Multiple Chaos

Manche Fragen sind so unglaublich einfältig, daß man sich fragt, wie man überhaupt darauf kommen kann. Galopponline fragt also, ob Denman den Goldcup nach 2008 auch 2010 gewinnen kann, und bietet außer ja und weiß nicht noch: AUF KEINEN FALL an.

 

Das nennt man glaube ich eine Multiple Choice Konstellation, wenn also dem Leser mehrere vorgefertigte und vor der Hand mögliche Antworten angeboten werden. Nun ist Denman zwar neulich in Newbury reiterlos geworden, aber immerhin nach allen bekannten Formen und Kursen zweiter Favorit für den Gold Cup. Und dann so einen Unfug zu schreiben, AUF KEINEN FALL; das ist ein Fall für ganz simple Gemüter. Wie soll das gehen, daß Denman auf keinen Fall gewinnen kann? Hat er Startverbot, hat er Mumps, zieht er ins Altersheim? Oder in den Kindergarten, um zukünftig bei der Redaktion von GOL zu helfen? Das wäre immerhin eine sinnvolle Begründung für diese Antwort.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Ananova (Mittwoch, 24 Februar 2010 23:05)

    eine sinnvolle Umfrage wäre zum Beispiel:

    Wieviele Tage umfasst das Frühjahrsmeeting in Baden Baden:
    mögliche Antworten:
    6
    5
    4
    3
    2
    1
    das Meeting fällt aus