Bermuda Dreieck

„DVR "verliert" ein Pferd.....
Da laufen im 7. Rennen Hoppegarten 12 Pferde mit Wetten. Einer wird Längen letzter und in der Ergebnissliste taucht das Pferd noch nicht einmal auf...der lief aber mit! Ehrlich, habs mit eigenen Augen gesehn, fiel im Führring auch jedem Zuschauer ins Auge. Wurde ja auch genannt.
BermudaDreieck???????

 

ich beschwere mich nicht, ich bemerke. außerdem denk ich, nenne ich beim DVR, dort gehen auch meine Nenngebühren hin wo dann weiterverteilt wird. Auch meine Abrechnungen läufen ja dortdrüber......sollte ich falsch liegen, senke ich mein Haupt in Demut.

Pferd wird genannt für xyRennen, Daten gehen in die Starterliste welche beim Direktorium einzusehen ist......dito später die entsprechenden Ergebnisse. Pferd is wech....ich wundere mich.

 

Mal zur Klärung; die Mitarbeiter des Direktoriums haben sich zum positiven entwickelt und einige machen da schon immer einen guten Job - das stellte ich hier gar nicht in Frage aber wenn ich es recht verstehe: dann hat die jeweilige Rennleitung die Daten falsch bzw unvollständig übermittelt? Dann wundert es mich jedoch trotzdem wenn ein genanntes Pferd in den Rückmeldungen des RV einfach abtaucht. Auf der einen Seite wird um diese vom Direktorium gepflegten und verwalteten Daten gekämpft wie eine Löwin um ihr Junges andererseits fällt es im System nicht auf das im Rennen ein Pferd in die endlosen Weiten des Cyberspace verschwindet?“

 

Das es so was wirklich gibt, ist schwer vorstellbar, man denkt natürlich sofort an eine fein ausgedachte Satire zum Sonntagmorgen, eine Delikatesse an Hintersinn und Humor. Aber das ist nicht so. Über so was macht sich die Autorin tatsächlich ernsthafte Gedanken, und andere Matadore steigen ein in eine Diskussion über die Qualitäten der Mitarbeiter des DVR. Ich schätze Gedankenfäden an sich sehr, auch wenn sie durch dies und das mäandern und sich auch mal im Abseitigen verirren, aber eine solche Irrfahrt an Belanglosigkeiten und Albernheiten geht doch zu weit. Wenn der Rennsportfan keine anderen Probleme nebst Analysen hat, dann hat er auch keinen besseren Rennsport verdient, denn dann ist alles so in Ordnung, wie es ist.

 

Hubertus Schmelz

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    volle pulle (Sonntag, 26 April 2009 13:47)

    ERASCO sucht noch erbsenzähler!
    mensch,was haben die leutchen nicht alles
    für probleme.als ob es nichts wichtigeres gibt!

  • #2

    trocadero (Montag, 27 April 2009 00:11)

    nehme an,daß es die bagatelle nicht so gemeint
    hat.vielleicht kommt ja mal 'ne entschuldigung
    von ihr!