Wood Memorial

Eskendereya „wins from here to Egypt“ kommentierte Tom Durkan am Ende dieses Wood Memorial, und dieser schöne Satz verdankt sich der egyptischen Nationalität des Besitzers Zayat. Außerdem ist Eskendereya der Name einer altegyptischen Bauchtanz Version. Angeblich. Jedenfalls hat Eskendereya seine Favoritenstellung für das Kentucky Derby eindrucksvoll bestätigt, wie man unschwer erkennen kann. Das Pferd erinnert insofern an Secretariat, als es ebenfalls wie der immer mehr Momentum aufbaut, je weiter das Rennen geht. Die Fraktionen werden immer schneller, und das macht im Hinblick auf die 2 Kilometer von Louisville sehr viel Mumm. Güterzug mit Volldampf.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0