Group I Classic Bavarian Style

Lady Jane Digby – Night Magic – Alexandros, die ersten drei im Gruppe I Rennen in München. Die Siegerin konnte vor dem Rennen etwa 91-92 Kilo, die zweite 96,5, der dritte 98. Nimmt man den Rennverlauf, dann konnte die Siegerin heute etwa 95, und damit war das ein Gruppe II Rennen, bestenfalls. Dazu paßt die Zeit von 2.09 Minuten, Fußgängertempo. Die Münchner werden natürlich mit dem Rennverlauf von Night Magic hadern, aber unter uns, sie hätte heute auch mit mehr Platz nicht gewonnen. Dahinter Liang Kay ordentlich, dito Scolari, der im Mai noch im Ausgl. II zugange war. Der Rest sehr chancenlos mit Querari offenbar nicht in Ordnung. Jedenfalls eine ernüchternde Angelegenheit für die deutschen Pferde. Die Musik auf höchstem Niveau spielt im Moment woanders, und außer Wiener Walzer sehe ich hierzulande kein Pferd, welches echtes Gruppe I Format hat. Mag sein Zazou auf 2.000 Metern, mag sein Russian Tango wenn er völlig in Ordnung ist.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0