber kassandros ergüsse sind auch nicht gerade das gelbe
    vom Ei.Siehe den Harz-Ranger Blog.Da stehen die User
    Schlange,um schreiben zu dürfen.
    Sogar bei der Anneliese ist er entfernt worden,weil
    ihn dort keiner lesen wollte.
    Sorry,keiner stimmt nicht;denn so 2-3 Radl Freunde hatte er doch:-)

  • #74

    di (Dienstag, 03 Mai 2011 14:29)

    also herr kassandro, es ist nicht so, daß das hier ein exempel für meinungsfreiheit ist. da irren sie sich. es ist mein blog über rennsport, und was mir sonst so dazu einfällt. dazu können die leute kommentare schreiben, sie auch. wenn es mir gegen den strich geht, wird es gelöscht. debatten über meinungsfreiheit müssen sie woanders führen. sie dürfen mich gern anpinkeln, sie dürfen gerne ihre ahnungslosigkeit des sports weiter stolz zur schau stellen, aber irgendwelche forderungen nach freiheit des wortes werden in zukunft und systematisch ungehört verhallen. stattdessen sollten sie mal überlegen, was sie hier so alles lernen können, franko und gratis. und wenn sie unsere pferde und die anderen thematisierten jedesmal sieg platz gespielt hätten, hätten sie ne menge geld verdienen können. denkense mal drüber nach!

    durban ist meine geburtsstadt, um auch das rätsel zu entwirren.

  • #75

    Posting 69 (Dienstag, 03 Mai 2011 15:12)

    Ach ,Herr Diplomat ,so gut läuft Ihr Chat nun auch
    nicht .Verlassen die ratten das sinkende Schiff?
    Auch das Forum ihres kollegen Manto ,wurde doch trotz
    Ihrer Hilfe wieder eingestampft.
    Es kann nur ein Forum geben,noch nicht gemerkt?
    Dann wird es aber Zeit.

  • #76

    Harzer Roller (Dienstag, 03 Mai 2011 15:15)

    Gut, dass es Internet gibt. Ansonsten wäre es im oberen Harz recht langweilig.

  • #77

    kassandro (Dienstag, 03 Mai 2011 15:21)

    Ganz klar, lieber Herr Schmelz, das ist ihr Blog und es ist ihr gutes Recht, Beiträge nach ihrem Belieben durchzulassen oder zu löschen. Aber schieben sie doch nicht immer irgendwelche falsche Gründe vor wie von der angeblichen Diffamierung. Natürlich benutze ich manchmal eine harte Sprache und Spekulationen, für die ich nur vage Anhaltspunkte aber keinerlei Beweise habe, mache ich ausgesprochen gerne, aber wenn sie das ganze mal mit dem restlichen Schweinestall vergleichen, dann ist die Bezeichnung "Diffamierung" einfach lächerlich. Lieber gar keine Begründung als eine falsche. Im übrigen dürften sich meine Beiträge noch am meisten mit dem Rennsport beschäftigen.

  • #78

    Bitte (Dienstag, 03 Mai 2011 15:37)

    Kassy sagen Sie doch dann irgendeinen Sieger oder Platzierten an. Gleich läuft in ML Santurin? Sagen Sie doch mal was Konkretes. Santurin, Sieg oder Platz oder Sieg und Platz??

  • #79

    di (Dienstag, 03 Mai 2011 16:16)

    ob sich ihre beiträge noch am meisten mit dem rennsport beschäftigen, sei mal dahin gestellt. sie dürfen schließlich so ungefähr alles zum besten geben, was ihnen dazu und zu anderem einfällt. was ihnen zu mir einfällt, dürfen sie sogar komplett und zu 100% hier veröffentlichen. ich räume dabei ein, daß sie auf ihre art auch zur colorierung des ganzen beitragen, und daß ich insofern so manches piece von ihnen recht freudig gelesen habe. aber gerade weil sie ja so ein bemühter mann des geistes sind, muß ich bei ihnen strenge maßstäbe hinsichtlich der wortwahl anlegen. die anderen schmierfinken haben auch schon verluste erlitten, nehmen das aber sportlich hin, bzw. bemerken das gar nicht. herr weller ist ein mann von sonderbarere art, aber ich schätze seine art als aussterbend sympatische art, die sich im zusammenhang mit dem thema rennsport durch eine grundsätzlich freundliche zuneigung auszeichnet, die zudem von sachverstand geprägt ist. ansonsten geht mich seine mutmaßliche lebensführung, wie auch die ihre oder die der anderen, nicht die bohne was an. oder seine leibesfülle oder ihr schlanker fuß. das sind alles sachen, die hier keine beachtung finden.

  • #80

    "sympa"th"isch wie bei "Th"under,Durban (Dienstag, 03 Mai 2011 16:25)

    HolzMichl hat gesagt, daß Vulkan das Wort richtig
    schreiben kann, er, HolzMichl und Di allerdings nicht.

  • #81

    kassandro (Dienstag, 03 Mai 2011 16:59)

    Ich kenne Herrn Weller nur aus einer relativ bescheidenen Korrespondenz per PN. Von daher muß ich sagen, daß er ein angenehmer Mensch ist. In einem entscheidenden Moment hat er sogar Charakter bewiesen und das rechne ich ihm stets hoch an. Ich stehe ihm also durchaus positiv gegenüber. Wenn ich dann von vermeintlichen Alkoholproblemen rede, so steckt dahinter keine Spekulation über seine Person, sondern ich will damit nur ausdrücken, daß man seine Beiträge nicht allzu ernst nehmen sollte. Das hab ich auch an anderer Stelle schon mit Alkoholandeutungen gemacht, etwa im alten Forum einmal mit dem Satz "Ja ist den das bayrische Bier gar so gut". So etwas hat einfach mehr Niveau, als wenn man mit "Alpendepperl" und ähnlichen Banalitäten daherkommt. Die Bavarian Classics scheinen ja mit dem Earl of Tinsdal, Impostor usw. recht vielversprechend zu werden. Da kann sich der Vulkan ja mal melden. Ich werde zwar keine Fahrradkluft tragen aber viel Bein zeigen, was in Kombination mit dem doch schon ziemlich grauen Haar mich ziemlich eindeutig indentifizierbar machen wird.

    Der Angelegenheit ist jetzt für mich ausdiskutiert. Wenden wir uns neuem zu.

  • #82

    kassandro (Dienstag, 03 Mai 2011 17:08)

    @Bitte:
    Ich sag doch andauernd etwas konkretes. Gestern z.B. hab ich im Reitforum ganz konkret prophezeit, daß Frankel nicht im Derby starten wird, obwohl er bei Racebets mit einer lächerlichen Quote von nur 1,3 angeboten wurde. Einen Tag später hat der Frankel-Trainer dann den Derby-Verzicht bekanntgegeben. Hier der Link im Reitforum:
    http://www.reitforum.de/ein-allien-namens-frankel-war-fuer-ein-pferd-540610-3.html#post8578417
    In der ausländischen Galoppszene kenne ich mich allerdings kaum aus, deswegen mache ich auch dort nur sehr selten konkrete Aussagen. Was die wichtigen Rennen in Deutschland angeht, so mache ich wirklich viele konkrete Aussagen, die allerdings qualitativ nicht gut genug sind, um darauf zu wetten.

  • #83

    haubentaucher (Dienstag, 03 Mai 2011 17:23)

    Dann laß es doch einfach und schreib über Borkenkäfer .

  • #84

    Geburts-Stadt des jungen di (Dienstag, 03 Mai 2011 17:33)

    Durban [ˈdœːbən] (zulu eThekwini [ˈɛːʔtʰɛˌkwinĭ], früher Port Natal) ist eine Großstadt am Indischen Ozean an der Ostküste Südafrikas. Mit umliegenden Gemeinden bildet sie die eThekwini metropolitan municipality. Mit über 3,1 Millionen Einwohnern (Volkszählung 2001) ist sie die größte Stadt der Provinz KwaZulu-Natal und nach Johannesburg die zweitgrößte Stadt Südafrikas.

    mehr auf Kassipedia:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Durban

  • #85

    kassandro (Dienstag, 03 Mai 2011 17:45)

    Wenn das so weiter geht mit dem Tinsdal, werde ich den Schmelz wohl auch noch unter der Rubrik "Söhne und Töchter der Stadt" eintragen müssen. Unser Howie, dessen Superhit ich einst von "Ti-a-mo" in "Qui-ja-no" umtextete, steht schon dort.

  • #86

    j-w- (Dienstag, 03 Mai 2011 20:13)

    es halt dann aber schon so, herr blogeigner, das sie bei anderen immer den splitter im auge sehen und gegebenenfalls auch löschen, während sie sich herausnehmen neue forumsaspiranten deutlich herabzusetzen. dazu gehört auch ein ihnen genehmes möschenwitzchen. allein die art der darstellung läßt aber manchen bezweigfeln of sie dan immer noch, sagen wir mal, up to date sind. ich bin nicht sicher ober mein englisch meiner praktischen erfahrung gerecht wird ...

  • #87

    di (Dienstag, 03 Mai 2011 20:24)

    die einen sagen so, die anderen sagen so. irgendwo dazwischen liegt die wahrheit.

  • #88

    He (Dienstag, 03 Mai 2011 22:16)

    lives in his own world. That must not be the real world.

    But what is "real" in this world of big-mouthes and small brains?

  • #89

    Arthur Wellesley, Lord Wellington (Dienstag, 03 Mai 2011 22:32)

    As I said several times before: all I can see here is the scum of the turf. Thank you for this, dear Mr Daily Impact. But I've never had that much fun since the war.

  • #90

    Wer bezahlt (Mittwoch, 04 Mai 2011 07:27)

    der bestimmt auch. Das wird ja selbst in Bayern Bestand haben! Aber Sie hatten ja in Ihrem Forum keinen Zulauf, kann das daran liegen, dass nicht Viele Sie und Ihre Art mögen. Mir gefällt jedenfalls die Art des Blogeigners besser als Ihr meist haltloses Geschwafel. Ihr ständiges Rumgemosere an Allem was nicht aus Bayern kommt ist einfach lächerlich, zumal viele Ihrer Behauptungen einfach nicht wahr sind. Aber dann haben wir ja immer noch das Schlupfloch Entschuldigung oder Untertauchen.

  • #91

    Hatte (Mittwoch, 04 Mai 2011 08:21)

    j.w. ein eigenes Forum? Warum erfahre ich davon erst jetzt?

    Allerdings legt sich auch der hiesige Bloginhaber die Dinge, wie sie ihm belieben, zuweilen mit geringem nachvollziehbaren Realitäts- und Wahrheitsbezug.

    Aber wer genügt schon seinen eigenen Ansprüchen? Die gelten zumeist nur für die anderen.

  • #92

    Schnapp Schuss (Mittwoch, 04 Mai 2011 08:23)

    Vielleicht kann Herr Schmelz, bei günstiger Gelegenheit, von Herrn Weller 'mal einen Schnapp Schuss machen und diesen in den Blog stellen, sodass man ungefähr eine Vorstellung von letztgenanntem Herrn hat?

  • #93

    Schnappschuss (Mittwoch, 04 Mai 2011 08:40)

    In der Jägersprache das Schießen aus der Hüfte ohne sorgfältiges Zielen

  • #94

    Sehr grenzwertig (Mittwoch, 04 Mai 2011 10:18)

    Aus der Hüfte ohne sorgfältiges Zielen auf Herrn Weller schießen, das ist fast am Grenzwert. Ich befürchte, dass wir Nummer 93 deletieren müssen.

  • #95

    Wieso? (Mittwoch, 04 Mai 2011 12:45)

    das entspricht doch genau mantos posting-strategie:

    aus der hüfte ohne sorgfältiges zielen,

    also mehr so grob mit schrot. irgendwas wird schon treffen und hängen bleiben, wenn man halb blind ins dunkel unverstandene zurück böllert.

  • #96

    Nicht die feine Art (Mittwoch, 04 Mai 2011 12:58)

    Auf Herrn j.w. mit der Schrot Flinte schießen.

  • #97

    j.w. (Mittwoch, 04 Mai 2011 18:38)

    96 zu 4 postings für die letzten zwei d.i. einträge. wobei er für das 96-ziger nur die überschrift beigesteuert hat. und die ist falsch :-)

  • #98

    Auf den ersten Blick (Mittwoch, 04 Mai 2011 18:52)

    Alles scheint für j.w. zu sprechen.

  • #99

    Natürlich! (Mittwoch, 04 Mai 2011 22:49)

    Er ist der Größte, Schönste, Intelligenteste, Gebildetste, Eloquenteste, Humorigste, Weitblickendste, Charmanteste, Großzügiste, Zuvorkommendste - kurz: der Beste wo gibt, je gab, nimmer mehr einen geben wird.

  • #100

    Weisst Du (Mittwoch, 04 Mai 2011 23:08)

    wo der Abschaum fliesst, wo kommt er getrieben?

    floss in DIs Blöglein gar geschwind,

    jetzt ist er hin, der Grind.

  • #101

    Jetzt (Mittwoch, 04 Mai 2011 23:23)

    ist AustinPowers wieder da. Guttis Forums-Wiedergänger.
    Noch sind die Liberalen nicht verloren, das Elend geht weiter.

    Kill the cat. Uaaah-gosh.

  • #102

    Austin P. und Guttimann (Mittwoch, 04 Mai 2011 23:47)

    Mogelmann Möllemann
    ging ihnen final fatal voran.

  • #103

    Franz Kaka (Donnerstag, 05 Mai 2011 04:52)

    "Jemand mußte J. W. verleumdet haben, denn ohne dass
    er etwas Böses getan hätte, stand er eines Morgens im Di-Blog."

  • #104

    Vor Sprung aus gebaut (Donnerstag, 05 Mai 2011 08:17)

    96:4 für Herrn Weller. Gratulation! Und aktuell den Vor Sprung noch einmal aus gebaut.

  • #105

    Meingottwalter (Donnerstag, 05 Mai 2011 08:41)

    was ein Bohei um einen grantig-tüddeligen Heiopei!!!

  • #106

    Kackkau (Donnerstag, 05 Mai 2011 12:30)

    Je mehr er durch den Kakao gezogen wird, desto besser schmeckt ihm dieser.

  • #107

    wer (Donnerstag, 05 Mai 2011 14:29)

    austeilt, muss auch einstecken können.

    trotz alter boxerweisheit: geben ist seliger denn nehmen.

  • #108

    malabgesehendavon (Donnerstag, 05 Mai 2011 16:53)

    würde mich einmal brennend interessieren, was Osama in seiner letzten Stunde so alles durch den Kopf gegangen ist.

  • #109

    zumindest eine kugel, (Donnerstag, 05 Mai 2011 17:28)

    wenn wir richtig informiert wurden.

  • #110

    Allahuakbar (Donnerstag, 05 Mai 2011 17:34)

    isch abe gelesen di-blog. danax shuss in kopf is gute meddizin.

  • #111

    Sind Ossis auch Christenmenschen ? (Donnerstag, 05 Mai 2011 17:46)

    Der NRW-Bischoff hat gestern übrigens Angie dafür kritisiert, daß sie geäußert habe, daß sie sich über die Tötung von Osama gefreut habe.

  • #112

    zuckerzwerg (Donnerstag, 05 Mai 2011 18:12)

    Jetzt hat so manch einer hier einen Facebook-Freund weniger.

    Würdevolle Kondolenz ist angesagt:

    http://www.titanic-magazin.de/osama-bin-laden-kondolenzbuch.html

  • #113

    kassandro (Donnerstag, 05 Mai 2011 19:24)

    An obigem Beispiel sieht man gut, warum das Internet
    Das Kondolenzbuch könnte leicht einen weiteren Kondolenzfall auslösen, wenn Osamas Rächertruppe die Titanic ein zweites mal versenkt.

    Der creative Jux zeigt auch, warum das Internet über alle anderen Medien siegen wird. Da ist eben kein dämlicher Oberbevormunder, der genau weiß, was das dumme Volk sehen darf und soll. Selbst solche Volltrottel können mit ihren Mist problemlos die Leitungen verstopfen.

  • #114

    Volltrottel (Donnerstag, 05 Mai 2011 19:27)

    braucht jede Sache! Der Galopprennsport hat da ja mit Kassandro ausgesorgt.

  • #115

    Maurinho (Donnerstag, 05 Mai 2011 20:40)

    id est
    klar wie Kloßbrühe, hier und heute, hic et nunc,
    dass Beiträge von und mit Orkan, Pammelie, v.Blüschow, Kassandrow, etc., etc. nur mit dem allerschwärzesten Humor zu ertragen sind
    perfer et obdura quam maior iam tulisti

  • #116

    Gans und gar unpassend (Donnerstag, 05 Mai 2011 21:12)

    Tulisti paßt wohl nicht gans.

  • #117

    ich sach mal (Donnerstag, 05 Mai 2011 21:48)

    timeo kassandros et dona ferentes

  • #118

    Volltrottel (Donnerstag, 05 Mai 2011 22:25)

    und Solche auf dem Weg dorthin, sind im Galopprennsport eine gängige Spezies. Sie bilden sogar eine Mehrheit, wie die aufmerksame Beobachter bemerkt, der sich vom dicklippigen Dummschwätz vermeintlich Großmächtiger nicht beeindrucken läßt.

    Neuerdings gibt es eine Variante des Volltrottels im Rennsport. Der Elephant im Porzellanladen. Manche von diesen erzählen rum, dass nun Versprechen gehalten werden.

    Hört, hört! Welche? Und warum nicht früher schon?

    Kassandrow als Vollidioten zu bezeichnen schaffen nur Vollidioten. Warum erkennt niemand sein Bemühen an, Dinge gleich welcher Art richtig zu stellen? Und richtig ist, wie er, ich betone: ER ALLEIN!, die Dinge deutet.

    Da ähnelt er durchaus dem Blog-Initiator. Sind DI und K. evtl. Avers und Revers der gleichen billigen Münze?

    Wundern würde dies nicht mehr.

  • #119

    kassandro (Donnerstag, 05 Mai 2011 23:34)

    Eigentlich wollte ich ja in meinem letzten Beitrag "Selbst solche Volltrottel wie ich" schreiben, aber das Unterbewußte versteht halt keinen Spaß und hat die Selbsterkenntnis verhindert. Gottseidank ist auf euch Verlass und ihr habt die fehlende Korrekturfunktion wettgemacht. Besten Dank!

  • #120

    Lesen heißt mit fremdem Kopfe denken (Freitag, 06 Mai 2011 11:46)

    Kassy ist sehr belesen. Aber selbst denken ist ihm fremd. So ziemlich alles von ihm kommt unreflektiert 'rüber.

    Und er hätte da oben im Oberharz alle Möglichkeiten und Vorausetzungen 'mal über alles - selbst - nachzudenken...in den abgestorbenen Wäldern des Oberharz.

  • #121

    kassandro (Freitag, 06 Mai 2011 12:42)

    Glaub mir, lieber Reflektor, die Wälder im Oberharz sind quicklebendig. Der Harz wuchert zu. An vielen Stellen müßte mal gründlich abgeholzt werden, damit die felsigen Schönheiten dahinter wieder zum Vorschein kommen. Keiner kommt in diesen Wäldern so herum, wie ich. Gerade heuer mit der großen Trockenheit kommt man in Gebiete, wo sonst der Sumpf regiert. Mir gehört der Domain outdoor-maniac.de und das völlig zurecht.

  • #122

    Neu im Rennsport (Freitag, 06 Mai 2011 13:15)

    Unreflektierte Schwätzer sind hier m. E. viele.

    Warum macht Ihr diesen Unsinn? Das ist alles keine Werbung für Euren Sport.

    Was ist 'Nähkästchen'? Gibt es einen Häkeltreff auf Rennbahnen für Trainerfrauen, usw.?

  • #123

    Prinz William rettet Wanderer in Not (Freitag, 06 Mai 2011 14:16)

    Nur wenige Tage nach seiner Hochzeit hat Prinz William (28) in Not geratene Wanderer per Hubschrauber aus den Bergen gerettet.

    Der frischvermählte Prinz habe mit seinem Team zuerst einen 70 Jahre alten Mann, der vermutlich einen Herzinfarkt erlitten hatte, aus den walisischen Bergen ins Krankenhaus geflogen, berichtete die britische Luftwaffe am Freitag. Kurz danach holte seine Gruppe vier Wanderer an Bord, weil einer von ihnen Höhenangst bekommen hatte.

    ...soll jetzt bald im Harz stationiert werden, der Willi

  • #124

    Bitte laßt die Blumen leben. (Freitag, 06 Mai 2011 14:34)

    Mann, jeden Morgen dieselbe Leiher von Dummschwätzer, Volltrottel, Buhmannobermeister, Vollidioten etc.
    Ich glaub wer mit solchen Herabsetzungen ständig herumwirft muß selber schon ganz schön erniedrigt sein.
    Sicher verkauft sich sowas gut,
    sogar eine Prinzessin Caroline von Monaco hat einen
    Gartenpinkler geheiratet.

  • #125

    Die können es nicht besser! (Freitag, 06 Mai 2011 14:38)

    "Jeder Jude braucht seinen Neger."

    Ist doch schön, dass es immer einen gibt, von dem man meint, er stände unter einem. Das denken vor allem die, die ohnehin schon weit unten sind.

  • #126

    Neu im Rennsport (Freitag, 06 Mai 2011 14:57)

    was. bitte, ist der Unterschied zwischen manto, vulcan, j.w.? Das sind doch vershiedenen Personen oder nicht? Wenn nicht, ist kassandro dann auch manto-j.w.-vulcan?

  • #127

    ... (Freitag, 06 Mai 2011 15:55)

    Manto ist ganz okay. Bei Vulcan war er in die Lehre als Berufsrennreiter gegangen. J.W. ist nicht zu verwechseln mit den ersten beiden. Kassandro wohnt im Harz und fährt Fahrrad.

  • #128

    Hat Leiher (Freitag, 06 Mai 2011 16:53)

    eigentlich etwas mit leihen zu tun?

  • #129

    Neu im Rennsport (Freitag, 06 Mai 2011 17:46)

    gibts auch eine Oper mit Hunden?????

  • #130

    ... (Freitag, 06 Mai 2011 18:24)

    Tu doch nicht immer so doof

  • #131

    Ja! (Freitag, 06 Mai 2011 20:19)

    In der Hunde-Oper des Galopprennhunde macht manto den Buffo und DI den Part des Countertenors.

    Ihre Theaterproben finden hier statt.

  • #132

    Lebkuchenherzl (Samstag, 07 Mai 2011 12:35)

    Ich wünsche Vulkan ein Happy-Kentucky-Derby und viel Spaß in München-Riem

  • #133

    Neu im Rennsport (Samstag, 07 Mai 2011 12:51)

    Mir ist Kentucky schreit Ficken lieber!

  • #134

    .... (Samstag, 07 Mai 2011 13:43)

    Klein Erna vom Jungfernstieg auch.

  • #135

    Geht's noch? (Sonntag, 08 Mai 2011 08:04)

    geht euch schon wieder die luft aus?

    weniger fressen und saufen, mehr bewegung hilft da manchmal.